• 23.08.2019, 00:14
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Thursday, April 9th 2015, 7:34am

Wie sieht es denn eigendlich mit der Temperaturentwicklung bei dem Gerät aus?
Wenn du nicht alle 12 Kanäle also (4xRGB) bis zur maximalen Leistung ausreizt ist das gar kein Thema. Aber sobald du da deutlich mehr als 70W Gesamtleistung anschließt musst du mal kontrollieren und eventuell dafür sorgen das kein Wärmestau endstehen kann.

Natsu83

Full Member

Thursday, April 9th 2015, 7:49am

Danke für die rasche Antwort. Bin gerade dabei mein System neu aufzubauen, da ich ein neues Gehäuse habe. Dazu käme dann LED im nächsten Monat hinzu. Also kann ich da mit der Positionierung des Gerätes relativfrei sein.

Natsu83

Full Member

Friday, April 10th 2015, 9:56pm

Im Text steht:
Ebenso lassen sich die Ausgänge mit etwas Kreativität auch für andere Einsatzzwecke nutzen, beispielsweise für Lüfter ...

Ich würde da gerne einen Lüfter anschließen. Nehme mal an, dass man dafür die Pins nutzen kann, die eigendlich für den aquabus sind. Muss da gebastelt werden oder kann ich das bequemm per aquasuite einstellen (ohne dass ich mir erstmal ein Plugin erstellen muss) ?

Stephan

Administrator

Saturday, April 11th 2015, 2:45pm

Lüfter müssen genauso wie LEDs angeschlossen werden. Hierzu können z.B. an einem Anschluss für einen LED Strip 3 Lüfter angeschlossen werden.
Das Kabel hierfür muss aber selbst gebastelt werden.

Natsu83

Full Member

Friday, April 24th 2015, 9:35pm

Ein Frage hätte ich da noch:

Soweit wie ich sehe wird das farbwerk mit einer blauen Status-LED ausgeliefert. Was bei mir eher Zähneknierschen verursacht, da ich fast sämmtliche Status-LED´s ( bis auf die Status-LED´s des Netzwerkanschlußes) in Rot habe. Das würde in der Front nicht besonders gut wirken. Gibt es eventuell die möglichkeit das bei der Bestellung ein Sonderwunsch berücksichtigt wird, im bezug auf die Status-LED? Ich weiß, viele Hersteller hören das Wort Sonder- oder Extra-Wünsche nicht allzugerne. Oder ist vielleicht, ähnlich wie beim aquaero 6 XT, auch eine Version mit roter Status-LED geplannt?

Ich finde blaue Status-LED´s sehr Unruhig und oftmals von der Leuchtkraft zu Hell. Leider bekommt man fast nur noch Geräte mit blauen Status-LED´s. Was vorallem bei Monitoren und TV Geräten sehr Ärgerlich ist, da die aufmerksammkeit vom eigendlichen Bildschirm abgezogen wird und auf diese (meist zu Stark eingestellten) blaue Status-LED gezogen wird. Bei meiner Tastatur (Sharkoon Skiller) waren die Status-LED´s so stark, dass ich die Tastatur aufgeschraubt habe und ganz einfach abgeklemmt habe. Die Andere Farben (Grün, Gelb, Rot, Weiß) machen mir da schon weniger aus.

Saturday, April 25th 2015, 9:10pm

Da wirste die LED entweder anmalen oder austauschen müssen. Garantie weg. Mess aber vorher die Spannung an der LED ud bestell dir dementsprechend ne Neue.


Ne Sonderlösung werden die hier von AQ sicher nicht machen. Wenn man nämlich einmal anfängt mit Sonderwünschen, kommen etliche hinterher. Außerdem ist die Zeit dafür denke ich mal einfach nicht da.
:D Dieser Beitrag wurde bereits 46 mal editiert, zuletzt von »IICARUS« (14. Juni 2017, 00:15) :D

Friday, May 1st 2015, 2:40am

Hi Leute,
hab mir auch ein Farbwerk zugelegt und möchte es über Softwaresensor regeln lassen. Funktioniert auch alles super.
Was mich nur stört ist das die farben sozusagen unten um den Farbkreis herumgehen wenn ich Grün als Gundfarbe habe (niedrige CPU-Temperatur) und als 2. Farbe Rot (hohe CPU-Temperatur). Nun wechselt er so: Grün>Blau>Rot. Ich hätte aber viel lieber Grün>Gelb>Rot, also oben um den Kreis herum.
Dies schein momentan nicht zu funktionieren, oder hab ich irgendwas übersehen? :D
Wenn nicht, wäre es möglich das per Softwareupdate mit einzubinden? Wäre super :)
MfG

Metaller666

Junior Member

Friday, May 1st 2015, 11:14am

Du musst auf den "Farbverlauf-Ring" klicken, dann werden nur die Primär- und Sekundär-Farbe berücksichtigt.

