• 27.01.2022, 15:07
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Produktvorschlag: Wasserfilter

Friday, December 9th 2005, 11:49am

Hi

Da ich das Wasser nach der ersten Inbetriebnahme min 2mal wechseln musste von meinen Waküs , und das für mich einen relativ hohen Aufwand darstellt, auch noch die Düsenkühler von "Schmodder" und Produktionsresten zu befreien, fände ich so ein Durchflussfilter sehr interessant.
Wäre es möglich so etwas zu entwickeln? Ich denke das würde sicherlich viel Interesse hervorrufen.
Natürlich würde es den Durchfluss wiederum etwas behindern, aber es sollte dann ein System sein, das man schnell säubern kann und das Sieb wiederverwenden kann....
Nun es ist nicht ganz einfach meine Idee in Worte zu fassen, daher hier ein Bild...



was haltet ihr von der Idee?  :D ;D

Re: Produktvorschlag: Wasserfilter

Friday, December 9th 2005, 12:15pm

Ich würde sowas sofort bestellen, zumal sich in neuen Kühlern und Radis immer ein wenig Verschmutzung befindet und man das nie zu 100% sauberspülen kann.

Re: Produktvorschlag: Wasserfilter

Friday, December 9th 2005, 12:16pm

ja gerne. nen wasserfilter wäre schon von vorteil. als vorschlag. die kugelhähne haben ja nur P&C anschlüsse reingedreht, statt dessen könnte man einfach ein rohr reinbauen welches den FIlter enthält. sollte kein großer aufwand sein

matend

Full Member

Re: Produktvorschlag: Wasserfilter

Friday, December 9th 2005, 1:24pm

daruaf warte ich auch schon länger und hätte starkes kaufinteresse :D
Mein elender Sklave...

Re: Produktvorschlag: Wasserfilter

Friday, December 9th 2005, 1:28pm

finde ich eigentlich unnötig - Ich spüle die Radiatoren vor der ersten Inbetriebnahme sowieso durch (einzeln ohne die Wakü). Dann war immer alles schön sauber. Andere Komponenten sind ja sowieso sauber und ohne Fertigungsrückstände. (war jedenfalls bei mir immer so ;D )
MfG

ronin7

Senior Member

Re: Produktvorschlag: Wasserfilter

Friday, December 9th 2005, 1:45pm

heheh die neuen smilies sind klasse. also ich hatte bisher noch keine probleme mit wasserverunreinigungen....vielleicht auf deshalb weil ich nie uv zusätze verwendet habe. allerdings hat sich meinwasserschonmal blau gefärbt, weil der anti corroision schutz die farbe aus meinem uv aktiven schlauch gelöst hat. ehrlich gesagt sind wasserfilter nix gescheites. entweder sie filtern nicht oder sie würgen den wasserfluss ab ::)

Re: Produktvorschlag: Wasserfilter

Friday, December 9th 2005, 2:21pm

ja deswegen ist es bei meinem Vorschlag ja auch wiederverwendbar, man kann es säubern und man kann auch ein Element ohne Sieb einsetzen ;)

Re: Produktvorschlag: Wasserfilter

Friday, December 9th 2005, 3:13pm

Halte das für eine sehr gute Idee! Man kann alles so gut sauber machen wie man will, trotzdem sammelt sich ständig Dreck im (Düsen-)Kühler.

Re: Produktvorschlag: Wasserfilter

Friday, December 9th 2005, 3:16pm

Quoted from "Hummerman"

Halte das für eine sehr gute Idee! Man kann alles so gut sauber machen wie man will, trotzdem sammelt sich ständig Dreck im (Düsen-)Kühler.


bei mir war nach einem jahr betrieb nur eine einzige düse verstopdt, weil ne fussel im kreislauf war. vor zusammenbau die teile durchspülen sollte auch den zweck erfüllen.
ob jetzt der filter oder der kühler verstopft bleibt sich egal, der durchfluss wird auch bei verstopftem filter schlechter ;)
[CENTER][/CENTER]

saUerkraut

Unregistered

Re: Produktvorschlag: Wasserfilter

Friday, December 9th 2005, 3:18pm

Quoted from "Patrickclouds"



bei mir war nach einem jahr betrieb nur eine einzige düse verstopdt, weil ne fussel im kreislauf war. vor zusammenbau die teile durchspülen sollte auch den zweck erfüllen.
ob jetzt der filter oder der kühler verstopft bleibt sich egal, der durchfluss wird auch bei verstopftem filter schlechter ;)



Deswegen sieht Jogibär doch einen 2. Einsatz ohne Sieb vor ;)

