• 23.10.2017, 02:50
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Neu: aquagrafx GTX295

Donnerstag, 29. Januar 2009, 19:09

Der Kühler für die GTX295 Grafikkarten ist in einer Sandwich-Bauweise gefertigt und kühlt beide Platinen der Karte. Er besteht aus Delrin als Zwischenebene und 99,99% reinem Elektrolyt-Kupfer für die Kühlelemente. Dabei besitzt der Kühler eine besondere Bauweise, die je nach Anschlusswahl einen parallelen oder aber sequentiellen Durchfluss durch die beiden Kühlkörper ermöglicht. Damit hat der Kunde die Wahl zwischen absolutem Highflow-Betrieb mit niedrigen Widerstand oder hoher Kühlleistung durch hohe Strömungsgeschwindigkeit. Im parallelen Betrieb wird extern ein T-Stück benötigt. In der Standard-Konfiguration bei Auslieferung ist ein Ausgang mit einer Verschlusschraube versehen.

Die GPUs werden beide über eine sehr leistungsfähige Mikrostruktur gekühlt. Dabei wurde insgesamt aber auf einen sehr niedrigen Widerstand des Kühlers geachtet. Es werden alle auch vom Originalkühler gekühlten Bauteile, wie GPUs, RAMs, Spannungsregler und zusätzliche Bridge-Chips gekühlt.

Die SLI-Steckverbindungen beider Karten werden vom Kühler fixiert und können sich somit nicht einfach lösen.

Um die Kühlleistung im Bereich der Spannungsregler weiter zu optimieren liefern wir den Kühler mit zwei Backplates aus. Diese sind aus Delrin gefertigt und besitzen eine Lasergravur.

Die Gewinde des Kühlers sind in G1/4" ausgeführt.









Donnerstag, 29. Januar 2009, 19:41

Sehr schöner Kühler!

Schade, dass meine Idee nicht mit in den Kühler eingeflossen ist. Kann man die GTX295 "Platte" auch irgendwie entfernen und andersherum einbauen, für inverted ATX Gehäuse?

Gruß

Sonni

Senior Member

Donnerstag, 29. Januar 2009, 20:19

Scheinbar das mit der GTX295 "Platte" auch andersrum:

Donnerstag, 29. Januar 2009, 20:27

Schöner Kühler, jetzt müsste nur noch dieses durchaus hässliche Lüfter loch verschwinden oder mit einer anderen Funktion belegt werden.

Wenn es soweit ist werden Wir eine Ankündigung machen. Zeitpläne oder ähnliches gibt es von uns nicht mehr, da einige nicht damit umgehen können wenn es doch mal länger dauert.

Donnerstag, 29. Januar 2009, 20:28

Diese Platte wird einfach nur eingesetzt und normalerweise nicht weiter fixiert da sie von alleine hält. Theoretisch kann man die auch drehen: aber dazu müsste man sie erstmal wieder herausbekommen :D

Die Blende einzeln beilegen ist so ein Thema für sich. Es wirkt halt nicht ganz so schick einen "unvollständigen" Kühler zu versenden. Mal schauen wie wir das machen.

Donnerstag, 29. Januar 2009, 20:34

Wofür sind denn die beiden Gewinde bei den Anschlüssen?? Ist da noch was in Richtung SLI Brücke geplant ??


Und ich kann schon die ersten Test Seiten schreien hören .... dass die GPU Fläche nicht poliert ist.

Innenraum Bilder gibt es vorerst nicht, oder ?? Habt ihr denn die Kanal höhe optimiert, zwecks Durchfluss ??

Wenn es soweit ist werden Wir eine Ankündigung machen. Zeitpläne oder ähnliches gibt es von uns nicht mehr, da einige nicht damit umgehen können wenn es doch mal länger dauert.

