• 18.10.2019, 05:50
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Saturday, November 26th 2016, 1:57pm

Coole Sache 8) :thumbsup:

Folgendes ist mir aber aufgefallen:Wenn ich den Namen für den Datenexport eingebe (aquasuite web (beta) -> Datenexport -> Name), dann verliert das Textfeld für die Eingabe immer den Fokus.

Es kommt mir so vor, als würde der Fokus auf ein anderes Element gehen, sobald man etwas eingibt und dann für ca. 250 - 500ms keine Taste mehr auf der Tastatur drückt:
- ich klicke in das Textfeld, der Cursor blinkt
- ich fange an zu tippen, alles gut
- drücke ich für 250 - 500ms keine Taste auf der Tastatur, ist der Fokus weg, der blinkende Cursor fehlt und ich kann nicht mehr tippen bzw. muss erneut in das Textfeld klicken

This post has been edited 1 times, last edit by "SpyderHead" (Nov 26th 2016, 1:59pm)

wpuser

Senior Member

Saturday, November 26th 2016, 2:03pm

Im Reiter mps > Einstellungen > Gerät gibt es ein Auswahlmenü.

Bei den Füllstandssensoren und bei den Drucksensoren fehlt bei der 1000-er Variante das delta-Dreieck.

:sleeping:
wpuser has attached the following image:
  • delta.png

Stephan

Administrator

Saturday, November 26th 2016, 2:17pm

Im Reiter mps > Einstellungen > Gerät gibt es ein Auswahlmenü.

Bei den Füllstandssensoren und bei den Drucksensoren fehlt bei der 1000-er Variante das delta-Dreieck.

:sleeping:


Diese Sensoren werden erst seit kurzer Zeit als Differenzdruck-Sensoren angeboten. Vorher konnte der 1000er nur einseitigen Druck messen.
Das ist für die aquasuite aber nicht zu unterscheiden - müssen mal sehen ob wir das Delta einfügen.

krass2

Junior Member

Saturday, November 26th 2016, 2:19pm

Habe auch einen Fehler gefunden wenn man den dienst AquaComputerService.exe Deinstalliert und wieder Installiert
wird ein falscher Adresse angegeben ( D:\Projekte\aquasuite-2017\AquaComputerService\bin\Debug\AquaComputerService.exe )
und läuft nicht mehr ^^

Warhead

Full Member

Saturday, November 26th 2016, 2:36pm

was mir an infos scheinbar völlig fehlt oder ich das übersehen habe: ist alles kompatibel von 2016 auf 2017? oder muss man bei der 17er nun wieder alles neu einstellen?

PS: toll das man den lizenzquatsch gleich ausgelagert hat...damit ist die 2017 eh für mich gestorben und es wird dem ansehen nicht gerade zuträglich sein, wenn ältere kunden von den neusten versionen ausgegrenzt werden. es war schon schlimm genug mit den billiggeräten und dem support, aber nun nur für zwei jahre softwaresupport zu liefern, ist echt dürftig bei dem preis was aquaeros heutzutage kosten. laufzeit unter 2160h...das ist ja wirklich niedlich...da bin ich mit über 41000h wohl nur knapp drüber was?

und ich hatte mir letztens echt überlegt nen neues aquaero für die heizkiste zu holen, aber der plan ist nun definitiv gestorben!

This post has been edited 1 times, last edit by "Warhead" (Nov 26th 2016, 2:42pm)

EnigmaG

Senior Member

Saturday, November 26th 2016, 2:49pm

was mir an infos scheinbar völlig fehlt oder ich das übersehen habe: ist alles kompatibel von 2016 auf 2017? oder muss man bei der 17er nun wieder alles neu einstellen?


17 kann ich nicht sagen, bei 16-5 konnte man alles übernehmen.

Saturday, November 26th 2016, 3:04pm

und ich hatte mir letztens echt überlegt nen neues aquaero für die heizkiste zu holen, aber der plan ist nun definitiv gestorben!

Kannst doch machen,dann bekommst ne Lizens bis AS2019 :D

Shoggy

Sven - Admin

Saturday, November 26th 2016, 3:13pm

PS: toll das man den lizenzquatsch gleich ausgelagert hat...damit ist die 2017 eh für mich gestorben und es wird dem ansehen nicht gerade zuträglich sein, wenn ältere kunden von den neusten versionen ausgegrenzt werden. es war schon schlimm genug mit den billiggeräten und dem support, aber nun nur für zwei jahre softwaresupport zu liefern, ist echt dürftig bei dem preis was aquaeros heutzutage kosten. laufzeit unter 2160h...das ist ja wirklich niedlich...da bin ich mit über 41000h wohl nur knapp drüber was?

und ich hatte mir letztens echt überlegt nen neues aquaero für die heizkiste zu holen, aber der plan ist nun definitiv gestorben!

