• 25.04.2018, 21:51
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

welches Aquaduct ausreichend

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 19:22

welches Aquaduct ist ausreichen für einen AMD Athlon 1090T und vll. noch eine ATI HD 6er reihe in einem HTC gehäuse von LianLi

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 14:39

@Michael1987,

hi...anzuraten ist das (externe ) XT 720 Mark III, da es die bessere Kühlleistung besitzt.

Und sieht auch noch schicke aus

Benutze ich selber....wollte auch erst das XT 320 Mark III nehmen, hatte mich aber umentschieden..

für 130 Taken die doppelte Leistung ist eben ein super Preisleistungsverhältnis.

Konnte diesbezüglich schon einiger hier im Fporum davon überzeugen ;)

Greetings
Satorius
Die unendlichen Weiten der Meere

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 14:48

Das 720er ist schon ehr die richtige Wahl. Was zum Henker ist ein HTC-Gehäuse?
Zim: You're nothing Earth boy! Go home and shave your giant head of smell with your bad self!
Dib: Okay... There's all kinds of things wrong with what you just said.

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 15:20

HTPC sind keine Gehäuse, das sind Schuhschachteln in die jemand irrtümlich einen Rechner verbaut hat :D

(in der Annahme der TE hat einfach das P vergessen und will nicht sein Smartphone mit Wasser kühlen...)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manni24« (16. Dezember 2010, 15:22)

Aquaduct

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 15:43

ist das Aquaduct 360 eco+ ausreichend NUR für den AMD Phenom 1090T

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 15:51

Du kannst auch einen 1090T und ne Graka mit nem 360er Radiator kühlen. Du darfst dann aber eben keine Wunder in Sachen Lautstärke und Temperatur erwarten.
Eine Wakü ist keine Zauberkiste, sondern unterliegt eben auch den physikalischen Gesetzten.

Meine persönliche Faustregel mindestens Radiatorfläche für 2 120er Lüfter für jede stark heizende Komponente. Ich persönlich sehe bei heutiger Hardware und eben normalen Systemen einen 420er (3*140) oder eben einen 480er (4*120) als Minimum an.

^^

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 15:53

es soll ja nur der 1090 T gekühlt werden


wie is den der evo 1080 von der kühlleistung ?

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 16:25

Nein 360er Radi ist für CPUonly (sehr) gut dimensioniert.

Ein 1080er Radiator ist für eine normales System mehr als ausreichend. Damit kann man auch mal ein SLI-System fahren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »palme|kex`« (16. Dezember 2010, 16:27)

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 18:09

welche pumpen sind den in den Aquaducts denn verbaut ?

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 18:18

Aller Wahrscheinlichkeit nach Aquastreams. Aber die Hardware in nem HTPC?!? Das ist eher nen Gaming PC im HTPC-Kleid und nicht.
Zim: You're nothing Earth boy! Go home and shave your giant head of smell with your bad self!
Dib: Okay... There's all kinds of things wrong with what you just said.

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 18:21

welche pumpen sind den in den Aquaducts denn verbaut ?

Die Basis der Pumpe ist ne Eheim Compact 600, allerdings wird die ähnlich wie eine Aquastream angesteuert, welche auf einer Eheim 1046 basiert.

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 18:36

macht das einen unterschied ob eine pumpe cermaic gelagert oder in kunstoff bzw. edelstahl ?

Freitag, 17. Dezember 2010, 11:13

das ist die pumpenwelle und ceramic,ist die beste wahl.geringe reibung und leise.

Freitag, 17. Dezember 2010, 14:18

bekommt man ne 6-er in ein htpc case von lian li ohne umbau ?? :?:

Zitat


...lauter spinner ;)(wehe, das nimmt jemand in seine sig ;))dino