Friday, May 1st 2015, 4:21pm

Ahhhhh, vielen, vielen Dank. Jetzt funktionierts so wie ich mir das gewünscht habe. :D
Das ich da selbst nicht drauf gekommen bin mal da auf den Ring zu klicken *Kopfschüttel* War wohl schon zu spät :sleeping:

Oder wie wäre es mit ner einbindung der Razer Chroma Serie? :D
also sodass z.B. die Tastatur dann so leuchtet wie einer der LED-Streifen 8)

This post has been edited 1 times, last edit by "Fieldrider" (May 1st 2015, 6:26pm)

Natsu83

Full Member

Saturday, May 2nd 2015, 10:16pm

Eine Frage habe ich noch. Und zwar, habe ich hier noch ein kurzes zwei poliges Strip liegen. Dürfte doch eigendlich gehen, solange man den richtigen Farbe ansteuert?

Will das Ding in meinem LED Projekt am PC mit einbauen

Ich kann mich ja täuschen, bin aber der Meinung das RGB sich auf das Farbspektrum bezieht. Wenn ich jetzt Masse und einen anderen Pin anspreche dürfte es doch gehen. oder? Würde zwar kein Farbwechsel für den Strip funktionieren, aber die Effekte (z.b.: Flackern) düfte ja gehen.

Oder habe ich hier ein Denkfehler?

dannyl2912

Junior Member

Wednesday, December 16th 2015, 1:05pm

Ich habe ein paar kleine Frage zu dem Zubehör von dem Farbwerk-Steuermodul.

Gibt es ein passendes Netzteil, damit das Farbwerk-BT-Modul auch Stand-Alone betreiben kann? Wie sieht es mit einem kleinen passenden Gehäuse aus, damit man das ordentlich verstauen kann? Ansonsten fiele mir nur so eine kleine Abzweigdose von Hensel ein. Eine iOS-App gibt es nicht?


Gruß
Danny
Intel i7-8700K@beQuiet Dark Rock Pro 3, ASRock Fatal1ty Z370 Professional Gaming i7, 16 GB Corsair Vengeance RGB 3000 MHz, ASUS Geforce GTX 1080 Strix Advanced Edition, SoundBlasterX AE-5, Adata SX8000 512 GB, Samsung 950 Pro 256 GB, 4 TB WD Red, 2 TB WD Green, 1,5 TB WD Green, LG BH10LS38, beQuiet Dark Power P10 550W, beQuiet Silent Base 800 @ 2 x beQuiet Silent Wings 2 PWM (2*140mm) + 3 beQuiet Silent Wings 3 PWM (2*140 mm, 1*120mm), Aquaero 6 Pro, Farbwerk BT, Hubby7, Windows 10 Pro

Natsu83

Full Member

Wednesday, December 16th 2015, 1:19pm

Also aquacomputer bietet derzeit weder ein Passendes netzteil nocdh ein Passendes Gehäuse an.
Allerdings gibt es von Phobya externe 4-pin Molex Netzteile: https://www.review-center.de/wasserkuehl…4pin-molex.html
Diesen gibt es einmal als 24 Watt und als 90 Watt ausstattung sowie mit und ohne Schalter für die 5V Schiene.

Zume Thema App: Derzeit gibt es nur für Android eine entsprechende App: http://aquacomputer.de/software.html . Habe mir aber sagen lassen, dass sich einige wohl eine iOS Version, unter berücksichtigung des Android-Codes, zurechtgebastelt haben. Den Android Quell-Code findest du hier:https://github.com/aquacomputer/farbwerk

This post has been edited 2 times, last edit by "Natsu83" (Dec 16th 2015, 1:26pm)

dannyl2912

Junior Member

Wednesday, December 16th 2015, 1:31pm

Danke, das ist schon mal ein Anfang.
Intel i7-8700K@beQuiet Dark Rock Pro 3, ASRock Fatal1ty Z370 Professional Gaming i7, 16 GB Corsair Vengeance RGB 3000 MHz, ASUS Geforce GTX 1080 Strix Advanced Edition, SoundBlasterX AE-5, Adata SX8000 512 GB, Samsung 950 Pro 256 GB, 4 TB WD Red, 2 TB WD Green, 1,5 TB WD Green, LG BH10LS38, beQuiet Dark Power P10 550W, beQuiet Silent Base 800 @ 2 x beQuiet Silent Wings 2 PWM (2*140mm) + 3 beQuiet Silent Wings 3 PWM (2*140 mm, 1*120mm), Aquaero 6 Pro, Farbwerk BT, Hubby7, Windows 10 Pro

Thursday, December 17th 2015, 11:09am

Quoted

Die von uns zum Release bereitgestellte App kann allerdings vorest nur die Farben der Kanäle fest einstellen. Wir werden diese aber natürlich noch weiterentwickeln.
Hallo, ich wollte gerne wissen, ob da noch was passiert? Ich würde mich über eine Funktion freuen, die alle Kanäle in einem Schritt reguliert.

