• 22.04.2018, 22:14
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

AS am Ende? Durchfluß sehr niedrig.

Montag, 16. Juli 2007, 04:05

Nachdem ich vorgestern noch 2 Spannungswandlerkühler eingebaut hatte viel der Durchfluss auf 15L/h ab, bei einer Frequenz von 65hz. Musste die Frequenz jetzt auf 70hz erhöhen um wieder auf knappe 20L/h zu kommen. Temps sind alle noch in Ordnung. Ich überlege allerdings eine weitere Pumpe in den Rechner zu bauen um damit den betroffenen Kreislauf zu unterstützen. Als CPU Kühler nutze ich im Moment einen Cuplex Pro der ersten Generation welcher ja doch schon einen höheren Durchflußwiderstand darstellt. Vielleicht würde hier ein Wechsel auf ein Durchfluß freundlicheres Modell auch Sinn machen?

Zum Kreislauf selbst:

AS -> Spawa 1 -> Spawa 2 -> Cuplex Pro -> Twinplex -> G80 Aquagrafx -> Twinplex Pro -> Airplex 240 -> Airplex 360 -> AT

Was meint ihr? Würde eine weitere Pumpe "Sinn machen"? Das ganze natürlich mit Blick auf weiteren Zuwacks der Kühler im Falle eines SLI Setups. Muss die zweite Pumpe dann auch mit der gleichen Frequenz laufen wie die erste oder verstärkt sie auch auf Standart "Taktung" den Fluß? Wär nämlich ein Problem da ich schon 2 AS im System habe für meine beiden Kreisläufe und ich ungerne auf die Überwachung für den zweiten Kreislauf verzichten möchte.

gruß

Re: AS am Ende?

Montag, 16. Juli 2007, 04:08

hmm sicher das da nix verstopft ist??
:rolleyes:

Re: AS am Ende? Durchfluß sehr niedrig.

Montag, 16. Juli 2007, 04:14

Jo, zu 99%. G80 hab ich damals vorm Einbau kontrolliert. Könnte sich höchstens noch was im Cuplex Pro verfangen haben, aber glaub ich nicht dran.

Re: AS am Ende? Durchfluß sehr niedrig.

Montag, 16. Juli 2007, 04:36

dann schau lieber mal nach ;)
Weil wenn der zu ist, dann ist es echt Sense mit Durchfluss
:rolleyes:

Re: AS am Ende? Durchfluß sehr niedrig.

Montag, 16. Juli 2007, 16:20

Also der Cuplex ist nicht verstopft.

Re: AS am Ende? Durchfluß sehr niedrig.

Montag, 16. Juli 2007, 16:44

Ich würde ja eher auf Messfehler tippen. Durchflußsensor am aquaero ? Wie viele Impulse eingestellt ?

Re: AS am Ende? Durchfluß sehr niedrig.

Montag, 16. Juli 2007, 16:52

Japp, sollte alles richtig eingestellt sein. Hab mal zwei Bilder aus meiner Suite gemacht.

http://xxx-max.de/misc/YY/durchfluss1.jpg
http://xxx-max.de/misc/YY/durchfluss2.jpg

Wenn ich den Deckel vom AT auf habe und die Pumpe läuft schaffts das Wasser höchstens 5-10mm aus der Spühlleitung zu sprudeln.

gruß

Re: AS am Ende? Durchfluß sehr niedrig.

Montag, 16. Juli 2007, 19:26

ist eigentlich ok von der höhe her ... durchflußsensor richtig rum ? aufgebohrt ?

Re: AS am Ende? Durchfluß sehr niedrig.

Montag, 16. Juli 2007, 23:11

Also ich denke eher das 5-10mm beim Aquajet wirklich auf zuwenig Durchfluss hindeuten. Bei mir (~45l/h) würde das sicher raussprudeln wenn ich den Deckel abnehme.
Aber weiter aber mit der Problematik selbst.
Wie hoch war dein Durchfluss vor dem Einbau der neuen Kühler?
Kann es sein dass ein Anschluß selbst verstopft ist?
Ich hatte mal ein Stück abgeplatzes Nickel (sicher ein Fertigungsrückstand) in einem nagelneuen Anschluss stecken. Bemerkt habe ich das auch erst am sehr geringen Durchfluss (ca 15l/h) bei der Inbetriebnahme der Kühlung.

Zitat von »Grinchy«

voila: Genau die richtige Menge an Grass für genug Drehspaß :D

Re: AS am Ende? Durchfluß sehr niedrig.

