• 05.12.2020, 13:40
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

DonRedhorse

Junior Member

cuplex kryos next mit vision und Verbindung Aquero

Saturday, April 25th 2020, 12:29pm

Hi,

gibt es irgendeine Dokumentation wie man den kryos next mit vision an dem Aquero anschließt?

Wie bekomme ich das Vision Modul aus dem Kühler raus damit ich an die Anschlüsse komme?

Wie schließe ich das Kabel an?

Danke

Don

Saturday, April 25th 2020, 1:36pm

gibt es irgendeine Dokumentation wie man den kryos next mit vision an dem Aquero anschließt?
beides per USB an das Mainboard.

https://aquacomputer.de/handbuecher.html

da einfach nach Vision suchen:
https://aquacomputer.de/handbuecher.html…ION_deutsch.pdf

m4jestic

Senior Member

Saturday, April 25th 2020, 2:13pm

gibt es irgendeine Dokumentation wie man den kryos next mit vision an dem Aquero anschließt?
beides per USB an das Mainboard.

https://aquacomputer.de/handbuecher.html

da einfach nach Vision suchen:
https://aquacomputer.de/handbuecher.html…ION_deutsch.pdf
Hm, für den Cuplex Kryos Next wird in der verlinkten Anleitung aber zur Anleitung des Cuplex Kryos Next verwiesen. Diese schweigt sich jedoch zum Vision ziemlich aus ?(

Shoggy

Sven - Admin

Saturday, April 25th 2020, 3:40pm

In das Loch am Rand kann z. B. eine entsprechend gebogene Büroklammer eingesteckt werden, die dann eine Haltenase zur Seite schiebt und man kann das Modul vorsichtig nach oben hebeln und entnehmen.

Ich rate direkt davon ab. Es bringt keinen Mehrwert wenn man Windows nutzt und zudem läuft man Gefahr das Display zu beschädigen da die Platzverhältnisse in der Aussparung sehr eng sind. Liegt das Kabel ungünstig springt unter Umständen das Display.

Unter Windows können sowieso alle Daten per USB ausgetauscht werden. Die aquabus Verbindung ist eigentlich nur dann interessant wenn man kein Windows nutzt. In dem Fall kann man 4 (?) Sensorwerte vom aquaero auf das Display des VISION ausgeben und das aquaero kann die Temperatur vom Kühler auslesen. Mehr Funktionalität ist da nicht vorhanden. Per USB stehen einem wiederum Tür und Tor für alles mögliche offen.

DonRedhorse

Junior Member

Saturday, April 25th 2020, 4:08pm

Hi, danke für die Infos.

Wie schon bereits vom M4jestic geschrieben ist in dem Vision Dokument ein Verweis auf ein Zusatzdokument zum Kryos... und das gibt es meiner Meinung nach nicht.

Bzgl aquabus.... das war eigentlich die Idee, direkt die CPU Temperatur zum Aquaero da ich auf dem Rechner sowohl Windows wie auch OSX laufen habe.

Ist natürlich Recht blöd wenn Aquacomputer auf der einen Seite die Möglichkeit anpreist und dann sagt, last es aber da geht zuviel kaputt. Das ist dann ein Design Fehler. Da kann ich mir das Vision schon fast schenken wenn ich das nicht umsetzen kann :-(

Ich hoffe nur die von mir Hochgesteckten Ziele und Erwartungen an die Teile von Aquacomputer werden auch erfüllt. Z.B. hat ja das Farbwerk360 einen Aquabus der wird aber nicht unterstützt, dachte ich könnte damit vom Aquero direkt das Farbwerk360 ansteuern.

Saturday, April 25th 2020, 4:18pm

Bloß weil eine Schnittstelle vorhanden ist muss man diese ja nicht zwingend benutzten, es gibt fälle da macht es Sinn. Und für diese Fälle sind diese OPTIONALEN Schnittstellen vorhanden. Mein Telefon hat intern auch einen JTAG Stecker und diverse andere Anschlüsse die für mich als Endanwender keine Funktion haben.

Vielleicht wird es für den aquabus am Vision und am farbwerk 360 mal andere, neue, bessere oder was auch immer Funktionalität geben. So ein Stecker lässt einem als Hersteller etwas Luft und Flexibilität um Funktionen zu realisieren an die bei der Entwicklung noch keiner gedacht hat oder die sich erst mit der Zeit ergeben.

DonRedhorse

Junior Member

Saturday, April 25th 2020, 4:37pm

Hi, das ist schon klar.

Beim Kryos ist die Schnittstelle vorhanden, kann aber anscheinend nicht ohne Probleme genutzt werden, plus es gibt keine Beschreibung dazu wie man überhaupt den Aquabus angeschlossen bekommt.

Beim Farbwerk360 wird sie erwähnt und es wird auch erwähnt das momentan dort keine Funktionalität vorhanden ist. das ist vollkommen ok und von mir eben vielleicht blöd zu erwähnen. Der Vergleich mit dem internen JTAG Stecker hinkt hier ein wenig.