Donnerstag, 29. Januar 2009, 21:00

Diese Platte wird einfach nur eingesetzt und normalerweise nicht weiter fixiert da sie von alleine hält. Theoretisch kann man die auch drehen: aber dazu müsste man sie erstmal wieder herausbekommen :D
Na wenn das so ist, passt es ja. Hätte ja sein können, dass die Platte mit Kleber fixiert ist oder dergleichen. Raus kriegt man die bestimmt irgendwie :D Mal schauen ob es bei mir eine GTX295 wird :D

Freitag, 30. Januar 2009, 17:03

wann werden die denn ausgeliefert?solangam wird es aber zeit,ich warte schon 10Tage :whistling:

Freitag, 30. Januar 2009, 17:11

Eine Brücke ist denkbar, dafür sind die Gewinde :)

Die ersten Kühler sind fertig, Versand startet am Montag.

naneb

Junior Member

Freitag, 30. Januar 2009, 17:16

Super,endlich ist es so weit....Ich denk mal am dienstag oder mittwoch kann ich schon loslegen!!Danke Stephan

Freitag, 30. Januar 2009, 20:28

Super, echt schicker Kühler. Die Kombi aus Delrin und Kupfer ist einfach genial wie ich immer wieder feststellen muss.....und die kleinen Backplates bei den Spannungswandlern machen auch was her ^^

Sonni

Senior Member

Freitag, 30. Januar 2009, 21:01

Schade, dass meine Idee nicht mit in den Kühler eingeflossen ist.
Was hattest du eigentlich für eine Idee?^^

Freitag, 30. Januar 2009, 23:57

Bitte macht das man die Platte selber einsetzen kann das wäre echt super. sonst steht das 295GTX bei mir auf dem Kopf was ja nicht so schön wäre.... :D

N3rD

Junior Member

Samstag, 31. Januar 2009, 00:50

Gehen durch die Backplates die Slots neben der Karte verloren?
Und sind die unbedingt notwendig? Ich persönlich finde die optisch nicht ansprechend.

Samstag, 31. Januar 2009, 20:00


Schade, dass meine Idee nicht mit in den Kühler eingeflossen ist.
Was hattest du eigentlich für eine Idee?^^
Dass man die GTX295 Platte mit 2 Inbusschrauben befestigt um den ATX und inverted ATX Usern gerecht zu werden;)

Sonntag, 1. Februar 2009, 23:19

Dazu müsste die Platte zudem auf beiden Seiten Graviert werden oder Ihre Form zum einfachen Rechteck mit runden Kanten hin ändern.
Ich freu mich drauf. Die Karte ist bestellt, bezahlt und kommt und Kommt nicht an. Da bleibt mir Zeit auf euren Kühler zu sparen. Der wirds mit Sicherheit :d:

Edit:
Ich seh Sonnis Pic eben erst. Irgendwie passts ja dann doch für alle?

Mal ne andere frage. Es wird meine erste Dual GPU in Sandwichbauweise sein und ich frag mich ob es bei der Bauweise und der Karte keinerlei Hotspots wegen fehlenden Luftzug für die anderen Bauteile auf der Karte geben wird. Sicher wird das Gehäuse belüftet und die Warme luft uber den Bauteilen wird vom Kupfer zum Teil abgefangen, sorgen mach ich mir aber schon bei ner 470€ Karte.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Meister_Eder« (1. Februar 2009, 23:24)

Spendet mir eure Aquadrops ;(

Ihr könnt doch eh nix mit anfangen :thumbsup:

Montag, 2. Februar 2009, 01:25

Das Bild, welches Sonni gepostet hat war noch von dem Prototypen, dort war die Platte andersherum.

Montag, 2. Februar 2009, 01:31

Dazu müsste die Platte zudem auf beiden Seiten Graviert werden oder Ihre Form zum einfachen Rechteck mit runden Kanten hin ändern.
Wozu denn, die Form passt in beide Richtungen rein da sie symmetrisch ist.

Montag, 2. Februar 2009, 19:06

@ Mars: Sorry, das hab ich verpeilt.

@ Shoggy: Aber der Schriftzug ist dann auf beiden Seiten? Den drehen muss man den ja können. Ich ging fälschlicherweise von dem abgebildetetn Bild von Sonni aus. So is die Form dann schon recht.
Spendet mir eure Aquadrops ;(

Ihr könnt doch eh nix mit anfangen :thumbsup:

naneb

Junior Member

Montag, 2. Februar 2009, 23:34

Hi,habe das gerade bei Aquatuning gesehen!!!

Aquagrafx GTX 295

Liefertermin: 09.02.2009

Hoffentlich müssen wir nicht so lange warten...


Da ich schon seit 2 wochen schon warte.....