• 20.01.2020, 05:41
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

jcab

Full Member

aquatubevariante für Laing ?

Saturday, July 15th 2006, 3:48pm

Hi,

Wird es dieses Produkt noch geben, oder handelt es sich hierum nur um eine Computersimulation ?





@re@50

Foren-Inventar

Re: aquatubevariante für Laing ?

Saturday, July 15th 2006, 3:49pm

wird es nicht geben, war nur ein cad bild von ac.
Intel I7 4790K@4,9GHz | Gigabyte G1.Sniper Z97 | 16GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz | Asus STRIX 1070TI STRIX Advanced 2012MHz/4400MHz | Crucial M500 480GB | Coolermaster Silentgold 800W

jcab

Full Member

Re: aquatubevariante für Laing ?

Saturday, July 15th 2006, 3:58pm

Quoted from "GER|]gX[@re@50"

gX[@re@50 link=board=1;num=1152964102;start=0#1 date=07/15/06 um 13:49:23]wird es nicht geben, war nur ein cad bild von ac.


Und weshalb folgendes ?

Quoted from "Stephan"


Zusätzlich wird es eine Variante des aquatubes geben, der die Pumpe völlig integriert. Hierdurch wird auch das Befüllen extrem einfach

@re@50

Foren-Inventar

Re: aquatubevariante für Laing ?

Saturday, July 15th 2006, 3:59pm

Quoted from "jcab"



Und weshalb folgendes ?



das war vor über einem jahr.
Intel I7 4790K@4,9GHz | Gigabyte G1.Sniper Z97 | 16GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz | Asus STRIX 1070TI STRIX Advanced 2012MHz/4400MHz | Crucial M500 480GB | Coolermaster Silentgold 800W

jcab

Full Member

Re: aquatubevariante für Laing ?

Saturday, July 15th 2006, 4:03pm

Quoted from "GER|]gX[@re@50"

gX[@re@50 link=board=1;num=1152964102;start=0#3 date=07/15/06 um 13:59:15]


das war vor über einem jahr.


Und ? Das heisst wirklich nichts. Wie lange hat das aquero gedauert ? Und das turboplex ? Und die externe Wasserkühlung mit pumpe/radiator/aquaero integriert ?

@re@50

Foren-Inventar

Re: aquatubevariante für Laing ?

Saturday, July 15th 2006, 4:04pm

Quoted from "jcab"



Und ? Das heisst wirklich nichts. Wie lange hat das aquero gedauert ? Und das turboplex ? Und die externe Wasserkühlung mit pumpe/radiator/aquaero integriert ?



in irgendeinem thread hat einer der stef(ph)ans geschrieben das das projekt laing eingestellt wurde.
Intel I7 4790K@4,9GHz | Gigabyte G1.Sniper Z97 | 16GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz | Asus STRIX 1070TI STRIX Advanced 2012MHz/4400MHz | Crucial M500 480GB | Coolermaster Silentgold 800W

Re: aquatubevariante für Laing ?

Saturday, July 15th 2006, 4:26pm

Quoted from "GER|]gX[@re@50"

gX[@re@50 link=board=1;num=1152964102;start=0#5 date=07/15/06 um 14:04:25]

in irgendeinem thread hat einer der stef(ph)ans geschrieben das das projekt laing eingestellt wurde.


ich meinte das auch gehört zu haben...

es gab probleme mit der entkopplung... :/
Nvidia Titan X Pascal | Intel i7-6950X EE | ASRock X99 OC Formula | G.Skill RipJaws 4 32GB | Enermax Modu 87 - 800 W | LG Electronics 43UD79-B | OCZ Revodrive 3 X2 480GB | Windows 10 Pro x64 | LianLi 343B Pulverbeschichtet | WaKü by Aquacomputer | VDSL 250/40 | Sonos Soundbar + Sub | DS1817+ (5x8TB @ Raid 6)

Shoggy

Sven - Admin

Re: aquatubevariante für Laing ?

