• 28.05.2020, 06:02
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Aquastream & Cuplex XT di - double impact

Wednesday, February 6th 2008, 2:26am

Hallo Leute, ich habe da mal ein paar Fragen zu diesen beiden Produkten.
Ich besitze die normal Aquastream und den Cuplex Evo jetzt bereit 4 Jahre.
Rechner läuft 48h also immer!!!

1. verschleißt die Aquastream wenn sie in die Jahre kommt?
2. ist die Aquastream XT leistungsmäßig und geräuschmäßig besser?
3. Ich habe noch das alte Abschirmgehäuse, kann ich das mit der XT auch verwenden?
4. Da jetzt Core2Duo und Quad da sind, rentiert sich ein Umstieg von Evo auf Cuplex XT di - double impact

Ah ja noch was, wie oft kann man eigentlich bei Plug&Cool Anschlüssen den Schlauch raus und reintun bis die O-Ringe undicht werden?

Hoffe ihr könnt mir ein wenig weiter helfen.
[glow=green,2,300]Mein System[/glow] http://www.nethands.de/pys/show.php4?user=Fischi12345

Re: Aquastream & Cuplex XT di - double impact

Wednesday, February 6th 2008, 3:00am

1. sollte nicht der fall sein. die technik stammt ja aus der aquarium-welt und da laufen die pumpen jahre (jahrzehnte) durch.

2. leistungsmässig: ja, ein wenig. geräuschmässig: ich glaube kaum. wenn dann ists zufall.

3. nein die XT hat ein anderes anschlussfeld.
wenn du nun beim abschirmgehäuse die rückwand öffnest, kannst du zwar die XT verbauen, aber die abschirmung geht flöten.

4. minimalst. du kannst mit dem XTdi vllt 5K bessere werte erzielen. ob das wert ist, musst du selbst entscheiden.



und zu guter letzt:
öfter, als es in nem normalen waküsystem der fall sein sollte, wenn man es richtig macht. verwendt man die anschlüsse/schläuche falsch, kann es die dichtung schädigen.
von all den dingen die mir sind verloren gegangen,
habe ich am meisten an meinem Verstand gehangen

shakesbier

Senior Member

Re: Aquastream & Cuplex XT di - double impact

Wednesday, February 6th 2008, 1:29pm

zu 2 warum wird den die Pumpe besser je länger sie läuft?

zu 3 AC hat doch im Aquastream Thread geschrieben das sie nicht im Abschirmgehäuse verbaut werden darf, da dies die Elektronik beeinflussen kann.

Re: Aquastream & Cuplex XT di - double impact

Wednesday, February 6th 2008, 1:41pm

2) war von Niko ein Vergleich der ASxt zur "normalen" AS (nehm ich mal an ;))

3 es geht nicht um die Elektronik sondern um das Magnetfeld und das fixierte Flügelrad, die ein Anlaufen verhindern. bei der Aquasream (egal welcher) und bei angewendetem Eheim mod sollte man gar kein Abschirmgehäuse verwenden.
Gute work-live-balance ist, wenn man von seinem Privatleben erschöpfter ist als von der Arbeit.

Re: Aquastream & Cuplex XT di - double impact

Wednesday, February 6th 2008, 3:00pm

Quoted from "Shakesbier"

zu 2 warum wird den die Pumpe besser je länger sie läuft?

zu 3 AC hat doch im Aquastream Thread geschrieben das sie nicht im Abschirmgehäuse verbaut werden darf, da dies die Elektronik beeinflussen kann.

zu 2)
die pumpe an sich wird kaum besser. das würde mich ehrlich wundern.
er hat eine "alte" aquastream. und fragt nach einem vergleich zur aquastreamXT.
diese ist zwar von der grundleistung her nicht besser, hat aber mehr möglichkeiten (eingebauter lüftercontroler usw)

zu 3)
das abschirmgehäuse hat an der rückseite nur eine kleine öffnung für das stromkabel. will man die anschlussmöglichkeiten der XT aber voll ausnutzen, geht das leider nicht, da stecker usw im weg sein würden.
hinlänglich der elektromagnetischen wechselwirkungen einer theroretisch im FMJ verbauten AS-XT kann ich sicher wenig aussagen, und wenn AC im offiziellen thread sagt: geht nicht, dann sollte man sich daran halten. allerdings habe ich meine ebenfalls alte AS im FMJ verbaut, und die läuft ganz hervorragend seit jahren durch.
von all den dingen die mir sind verloren gegangen,
habe ich am meisten an meinem Verstand gehangen

Krampus

Senior Member

Re: Aquastream & Cuplex XT di - double impact

Wednesday, February 6th 2008, 4:19pm

Irgendwo hab ich mal aufgeschnappt, das mit dem Abschirmgehäuse liegt daran, daß die AS XT bereits einen "Eheim-Mod" integriert hat. Durch die Magnetfeldabschirmung und das fehlende Spiel des Pumpenrades kann es sein daß die Pumpe "sich selbst abschirmt" und nicht anläuft.

shakesbier

Senior Member

Re: Aquastream & Cuplex XT di - double impact

Wednesday, February 6th 2008, 11:15pm

ok hätte mich auch gewundert das eine Pumpe mit der zeit besser wird. Hab das dann nur nicht richtig verstanden.

Re: Aquastream & Cuplex XT di - double impact

Sunday, February 10th 2008, 11:49pm

Wie ist das jetzt wenn man die 4 Jahre alte Aquastream hat und das aquastream Upgrade Kit auf aquastream XT kauft.

Hat man dann eine gleichwertige aktuelle Aquastream XT oder ist die neue schon besser?
[glow=green,2,300]Mein System[/glow] http://www.nethands.de/pys/show.php4?user=Fischi12345

Re: Aquastream & Cuplex XT di - double impact

Sunday, February 10th 2008, 11:58pm

das die Pumpe all die Jahre gleichgeblieben ist hast du also fast ne komplette ASxt, nur der eingebaute Wassersensor fehlt.
:rolleyes: