• 25.06.2019, 01:39
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

LkOpD

Junior Member

Aquaduct 720MK 3 richtig befüllen und entlüften Frage

Thursday, March 11th 2010, 4:02pm

Hi,

und ich hab schon wieder ne Frage zum AD 720MK3, wie kann ich das AD eingelich komplett entleren, bis her hatte ich die Hähne unten auf gemacht und oben den Deckel auch, kommt auch ordenlich Wasser raus, aber wenn dann nichts mehr kommt höre ich beim wackeln immer noch etwas glucksen, denke mal das in nem Radio noch etwas Wasser ist, wollte das AD bis jetzt nicht auf den Kopfstellen um das Restwasser oben raus zu lassen.
Also nun die Frage:

Ist es beim neuen befüllen schlimm wenn da noch etwas Wasser im AD ist?

Ich lese hier immer was vom Entlüftungsmodus gibt es den auch beim 720MK3?

Ich habe schnell Kupplungen drinnen da ich das AD immer Vorne Befülle, dann die Kupplung noch mal trennen muss um das AD hinter den Schreibtisch zu bekommen, somit kommt da ja auch noch mal ne Kleine Luftblase ins System, Wasser nachfüllen hinter dem Schreibtisch ist kein Problem, nur das entlüften weil ich nicht mehr so weit hin und her wackeln kann (ist auch der Grund warum ich das AD vorne befülle und entlüfte).

So nun komme keine Balsen mehr hoch Füllstand, ist ca. 4cm von oben im Betrieb und bei ausgeschaltetem AD ganz oben aber im Betrieb höre ich hin und wieder ein "glucksen" als wenn das Wasser in ein leeres Profil tropfen würde oder halt noch Luft irgendwo ist. Dachte erst es ist vieleicht die Brücke won das Wasser in rechts runterläuft da da 4cm Luft sind, ist es aber nicht es kommt ehr von der Radis.

Und noch was sobald ich eine Pumpfrequenz von 72Hz erreiche gehen die Füllstandskugeln nach unten, sprich die Entlüftung oben wird mit wasser überlaufen wenn ich das AD dann nach rechts schwenke komme sie wieder hoch, aber wenn es gerade steht gehen sie wieder runter, sobald sie dann ganz unten sind hört man, ein pusirendes tuck, tuck, tuck das nur verschwindet wenn ich das AD wieder nach rechts schwenke das die Kugeln hoch kommen, denke es hat damit zu tun das, dass Wasser oben die Entlüftung verschließt.

Also kurz gesagt was mich stört ist diese plätschern hin und wieder, wo kann da noch Luft sitzen, und wie lange brauch das AD um komplett entlüftet zu sein. Muss ich das AD komplett neu befüllen wenn ich eine neue Komponente einbaue (weil ja dann kurz luft durch den Kreislauf gehen würde und ich die Anleitung so verstehe das genau das nicht gut ist.

Also Druchfluss ist ok leigt immer so bei der Pumpen Frequenz wenn das AD kalt ist, warm liegt sie so ca. 4 bis 8 L/h drüber.

Ich weiss viele Fragen ;)

Danke
LkOpD

This post has been edited 2 times, last edit by "LkOpD" (Mar 11th 2010, 4:05pm)

Similar threads