Saturday, July 15th 2006, 4:27pm

Nur zur Eeinnerung: die Laing Pumpe ist sogar zwischenzeitlich schonmal aus dem Shop geflogen weil sie nunmal relativ laut ist und so weit ich weiss wurde sie durch den aufgesteckten AT sogar noch lauter, was man den Kunden wohl nicht zummuten wollte.

Spock

Senior Member

Re: aquatubevariante für Laing ?

Saturday, July 15th 2006, 4:27pm

Ein Schönes Projekt wäre das ja gewesen. Nur leider kann ich mir nicht vorstellen das sich der Tube vernünftig entkoppeln ließe. Daher wäre das Ergebnis eine recht laute AB-Pumpenkombi. Sowas will hier glaube dann doch niemand.
Ein gefräster eloxierter Aludeckel mit Anschlussgewinden für die Pumpe wäre mir dann doch lieber. Bis jetzt gibt es von AC halt noch keine Möglichkeit die eigenen P'n'C-Schläche an diese Pumpe zu verbauen.

mfg Spock

Quoted from "Grinchy"

voila: Genau die richtige Menge an Grass für genug Drehspaß :D

JaR

Senior Member

Re: aquatubevariante für Laing ?

Saturday, July 15th 2006, 4:34pm

Das Projekt wurde eingestellt. Und afair wird es das hipersys auch nicht geben und an den turboplex glaube ich auch nicht mehr. Obwohl ich vermute, dass der zumindest mit G1/4 auf dem Ammimarkt der Renner wäre.
badger badger badger ...

Shoggy

Sven - Admin

Re: aquatubevariante für Laing ?

Saturday, July 15th 2006, 4:48pm

An den Turboplex glaube ich noch sehr wohl da die Entwicklung von dem Teil viel weiter ist als sie hier mal vorgestellt wurde. Das eigentlich einzige Problem ist auch hier die Entkopplung. In den Turboplex wurde schon viel zu viel Geld und Zeit gesteckt um ihn einfach so fallen zu lassen.

Re: aquatubevariante für Laing ?

Saturday, July 15th 2006, 6:16pm

@Jar das was du sagst is vollkommen falsch !

1. Es wird dieses Jahr noch eine externe Wakü von aqua-computer geben, ob diese dem Hypersys ähnelt oder nicht weiß ich nicht ...

2. Der Turboplex wird nur dann Erfolg haben wenn alles so funktionier wie es soll (leise, zuverlässig etc.), und das stell ich mir nicht ganz so einfach vor, denn allein die Vibrationen in den Griff zu bekommen kann locker mal en Jahr Entwicklung kosten ..

3. Es gibt keinerlei Gründe, die für eine Laing sprechen, bzw. keinen normalen Einsatz/Wakü für den die AquaStream nicht vollkommen ausreicht.

4. Ich stimme dem zu dass es sehr schön/intressant wäre eine Laing mit integriertem AB und einer Aquaero kompatiblem Elektronik zum runterregeln der Leistung/Drehzahl. Nicht aus Gründen der Mehrpower sonder wegen der Kompaktheit der Laing-Pumpe.

Gruß Max Payne

Re: aquatubevariante für Laing ?

Saturday, July 15th 2006, 8:45pm

Über eine Laing Aquaero Version würde auch ich mich freuen da es die Kompackteste 12V Pumpe ist die eine gute Leistung hat. Wo wir gerade bei Neuentwicklungen sind was mir noch fehlt ist ein schöner Passiver Radiator, das der Airplex 1800 meiner Meinung nicht der schönste ist bzw er ist für ein Midi-Tower Seitenteil viel zu groß ::)

dragonfood
I'll shave my whole body and paint my self yellow

Re: aquatubevariante für Laing ?

Saturday, July 15th 2006, 8:52pm

Der Airplex EVO 1800 ist doch gar kein Passiv-Radiator.

