• 05.08.2021, 07:14
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Monday, June 14th 2021, 1:37pm

Schöne Idee und ich würde sofort bestellen - hätte ich ein Ultitube. Ich habe aber "nur" ein D5 Next und ein Aqualis Basis. Das Standalone kann ich irgendwo befestigen und mit Schläuchen am Aqualis-Deckel anschließen, aber eigentlich würde ich es lieber ähnlich wie beim Ultitube oben statt des Deckels draufsetzen.

Habt ihr so was geplant? Wäre schade, wenn nicht. Wenn ich das richtig verstehe, müsstet ihr doch "nur" den Plastikboden so gestalten, dass er sich auf ein Aqualis draufschrauben lässt. Das kann doch nicht so aufwendig sein, oder?


Wir starten jetzt mit dem ULTITUBE und LEAKSHIELD UNIVERSAL. Einen Adapter speziell für die aqualis-Serie wird es ziemlich sicher noch geben.


Danke, das ist eine sehr gute Nachricht!
Ryzen 3950x - Asrock x570 Aqua - 4x16 GB G.Skill Trident Z Royal - PNY RTX 3090
Acer Predator x27 - Thermaltake Core P5 - Kolink Continuum 1200W PSU
-> Bilder und weitere Details <-

Kühlst du schon oder Lüftest du noch? PC-AQUACOOLING.DE

Natsu83

Full Member

Monday, June 14th 2021, 2:12pm

Hat das Leakshield einfluss auf den Drucksensoren der MPS-Reihe und den Durchflusssensore HighFlow?

Meine Vermutung ist da ja erstmal, dass zu mindestens die MPS-Reihe falsche Daten liefern würde, da sich ja der Druckhaushalt im gesammten System ändert. Sehe ich das jetzt richtig?

Monday, June 14th 2021, 2:47pm

Hallo,

im Bericht steht ab sofort verfügbar im Shop steht aber 60 Tage.
Sind die alle schon weg oder bis wann könnte man mit der Lieferung rechnen?

Vielen Dank
Grüße
Manuel

Monday, June 14th 2021, 2:50pm

Ja - die funktioniert mit LEAKSHIELD nicht mehr korrekt. Aber LEAKSHIELD mißt in diesem Fall ja den Füllstand im System.
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Dann werde ich bestellen.

Habe das Thermaltake View 91 Gehäuse, da ist noch ausrechend Platz über den Aqualis 880. :)

Mit schönen schwarz matt lackierten Haltestangen von oben, kann ich ihn direkt über den Ausgleichbehälter montieren.






Monday, June 14th 2021, 2:58pm

Funktioniert die standalone Version auch mit einem aqualis xt 880 im System?

Muss die Druckausgleichsmembrane dann runter vom aqualis?

Monday, June 14th 2021, 3:09pm

kommt der Leakshield mit einer (gedrosselten?) Dual D5 klar oder ist das zuviel Druck?

Stephan

Administrator

Monday, June 14th 2021, 3:33pm

Es darf keine Druckausgleichsmembran verbaut sein - sonst kann LEAKSHIELD ja keinen Unterdruck aufbauen.

Monday, June 14th 2021, 3:50pm

Nach der Empfehlung aus der FAQ ist die Vorgabe für den Schlauch OD= 1,5x ID für PVC Schläuche, bedeutet dies dass 13/10 er Schlauch grundsätzlich ungeeignet ist, oder dass man sehr auf die Biegeradien achten muss?
Ich würde mein System wirklich ungerne auf 16/10 umstellen, da die Fittings nicht überall passen würden und das nebenbei teurer als der LEAKSHIELD wäre ;)
Es gibt keinen Ausweg, den ein Mensch nicht beschreitet, um die tatsächliche Arbeit des Denkens zu vermeiden.
Thomas Alva Edison (1847-1931), amerik. Erfinder

Stephan

Administrator

Monday, June 14th 2021, 3:59pm

Hängt alles von Wassertemperatur, Radien, Härte der Schläuche und natürlich Pumpendruck ab. Unsere Angaben sind so, dass man sich keinen großen Kopf machen muss.
Aber wird werden jetzt nicht sagen, dass es funktioniert mit Deinen Schläuchen.

Monday, June 14th 2021, 4:01pm

Antwort auf meine Frage steht noch aus... packt der Leakshield 2 D5 in Serie?

Monday, June 14th 2021, 4:02pm

OK, danke, dann vermute ich mal, dass ich mit den recht harten Schläuchen und unter 28°C Wassertemperatur wenig zu befürchten habe, wir werden sehen :)
Es gibt keinen Ausweg, den ein Mensch nicht beschreitet, um die tatsächliche Arbeit des Denkens zu vermeiden.
Thomas Alva Edison (1847-1931), amerik. Erfinder

Stephan

Administrator

Monday, June 14th 2021, 4:04pm

Antwort auf meine Frage steht noch aus... packt der Leakshield 2 D5 in Serie?


