• 18.01.2018, 20:41
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Aquastream XT Ultra: Wieviel Watt pro Lüfterausgang zulässig??

Sonntag, 15. März 2009, 00:58

Hallo an alle!!

Ich bin neu hier und spiele mit dem Gedanken mir die Aquastream XT Ultra zuzulegen.
Hätte jetzt mal die Frage mit wieviel Watt Leistungsaufnahme/Lüfter die Pumpe klarkommt.
Hoffe jemand kann mir helfen

Danke

Sonntag, 15. März 2009, 03:19

Ich meine das waren Offiziell 5 Watt. Inoffiziell 10 Watt.

3 Standard 120er sind norm kein Problem. Die Pumpenelektronik der Advanced und Ultra ist das betreffend identisch.
Hab drei in Reihe an der Advanced dran hängen und nie Probs mit gehabt.


Edith sagt:

Punkt 6.4 des Handbuchs lesen.
http://aquacomputer.de/handbuecher.html?…XT_20080314.pdf

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Meister_Eder« (15. März 2009, 03:24)

Spendet mir eure Aquadrops ;(

Ihr könnt doch eh nix mit anfangen :thumbsup:

Sonntag, 15. März 2009, 03:29

Super, vielen Dank.
Hab die Handbücher auf der Seite nicht gesehen.
Dann kann ich ja bestellen :thumbup:

Sonntag, 15. März 2009, 09:21

wir haben NIE behauptet 10W wären kein Problem, weil da gibt es mit 99%iger sicherheit Probleme.
3 Lüfter sind in den meisten Fällen kein Problem, auch wenn die 5W geringügig überschritten werden.

Sonntag, 15. März 2009, 13:03

Da du geschrieben hast "pro Lüfterausgang" noch ein Hinweis: die Pumpe hat nur einen Lüfterausgang. Die anderen Anschlüsse sind z. B. für aquabus oder Tachosignal.

Sonntag, 15. März 2009, 17:44

@Shoggy

Ich habs erst nach meinem Eintrag hier anhand des Handbuchs gesehen wie die einzelnen Steckplätze der Pumpe belegt sind.
Vergiß das "pro Lüfterausgang" also ;)
Ist mir mittlerweile klar daß ich über ein Y-Kabel (3Pin-Molex) 3 Lüfter an dem einen Lüfterausgang betreiben kann.

Danke aber dennoch!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »G4mb|t« (15. März 2009, 17:46)

Sonntag, 15. März 2009, 20:04

wir haben NIE behauptet 10W wären kein Problem, weil da gibt es mit 99%iger sicherheit Probleme.


Das hab ich auch nie behauptet. Es mag eine Zeile in einem alten Thread im Alten Forum gewesen sein wo ich das Las und keiner "Halt" geschrien hat.
Wohl deswegen hält sich das "Gerücht" in den meisten Waküforen.
Weil noch nichts passiert ist.

Drei Lüfter = Kein Problem = Alles Supi.
Spendet mir eure Aquadrops ;(

Ihr könnt doch eh nix mit anfangen :thumbsup:

Sonntag, 15. März 2009, 20:57

Danke nochmals an alle, meine Lüfter benötigen zusammen 3,6W, damit sollte sich das Problem also als KEINES rausgestellt haben :thumbsup:
und......nicht streiten, sondern immer schön sachlich diskutieren ;)

Allen noch ein schönes Restwochenende!