• 07.02.2023, 00:33
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Grestorn

Senior Member

Monday, December 5th 2022, 12:16am

Wie lange dauert das Belüften ungefähr, nachdem man auf "RELEASE" gestellt hat? Bei mir sinkt der Unterdruck nur alle paar Sekunden um 1 mbar. Außerdem habe ich das Gefühl, dass das Entlüften nicht richtig funktioniert, weil der Unterdruck immer bestehen bleibt und sich nicht ändert während des Entlüftens.


Bei Release wird der Unterdruck quasi sofort komplett gelöst, spätestens nach 5 Sekunden hast Du keinen Unterdruck mehr. Wenn das bei Dir nicht der Fall ist, ist die Membrane verstopft oder kaputt.
Intel 12900K - Asus Maximus z690 Formula - 2x16 GB G.Skill DDR5 6000/36 - NVidia RTX 4090 FE
Acer Predator x27 - Thermaltake Core P5 - Corsair HX850i
-> Bilder und weitere Details <-

Monday, December 5th 2022, 7:28am

Wie lange dauert das Belüften ungefähr, nachdem man auf "RELEASE" gestellt hat? Bei mir sinkt der Unterdruck nur alle paar Sekunden um 1 mbar.
DAs geht normalerweise schnell, also < 5 sekunden. Melde dich mal per Mail beim Support.

Monday, December 5th 2022, 11:13am

Ich hatte das gleiche Problem, da mein LEAKSHIELD immer auf Shield steht und ich sehr selten den Druck ablasse.
Ich habe dann einfach mal auf Release gestellt und den Rechner normal weiter genutzt, mein Ventil hat sich nach einigen Stunden wieder gelöst, seit dem lasse ich einmal pro Woche einen Filllevelchek laufen.
Das ist das gleiche wie mit Heizkörperventilen, die setzen sich auch fest, wenn sie länger nicht benutzt werden.
Wenn das nicht hilft ist der Support Dein Ansprechpartner.
Es gibt keinen Ausweg, den ein Mensch nicht beschreitet, um die tatsächliche Arbeit des Denkens zu vermeiden.
Thomas Alva Edison (1847-1931), amerik. Erfinder

BmwM3Michi

Junior Member

RE: Leak Shield am Aquaduckt 720 xt Mark V

Tuesday, December 6th 2022, 5:48pm

Hallo,
ist es möglich den Leakshield am Aquaduct zu betreiben, oder ist ein Extra Ausgleichsbehälter notwendig?
das würde ich auch gerne wissen! Wenn man den Deckel mit der Nachfüllöffnung hat, könnte man es dort nicht anschließen?

Tuesday, December 6th 2022, 6:06pm

Das Standalone LEAKSHIELD kann man mit entsprechenden Verbindern, also 1/4Zoll Gewinde auf beiden Seiten an jeden AGB anschließen, ich bin mir beim Aquaduct aber nicht sicher wo der AGB sitzt, zusätzlich braucht das LEAKSHIELD Luft im AGB um sinnvoll arbeiten zu können, wie groß ist denn der AGB des Aquaduct?
Es gibt keinen Ausweg, den ein Mensch nicht beschreitet, um die tatsächliche Arbeit des Denkens zu vermeiden.
Thomas Alva Edison (1847-1931), amerik. Erfinder

Grestorn

Senior Member

Tuesday, December 6th 2022, 8:15pm

Die Alusäule dienen gleichzeitig als Zufluss als auch als AGB. D.h. über die eine Seite wird das Wasser nach oben gepumpt, gehen dann über die Brücke und fall durch die andere Säule nach unten.

Man lässt einfach beim Befüllen etwas Luft in den Säulen. Das Problem beim Aquaduct ist, dass man es am obersten Punkt des AGBs, also einem wasserfreien Punkt luftdicht anschließen muss, und das wird beim Aquaduct einfach nicht gehen.
Intel 12900K - Asus Maximus z690 Formula - 2x16 GB G.Skill DDR5 6000/36 - NVidia RTX 4090 FE
Acer Predator x27 - Thermaltake Core P5 - Corsair HX850i
-> Bilder und weitere Details <-