• 18.08.2019, 09:15
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Aquastream Rev. 2.0 "Überspannung"

Tuesday, September 28th 2004, 11:57pm

Hi,

seit ein paar Tagen blinkt die rote LED an meinem AS Controller in fast regelmäßigen Abständen 2x
=> laut Anleitung "12V-Spannung oberhalb der Grenzwerte".

Ist aber nich so, Spannungen sind dank Tagan 480w fast perfekt.

Und immer wenn die LED blinkt kommt ein tierisch nerviges "Brumgeräusche" aus dem Gehäuse.
Ist echt nervig! :'(

Also an den Spannungen liegts garantiert nich.
Ist der AS Rev. 2.0 Controller da irgendwie besonders "anfällig"?
Hilft da nur ein Umstieg auf den 3.0er? - wobei ich eigentlich keine Lust habe 30€ dafür auszugeben.
____

schonmal danke für eure Hilfe. :D

MfG

krauser

Full Member

Re: Aquastream Rev. 2.0 "Überspannung"

Wednesday, September 29th 2004, 12:42am

Hab das auch, nur das manchmal auch Unterspannung herscht, und da ich die Pumpe mit dem Lüfterkabel ans MoBo angeschlossen hab, bekomm ich dann immer Schönen Gruß vom PC Speaker wenn die rote LED leuchtet :)

fragger

Junior Member

Re: Aquastream Rev. 2.0 "Überspannung"

Wednesday, September 29th 2004, 12:44am

toll,genau das wollte ich auch schon posten.bei mir ist es auch so.
allerdings erst nach dem umbau meiner wakü.(gewinkelte anschlüsse am evo angebracht)
AMD ATHLON 64 3700+ SANDIEGO @ 11*250 MSI K8N DIAMOND SLI/NFORCE4 2 x XFX GEFORCE 6800GT PCI-EXPRESS @ SLI ADATA VITESTA 1024MB DUALKIT PC4500 CREATIVE AUDIGY2 ZS ***WATERCOOLED BY AQUACOMPUTER***

Stussi

Full Member

Re: Aquastream Rev. 2.0 "Überspannung"

Wednesday, September 29th 2004, 12:54am

Steckt den Controller mal an einen einzelnen Strang vom NT....

Seitdem arbeitet meine AS auf Normalspannung...
Athlon XP 3200+ ABIT NF7-S 2.0 512MB Corsair-Ram Radeon 9600XT 560GB HDD Cuplex Pro, Twinplex (NB, GPU, SB) HTF 2X Triple Radi Aquaero Lian Li PC-73-SL / PC-70 / PC-61

Re: Aquastream Rev. 2.0 "Überspannung"

Wednesday, September 29th 2004, 1:30am

hi,

hab den Controller jetzt mal an nen anderen Strang gehängt, jetzt ist Ruhe. Mal sehn wie lang.

Danke,

mfg

Re: Aquastream Rev. 2.0 "Überspannung"

Wednesday, September 29th 2004, 1:36am

ja das is ein bekanntes problem.. das brummen kommt daher weil die as anfängt sich von einem minimaltakt wieder auf standardtakt hochzufahren..

auch das betreiben an einem einzelnen strang bringt auf dauer keine abhilfe!

hatte jetzt 2 wochen ruhe.,. und grad eben wars wieder da

und die spannung passt definitiv.. das sagt zumindest das multimeter..
"Twitter is eine typische Erscheinung der Generation ADS & SMS. Für einen Brief zu faul, für einen kompletten Satz zu dumm und für korrekte Grammatik zu cool."

Re: Aquastream Rev. 2.0 "Überspannung"

Wednesday, September 29th 2004, 9:20am

Hi @ All,

Diese Spannungsschwankung hat nichts mit der Versorgungsspannung von der PSU zu tun!

Das Problem macht der Controller. => Mail an Support und Controller einschicken.

mfg SunHawk

Re: Aquastream Rev. 2.0 "Überspannung"

Wednesday, September 29th 2004, 3:54pm

hi,

mh .. da isses wieder, das problem! :-/

einschicken is schlecht :-X

1. kann/will ich nicht unbestimmte zeit auf meinen pc verzichten, brauch ihn täglich für die schule
2. hab ich die AS nich direkt bei AC bestellt sondern bei nem reseller ... hab somit auch nur die rechnung von dem, das sollte aber nich wirklich ein problem darstellen, oder? :-*

und ne 2. pumpe hab ich auch nich :(

könnt sich jemand von AC dazu äußern oder mir nen vorschlag machen wie ich vorgehn soll? wenn nich schreib ich halt in nen paar std ne mail an support ...

