• 26.08.2019, 04:43
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

PriVatE

Full Member

Welcher Radi

Thursday, August 16th 2001, 8:51pm

HI
Welcher eurer beiden Radis ist besser der von Senfu oder der von airplex?
Ich wollte das System erstmal nur für die CPU benutzen aber später erweitern auf GPU und den VIA Chip.
Und was ist ein Peltier?
Kann man auch 2 Radis hintereinanderschalten?

Danke im Voraus

Dino

Administrator

Re: Welcher Radi

Thursday, August 16th 2001, 11:12pm

der airplex ist besser in der kühlleistung; selbst ohne lüfler(vorteil 1). hinzu kommt das er einfacher anzuschliessen ist (plug&cool oder tüllen). nachteil ist das er etwas schwieriger als der senfu ins gehäuse einzubauen ist. der senfu kommt einfach an den platz eines 2. netzteils.
du kannst 2 airplex hintereinanderschalten doch glaube ich nicht das du es brauchen wirst :D
Videtis hic hommunculum qui verrit suum stabulum. Quid ibi homo invenit? Pulchrum cuplexum areum!

freeman

Full Member

Re: Welcher Radi

Thursday, August 16th 2001, 11:21pm

Ein peltier modul ist ein elek. modul welches die wärme auf der einen seite auf nimmt und au der anderen abgibt!

Somit kann man temperaturen erreichen die mit ner LuKü und WaKü nicht möglich sind, allerdings musst du die wärme vom peltier weg transportieren und das machst du am besten mit ner Wakü!



P.s.: Ich weiß ist ne beschissene erklärung aber ich weiß nicht wie ich es erklären soll!!!! ;D
Alle RS-Fehler sind mit voller absicht gemacht worden. Ich hasse signaturen

Dino

Administrator

Re: Welcher Radi

Thursday, August 16th 2001, 11:26pm

ist schon klar was ein peltier-element ist....nur kommst du auf maximal 200W und wie gesagt liefert der airplex mindestens das 10fache.
Videtis hic hommunculum qui verrit suum stabulum. Quid ibi homo invenit? Pulchrum cuplexum areum!

PriVatE

Full Member

Re: Welcher Radi

Thursday, August 16th 2001, 11:58pm

Danke nochmals für die Antworten.
Nun habe ich noch eine andere frage:
Welche Pumpe ist besser geeignet [Eheim] die 1046 oder die 1048.
Bitte beachtet das ich mein WAKÜ System auf insgesamt 3 Kühler ausweiten will (siehe oben)?

Wo bekommt man peltier module her, wie teuer sind die und sind die notwendig?
Wenn ich schon dabei bin soviele Fragen zu Stellen, wieviel Watt hat der normale WAKÜ [cuplex]?

-Sorry aber ich bin ein Newbie auf dem Gebiet-

Re: Welcher Radi

Friday, August 17th 2001, 12:13am


Quoted from "PriVatE"


Danke nochmals für die Antworten.
Nun habe ich noch eine andere frage:
Welche Pumpe ist besser geeignet [Eheim] die 1046 oder die 1048.
Bitte beachtet das ich mein WAKÜ System auf insgesamt 3 Kühler ausweiten will (siehe oben)?

Wo bekommt man peltier module her, wie teuer sind die und sind die notwendig?
Wenn ich schon dabei bin soviele Fragen zu Stellen, wieviel Watt hat der normale WAKÜ [cuplex]?

-Sorry aber ich bin ein Newbie auf dem Gebiet-


Das mit der Pumpe weiß ich nicht, aber mit der 1048 fährst du sicher net schlecht.
Peltiers bekommst du unter anderem bei www.conrad.de
Alles über Kyros, Community, Tests und Informationen http://www.kyroworld.de

Dino

Administrator

Re: Welcher Radi

Friday, August 17th 2001, 12:15am

bei 3 kühlern empfehle ich dir die 1048 weil die eine wesendlich höhere pumpleistung hat. sie fördert 600 l/h und die 1046 "nur" 300 l/h.
Videtis hic hommunculum qui verrit suum stabulum. Quid ibi homo invenit? Pulchrum cuplexum areum!