So ganz verstanden hast du das System nicht, oder? Hauptsache erst mal drauf los meckern. Wenn du dir jetzt ein neues aquaero holst hast du automatisch eine Lizenz für 2017 und 2018 und wenn es ein XT ist sogar noch 2019.

Mit deiner Laufzeit bist du allerdings auch genau der Typ Kunde, dem dieses Lizenz-System dient. Wir können nicht bis in alle Ewigkeit kostenfreien Support anbieten. Lies dir evtl. mal mein Statement dazu im englischen Thread durch.

icywiener

Junior Member

Saturday, November 26th 2016, 4:16pm

Man wird es nie allen recht machen können, aber ich bin positiv über den Preis erstaunt :) 15€ für 2 Jahre ist nichts.
Software kostet ne Lawine aber das verstehen die Meisten nicht in unserer Geiz ist Geil Gesellschaft :D

Warhead

Full Member

Saturday, November 26th 2016, 4:22pm

Quoted

Wenn du dir jetzt ein neues aquaero holst hast du automatisch eine Lizenz für 2017 und 2018 und wenn es ein XT ist sogar noch 2019.
das hab ich schon verstanden keine sorge, nur scheinbar hat keiner gecheckt, dass die "heizkiste" eben nicht mein 24/7 system ist...es soll leute geben die haben mehrere rechner...und natürlich wäre mein 24/7 mit dem alten aquaero weiter im einsatz

und ganz super lizenzidee..mein altes braucht dann weiterhin die 2016er und das neue das 2017, na großartig...hab ich gleich zwei softwaresysteme im einsatz. NEIN DANKE!

Quoted

Software kostet ne Lawine
ja klasse ausrede...sag das den leuten die bis zur letztmöglichen version der software mit bugs leben müssen, die dann mit der ersten version, die sie nicht mehr nutzen dürfen, behoben wurde...manche sachen bekommt man einfach nicht in den griff und drängt dann den user dazu "kauf doch, kauf doch", da kommt man sich als kunde verarscht vor, auch nach 5jahren

ich will auch keine neuen features ala daten übers web...ergo auch keinerlei geringster ansatz die 2017 zu kaufen. es ist ja auch nicht so, dass ich in den jahren nichts weiter gekauft hätte, nur wenn die teile dann nicht sonderlich lange halten, kauft man eben logischerweise auch weniger. mein mpsflow200 hielt nicht sonderlich lange, bevor der durchfluss in den keller fiel und bei maximalster leistung seit neuestem dann doch wieder werte anzeigt, aber ca 60-70l/h unter normal. der durchfluss ist auch da, nur der sensor bekommts nicht mit. nun hat man nen super durchflusssensor der nur noch als temperatursensor fungiert, ja ist das nicht klasse? klar kauft man sich eben gleich nen neuen...nein sicher nicht! und wozu sollte ich ein neues aquaero kaufen, wenn das alte 1a läuft? ich hab alles was ich brauch, nur die software ist eben auch weiterhin nicht bugfree und dann wird umgestellt auf bezahlsystem. super erfindung! so kann man sich auch kunden vergraulen. und auch wenn man dann schreibt "kritische bugs werden weiter gefixed", super...alle sachen ala anzeigeprobleme also nicht und die nerven aber schon seit jahren...und was man dann als kritisch einstuft bleibt auch erstmal fraglich

das einzige was ich dabei erkenne ist wohl, dass das aktuelle geschäft kaum noch läuft. daher wohl auch die "innovationen" ala vision und derbst geschmacksabhängigen kühlern und nun noch der krempel... da ist rein gar nichts dabei, was mich zum kauf bewegen würde. aber bei den dlc-geschädigten kiddies hat man damit wohl erfolg... X(

This post has been edited 3 times, last edit by "Warhead" (Nov 26th 2016, 4:33pm)

Saturday, November 26th 2016, 4:24pm

ich hab auch noch was gefunden.

-ich kann bei dem reiter "pumpe" im auaero den haken bei `minimalleistung halten` nicht setzen. muss meinen regler jetz so einstellen das immer min 1% anliegen

Shoggy

Sven - Admin

Saturday, November 26th 2016, 4:33pm

es soll leute geben die haben mehrere rechner...

Quoted

Software kostet ne Lawine
ja klasse ausrede...sag das den leuten die bis zur letztmöglichen version der software mit bugs leben müssen, die dann mit der ersten version, die sie nicht mehr nutzen dürfen, behoben wurde...manche sachen bekommt man einfach nicht in den griff und drängt dann den user dazu "kauf doch, kauf doch", da kommt man sich als kunde verarscht vor, auch nach 5jahren

Und hast du auch verstanden, dass du mit dem einen Gerät die Software auf allen anderen Rechnern aktivieren kannst?

