• 24.03.2019, 08:07
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

P&C anschluss. Frage zum "innere Dichtung"

Freitag, 25. Juli 2003, 23:14

Hi,

Ich habe vorgestern mein Wasserkühlung aus einandergenommen und dabei habe ich ein wenig problemen gehabt um ein schlauch aus ein G 1/4 gewinkelter anschluss zu bekommen.

Nach langem hin und her kam dann endlich mal der schlauch raus.............. aber halb im schlauch inneren ( und halb raus ) hing eine kleine schwarze dichtungsring.

Jetzt habe ich diese gewinkelter anschluss getestet, neue schlauch rein, pumpe laufen lassen, an alle seite richtig gebogen damit "druck" auf die P&C anschluss kommt, aber es passiert gar nichts.
Das ding ist also dicht.
Jetzt lauft es bereits seit 2 Tagen nonstop ohne das es überhaupt feucht wird. KOMPLET DICHT.

Für was ist dann so ein kleine gummi ring gedacht ?
Das sollte eigentlich doch ne Dichtung sein, oder ?

Ich hoffe Ihr versteht was ich meine. ist ein wenig kompliziert zu erklären..........
Ich meine auf jeden fall NICHT der Dichtung am gewinde, sonder der "Dichtung" im P&C anschluss.

mfg,

ThaDog
Ich hasse Apple ;) --- 15" MacBook Pro Retina (2014) 2,8 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor (Turbo Boost bis zu 4,0 GHz), 16GB Ram, 1TB SSD, NVIDIA GT 750M mit 2 GB GDDR5 --- 13" MacBook Pro Retina (2014) 3,0 GHz Dual-Core Intel Core i7 Prozessor (Turbo Boost bis zu 3,5 GHz), 16GB Ram, 1TB SSD --- iPad mini "White", 64 GB Wifi --- iPhone 6, 128 GB "White" --- Apple TV (2012) --- Airport Extreme --- Time Capsule 2 TB --- Apple Rockt :thumbsup: --- 05.10.2011 - R.I.P. Steve Jobs :(

Re: P&C anschluss. Frage zum "innere Dich

Freitag, 25. Juli 2003, 23:24

ist der Dichtungsring jetzt im Anschluß drinne oder nicht ?

wie groß ist der Dichtungsring, so groß das er um den Schlauch passt ?
MfG Tiak

Re: P&C anschluss. Frage zum "inn

Freitag, 25. Juli 2003, 23:30

Hi,

Der Ring liegt hier vor meine Nase  ;D

Dieser anschluss habe ich gemeint ( G 1/4 )



Wenn ich dieser "Dichtungsring" auf ein stinknormaler Metal winkelverbinder lege, deckt es fast der aussere ring ab.

Es kann ( wenn ich es ein wenig ausdehn ) um ein 8/6 PUR schlauch.

mfg,

ThaDog
Ich hasse Apple ;) --- 15" MacBook Pro Retina (2014) 2,8 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor (Turbo Boost bis zu 4,0 GHz), 16GB Ram, 1TB SSD, NVIDIA GT 750M mit 2 GB GDDR5 --- 13" MacBook Pro Retina (2014) 3,0 GHz Dual-Core Intel Core i7 Prozessor (Turbo Boost bis zu 3,5 GHz), 16GB Ram, 1TB SSD --- iPad mini "White", 64 GB Wifi --- iPhone 6, 128 GB "White" --- Apple TV (2012) --- Airport Extreme --- Time Capsule 2 TB --- Apple Rockt :thumbsup: --- 05.10.2011 - R.I.P. Steve Jobs :(

Re: P&C anschluss. Frage zum "innere Dich

Samstag, 26. Juli 2003, 00:04

hallo

das hört sich nicht gut an
würde den anschluß lieber austauschen

melvin

cosmic7110

unregistriert

Re: P&C anschluss. Frage zum "innere Dich

Samstag, 26. Juli 2003, 00:26

da sieht man wie gut die anschlüsse sind ;D scheinen ja doppelt abgedichtet zu sein

Re: P&C anschluss. Frage zum "inn

Samstag, 26. Juli 2003, 02:47

Hi Dog!
Schließe mich da Melvin an, besser den Verbinder tauschen.
Der Ring dichtet das Gehäuse gegen den eingeschobenen Schlauch ab, für solch einen Pfennigartikel sollte man nicht teure Hardware aufs Spiel setzen. Irgendwann wird der Verbinder undicht sein!
Gruß
curly
Gruß curly Mund zu, Augen auf!