Und eine Laing ungedrosselt direkt an einem Aquatube anzuschließen, dürfte weniger optimal sein. Gibt dann extrem starke Verwirbelungen im AT.

JaR

Senior Member

Re: aquatubevariante für Laing ?

Sunday, July 16th 2006, 5:24am

Quoted from "Hummerman"

Und eine Laing ungedrosselt direkt an einem Aquatube anzuschließen, dürfte weniger optimal sein. Gibt dann extrem starke Verwirbelungen im AT.


Hm, wenn der gut voll ist sollte da doch keine Luft angesaugt werden können. Da sind eher die Vibrationen problematisch.
badger badger badger ...

35712

Senior Member

Re: aquatubevariante für Laing ?

Sunday, July 16th 2006, 8:16pm

Entkoppelt und entlüftet ist eine Laing Pro übrigens extrem leise. Es ist nur die Kunst eine Laing zu entkoppeln ;) Und wenn die Entkopplung mal nicht reicht, eine Laing @ 8V hat noch immer verdammt viel Power und ist dann endgültig ruhig.

Ich finde es schade dass es kein AE geben wird welches die Laing steuern kann, denn die Laing ist eine unheimlich beliebte Pumpe - eine Steuerung würde dem AE nur zu höheren Verkaufszahlen verhelfen, da bin ich mir ziemlich sicher.

@re@50

Foren-Inventar

Re: aquatubevariante für Laing ?

Sunday, July 16th 2006, 8:21pm

für welches sys reicht den eine as nicht aus?

es ist egal ob 30l/h oder 80l/h
Intel I7 4790K@4,9GHz | Gigabyte G1.Sniper Z97 | 16GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz | Asus STRIX 1070TI STRIX Advanced 2012MHz/4400MHz | Crucial M500 480GB | Coolermaster Silentgold 800W

35712

Senior Member

Re: aquatubevariante für Laing ?

Sunday, July 16th 2006, 8:24pm

Es ist egal ob Lukü oder Wakü. Die Hauptsache es wird gekühlt. Ob besser oder schlechter interessiert dabei ja eigentlich nicht. ::)

@re@50

Foren-Inventar

Re: aquatubevariante für Laing ?

Sunday, July 16th 2006, 8:26pm

Quoted from "35712"

Es ist egal ob Lukü oder Wakü. Die Hauptsache es wird gekühlt. Ob besser oder schlechter interessiert dabei ja eigentlich nicht. ::)



das nicht, mit lukü bekommt man das sys nie so leise wie mit ner wakü ohne das die temps zu hoch werden.
Intel I7 4790K@4,9GHz | Gigabyte G1.Sniper Z97 | 16GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz | Asus STRIX 1070TI STRIX Advanced 2012MHz/4400MHz | Crucial M500 480GB | Coolermaster Silentgold 800W

35712

Senior Member

Re: aquatubevariante für Laing ?

Sunday, July 16th 2006, 8:30pm

Und mit einer Laing und den richtigen Kühlern, richtigen Anschlüssen, richtigen Schläuchen, bekommst du noch ein paar °C mehr heraus aus der Wakü. Da könnt ihr euch hier verhalten wie die katholische Kirche, aber es ist nun einmal bewiesen, dass mehr Durchfluss auch mehr Kühlleistung bedeuten kann.

Man muss nur einmal über den Tellerrand schauen und sich Vergleichstests von xxmartin im Hardwareluxx Forum ansehen. Mit einer neuen Laing und verdammt viel Durchfluss, sind seine Temps um 5°C gesunken im Vergleich zu vorher. Und nein, er hat am Kreislauf sonst nichts gewechselt.

Ob die niedrigeren Temps einem was bringen ist dann wieder ein anderes Thema...

Aber im Grunde geht es hier um einen anderen Punkt: Die Laing ist kompakt, die AS ist es leider nicht. Grund genug für viele, zur Laing zu greifen.