• 18.12.2017, 17:41
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wie befüllen?

Sonntag, 11. August 2002, 01:23

Hi Leuts,

habe jetzt endlich die Wakü für den Probebetrieb im Gehäuse eingebaut. :D

Also, Wasser in den AT, Pumpe an, Wasser marsch ... dachte ich!

Aber nix da, das Wasser getraut sich einfach nicht aus dem AT. :(

Muss ich noch was machen damit sich das Wasser endlich bewegt? Entlüften? Pumpe zuerst ins Wasser tauchen bis sie voll ist? Oder was?
Lieber heimlich schlau als unheimlich dumm!

Re: Wie befüllen?

Sonntag, 11. August 2002, 01:31

hi

wie und wo hast du den aquatube montiert? wenn er wie in fotostory 2 montiert ist, solltest du das case auch auf dem rücken legen ;)

dino
Videtis hic hommunculum qui verrit suum stabulum. Quid ibi homo invenit? Pulchrum cuplexum areum!

Re: Wie befüllen?

Sonntag, 11. August 2002, 01:33

hmmm kann dazu eigendlich nicht viel sagen. ich habe heute auch erst meine wakü in betrieb genommen. habe auch den at aufgeschraubt und wasser hinein aber bei mir wanderte das wasser schon gleich zur pumpe. danach einfach pumpe eingeschaltet und solang wasser nachgefüllt, bis nix mehr reinpasste. ;) vielleicht liegt das bei dir an der anordung / schaltung deinee wakü - komponente oder bauhöhe. aber die "alten hasen" hier im forum werden dir bestimmt helfen können.
Die ersten Bilder meiner WaKü. Nix besonderes aber stolz drauf ;) Bilder

TheKane

Junior Member

Re: Wie befüllen?

Sonntag, 11. August 2002, 01:34

also ich hab das wasser kurz angesaugt bis es bei der pumpe war.

wenn das entstück des schlauches aber schon mit wasserzusatz ( g11 oder so ) in berührung war würde ich das lieber sein lassen gesundheitsschäden etc...

achja die pumpe muss der tiefste punkt im system sein

PS: hab meine wakü auch erst heudde eingebaut ;)

Re: Wie befüllen?

Sonntag, 11. August 2002, 01:37

@thekane: passt aber gar nicht mit deiner sigatur zusammen : i don´t care ;) ;)

wenn man mal damit in berührung kommt (g11 oder g12) sollte man nicht gleich in panik verfallen. direkt danach mit den fingern essen würde ich aber auch eher vermeiden.
Die ersten Bilder meiner WaKü. Nix besonderes aber stolz drauf ;) Bilder

Re: Wie befüllen?

Sonntag, 11. August 2002, 01:37

du musst irhendwie das wasser dazu kriegen in die pumpe zu laufen, dann geht alles wie von slebst, also AB über der pumpe montieren!
Verwende keine sinnlose Gewalt. Hol einen größeren Hammer.

Re: Wie befüllen?

Sonntag, 11. August 2002, 01:39

AT ist vorne oben, wenn ich den Rechner auf den Rücken lege läuft da nicht das Wasser aus dem AT aus? ;)

Pumpe (am Boden montiert) - cuplex (1.3!) - Radi (leider kein AP) - AT (vorne oben, wie in der Fotostory, NICHT horizontal!) - Pumpe

könnte es sein, wenn noch Wasser im Radiator ist, dass die Luft da nicht raus kann?


Ach ja, der Radi ist ein bisschen tiefer als der cuplex, das Wasser muss dann wieder rauf zum AT.
Lieber heimlich schlau als unheimlich dumm!

Re: Wie befüllen?

Sonntag, 11. August 2002, 01:49

das wasser sollte von dem unteren abgang des ATs in die oumpe fließen, wenns andersrum ist, ist das auch aus entlüftungstechnischen gründen nciht zu empfehlen. wenns trotzdem nicht klappt, such mal engstellen im system. ist der radi vieleicht verstopft?
Verwende keine sinnlose Gewalt. Hol einen größeren Hammer.

Re: Wie befüllen?

Sonntag, 11. August 2002, 01:53

das Wakü-System lief die ganze letzte Nacht zum "Spülen", also am Radi kann es nicht liegen.

Hatte die ganzen 6m Schlauch drin. Jetzt sind nicht einmal ganz 2m verbaut.

Oder ist die 1046 echt zu schwach?

Kann das Problem mit dem losen Magneten bzw. Flügelrad die Leistung so stark beeinflussen?
Lieber heimlich schlau als unheimlich dumm!

Re: Wie befüllen?

Sonntag, 11. August 2002, 01:56

auch der eheimmod hilft dir da nicht, die pumpe bleibt nichtselbstansaugend.

füll doch mal grad soviel h2o in den AB das der untere zur pumpenansaugseite führende eingang nur halb oder so grad mit wasser dedeckt ist

da fällt mir ein, ist vieleicht nochj wasser im Radiator? das könnt die luft aucvh hemmen
Verwende keine sinnlose Gewalt. Hol einen größeren Hammer.

TheKane

Junior Member

Re: Wie befüllen?

Sonntag, 11. August 2002, 01:58

@ cap.slag : ich meinte nich berührung mit den fingern son das ansaugen mit dem mund ich möchte nicht wissen wie oft ich heudde mit den fingern g11 berührt habe ..

ich meinte nur wenn der schlauch mit g11 in kontakt war sollte man den schlauch nicht in den mund nehmen :) :) ;)

Re: Wie befüllen?