Für mich ist wichtig das ich den Kryos an den Aquero über Aquabus bekomme. Dies ist auch entsprechend beworben mit der Einschränkung nur USB und Aquabus was aber ja vollkommen ok ist.

Was passiert den eigentlich mit dem Temperatursensor der direkt neben dem USB Kabel raushängt? Muss der entfernt werden? Eine Beschreibung mit Bildern wäre also ganz hilfreich, eine Textbeschreibung reicht auch zur Not.

Und wenn ihr der Meinung seit das Ottonormal Verbraucher den Anschluß des Aquabus nicht hin bekommt solltet ihr euch da etwas einfallen lassen.

Ich schicke euch den Kühler gerne mit dem Kabel was ich gestern bestellt habe zu damit ihr dann direkt selbst die "Operation" durchführen könnt.

wpuser

Senior Member

Saturday, April 25th 2020, 5:27pm

Beim Kryos ist die Schnittstelle vorhanden, kann aber anscheinend nicht ohne Probleme genutzt werden

Ich kann dazu nur sagen, dass ich es mit viel Geduld und Liebe hinbekommen habe. Habe jetzt USB und aquabus angeschlossen. Es ist also möglich.

Schau auch mal hier: Neu: cuplex kryos NEXT

Sunday, April 26th 2020, 7:06am

Ich würde jetzt mal vermuten, dass der Rat von Shoggy aus der Erfahrung geboren ist, die meisten Kunden werden es nicht hinbekommen haben und das macht halt Arbeit für den Support und Ärger für den Kunden.
Ich habe ein Aquabuskabel in meinen Kryos Next Vision verbaut und es war eine elndige Fummelei, da extrem wenig Platz zur Verfügung steht und das Kabel erst im dritten Versuch richtig lag um das Display wieder richtig einsetzen zu können.
Einmal zu feste gedrückt, wenn das Kabel nicht richtig liegt, und das Display ist kaputt.
Ich würde auch nicht dazu raten das zu machen :), auch wenn es mit Vorsicht und Geduld durchaus machbar ist.
Es gibt keinen Ausweg, den ein Mensch nicht beschreitet, um die tatsächliche Arbeit des Denkens zu vermeiden.
Thomas Alva Edison (1847-1931), amerik. Erfinder

DonRedhorse

Junior Member

Sunday, April 26th 2020, 2:23pm

Hi, danke für die guten Ratschläge. (ehrlich gemeint).

Ich werde versuchen meine Frau das Ding zusammen zu bauen zu lassen (mein Gott was für ein Satz).

Die hat glaube ich mehr Feingefühl :-)

Spaß beiseite, sie hat früher Modellbau gemacht, da sollte das klappen.

Und danke für den Link, da hat man dann doch schon mehr Infos.

Jetzt fehlt nur noch das Kabel und dann hoffen das man ohne Probleme raus kriegt wo es rein muss.

Nachmal die Frage: Wozu ist der Temperatursensor dessen "Zunge" beim Kabel raushängt?

Noch ein Vorschlag für Aquacomputer, bietet den Kühler doch direkt mit Aquabus Kabel als Option an. Mein Reservoir habe ich auch bei einem guten deutschen Hersteller in einer "custom" Version bekommen. Da brauchte ich nicht extra Teile zu bestellen nur um die alten Wegzuschmeißen. Hier wäre es Dienst am Kunden damit er nix kaput macht.

DonRedhorse

Junior Member

Wednesday, April 29th 2020, 7:58pm

Hat geklappt,

hoffe ich, das Modul ist auf der linken Seite nun ein wenig höher, die Kabel waren aber ordentlich gespannt.

Mal sehen.

@Shoggy @Sebastian: Ich würde wirklich empfehlen das als Service anzubieten. Wohl ist einem als Kunden dabei nicht :-/


Don

DonRedhorse

Junior Member

Thursday, April 30th 2020, 9:26am

Oder sollte ich versuchen das zu richten?

Mache ich mehr kaput beim richten oder dadurch das ich es lasse? :S

IMG_1135.jpeg
IMG_1136.jpeg

Sebas

Full Member

Thursday, April 30th 2020, 1:32pm

sieht eher leicht verbogen aus :S

So schaut des bei meinem Benchtable Kühler aus (derzeit nicht im Einsatz)

IMG_4658.JPEG

This post has been edited 1 times, last edit by "Sebas" (Apr 30th 2020, 1:42pm)

DonRedhorse

Junior Member

Thursday, April 30th 2020, 3:31pm

hmm.. ich hab mal "reingeschaut" (geht ja bei Acryl)
Sieht so aus als könnte ich die Kabel rechts an den Steckern vorbei führen, mal schauen ob ich es besser hin kriege oder kaputt mache :pinch:

hmm, flacher ist es jetzt, nach rechts legen könnte ich es nur wenn ich den ganzen Stecker wieder raus frickel und dann da Kabel zwischen Aquabus und Thermo Anschluß durchführe.

Ich lass es erstmal. Danke für die Hilfe.


IMG_1137.jpeg
IMG_1138.jpeg

This post has been edited 1 times, last edit by "DonRedhorse" (Apr 30th 2020, 3:39pm)