Dienstag, 17. Juli 2007, 03:00

Vorher hatte ich auch schon 20L/h aber "nur" mit 65hz. Flußrichtung beim Durchflusssensor stimmt und aufgebohrt ist er auch nicht, soll man das machen? Würde der Sensor überhaupt etwas anzeigen wenn man ihn Falsch herum angeschlossen hätte?
Ich werde wohl mal die Pumpe + Sensor + 360er + 240 Kurzschließen und schauen wie hoch dann der Durchfluss ist.

gruß

grover

Senior Member

Re: AS am Ende? Durchfluß sehr niedrig.

Dienstag, 17. Juli 2007, 15:20

Ja, leider zeigt der Sensor auf bei verkehrtem Anschluß was an. Ich hatte vorgestern den Fall: Statt ~55L/h@74Hz wurden nur ~13-18L/h angezeigt. Auch @stock waren es statt ~33L/h immer noch ~15L/h.

Ich würde bei Dir eher auf einen gequetschten, abgeknickten Schlauch tippen. Oder es ist wirklich was verstopft.

Ich habe so einen ähnlichen Kreislauf:

Aquatube -> Aquastream -> Durchflußsensor -> Spawa1 -> Spawa2 -> Cuplex Pro -> Aquagrafx 7600 -> Twinplex Pro -> 10er Cora -> 120er Airplex XT -> Aquatube

Und habe mit 10/8er Schlauch und Aquastream @stock im FMJ 39L/h. Es sind ~58-63L/h @74Hz.

Re: AS am Ende? Durchfluß sehr niedrig.

Dienstag, 17. Juli 2007, 18:11

Angeschlossen ist er so, sollte doch stimmen?!



gruß

Re: AS am Ende? Durchfluß sehr niedrig.

Dienstag, 17. Juli 2007, 18:14

Zitat von »FS03«

Angeschlossen ist er so, sollte doch stimmen?!



gruß

Absolut richtig, ich würde mal an deiner Stelle das System komplett zerlegen und reinigen.

Gruß Max Payne

Re: AS am Ende? Durchfluß sehr niedrig.

Dienstag, 17. Juli 2007, 18:32

Auf 48hz sinds ~13L/h ^^

grover

Senior Member

Re: AS am Ende? Durchfluß sehr niedrig.

Dienstag, 17. Juli 2007, 18:33

Ja, irgendetwas ist bei Dir dicht. Probier doch mal wirklich einzelne Komponenten direkt an der Pumpe durchzumessen. Und alles zu reinigen.

Re: AS am Ende? Durchfluß sehr niedrig.

Dienstag, 17. Juli 2007, 18:36

Hmpf! Lust, geh weg, ich komme... Naja muss halt sein!

Re: AS am Ende? Durchfluß sehr niedrig.

Dienstag, 17. Juli 2007, 19:09

Ich habe jetzt mal einen kleinen Kreislauf gemacht:

Pumpe -> EVO240 -> EVO360 -> AT

Sind auf 48hz schlappe 21L/h mit 74hz 36L/h. Kann das?

gruß

grover

Senior Member

Re: AS am Ende? Durchfluß sehr niedrig.

Dienstag, 17. Juli 2007, 19:11

Nö. Da solltest Du mindestens 40-50L/h haben. Probier mal einen der beiden Radis. Ich vermute da ist ziemlich viel Dreck in einem/beiden... :(

Edit: Könntest Du mal ein Bild von deinem Aufbau posten? Wenn Du viele Winkel hast, dann würde das niedrigen Durchfluß auch erklären.

Re: AS am Ende? Durchfluß sehr niedrig.

Dienstag, 17. Juli 2007, 19:29

Habe jetzt:

AS -> EVO240 -> DFM-> AT

Macht bei 74hz 43L/h und bei 48hz 26L/h. Kommt mir immernoch zu wenig vor ^^

Edit:

Winkel hab ich fast keine verbaut. Jetzt beim kleinen Kreislauf sind es drei gewinkelte Anschlüsse. 1* Pumpen Einlass, 1* AT Auslass, 1* EVO240 Auslass.

gruß

Re: AS am Ende? Durchfluß sehr niedrig.

Dienstag, 17. Juli 2007, 20:09

Jetzt habe ich mal den EVO360 Kurzgeschlossen:

AS -> DFM -> EVO360 -> AS

Macht bei 48hz 23L/h und bei 74hz 39L/h

Winkel sind als Anschlüsse 2 am EVO360, 2 am AT und einer am Einlass Pumpe. Bin ratlos ^^