Re: P&C anschluss. Frage zum "innere Dich

Samstag, 26. Juli 2003, 03:28

alles zu unsicher. alleine schon durch das wissen, das da ein verbinder eigentlich probleme machen müsste, könnte ich nicht mehr in ruhe an meinem pc arbeiten! tausch das ding lieber aus, bevor es dich irgendwann nass erwischt ;)

mfg.
Gamer / Main: Gigabyte GA-EP45-DS3 @ Twinplex | AMD Athlon II X3 450 @ Cuplex XT | 4x 2048 MB Crucial | XFX Radeon HD 6950 830M XXX | OCZ Agility 3 120 GB | Super Talent Ultradrive GX MLC 64GB | Samsung EcoGreen F4 1500GB SATA II | aquaduct 240 | Lian LI V350B | Samsung 245B | Eizo S1931 | Windows 7 Enterprise 64 Bit

Re: P&C anschluss. Frage zum "innere Dich

Samstag, 26. Juli 2003, 03:36

Yo, eigentlich habt ihr recht.......
Ich werde mal schauen ob ich irgendwo ne schnelle bestellung machen kann.

mfg,

ThaDog
Ich hasse Apple ;) --- 15" MacBook Pro Retina (2014) 2,8 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor (Turbo Boost bis zu 4,0 GHz), 16GB Ram, 1TB SSD, NVIDIA GT 750M mit 2 GB GDDR5 --- 13" MacBook Pro Retina (2014) 3,0 GHz Dual-Core Intel Core i7 Prozessor (Turbo Boost bis zu 3,5 GHz), 16GB Ram, 1TB SSD --- iPad mini "White", 64 GB Wifi --- iPhone 6, 128 GB "White" --- Apple TV (2012) --- Airport Extreme --- Time Capsule 2 TB --- Apple Rockt :thumbsup: --- 05.10.2011 - R.I.P. Steve Jobs :(

Re: P&C anschluss. Frage zum "innere Dich

Samstag, 26. Juli 2003, 03:44

Schon mal versucht das Teil einfach wieder dahin zu packen, wo es hingehört? Also in den P&C Anschluss rein?

Wenn ich spekulieren müsste, würde ich sagen, es ist ne Dichtung! ;)

Ne, mal im Ernst, wenn dir ne Dichtung flöten geht solltest du die entweder wieder dahin packen, wo sie hingehört oder das Teil ersetzen.
Eigentlich dein Risiko, aber mit dest. Wasser solltest wenigst vor nem Kurzen sicher sein. ;D
Ein Kumpel, der grade seine CPU gegrillt hatte sagte mal: "Wen du heute kannst ermorden, macht dir morgen keine Sorgen!"

Re: P&C anschluss. Frage zum "inn

Samstag, 26. Juli 2003, 03:59

Zitat von »MasterPiece«

Schon mal versucht das Teil einfach wieder dahin zu packen, wo es hingehört? Also in den P&C Anschluss rein?

Wenn ich spekulieren müsste, würde ich sagen, es ist ne Dichtung!

Spezialist, oder?
Wenn du mal ein bißchen Zeit hast, nimmst du eine Taschenlampe und erkundest das Innere eines Verbinders, du wirst nichts erkennen können.
Daß es sich bei o.g. Ring um eine Dichtung handelt dürfte wohl klar sein, ich frage mich wirklich, wie du den Ring da wieder installieren willst.
  Gruß
  curly
Gruß curly Mund zu, Augen auf!

Re: P&C anschluss. Frage zum "innere Dich

Samstag, 26. Juli 2003, 04:14

Eben.

Ich hab die möglichkeit nicht dieser Ring wieder einwandfrei reinzusetzen.
Ich kann nicht mal ein Ring erkennen bei ein "ganze" winkelanschluss.

Ich hab soeben eine neue winkel bestellt........ mit etwas Glück habe ich das Teil bereits am Montag wieder..........

mfg,

ThaDog
Ich hasse Apple ;) --- 15" MacBook Pro Retina (2014) 2,8 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor (Turbo Boost bis zu 4,0 GHz), 16GB Ram, 1TB SSD, NVIDIA GT 750M mit 2 GB GDDR5 --- 13" MacBook Pro Retina (2014) 3,0 GHz Dual-Core Intel Core i7 Prozessor (Turbo Boost bis zu 3,5 GHz), 16GB Ram, 1TB SSD --- iPad mini "White", 64 GB Wifi --- iPhone 6, 128 GB "White" --- Apple TV (2012) --- Airport Extreme --- Time Capsule 2 TB --- Apple Rockt :thumbsup: --- 05.10.2011 - R.I.P. Steve Jobs :(

Re: P&C anschluss. Frage zum "innere Dich

Samstag, 26. Juli 2003, 04:17

Ironie sacht ja wohl keinem mehr was oder?
Wie komme ich wohl auf die absurde Idee, es könnte eine Dichtung sein?  ;)

Und ich würde mal sagen, dass der Dichtungsring mit dem nötigen Feingefühl auch wieder in den Anschluss kommt.

Also ich habe gehört, dass Licht und eine Lupe schon so manches Wunder in der Erforschung von kleinen Gegenständen bewirkt hat. (Möchte mich aber nicht festlegen!)

Allerdings stellt sich mir die Frage, wenn die Dichtung am Schlauch "klebt" ob man die dann noch ganz in Ordnung ist?  ??? Womöglich schon verhärtet? (Denk ich aber eher weniger.)
Ein Kumpel, der grade seine CPU gegrillt hatte sagte mal: "Wen du heute kannst ermorden, macht dir morgen keine Sorgen!"

Re: P&C anschluss. Frage zum &

Samstag, 26. Juli 2003, 04:28

Zitat von »MasterPiece«


Und ich würde mal sagen, dass der Dichtungsring mit dem nötigen Feingefühl auch wieder in den Anschluss kommt.

Bitte testen und mit Bildern belegen, viel Spaß :)

Gruß
curly
Gruß curly Mund zu, Augen auf!

cosmic7110

unregistriert

Re: P&C anschluss. Frage zum "innere Dich

Samstag, 26. Juli 2003, 04:35

tun neuen rein und hat sich die sache oder wollt ihr die dinger jetzt schon wieder zusammen fummeln :P

Re: P&C anschluss. Frage zum "innere Dich

Samstag, 26. Juli 2003, 04:36

aaargh, ich habe hier eine 300 WATT Halogen Lampe die vol aufgedreht ist........ glaub mir, ich bekomme bald ne sonnebrand wenn ich das ding nicht runter dreh 8)

Man kann echt nix erkennen........ und da ich jetzt doch ein wenig verunsichert bin, werde ich ausnahmsweise mein PC nicht über nacht laufen lassen.......

schade drum...........

Meine Theorie war halt folgendes:

1. P&C anschlusse sind eigentlich gar nicht für Wasserkühlungen erfunden worden ( das ist glaub ich Fakt, oder ? )

2. Da auf die verbinder druck drauf kommt hats eben so ne "dichtung" damit der schlauch nicht rausrutschen kann......

3. bei ne Wasserkühlung gibts eben nicht dieser druck, also, brauch ich auch keine "dichtung"

Puntk 1 stimmt wirklich soweit ich weis. punkt 2 ist reine spekulation von mir und punkt 3..... ka. ;)

mfg,

ThaDog
Ich hasse Apple ;) --- 15" MacBook Pro Retina (2014) 2,8 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor (Turbo Boost bis zu 4,0 GHz), 16GB Ram, 1TB SSD, NVIDIA GT 750M mit 2 GB GDDR5 --- 13" MacBook Pro Retina (2014) 3,0 GHz Dual-Core Intel Core i7 Prozessor (Turbo Boost bis zu 3,5 GHz), 16GB Ram, 1TB SSD --- iPad mini "White", 64 GB Wifi --- iPhone 6, 128 GB "White" --- Apple TV (2012) --- Airport Extreme --- Time Capsule 2 TB --- Apple Rockt :thumbsup: --- 05.10.2011 - R.I.P. Steve Jobs :(

Re: P&C anschluss. Frage zum "inn

Samstag, 26. Juli 2003, 04:46

Hi Dog!
Was kostet der Verbinder?, ist nun wirklich nicht teuer. Schmeiß ihn raus und bewahre dich selbst vor weiterem Schaden.
PS. Die Verbinder sind ursprünglich für den Pneumatikbereich konzipiert. Das Festklemmen des Schlauches wird durch eine Edelstahl-Zahnscheibe bewirkt (dadurch erklären sich die Rillen im Schlauch nach dem Lösen der Verbindung), die Abdichtung erfolgt durch einen Nitril-Dichtring, ist übrigens das Teil, welches du an deinem Schlauch gefunden hast.
  Gruß
  curly
Gruß curly Mund zu, Augen auf!

Re: P&C anschluss. Frage zum "innere Dich

Samstag, 26. Juli 2003, 04:58

Also doch pneumathik. wusste ichs doch.....

