• 28.09.2020, 01:08
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Stephan

Administrator

Neu: aquasuite X.18 - RGBpx reloaded

Tuesday, May 19th 2020, 2:26pm



aquasuite X.18 - RGBpx reloaded

Ab heute steht die aquasuite X.18 zunächst als Insider Release zum Download bereit. Wir haben viel Zeit und Arbeit investiert um allen unseren Kunden mit RGBpx-Geräten tolle neue Funktionen bereitstellen zu könnnen!




Effekte für die Ewigkeit


Bei allen Geräten mit RGBpx-Funktionalität steht ab sofort bei vielen Effekten eine Option für umlaufende Effekte zur Verfügung. Mit diesen Effekten können endlos laufende Effekte z. B. für Lüfter gestaltet werden. Außerdem wurde die Geschwindigkeitssteuerung für Effekte so angepasst, dass diese jetzt auch den Effekt komplett anhalten kann. Bindet man die Geschwindigkeit an eine Datenquelle (z. B. Lüfterdrehzahl), so kann diese dann mit dem Lüfter anlaufen.

Für die dedizierten RGBpx-Controller farbwerk 360 und farbwerk nano haben wir eine ganze Reihe neuer wunderschöner Effekte gestaltet. Diese sind teilweise über Datenquellen steuerbar und werden weiterhin komplett im Gerät berechnet.

Bei den farbwerk RGBpx Steuerungen können die Effekte über unsere einzigartige ALPHApx Funktion miteinander kombiniert werden. Dies funktioniert wie in einem Video-Editor in mehreren Spuren und mit möglicher Alpha-Transparenz. SMOOTHpx sorgt dabei für weiche Überblendungen ohne störende Artefakte.

Eine Blende eröffnet ganz neue Möglichkeiten

Eine der jetzt hinzugefügten genialen Effekte bietet die Funktion einer Blende. Diese kann wie bei einer physischen Blende die darunter liegenden Effekte ein- und ausblenden. Dabei kann die Ein- und Ausblendzeit sogar in einem Bereich festgelegt werden, der per Zufall gewählt wird. Es gibt zudem eine ganze Reihe von Blendeneffekten: Schwarzblende von links/rechts/aus der Mitte oder linear, ein analoges Rauschen sowie ein digitales über Zufall gesteuertes Abschalten der einzelnen LEDs. Zudem können die angebotenen Blendeneffekte durch Zufall ausgewählt werden. Die Blendenfarbe und Geschwindigkeit kann ebenfalls direkt oder per Zufall gesteuert werden.

Verzögerter Neustart für mehr Dynamik

Um Effekte interessanter zu machen oder nur zeitweise anzuzeigen haben viele Effekte jetzt die Option für eine Verzögerung des Neustarts erhalten. Auch diese Zeitspanne kann optional in einer einstellbaren Bandbreite durch Zufall gesteuert werden und ermöglicht Effekte, die sich somit ständig anders mischen oder darstellen. Zudem können Effekte hierdurch dezent relativ selten dargestellt werden und als toller Akzent dienen.

Rauschen für mehr Natürlichkeit

Wir haben zudem bemerkt, dass viele Effekte sehr davon profitieren, wenn man ein analoges Rauschen dazu mischt. Dies war Anlass für uns den neuen Effekt Rauschen zu entwickeln. Dieser ermöglicht es ein frei einstellbares Farbrauschen zu generieren und dieses zu anderen Effekten hinzuzumischen. Dabei sind Sättigung, Deckkraft und Frequenz einstellbar, teilweise wiederum mit Bereichseinstellungen, die per Zufall gewählt werden können.

Neue aufregende Effekte

Bis zu drei springende Bälle - das simuliert der neue Effekt Bälle. Mit einstellbarer Schwerkraft, Dämpfung, Schweif und vielen weiteren Optionen ein optisches Highlight. Gerade auf längeren Strips ist dies ein richtig toller Effekt. Auch hier haben wir viele Möglichkeiten für den Zufall eingebaut um es noch spannender zu machen.

Sternenfunkeln - wer liebt es nicht? Wir haben es jetzt in die farbwerk Serie gebracht und bieten viele Möglichkeiten für diesen Effekt. Dabei eignet er sich auch sehr gut zum mischen mit anderen Effekten. Auch hier können Anzahl, Bewegung, Deckkraft und Größe mit vielen Einstellungen einfach beeinflusst werden und zudem per Zufall in definierbaren Bereichen automatisch gewählt werden.

Ein Feuerwerk mit startenden Raketen; dies bietet der neue Effekt Feuerwerk. Ob Intensität, Geschwindigkeit oder auch Dauer des Feuerwerks - alles kann frei eingestellt werden. Dabei können zudem Pausenzeiten gesetzt werden um den Effekt nur zeitweise einzusetzen.

Und da Feuerwerk oft von Musik gesteuert wird haben wir direkt einen zweiten Effekt daraus entwickelt, der über Sound gesteuert wird und ein echtes Highlight ist.

Damit wären wir beim letzten neuen Effekt: Highlight
Dieser Effekt dient zum Beleuchten von Highlights im System, die zeitweise dezent angeleuchtet werden um in Szene gesetzt zu werden. Eben für echte Highlights. Dabei sind Anzeigedauer und Ausblendzeit frei oder per Zufall in definierten Bereichen einstellbar. Auch die Überblendgeschwindigkeit, die Breite des angestrahlten Bereiches und die Glättung sind einstellbar. Es können bis zu 4 Bereiche mit jeweils einstellbarer Farbe beleuchtet werden. Die Reihenfolge kann per Zufall oder fest erfolgen.

Neben dem Bereich RGBpx haben wir aber auch weitere Funktionen in der aquasuite überarbeitet und Fehler behoben. Die Änderungen finden sich detailliert im Changelog.

Wir wünschen viel Spaß mit den neuen Funktionen!

Der vollständige Changelog mit allen Änderungen kann wie immer hier nachgelesen werden.
Für generelles Feedback und Bug-Reports bitte dieses Topic nutzen. Feedback zu den neuen RGBpx-Funktionen gerne in diesem Topic.

Similar threads