Re: Welcher Radi

Friday, August 17th 2001, 3:17am

zum peltier (hab mal wieder nur ein zitat):
<www.watercool.de>
Frage: Wie funktioniert ein Peltier und was bringt so was?

Antwort: Ein Peltier-Element ist eine elektrische Wärmepumpe. Dabei werden 2 unterschiedliche Metalle in Kontakt gebracht. Durch ihre unterschiedlichen Materialeigenschaften ist ihre Neigung, Elektronen bei einer bestimmten Temperatur abzugeben, unterschiedlich, so dass man eine charakteristische Spannung zwischen den beiden Platten abgreifen kann (der sog. Seebeck-Effekt). Ändert sich die Temperatur auf einer Seite, ändert sich auch die Spannung. Da dieser Prozeß umkehrbar ist, kann man also durch Anlegen einer elektrischen Spannung an diesem Element ein Temperaturgefälle erzeugen: Eine Seite wird heiß (emittiert die gepumpte Wärme + die Verlustleistung des Elements), eine wird kalt. Dieser Effekt wird zur Kühlung von Prozessoren verwendet.
<ende>

und dann noch ein hinweis zur dimensionierung eines peltiers:
da hat ein cleverer bursche nen online rechner geschrieben mit dem du errechnen kannst wieviel deine cpu abgibt (auch om OC-zustand) und wie "gross" dein peltier demnach sein sollte:
http://www.bexda.com/

PS: SORRY, leute - immer nur links usw ... aber was soll man machen wenn das andere leute besser wissen ;)
Tact is the ability to tell a man he has an open mind when he has a hole in his head.

GCRACK

Full Member

Re: Welcher Radi

Friday, August 17th 2001, 10:14am

So, jetzt muss ich auch mal was über Pelztiere sagen!
Wer dran denkt sich eins zu kaufen - lasst blos die Finger davon! Ich war auch begeistert von Peltiers, bin ich mir selbst eins gekauft hab! Die Kosten stehen in keinem Verhältnis zur Leistung! Hier mal kurz die auflistung der Kosten: Peltier (ca. 200DM, Netzgerät 250DM (gebraucht) bis etwa 900DM (neu),
Wakü 200-400DM (je nachdem welche man haben will), Coldplate, Isolationsmaterial und Peltierkontaktgel etwa 100DM
Wie man sieht kommt mal locker auf 1000DM für eine Peltierkühlung! Und für das Geld kauf ich mir lieber ne neue CPU+Board+RAM (T-Bird 1.4 + Abit KG7-Raid + 512MB DDR kosten zusammen auch nur knapp über 1000DM)
Achso: Hier noch die Ergebnisse meiner Pelzie-Kühlung und deren Nebenwirkungen:
Idle:  -5°C
Volllast mit CPUBURNMMX 28°C
Wassertemp bei Volllast 48°C

Nebenwirkungen:
-extreme Kondensationsprobleme (mehr als einmal schon ist der PC wegen Wasserbildung abgeschmiert - trotz Isolation)
-extreme Hitzentwicklung des Netzgeräts (hatte versehentlich kurz drangefasst und schon Finger verbrannt! :(  )
-daraus resultierend schnell ansteigende Raumtemperatur, was natürlich wieder die Kühlleistung beeinflusst! Nach 2 Stunden zocken, zeigt das Thermometer eine Raumtemperatur von gemütlichen 27°C an *schwitz*

Also, jetzt sollte jedem klar sein,dass Pelzies nix im PC verloren haben!

CU
GCRACK

PriVatE

Full Member

Re: Welcher Radi

Saturday, August 18th 2001, 12:51am

Also kein Peltier, zu umständlich.

Ich denke ich werde bald bestellen ich hoffe ihr habt bis dahin auch die GraKü und T- bzw. Y- Stücke im Shop!? ;)

thx

admin

Administrator

Re: Welcher Radi

Saturday, August 18th 2001, 3:01am

Der Kühler für die GraKa dauert wohl noch drei Wochen, meint zumindest unser Fräsbetrieb. Die T-Stücken habe ich schon da, wenn ich sie bis zu deiner Bestellung immer noch nicht in den Shop gesetzt habe, bestell sie bitte einfach per email dazu.