Sonntag, 11. August 2002, 01:59

die Pumpe ist jetzt im Wasserbehälter, voll eingetaucht. Immerhin kommt das Wasser wieder aus dem Radi raus, geht aber nicht zum AT hoch! :'(

also doch die Leistung der 1046?
Lieber heimlich schlau als unheimlich dumm!

Re: Wie befüllen?

Sonntag, 11. August 2002, 02:01

wenn du das system schließt, sollte dieses problem beseitigt seuin. also lass das wasser, das du reingepumt hast, im system, und stecvk alles zusammen. dann sollte eigentlich wieder wasser in die pumpe fließen, und du kannst normal befüllen.

oder heb pumpe und wassereimer etwas hoch, bis die förderhöhe der 1046 ausreicht
Verwende keine sinnlose Gewalt. Hol einen größeren Hammer.

Re: Wie befüllen?

Sonntag, 11. August 2002, 02:05

hi, ich hatte vor 2 Tagen das gleiche problem beim ersten mal befüllen hat alles ohne weitere schwiriegkeiten geklappt. Aber als ich dann mal das Wasser ablassen musste um den twinplex auf der nb richtig festzukleben (ist mit dem Klebepad immer abgefallen ;D) wollte die pumpe einfach nicht anspringen ich also ohne groß nachzudenken zieh den schlauch aus dem cuplex und schwupps das Wasser lief wie der Blitz durch die Pumpe und ist fast aus dem Schlauch gekommen, zum glück hab ich voher reflexartig den Schlauch schnell wieder in den cuplex gesteckt ohne das ein Tropfen rauskommen konnte! ;D
Das war echt knapp und ich wusste bis jetzt nicht woran es gelegen hat aber als ich deinen Post oben gelesen hab ist mir auch klar geworden dass im AP ja noch Wasser gewesen sein muss und so die Luft nicht entweichen konnte.. anders kann ich es mir auch nicht vorstellen. ;)

MfG Xander
What is this thing called Life, and where can I download it?

Re: Wie befüllen?

Sonntag, 11. August 2002, 02:14

es funktioniert! :D :D

war wohl noch zuviel Luft im Radi. :-[


Thx anyway!
Lieber heimlich schlau als unheimlich dumm!

Re: Wie befüllen?

Sonntag, 11. August 2002, 02:24

sag ich doch aber was haste jetzt gemacht? ;)
What is this thing called Life, and where can I download it?

Re: Wie befüllen?

Sonntag, 11. August 2002, 03:19

lese gerade das man den Ausgleichsbehälter über der pumpe haben muss?? oder sollte ? wie is das wenn ich meinen audgleichsbehälter auf gleich höhe wie mein pumope mache geht das???

Re: Wie befüllen?

Sonntag, 11. August 2002, 03:34

Das problem ist wirklich das Wasser im Radi, das wird nicht weggedrückt, wenn man neues einfüllst. ich hab bei AUSGESCHALTETEM Rechner immer mal wieder die pumpe an und aus gemacht und so allmälich hat sich etwas wasser in richtung pumpe verirrt und dann hats nicht lang gedauert und kurz kräftig geblubbert (im AT) bis wieder der ganze kreislauf mit wasser/g11 gefüllt war..
Also einfach mal Pumpe an und ausmachen, dann läufts irgendwann, nur nicht übertreiben und die Pumpe kaputtmachen...

Re: Wie befüllen?

Sonntag, 11. August 2002, 03:38

Zitat von »Mole3800«

lese gerade das man den Ausgleichsbehälter über der pumpe haben muss?? oder sollte ? wie is das wenn ich meinen audgleichsbehälter auf gleich höhe wie mein pumope mache geht das???


Der untere Anschluß des Ausgleichbehälters sollte nicht unterhalb des Saug-Anschlußes der Pumpe liegen damit das Wasser vom Ausgleichbehälter beim Befüllen direkt in die Pumpe fließen kann (bergauf fließen geht halt nicht). Damit kann man die beiden Teile fast auf die selbe Höhe bringen (siehe den Aufsteck-AB für die Eheim-Pumpe). Aber wenn Du z.B. die Pumpe und den Aquatube beide auf eine ebene Fläche stellst wird das nix.

OK, wenn Du einmal befüllt hast funktioniert das auch - nur ist das Befüllen dann nicht so einfach und damit einer der Hauptvorteile des AB dahin...
"I am a leaf on the wind, watch how I soar!
-- Hoban Washburn

Re: Wie befüllen?

Sonntag, 11. August 2002, 03:42

noch ein kleiner Tip zum befüllen:

scheinbar geht das Wasser doch nicht freiwillig zur Pumpe ...

und da ich sowieso ein T-Stück zum entleeren vor der Pumpe habe: einfach Stopfen raus bis der Schlauch voll Wasser ist, Stopfen wieder rein. Dann springt auch die Pumpe an.


Meine Temps:

RT = 22°C
CPU = 34°C (XP2000+)


vorher mit Luft:
RT = 25°C
idle = 45°C
full = 51°C

mit 90mm Lüfter auf CPU, je 2x80mm vorne und hinten

das nennt man Fortschritt! :D :D :D
Lieber heimlich schlau als unheimlich dumm!