Natsu83

Full Member

Thursday, December 17th 2015, 1:26pm

Hallo, ich wollte gerne wissen, ob da noch was passiert? Ich würde mich über eine Funktion freuen, die alle Kanäle in einem Schritt reguliert.


Ich denke mal dass das erstmal nicht kommen wird bzw noch länger auf sich warten lässt.
Derzeit ist es selbst per USB nicht möglich alle Kanäle in eins zu bedienen. Obvwohl ich es mir auch wünschen würde.

dannyl2912

Junior Member

Thursday, January 7th 2016, 10:31am

So, mein Geburtstagsgeschenk ist komplett:

Blende in schwarz für den PC (bin erstmal von der Stand-Alone-Lösung via iPhone abgerückt wegen fehlender App!)
1 x Farbwerk BT
2 x Anschlusskabel mit IP65
5m RGB-Band mit IP67

Rein von der Planung her fehlt ein wichtiges Zubehörteil und zwar Eckwinkelverbinder, da man sonst Schlaufen legen muss, um damit um die Ecke zu kommen. Oder habe ich die nur übersehen? Alternativen sind auch gerne gesehen, solange sie sich mit dem IP-Schutz vertragen.

Und ich würde für ein kleines Gimmick gerne etwas mit Schwarzlicht machen, dafür gibt es sicher keine UV-LED-Bänder, die mit dem Farbwerk kompatibel sind?
Intel i7-8700K@beQuiet Dark Rock Pro 3, ASRock Fatal1ty Z370 Professional Gaming i7, 16 GB Corsair Vengeance RGB 3000 MHz, ASUS Geforce GTX 1080 Strix Advanced Edition, SoundBlasterX AE-5, Adata SX8000 512 GB, Samsung 950 Pro 256 GB, 4 TB WD Red, 2 TB WD Green, 1,5 TB WD Green, LG BH10LS38, beQuiet Dark Power P10 550W, beQuiet Silent Base 800 @ 2 x beQuiet Silent Wings 2 PWM (2*140mm) + 3 beQuiet Silent Wings 3 PWM (2*140 mm, 1*120mm), Aquaero 6 Pro, Farbwerk BT, Hubby7, Windows 10 Pro

Thursday, January 7th 2016, 1:36pm

"So, mein Geburtstagsgeschenk ist komplett:

Blende in schwarz für den PC (bin erstmal von der Stand-Alone-Lösung via iPhone abgerückt wegen fehlender App!)
1 x Farbwerk BT
2 x Anschlusskabel mit IP65
5m RGB-Band mit IP67

Rein von der Planung her fehlt ein wichtiges Zubehörteil und zwar Eckwinkelverbinder, da man sonst Schlaufen legen muss, um damit um die Ecke zu kommen. Oder habe ich die nur übersehen? Alternativen sind auch gerne gesehen, solange sie sich mit dem IP-Schutz vertragen.

Und ich würde für ein kleines Gimmick gerne etwas mit Schwarzlicht machen, dafür gibt es sicher keine UV-LED-Bänder, die mit dem Farbwerk kompatibel sind?"


Du kannst die eckverbinder kaufen, aber ich finde das nicht nötig. Ich hab einfach das Band in die Ecken gedrückt, dass ging gut und hebt immernoch.
Das UV Band ist ja nicht RGB, oder?

This post has been edited 1 times, last edit by "xtrame90" (Jan 7th 2016, 2:06pm)

Thursday, January 7th 2016, 3:07pm

wenn du das Band auf 100% Blau einstellst is das fast UV! 8)

dannyl2912

Junior Member

Thursday, January 7th 2016, 3:13pm

Auch mit Anregung UV-reaktiver Materialien? Ich stelle zur Probe gerne einen fast weißen Stein rein, der muss dann rot leuchten ;)
Intel i7-8700K@beQuiet Dark Rock Pro 3, ASRock Fatal1ty Z370 Professional Gaming i7, 16 GB Corsair Vengeance RGB 3000 MHz, ASUS Geforce GTX 1080 Strix Advanced Edition, SoundBlasterX AE-5, Adata SX8000 512 GB, Samsung 950 Pro 256 GB, 4 TB WD Red, 2 TB WD Green, 1,5 TB WD Green, LG BH10LS38, beQuiet Dark Power P10 550W, beQuiet Silent Base 800 @ 2 x beQuiet Silent Wings 2 PWM (2*140mm) + 3 beQuiet Silent Wings 3 PWM (2*140 mm, 1*120mm), Aquaero 6 Pro, Farbwerk BT, Hubby7, Windows 10 Pro

Thursday, January 7th 2016, 3:20pm

also der grüne Razer Schriftzug euf meinem mauspad leuchtet schön grell wenn ich blau einstelle :P