• 11.12.2018, 23:26
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Misstrauisch gegen Düsenkühler

Donnerstag, 24. Juli 2008, 23:03

Hi,

Vorweg, ich habe auch einen Düsenkühler verbaut.
Aber, ist das herkömmliche Prinzip mit einer einfachen Kanaldurchführung nicht zuverlässiger gegen Verstopfungen ?

Man liest so viel über Verstopfung das einen ganz mulmig wird.

Gruß Harald
P5N32-E SLI-Plus, QX6850extreme@default, Nvidia 9800GTX, 8Gb Corsair CMX2-6400 rev.4.7 5:5:5:18 @1,95V

Re: Misstrauisch gegen Düsenkühler

Donnerstag, 24. Juli 2008, 23:59

um ne ägnliche kühleistung zu haben brauchste aber wiederrum auhc sehr kleine kanäle.
da haste dann das gleiche problem.

natürlich sind düsenkühler anfälliger aber wenn man alles schön spült etc ist das kein problem.

Re: Misstrauisch gegen Düsenkühler

Freitag, 25. Juli 2008, 01:08

sowas lässt sich ganz einfach mit einem filterschwamm im ausgleichsbehälter lösen.

Re: Misstrauisch gegen Düsenkühler

Freitag, 25. Juli 2008, 01:12

wenn du einen guten korrosionsschutz und bioschutz verwendest, brauchst du keine angst vor irgendwelchen verstopfungen zu haben.

mein tipp: glysantin oder inn***pro***

ps: bei neuware immer erst gut durchspülen vor der 1. verwendung

Re: Misstrauisch gegen Düsenkühler

Freitag, 25. Juli 2008, 10:05

Einfach einen Filter vor die Pumpe schrauben, und du hast einen rundum glücklich Schutz für alle Kühler....


Wenn es soweit ist werden Wir eine Ankündigung machen. Zeitpläne oder ähnliches gibt es von uns nicht mehr, da einige nicht damit umgehen können wenn es doch mal länger dauert.

Re: Misstrauisch gegen Düsenkühler

Freitag, 25. Juli 2008, 12:01

Zitat von »Labrat«

wenn du einen guten korrosionsschutz und bioschutz verwendest, brauchst du keine angst vor irgendwelchen verstopfungen zu haben.

mein tipp: glysantin oder inn***pro***

ps: bei neuware immer erst gut durchspülen vor der 1. verwendung


Sollte man einen ganz neuen Cuplex XT auch spülen,
oder ist der schon gereinigt?




Re: Misstrauisch gegen Düsenkühler

Freitag, 25. Juli 2008, 13:30

Zitat von »Captain-S«

Sollte man einen ganz neuen Cuplex XT auch spülen, oder ist der schon gereinigt?

ich kann nur für mich sprechen...
ich baue die kühler grundsätzlich auseinander, schaue ob noch grat an den fräsflächen vorhanden ist, der sich eventuell lösen kann und wird entfernt, anschließend wird der kühler ab- bzw. durchgepustet (mit kompressor 4bar). nachbehandelt bzw. poliert, falls noch unansehnlich - fingerspuren usw., wird mit nevr-dull und zum schluss wieder zusammengebaut.

durch das reine durchspülen bei kühlern, wird kaum der komplette schmutz und eventueller grat entfernt.

Re: Misstrauisch gegen Düsenkühler

Freitag, 25. Juli 2008, 19:05

Jo, gerade bei den "Nippln" wo drunter dann der Prozzikern sitzt sollte man nochmal prüfen ob die ordendlich gearbeitet sind. Meist löst sich so übersehener Grat schon mit einer Zahnbürste ab... dann den Kühler mit Cilitbang oder sowas putzen... Bei Kupfer hilft auch Ketchup (kein Witz).
Dann nochmal alles gut durchspülen. Vorsicht ist besser als Nachsicht.
Der meiste Dreck einer Wakü kommt aber erfahrungsgemäß aus dem Radiator... den also besonders sorgfältig durchputzen!
Wo ich bin ist vorne.

Re: Misstrauisch gegen Düsenkühler

Freitag, 25. Juli 2008, 22:11

ketchup zum reinigen vom kupfer? ich denke in jedem haushalt findet sich ne zitrone zum selberpressen... is 100 mal besser als ketchup :P

Re: Misstrauisch gegen Düsenkühler

Samstag, 26. Juli 2008, 02:31

Hat genau den selben Effekt ;)
Wo ich bin ist vorne.