mfg

Re: Aquastream Rev. 2.0 "Überspannung"

Wednesday, September 29th 2004, 4:32pm

wenn du nicht verzichten willst/kannst dann musst halt den 3er controller kaufen.. den dann einbaun.. und den alten einschicken..

und am ende hast dann zwei.. einen als ersatz :)
"Twitter is eine typische Erscheinung der Generation ADS & SMS. Für einen Brief zu faul, für einen kompletten Satz zu dumm und für korrekte Grammatik zu cool."

k0bE

Full Member

Re: Aquastream Rev. 2.0 "Überspannung"

Wednesday, September 29th 2004, 4:43pm

Ich habe das gleiche Problem. Das nervt tierisch. Ist der Controller defekt? Ich hab meine AS auch bei einem Reseller gekauft.
@support wie lange würde es dauern den Controller einzuschicken und bis ich Ersatz bekomme?
Opteron 165 @ Cuplex 2048 MB DDR 500 G.Skill DFI Lanparty NF4 Ultra D @ Twinplex Pro SLI XFX GeForce 7900GTX XT @ Luft 120GB Seagate S-ATA @ Aquadrive In: LianLi PC60

Re: Aquastream Rev. 2.0 "Überspannung"

Wednesday, September 29th 2004, 4:44pm

Quoted from "powerslide"

wenn du nicht verzichten willst/kannst dann musst halt den 3er controller kaufen.. den dann einbaun.. und den alten einschicken..

und am ende hast dann zwei.. einen als ersatz :)


Falsch!

Es reicht ein Trafo der 9-13 V Wechselspannung liefert... ;D

oder eine 1046 als Ersatzpumpe.

lg Sunhawk

Re: Aquastream Rev. 2.0 "Überspannung"

Wednesday, September 29th 2004, 4:49pm

hi,

wie siehts beim 3.0er mit der "übertaktbarkeit" (ohne aquaero) aus?
geht das durch einfaches jumpern?
bei meinem 2.0er geht das nicht ... wird "untertaktet" wenn ich die entsprechenden pins jumper ::)

hatte jemand von euch den 2.0er und hat jetzt den 3.0er? ist die pumpe jetzt viel laufruhiger?
das einzige was ich in meinem pc hör ist die pumpe ... :-X

mfg

Re: Aquastream Rev. 2.0 "Überspannung"

Wednesday, September 29th 2004, 4:52pm

Quoted from "Psychobanane"

hi,

wie siehts beim 3.0er mit der "übertaktbarkeit" (ohne aquaero) aus?
geht das durch einfaches jumpern?
bei meinem 2.0er geht das nicht ... wird "untertaktet" wenn ich die entsprechenden pins jumper  ::)

hatte jemand von euch den 2.0er und hat jetzt den 3.0er? ist die pumpe jetzt viel laufruhiger?
das einzige was ich in meinem pc hör ist die pumpe ...  :-X

mfg


Hey alles mit der Ruhe muss das Ding erst einbauen und dazu komme ich erst am Wochenende so lange muss die 1046 Ihren Dienst verrichten.

lg Sunhawk

Re: Aquastream Rev. 2.0 "Überspannung"

Monday, October 4th 2004, 10:23pm

Hi @all
Bei mir ist das Problem auch aufgetreten obwohl einige Monate alles super lief.Die Aquastream 2.0 macht auch solche Geräusche wenn die rote LED nicht blinkt.Hab dann an den Support gemailt,mit Antwort soll Pumpe und Controller hinschicken.
Das ist nun schon 10Tage her. :-/
Für die Zukunft werde ich mir wohl ne 1046 zulegen. ::) als Ersatz ;)
Wer aufhört gut zu sein,hat aufgehört besser zu werden.

Re: Aquastream Rev. 2.0 "Überspannung"

Tuesday, October 5th 2004, 12:13pm

Den 3.0 controller kann man nicht mehr per jumper übertakten. Dafür kann man jetzt 2 AS an einem AE betreiben.
Es steht auch so im manual der Pumpe.

MfG
Sebastian

Re: Aquastream Rev. 2.0 "Überspannung"

Tuesday, October 5th 2004, 12:31pm

Quoted from "Sebastian"

Den 3.0 controller kann man nicht mehr per jumper übertakten. Dafür kann man jetzt 2 AS an einem AE betreiben.
Es steht auch so im manual der Pumpe.

MfG
Sebastian


Nicht wirklich :-/ oder gibt es schon das Kabel?

lg Sunhawk