Re: Produktvorschlag: Wasserfilter

Friday, December 9th 2005, 3:21pm

Quoted from "Patrickclouds"


ob jetzt der filter oder der kühler verstopft bleibt sich egal, der durchfluss wird auch bei verstopftem filter schlechter ;)


mensch leude, wann checkt ihr's?  ::)

wenn man sieht, dass der Filter verstopft ist, kann man diesen ganz einfach reinigen!
Wenn das Wasser nach monatelangem Filtern absolut sauber ist und sich kein Schmodder o.ä. im Filter sammelt, kann man das filterlose Element reinstecken, und alles ist in Butter  :D ;)

Edit: richtig, Sauerkraut hats kapiert ;D

venom

Senior Member

Re: Produktvorschlag: Wasserfilter

Friday, December 9th 2005, 5:18pm

ansich finde ich diese IDee wirklich sehr sehr gut und recht praktisch, worüber ich aber nachdenken muss ist, ob so ein Sieb wenn noch nichts drin hängt den durchfluss nicht eventuell stark mindert ? wenn das nicht der fall ist wiederufe ich die Aussage :D aber das bereitet mir abissl kopfzerbrechen, wäre cool wenns nicht der fall ist, würde da wahrscheinlich sofort 2 stück bestellen !
wäre natürlich auch vom vorteil wenn es s ein sieb auch nachträglich als ersatz gäbe !
Das Leben ist ein Scheiss spiel, aber die Grafik ist GENIAL !

ronin7

Senior Member

Re: Produktvorschlag: Wasserfilter

Friday, December 9th 2005, 5:36pm

mal ein anderer vorschlag, wie wäre es mit einemr adiator, der zugleich aus ausgleichsbehälter fungiert (hat einfüll öffnung) und am einlass ein sieb?

Re: Produktvorschlag: Wasserfilter

Friday, December 9th 2005, 5:38pm

fänd ich sehr praktisch, bei meinem aufbau ist ein "durchspülen" kaum möglich wenn mal dreck reinkommt bleibt der auch drin :/

Re: Produktvorschlag: Wasserfilter

Friday, December 9th 2005, 6:29pm

[x] dafür (Wasserfilter)

Ich hab zwar nur den Twinplex Pro SLI aber wer weiss wie das in Zukunft aussieht. Außerdem ist es generell praktisch um das Sys von Verunreinigungen zu befreien die sich dann icht in dne Kühlern ablagern können sondern im Sieb hängen bleiben. Ich fände es gut :)

b4LrOn

Full Member

Re: Produktvorschlag: Wasserfilter

Friday, December 9th 2005, 6:32pm

die tage hatte ich auch dran gedacht das ihr mal einen machen sollt. Also klar dafür.... legt los, bin gerade am neuen Projekt und das muss rein!!!!!
[V] Aquadrive + Ramplex + Lüfter und Schnickschnack-hier- [V] 10'' TFT weiter infos per KN

Re: Produktvorschlag: Wasserfilter

Friday, December 9th 2005, 6:49pm

Quoted from "venom"

ansich finde ich diese IDee wirklich sehr sehr gut und recht praktisch, worüber ich aber nachdenken muss ist, ob so ein Sieb wenn noch nichts drin hängt den durchfluss nicht eventuell stark mindert ? wenn das nicht der fall ist wiederufe ich die Aussage :D aber das bereitet mir abissl kopfzerbrechen, wäre cool wenns nicht der fall ist, würde da wahrscheinlich sofort 2 stück bestellen !
wäre natürlich auch vom vorteil wenn es s ein sieb auch nachträglich als ersatz gäbe !


deswegen ja das zusätzliche Element OHNE SIEB, guck dir mal die Zeichnung genau an  ;)
wenn der ganze Dreck raus ist, uns sich nix mehr ablagert, siebloses Element rein und fertig.  :D  

10 votes  :D :-* :D ;D, manche waren etwas unschlüssig, hab ich nicht mitgezählt  ;)

*dieIdeeACzuWeihnachtenschenkt*
*zuACliebrüberschiel*  :o :-* :D



KillerX

Senior Member

Re: Produktvorschlag: Wasserfilter

Friday, December 9th 2005, 7:02pm

[X] dafür!

hätt ich auch mal nichts dagegen! Hab schon mal selbst drüber nachgedacht, was zu basteln aber des hat nicht so funktioniert wie ichs wollte. :( ::)

ps. find die smileys genial!! ;D ;D ;) :D
Da steht nix :-P

Re: Produktvorschlag: Wasserfilter

Friday, December 9th 2005, 11:49pm

Wie wär's mit einem Benzinfilter für 70 Cent, der irgendwann durch einen Verbinder ersetzt wird?

Re: Produktvorschlag: Wasserfilter

Friday, December 9th 2005, 11:59pm

Soviel ich weiß, gibt es doch schon Filter. Jedenfalls hab ich sowas schon gesehen für 8/6 mm Schläuche.
Mal schaun vielleicht finde ich das wieder.
Man kann blöd sein, man muss sich nur zu helfen wissen *g*.