Unter voller Last: Nein!

Wenn Du zwei Pumpen in Serie nutzt, dann nur bei entsprechend eingestellter Leistung/Drehzahl. zwei D5 in Serie bringen über 700 mbar Druck. Entsprechend bräuchte man mindestens diesen Unterdruck für einen vollständigen Schutz.
Dann ist der Siedepunkt aber schon arg verschoben und Kavitation droht. Aus diesen Gründen wird das nicht unterstützt.

Monday, June 14th 2021, 4:15pm

danke für die Antwort...
doof nur, dass ich nicht weiß, wieviel mbar zwei D5 erzeugen, wenn die Pumpen soweit gedrosselt sind, dass der Durchfluss sich bei ca 130l/h bewegt; habt ihr da Erfahrungen?

Shoggy

Sven - Admin

Monday, June 14th 2021, 5:22pm

Kleines Update: wir werden auch einen Adapter für die Nutzung mit Ausgleichsbehältern der aqualis Serie anbieten.

Hemitheos

Junior Member

Monday, June 14th 2021, 7:50pm

Was für eine geile schei**e ist denn das? Absolut großartig!
Viel wichtiger als der Leak-Schutz ist mir persönlich die einfache Befüll-Möglichkeit die ihr da geschaffen habt. Mega!
Bei der nächsten großen Umbau-Aktion wird das angeschafft - sorry liebe Aquastream, sorry kleiner Aquainlet, aber Papa hat bald neue Lieblingskinder ;-)

Seba

Junior Member

Monday, June 14th 2021, 8:13pm

Kleines Update: wir werden auch einen Adapter für die Nutzung mit Ausgleichsbehältern der aqualis Serie anbieten.
Habt ihr da schon eine ungefähre Tendenz wann das sein wird beziehungsweise ob sich das warten lohnt?
Also so die Richtung 60 Tage Lieferzeit und ist nach 5 Tagen da oder à la D5 Dual Messing Top, welches bald ™ im Shop gelistet ist.

Monday, June 14th 2021, 8:18pm

Wie ist das eigentlich mit nem Aqualis xt und der Füllstandsmessung in Kombi mit leakshield standalone? Behjndern die Teile sicb gegenseitig? Die Aqualis Füllstandsmessung würde ich ja eh nicht nutzen bzw deaktivieren. Der Füllstandssensor vom Leakshield soll ja sehr genau sein. Aber dem Leakshield macht das vorhandensein der Aqualis Füllstandsmessjng nichts aus? Da sind ja auch Membrane drin, oder?

Druckausgleichsmembran muss natürlich entfernt werden, das ist klar.


EDIT: Hat sich erledigt. Hatte den Faq nicht komplett gelesen. Sry.

This post has been edited 1 times, last edit by "Mr. Krabs" (Jun 14th 2021, 8:49pm)

"Derzeit bestehen bei Aqua Computer keine Einschränkungen in Bezug auf Personal, Lieferverfügbarkeit und Paketversand durch Covid-19." :D :rolleyes:

James T.

Senior Member

Monday, June 14th 2021, 8:49pm

Ich hab die FAQ gelesen, aber nichts dazu gefunden: Wie wird der Fillport angeschlossen? Über ein T-Stück irgendwo an den Kreislauf?

lightningnk

Junior Member

Monday, June 14th 2021, 9:08pm

Hi,

ist das Befüllset zwingend notwendig? Oder würde es auch einfach mit einem Kugelhahn und 13/10er Schlauch funktionieren?
Wie sieht es bei der Nutzung von zwei Reservoirs aus? Ist die Nutzung von Leakshield hier auch problemlos möglich?

Viele Grüße

Monday, June 14th 2021, 9:12pm

Kleines Update: wir werden auch einen Adapter für die Nutzung mit Ausgleichsbehältern der aqualis Serie anbieten.


Geil, vielen Dank! Wird der Adapter extra verkauft, d.h. sollte man sich jetzt schon mal ein LEAKSHIELD bestellen (um nicht so lange warten zu müssen) und wenn ja, welche Version?
Ryzen 3950x - Asrock x570 Aqua - 4x16 GB G.Skill Trident Z Royal - PNY RTX 3090
Acer Predator x27 - Thermaltake Core P5 - Kolink Continuum 1200W PSU
-> Bilder und weitere Details <-

Kühlst du schon oder Lüftest du noch? PC-AQUACOOLING.DE