Stefan
Stefan May, aqua-computer.de

PriVatE

Full Member

Re: Welcher Radi

Saturday, August 18th 2001, 4:25am

Mit der Bestellung dauert wohl noch länger als 3 Wochen
[kein Geld] :'(
Aber danke für die schnelle antwort

Re: Welcher Radi

Saturday, August 18th 2001, 11:12am

welch lustige idee, die luftblasen im radiator zu sammeln :o

die leistung des radis vermindert sich halt nur, weil da kein wasser mehr hinkommt.

sinnvoller ist da schon ein entlüftungsschlauch oder ausgleichsbehälter...

niggo"

admin

Administrator

Re: Welcher Radi

Saturday, August 18th 2001, 3:08pm

Das muß ich ein bißchen korrigieren: Die Luftblasen sammeln sich in den beiden Kunststoffteilen, und da kühlt eh nichts. Und ein bißchen Luft ist gut, wenn die Temperatur sich ändert, da Wasser sich bekanntermaßen nicht doll komprimieren läßt und sonst die Schläuche den Druck auffangen müßten.
Stefan May, aqua-computer.de

Re: Welcher Radi

Sunday, August 19th 2001, 10:02am

sorry *weitermecker*
also der druck wird sicherlich nicht so übermässig sein, als dass der schlauch es nicht aushalten würde. selbst 10mm pvc schlauch (der sich ja schlechter ausdehnt als silikonschlauch) kann sich noch bis 13mm ausdehnen.
und wenn sich die luftblasen in den plastikteilen sammeln, an denen auch die schlauchstutzen sitzen, dann fliesst halt kein wasser mehr durch. auch net schlecht.

niggo"

PriVatE

Full Member

Re: Welcher Radi

Sunday, August 19th 2001, 6:50pm

Ist ja nur ne frage aber sammelt sich die luft dann nicht in der höchst möglichen Position an und versperrt somit dem Wasser nicht den Weg, weil es im zweifelfall ja vor dem Wasser hergeschoben wird, bis es irgenwie entweichen kann zb. in Form von Luftblasen

Re: Welcher Radi

Sunday, August 19th 2001, 7:25pm

@private
die luft sammelt sich schon an der höchsten stelle (meistens) aber eigentlich stellt das kein problem dar. da auch die luft das wasser "mitzieht" wenn die pumpe zieht bzw eben drückt von der andern seite.
hmm... eine echt physikalische erklärung fällt mir leider nicht ein.
Tact is the ability to tell a man he has an open mind when he has a hole in his head.

Dino

Administrator

Re: Welcher Radi

Monday, August 20th 2001, 12:55am

zu luftblasen kann man keine allgemeingültige antwort geben.
kommt auf die grösse und position der blase(n) an. hat man transparenten schlauch (bald im shop) so lässt sich leicht optisch feststellen wieviel blasen da sind und ob sie die funktion stören. füllt man sein system von anfang an richtig so ist luft noch nie ein problem gewesen. einfachste möglichkeit: sein system unter wasser schliessen (pumpe als tauchpumpe benutzen).
Videtis hic hommunculum qui verrit suum stabulum. Quid ibi homo invenit? Pulchrum cuplexum areum!

Re: Welcher Radi

Monday, August 20th 2001, 3:20pm

@Dino

Also meinst du:

Pumpe in einen Wassereimer, anmachen, durchlaufen lassen bis das Wasser an der anderen Seite vom Schlauch wieder rauskommt und dann das Ende vom Schlauch auf die Pumpe stöpseln?
Alles über Kyros, Community, Tests und Informationen http://www.kyroworld.de

Dino

Administrator

Re: Welcher Radi

Monday, August 20th 2001, 3:48pm

genau das! ;D
Videtis hic hommunculum qui verrit suum stabulum. Quid ibi homo invenit? Pulchrum cuplexum areum!