• 19.02.2019, 05:57
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Reinigen vor Inbetriebnahme?

Samstag, 25. Mai 2002, 19:09

Zitat aus der Inbetriebnahmeanleitung:

"Nach einer Einlaufzeit von etwa 10 Betriebsstunden wechseln Sie bitte
noch einmal das Kühlmittel, um mögliche Verunreinigungen durch
Fertigungsrückstände (z.B. Öle und Späne) aus dem System zu entfernen."

Kann ich mir das auch sparen, wenn ich vor dem Zusammenbau z.B. ne halbe Stunde das System (Radiator/GPU-/CPU-Kühler/Pumpe) mit einem warmen normalen Wasser/Tensid(Geschirrspühlmittel)-Gemisch befülle sprich reinige? Kann es zu Schädigungen der Dichtungen etc. kommen?

Re: Reinigen vor Inbetriebnahme?

Samstag, 25. Mai 2002, 19:12

ich hab das auch so gemacht! zwar nur 10min lang dafür sehr heißes wasser ;)
dürfte keine probs machen
Intel P4 2.4Ghz HT Hercules 3D Prophet 9800Pro MSI Neo-FIS2R i875p Mein Rechner

Re: Reinigen vor Inbetriebnahme?

Samstag, 25. Mai 2002, 19:16

Mit oder Ohne Tensid?

Re: Reinigen vor Inbetriebnahme?

Samstag, 25. Mai 2002, 20:02

stinknormales spülmittel geht klar. haben schon etliche gemacht - und sich nicht beschwert. dürfte dem fertigungsöl im radi auch etwas besser zu liebe rücken als einfaches wasser ;)

gruss
thore
Well, here's my first question. Do you think it's kind of dangerous handing out guns at a bank? (Michael Moore, Bowling for Columbine)

Re: Reinigen vor Inbetriebnahme?

Samstag, 25. Mai 2002, 20:10

ich würde kein spüli nehmen das schäumt ohne ende!!! ;) ::)
ich hab das zeug genommen was man in die spülmaschine tut...
EDIT: Ich hab meinen ganzen kreislauf durchgespült
Intel P4 2.4Ghz HT Hercules 3D Prophet 9800Pro MSI Neo-FIS2R i875p Mein Rechner

foo

Junior Member

Re: Reinigen vor Inbetriebnahme?

Samstag, 25. Mai 2002, 22:13

Ich hab auch den ganzen Kreislauf durchgespült. Dem CPU Element schadet es nichts. Und willst du das Wasser durch den Raddi pusten? ;D

Re: Reinigen vor Inbetriebnahme?

Sonntag, 26. Mai 2002, 00:13

Heul ich will auch entlich was durchspülen1 :'(
Morgen sind es geschlagene 3 Wochen die ich warte.

Re: Reinigen vor Inbetriebnahme?

Sonntag, 26. Mai 2002, 00:15

in höchstens 2 wochen ist es da ;) ;D ;D
Intel P4 2.4Ghz HT Hercules 3D Prophet 9800Pro MSI Neo-FIS2R i875p Mein Rechner

Re: Reinigen vor Inbetriebnahme?

Sonntag, 26. Mai 2002, 02:35

Macht mir ruhig Hoffnungen :)
Aber 11 Tage habe ich auch schon hinter mir... ;)

Re: Reinigen vor Inbetriebnahme?

Sonntag, 26. Mai 2002, 03:28

23 Tage.... :o

Re: Reinigen vor Inbetriebnahme?

Sonntag, 26. Mai 2002, 14:01

Hehe, 30 Tage :( Soll aber laut AC ende dieser Woche (also Vorgestern) oder Anfang der nächsten Woche kommen ;D

Aber Zum Thema: Ich denke den gesammten Kreislauf für ne Stunde mit warmen Wasser und Geschirspülmittel (vieleicht noch Entkalker???) durchfluten und das past schon!

Geschirspülmittel schäumt ned so (das flüssige für die Maschine, oder den Stein aufwichen).
I haven't lost my mind. I've backuped it somewhere!

Re: Reinigen vor Inbetriebnahme?

Sonntag, 26. Mai 2002, 16:39

Toll, ihr habt ja schon die meiste zeit hinter euch. bei mir sinds erst
3 TAGE.
Was glaubt ihr, welche Höllenqualen ich noch durchstehen muss.
:D

Greetz
-------------------- Ebay: ...Was es da nicht gibt, gibt's nicht...

Re: Reinigen vor Inbetriebnahme?

Sonntag, 26. Mai 2002, 20:42

22 Tage
XP1800+ @Cuplex, Gigabyte GA-7VTXH, 512mb PC266 CL2 Infineon, PixelView GF4 Ti4200@4600&Twinplex, IBM DeskStar 120GXP 60GB

Re: Reinigen vor Inbetriebnahme?

Sonntag, 26. Mai 2002, 22:44

11 Tage :-/

Re: Reinigen vor Inbetriebnahme?

Sonntag, 26. Mai 2002, 23:49

Was stellt ihr euch so an? Ich musste zwar nur ca 14 tage warten, aber eine Höllenqual war es nicht.

Vorfreude ist die Schönste Freude!
HONDA = Höllischer Orgasmus Nach Dem Anlassen