• 26.09.2020, 22:20
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Sunday, August 30th 2020, 8:26pm

Der Beitrag muss nicht zensiert werden, weil der Inhalt lediglich den geistigen Zustand seines Verfassers dokumentiert.

Monday, August 31st 2020, 7:09am

ich versteh das ganze gewusel über die 3000er reihe von nvidia nichtmal, dass einzige was nvidia angepriesen hat is morgen ein event da war nie die rede das die neuen karten überhaupt in den verkauf gehen, vllt sagt nvidia sich ja morgen auch bzw allen anderen, wir haben genug geld an euch verdient wir stellen ab heute jegliche produktionen von uns verfügbaren hardwarekomponenten ein....
ich hab zwar auch karten von denen aber DAS und nur DAS wäre mal nen wirklich gutes EVENT :D :D :D spaß
los ihr hater ab dafür :D :D :D

Monday, August 31st 2020, 8:18am

Die Leaks, inkl. konkreter Modelle sind schon sehr spezifisch, so dass es kaum Zweifel darüber geben kann, was morgen veröffentlicht wird. Es geht nur um Details wie Preise und Speicherausbau, und auch da sind die Werte ziemlich fest.

NVidia muss sich ob den Preisen und Speicherausbau in der Not-abolutely-Top-Range einiges an Kritik gefallen lassen, wenn sich die Leaks bewahrheiten. Andererseits denke ich, dass die Zeit der billigen Lösungen in dem Bereich aus technischen Gründen einfach vorbei ist.

In gewisser Weise muss man Aquacomputer fast dankbar sein, alleine die Tatsache, dass die Verfügbarkeit eines neuen kryographics sicher einige Weile dauern wird, ist man automatisch gezwungen, Tests, langfristige Erfahrungen und auch die Produkte der Konkurrenz abzuwarten. Wobei ich da nur sehr geringe Hoffnungen habe: AMD wird wieder nur durch Preis und evtl. RAM Ausbau konkurrieren können. Was schade ist, denn eine Konkurrenz auf Augenhöhe wäre für uns alle deutlich besser.
Ryzen 3950x - Asrock x570 Aqua - 4x16 GB G.Skill Trident Z Royal - RTX 2080Ti
Acer Predator x27 - Thermaltake Core P5 - Toughpower iRGB Plus 850W
-> Bilder und weitere Details <-

Monday, August 31st 2020, 10:12am

Die sind mittlerweile sogar eindeutig, weil Gainwardihre Modelle bereits auf die Webseite gestellt hat. Aber das ändert natürlich nichts an dem Datum des NDA, das AC unterschrieben haben wird. Es wäre allerdings schön, wenn AC schnellstmöglich nach dem Fall bekanntgeben würde, wann und für welche Modelle man einen Kühler zur Verfügung stellen wird, damit man vorbestellen kann.

Bei den enormen Kosten für den Luftkühler von ~150,-$, könnte ich mir vorstellen, dass es auch wassergekühlte Modelle geben wird, die nicht den exorbitanten Aufpreis kosten wie es bisher der Fall war.

DedSec

Full Member

Monday, August 31st 2020, 10:34am

Die sind mittlerweile sogar eindeutig, weil Gainwardihre Modelle bereits auf die Webseite gestellt hat. Aber das ändert natürlich nichts an dem Datum des NDA, das AC unterschrieben haben wird. Es wäre allerdings schön, wenn AC schnellstmöglich nach dem Fall bekanntgeben würde, wann und für welche Modelle man einen Kühler zur Verfügung stellen wird, damit man vorbestellen kann.

Nichts anderes war mein Anliegen.
AMD 3900XEK-Monoblock@ ASUS Crosshair VIII Hero|EVGA XC Ultra Gaming 2080 ti@H²O_watercool_Waterblock H²O@Mo-Ra3|Corsair AV860W|4*8 GB G.Skill@3800 MHz@16-16-16 |Gigabyte Aorus NVMe Gen4| Cooler Master CoSmoS II | ASUS Swift PG279Q|Windows 10 Prof. 64 bit

Monday, August 31st 2020, 11:00am

Wie verkauft ihr eigentlich Eure Grafikkarten? Lasst ihr den WaKü montiert und verkauft die Karte samt dem WaKü? Demontiert ihr den WaKü und baut wieder den Original-LK daruf, um die Karte so zu verkaufen? Und hattet ihr dann schon den WaKü-Block erfolgreich alleine verkauft?

Wenn ihr die GPU mit LK verkauft, gebt ihr an, dass die Karte vorher wassergekühlt war?

Hattet ihr jemals Probleme mit dem Käufer (Behauptung, die Karte liefe nicht etc.?)
Ryzen 3950x - Asrock x570 Aqua - 4x16 GB G.Skill Trident Z Royal - RTX 2080Ti
Acer Predator x27 - Thermaltake Core P5 - Toughpower iRGB Plus 850W
-> Bilder und weitere Details <-

ronin7

Senior Member

Monday, August 31st 2020, 11:07am

ich verkaufe immer mit Wakü. Am Ende schrottest Du noch was bei der Demonatage. Verkaufe immer bei ebay oder im Hwluxx Forum, da gabs nie Probleme.