Ich schmeiss das Teil raus sobald ich ein ersatz hab. ich habs jetzt mal am Radiator dran.
Da ist mein niederichste anschluss.
Wenns da leckt kann wenigstens kein schaden entstehen weil da nix vorhanden ist ausser Towerboden.

Da ich im moment mein AquaTube am überarbeiten bin habe ich nur ein T-stuck mit ein stuck schlauch dran als ausgleichsbehälter. Somit ist nicht al zu viel wasser im Kreisslauf.

mfg,

ThaDog

ps.

Ich kann nur bestätigen das ohne ausgleichsbehälter ne Wasserkühlung echt nicht einfach ist. Ich habe ca 40 minuten gebraucht bis mein Kreisslauf einigermass Luftfrei war....... ab und zu höre ich immer noch ein Luftbläschen in die Pumpe gehen... und das nach 2 Tagen !!
Ich hasse Apple ;) --- 15" MacBook Pro Retina (2014) 2,8 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor (Turbo Boost bis zu 4,0 GHz), 16GB Ram, 1TB SSD, NVIDIA GT 750M mit 2 GB GDDR5 --- 13" MacBook Pro Retina (2014) 3,0 GHz Dual-Core Intel Core i7 Prozessor (Turbo Boost bis zu 3,5 GHz), 16GB Ram, 1TB SSD --- iPad mini "White", 64 GB Wifi --- iPhone 6, 128 GB "White" --- Apple TV (2012) --- Airport Extreme --- Time Capsule 2 TB --- Apple Rockt :thumbsup: --- 05.10.2011 - R.I.P. Steve Jobs :(

Re: P&C anschluss. Frage zum "innere Dich

Samstag, 26. Juli 2003, 05:03

hopla, auf einmal steht da mehr in dein letztes posting, Curly.
Danke für die Info's
So habe ich auf jeden fall wieder was dazugelernt !

mfg,

ThaDog
Ich hasse Apple ;) --- 15" MacBook Pro Retina (2014) 2,8 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor (Turbo Boost bis zu 4,0 GHz), 16GB Ram, 1TB SSD, NVIDIA GT 750M mit 2 GB GDDR5 --- 13" MacBook Pro Retina (2014) 3,0 GHz Dual-Core Intel Core i7 Prozessor (Turbo Boost bis zu 3,5 GHz), 16GB Ram, 1TB SSD --- iPad mini "White", 64 GB Wifi --- iPhone 6, 128 GB "White" --- Apple TV (2012) --- Airport Extreme --- Time Capsule 2 TB --- Apple Rockt :thumbsup: --- 05.10.2011 - R.I.P. Steve Jobs :(

Re: P&C anschluss. Frage zum "innere Dich

Samstag, 26. Juli 2003, 11:17

Ich wünsche dir auf jeden Fall schon mal viel Erfolg bei der Suche nach einem G1/4" Ersatz, wird schon klappen. ;)


Und einen Nachteil bzw. mögliche Beschädigung gibt es doch, wenn ständig Wasser austritt: Sollte irgendwann der Pegel zu weit fallen, gibt´s keine anständige Kühlleistung mehr... :(
Meister der symmetrischen Smileys!!! :D 8) :P :cursing: :thumbsup: :cursing: :P 8) :D

Nokkendelle

unregistriert

Re: P&C anschluss. Frage zum "innere Dich

Samstag, 26. Juli 2003, 13:29

Hallo

Ich muss mich MasterPiece anschliessen ich kann es euch zwar nicht virtuell beweisen aber er hat recht damit das er behauptet das man die dichtung wieder einsetzen kann :o :o.

Ich habe vor kurzem Legris winkel an der seite wosie eingeschraubt werden aufgebohrt,da mir die öffnung zu klein erschien also habe ich vorher die besagte dichtung vorsichtig mit einer stumpfen nadel rausgezogen um zu verhindern das sie beschädigt werden.

Nach dem bohren habe ich die winkel kräftig durch gespült um vorhandene Messingspäne zu entfernen,und anschliessend habe ich die Dichtung wieder eingesetzt es ist ein bischen fummel arbeit aber wenn man weiss wie es geht flups.

Aber was ich mich frage ist wie man die dichtung beim herraus ziehen des schlauchs mit raus bekommt ??? ??? wahrscheinlich nur mit gewalt oder durch verwendung von falschen Schlauch sonst geht es normalerweise nicht,oder der winkel ist versehentlich mit zwei dichtungen ausgestatte worden!.
Gruss.