• 19.10.2019, 19:16
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

schakal_5

Junior Member

Aquaero 6 Toleranz im 5,25" Schacht

Friday, January 24th 2014, 2:31pm

Hallo Aquacomputer,

gibt es Neuigkeiten, was die Maße des Aquaero bzw. die Einbausituation in 5,25" Schächte angeht?
Bin auf das Problem im Caselabs-Forum bei overclock.net gestoßen. 8|

Plane ein neues System und wollte ein TH10 aus den USA bestellen.
Das im Link beschriebene Problem wurde bereits von Caselabs versucht zu beheben.
Sie bieten eine Möglichkeit solche Geräte, die von den spezifizierten Maßen abweichen, einzubauen.
Entsprechende Halterung muss aber zusätzlich gekauft bzw. in den USA mitbestellt werden.

Shoggy hatte sich auch geäußert, dass AC wohl bereits daran arbeitet.

Damit ich nicht allzuviele Lieferungen von Übersee beauftragen muss, würde ich mich gerne zum Stand bei diesem Thema erkundigen.
Fallen die aktuellen Aquaeros bzw. die Einbaublenden immer noch ausladender aus?

Thoriig

Junior Member

Tuesday, January 28th 2014, 7:36am

super und ich dachte schon ich wäre zu blöd. bei meinem Air 540 habe ich das selbe problem. mit beiden Klammern ist es einfach zu breit für den Schacht.

schakal_5

Junior Member

Wednesday, January 29th 2014, 10:46am

So wie ich es im overclock.net forum lese, gibt es Schwankungen bei der Herstellung.
Einige User berichten, dass es Probleme bei einem Case gibt und andere haben die gleiche Hardware ohne Probleme verbauen können.
Evtl. sind einige Chargen aus dem Ruder gelaufen.

Wurde das Problem erkannt und behoben?
Kann sich AC kurz dazu äußern, bitte!?

Stephan

Administrator

Wednesday, January 29th 2014, 3:18pm

Das Problem wurde behoben, die Winkel werden etwas enger gekantet.

sikutux

Senior Member

Wednesday, January 29th 2014, 4:01pm

nur mal so aus reiner Neugierde Wofür nen Th10 ..... habe ne M8 doubelside mit Boden und Top cover das reicht mehr als genug 4x360 er verbaubar
Blubb

Ich haben den ersten 3360er und er ist noch immer Dicht

multisaft

Senior Member

Wednesday, January 29th 2014, 7:02pm

Weil man beim TH10 kein extra pedestal und top braucht?? meiner meinung nach sieht das auch scheiße aus mit den zusätzlichen teilen. die spalten gefallen mir nicht die sehen so klobig aus.


Aber gut zu wissen das die problematik mit dem 5 1/4 LS behoben ist, bei mir soll das TH10 in wenigen Tagen ankommen :P

schakal_5

Junior Member

Thursday, January 30th 2014, 9:40am

Weil man beim TH10 kein extra pedestal und top braucht?? meiner meinung nach sieht das auch scheiße aus mit den zusätzlichen teilen. die spalten gefallen mir nicht die sehen so klobig aus.


Aber gut zu wissen das die problematik mit dem 5 1/4 LS behoben ist, bei mir soll das TH10 in wenigen Tagen ankommen :P
LoL... Jep... Bin genau deiner Meinung. :D

Hast du dir die neuen Einbaublenden für evtl. zu groß geratene 5,25" Geräte mitbestellt?
Bin so froh dass ich den TH10 noch nich bestellt hatte, da ja jetzt der XL-ATX Mainboardschlitten/Mittelwand verfügbar ist! :thumbup:

@AC: Danke für die Rückmeldung und die Überarbeitung der Winkelstücke! :thumbsup: