• 26.11.2020, 02:57
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

ZUBO1000

Junior Member

D5 Next - Angeschlossene Lüfter laufen nicht an.

Thursday, November 19th 2020, 6:04pm

Hallo,
seit kurzem habe ich eine D5 Next und leider ein paar Probleme. Die Pumpe wird extern betrieben, recht weit weg vom Rechner, daher sind Verlängerungskabel zur Stromversorgung nötig.
Da hatte ich mein erstes Problem, weshalb ich die Steuereinheit schon einmal eingeschickt hatte. Wie sich jetzt heraus gestellt hat ist aber wohl ein anderes Teil in meiner Verlängerungskette ein Problem gewesen. [[Bei mir ging es vom Netzteil per 4-pin zu einer Slotblende (die als male-to-male adapter dienen sollte) von dort weiter mit 4-pin Verlängerung zu einem 4-pin zu sata Adapter und von da per sata Verlängerung zur Pumpe. Damit lief zwar die Pumpe, die Steuereinheit aber blieb dunkel.]]
Ich habe jetzt ein paar andere Setups probiert, z.B. nur mit Sata Verlängerung (und auch ohne Verlängerung) und damit funktioniert es - zumindest besser. RGB und Display gehen und ich kann die Pumpe normal benutzen. Nur die angeschlossenen Lüfter laufen nicht (9x Arctic F14-PWM). Sie zuckeln aber. Je näher ich zu 20% Lüfterleistung gehe, desto mehr versuchen die Lüfter anzulaufen. Einzelne haben es sogar geschafft, aber nicht alle. Wenn die Lüfter >30% eingestellt sind zuckeln sie nur leicht, bei >75% sieht man quasi nix mehr. Unter 20% gehen sie auch nicht, das ist aber normal. Die Lüfter habe ich auch noch per 4-pin Adapter direkt am Netzteil getestet und dann funktionieren sie problemlos.
Nun meine erste Vermutung war jetzt ob 9 Lüfter vielleicht etwas viel sind. Nur mein Bruder benutzt das selbe Setup und bei ihm funktioniert es, dort sind die Lüfter auch bei 100% problemlos angelaufen. Er hat dieses Setup allerdings auch schon seit ein paar Monaten.
Ich habe die Steuereinheit auch ohne Pumpe nur mit Lüftern ausprobiert mit gleichem Ergebnis (Alarm ging natürlich los). Zudem habe ich 2 verschiedene Netzteile probiert - nur um sicher zu gehen.
Da die Steuereinheit schon getestet wurde muss Ich davon ausgehen, dass die funktioniert. Daher frage ich mich jetzt, was der Grund dafür ist, dass meine Lüfter nicht anlaufen und ob ich da etwas machen kann. Die "Startboost" Option habe ich schon probiert, die hat aber eher einen gegenteiligen Effekt (nix zuckelt mehr).
Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Thursday, November 19th 2020, 6:15pm

Geht denn ein einzelner Lüfter an der Steuerung?
Eventuell ist bei der ganzen Adapter geschichte am Lüfterausgang irgend etwas kaputt gegangen. Setze die Pumpe mal auf Werkseinstellungen zurück, dann müssen die Lüfter mit 100% laufen.

ZUBO1000

Junior Member

Thursday, November 19th 2020, 7:19pm

Ich habe die Pumpe wieder zurück gesetzt (zumindest glaube ich das, es kam kein Ton oder ähnliches um das zu bestätigen).
Lüfter waren wieder auf 100% eingestellt. Da ich von den Lüftern noch einen als Ersatz hatte habe ich den mal alleine angeschlossen. Bei 100% tat sich auch da nix. Wenn ich es allerdings auf 75% reduziert habe ist er langsam angelaufen. Im Bereich von 30-60% lief er "rund", man hat einen Luftzug gespürt, aber er war SHER leise viel RPM kann das nicht gewesen sein.

Die hätte ich natürlich gerne ausgelesen, aber alle Werte, RPM, W und mA waren bei 0. Man konnte allerdings visuell sehen, dass sich da was an den RPM geändert hat wenn man die Power geändert hat.
Unter 20% ist er wie erwartet stehen geblieben. Wenn ich die Power stufenweise auf >80% erhöht habe, dann ist er irgendwann auch wieder stehen geblieben.
Sieht also insgesamt sehr seltsam aus. Bei der Pumpe scheint alles ok, wenn man dort etwas ändert kann man es im Verbrauch und RPM sehen und auch einfach an der Frequenz hören.

Daepilin

Full Member

Thursday, November 19th 2020, 7:53pm

Ich mein, die Jungs von AC werden es genauer wissen, hört sich für mich aber so an, dass die Pumpe nich genug Saft liefern kann, und dann abschaltet, wenn zuviel gefordert wird (kann scheinbar entweder Spannung oder Strom nicht halten).
. Hast du mal nur 1 Lüfter getestet?

ZUBO1000

Junior Member

Thursday, November 19th 2020, 8:16pm

Das was ich jetzt zuletzt geschrieben habe war mit nur einem Lüfter. Wie gesagt der läuft immerhin an, anders als wenn 9 dran sind.

Thursday, November 19th 2020, 8:27pm

schließe mal irgen einen anderen (3 pin geht auch) Lüfter an und teste ob der richtig bei 100% läuft.

ZUBO1000

Junior Member

Saturday, November 21st 2020, 5:09pm

Hallo,



ich habe jetzt noch einen anderen Lüfter getestet, einen NB-BlackSilentPRO PL-PS (ein 120mm Lüfter). Dieser ist anders als die Arctic gar nicht angelaufen. Ich war auch bei meinem Bruder und haben dort seine Steuerung gegen meine getauscht. Bei ihm gingen die Lüfter, bei mir nicht. Wir haben auch die Punpe verglichen, dort gab es keine signifikanten Unterschiede.
edit: Ich habe jetzt noch etwas mehr getestet. Ich bin mir jetzt 99% sicher, dass mit der Lüfterausgang irgendetwas nicht in Ordnung ist. Die Stromstärke scheint viel zu gering zu sein und insbesondere nahe 0 wenn es eigentlich auf 100% stehen soll. Ich werde die Steuereinheit also nochmal einschicken müssen, da ich keine Ausrüstung habe um noch tiefergehende Tests machen zu können. Das tut mir natürlich leid, insbesondere, da ich beim ersten mal den Fehler offensichtlich nicht richtig diagnostiziert habe.

This post has been edited 3 times, last edit by "ZUBO1000" (Nov 23rd 2020, 1:48pm)