Monday, August 31st 2020, 3:09pm

Ich baue meine GPUs beim Verkauf auf den Originalkühler zurück und verkaufe sie auf Ebay unter der Angabe, dass sie davor wassergekühlt wurde. Auch der Wasserblock wird dort separat verkauft, die gehen auch recht schnell weg.

Probleme gab es bisher nicht.
Hauptrechner: Intel i9-9900K @4,9 GHz/1,325V | MSi MEG Z390 ACE | 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4 3000MHz | Nvidia Geforce RTX 2080 Ti | Samsung 850 Evo 4TB + 850 Pro 2TB | Asus BW-16D1HT | Win10 Pro 64-bit

m4jestic

Senior Member

Monday, August 31st 2020, 3:19pm

Aber das ändert natürlich nichts an dem Datum des NDA, das AC unterschrieben haben wird.
Ist das ein Beispiel dafür, wie Spekulationen neue Spekulationen hervorbringen oder woher nimmst du das Wissen, dass AC irgendein NDA unterschrieben hat und falls ja, was genau dieses NDA ein/ausschließt? :thumbsup:

Monday, August 31st 2020, 6:08pm

(...)Frag mal bei Nvidia an, ob die Dir irgendetwas zu kommenden Produkten sagen? Die existieren erst, wenn das Relase erfolgt ist.
Und natürlich haben wir mit Nvidia, AMD und Intel sowie vielen anderen Unternehmen NDAs unterzeichnet - da wird Dir niemand hier sagen welche Infos wir haben oder auch nicht haben. Du wirst heute keine Karte kaufen können und es wird Dir auch niemand einen Kühler dafür verkaufen - also ist das alles nur Spekulation.(...)
Für alle anderen: Wir werden natürlich Kühler für kommende Nvidia Karten bringen. Wann genau diese erscheinen, dass wird nach einem Release bei Nvidia bekannt gegeben.


Ich sehe da keine Spekulation meinerseits. Trotzdem habe ich bewusst geschrieben, "das AC unterschrieben haben wird" und nicht "unterschrieben hat". Und mit NDAs kenne ich mich beruflich aus. Wie nVidia verfährt hat, hat Computerbase genau erklärt, da wird sich nicht viel getan haben.

ronin7

Senior Member

Tuesday, September 1st 2020, 8:04am

wird auf jedenfall ein kleiner Kühler werden :thumbsup:

Stephan

Administrator

Tuesday, September 1st 2020, 9:30am

Glaubt nicht alles, was es aktuell im Netz gibt....

ronin7

Senior Member

Tuesday, September 1st 2020, 11:00am

:thumbsup:

Missionar

Junior Member

Tuesday, September 1st 2020, 8:31pm

Sieht doch gut aus mit der neuen 3090!

Hoffe ihr könnt vor Release noch bekannt geben, für welche Custom Modelle ihr Waterblöcke anbietet - nicht, dass ich dann mit einer Karte da stehe zu der kein Block passt. ;-)

Tuesday, September 1st 2020, 10:43pm

für welche Custom Modelle ihr Waterblöcke anbietet
Normalerweise bietet Aquacomputer nur Kühler für die Referenzplatine an.

Captain-S

Junior Member

Wednesday, September 2nd 2020, 8:24am

Jo, ich kaufe eigentlich immer die EVGA-Karten für den Umbau wegen der Garantie.
Aber diesmal scheinen sie keine 3080 im Referenzdesign dabei zu haben.

Sebas

Full Member

Wednesday, September 2nd 2020, 8:40am

Jo, ich kaufe eigentlich immer die EVGA-Karten für den Umbau wegen der Garantie.
Aber diesmal scheinen sie keine 3080 im Referenzdesign dabei zu haben.


Dies liegt vermutlich daran, dass Nvidia selbst ein neues Kühlmodell entwickelt hat, wo das Ende des PCB's wegfällt und stattdessen nur ein Kühler liegt. ;)

Captain-S

Junior Member

Wednesday, September 2nd 2020, 9:03am

Jo, ich kaufe eigentlich immer die EVGA-Karten für den Umbau wegen der Garantie.
Aber diesmal scheinen sie keine 3080 im Referenzdesign dabei zu haben.

Dies liegt vermutlich daran, dass Nvidia selbst ein neues Kühlmodell entwickelt hat, wo das Ende des PCB's wegfällt und stattdessen nur ein Kühler liegt. ;)

Dann sind wir mal gespannt wie der Wasserkühler dazu aussehen wird.

UdoG

Full Member

Wednesday, September 2nd 2020, 9:45am

Wenn der Kühler auf dem Referenzdesign aufgebaut wird, kann man sich ja jede x-beliebige Karte kaufen, welche ein Referenzdesign hat. Oder kann es sein, dass z.B. Asus, EVGA etc. eine Karte auf Basis des Referenzdesigns hat, welche aber höher getaktet ist? Wie war es bei der 2080TI?

Wednesday, September 2nd 2020, 10:20am

Bei den FE nachbauten wurden teilweise billige Komponenten genommen. Wenn ne FE dann nur von NV, oder ne Custom.