Was die Kosten der Software-Entwicklung angeht sag ich nur Dieter Nuhr um halbwegs höflich zu bleiben :whistling:

Den Hinweis, dass kritische Bugs auch weiterhin in der alten Version gefixt werden hast du offenbar übersehen.

Quoted

ich will auch keine neuen features ala daten übers web...ergo auch keinerlei geringster ansatz die 2017 zu kaufen

Und somit auch kein Grund zu meckern. Dafür gibt es die Version 2016-5. Kostet nichts und hat keine neuen Features. Genau das was du haben möchtest.

Quoted

mein mpsflow200 hielt nicht sonderlich lange

Und auf die Idee den Sensor einzusenden bist du bisher nicht gekommen?

Quoted

und wozu sollte ich ein neues aquaero kaufen, wenn das alte 1a läuft?

DU warst derjenige, der geschrieben hat, dass er sich noch ein weiteres aquaero anschaffen wollte. Es hat hier keiner gesagt, dass man sich ein zusätzliches aquaero holen soll um die Lizenz zu verlängern.

Quoted

nur die software ist eben auch weiterhin nicht bugfree

Und was hast du dazu beigetragen, dass die Fehler behoben werden? Das habe ich heute schon mal in einem anderen Forum geschrieben: wir können nur Fehler beheben, die uns auch gemeldet werden. Von alleine passiert da nichts zumal man nicht dem Irrglauben verfallen darf, dass ein bestimmtes Problem auch andere User betrifft. Und selbst wenn müsste sich auch da jemand mal melden. So wie es z. B. water-noob gerade getan hat :thumbup:

Quoted

so kann man sich auch kunden vergraulen.

Oder sicherstellen, dass die auch in Zukunft noch mit Updates und neuen Funktionen versorgt werden. Wenn das nicht dein Ding ist kannst du gerne zu unseren Mitbewerben gehen. Es wird dich keiner aufhalten.

Warhead

Full Member

Saturday, November 26th 2016, 6:48pm

Quoted

Und hast du auch verstanden, dass du mit dem einen Gerät die Software auf allen anderen Rechnern aktivieren kannst?
nein das habe ich so nicht aufgefasst, denn erstens sehe ich in der erklärung zur lizenz nichts von mehreren rechnern udn wer sagt einem zudem auch was davon, ob die in zukunft überhaupt noch untersstützt werden? wäre ja nicht so, als hätte man noch nie einfach mal den support dafür gekappt

Quoted

Und was hast du dazu beigetragen, dass die Fehler behoben werden? Das habe ich heute schon mal in einem anderen Forum geschrieben: wir können nur Fehler beheben, die uns auch gemeldet werden.
och nunja, meldungen im forum und auch direkt per mail eingesendet scheint euch ja nicht zu reichen...sorry, aber in nen brief stecken konnt ich die leider nie. unter anderem immer noch nachzulesen als bsp hier: aquasuite 2015 Version 9 oder auch hier: aquasuite 2015 Version 9 oder auch hier: aquasuite 2015 Version 9

aber das hast du ja sicher gesehen, als du geantwortet hast, weil du würdest ja sicher nie was unbelegtes erzählen...

die fehler sind is heute NIE behoben worden

Quoted

Den Hinweis, dass kritische Bugs auch weiterhin in der alten Version gefixt werden hast du offenbar übersehen.
nö, eher du, siehe

Quoted

und auch wenn man dann schreibt "kritische bugs werden weiter gefixed", super...alle sachen ala anzeigeprobleme also nicht und die nerven aber schon seit jahren...und was man dann als kritisch einstuft bleibt auch erstmal fraglich


Quoted

Und auf die Idee den Sensor einzusenden bist du bisher nicht gekommen?
klar, weil da noch viel passiert wäre nach 2jahren und ~5monaten, na logisch. ich bau ja auch jeden tag die wakü auf und zu wegen sonem teil und schicke das dann wahrscheinlich noch auf meine kosten ein, nur um zu hören "ne ist raus aus garantie, kauf nen neues". da spar ich mir den aufwand lieber und haks als lehrgeld ab solchen krempel gekauft zu haben

sedor

Junior Member

Sunday, November 27th 2016, 10:29am

Schöne neue Version - gefällt mir, habe sie gestern Abend installiert und schaue mir gerade alles an.

Besonders gefällt mir, dass die Aquasuite nun selber einen Hardwaremonitor mit sich bringt.

Zu dem Hardwaremonitor habe ich aber direkt auch eine Anmerkung:

Ist man bei "Datenquelle auswählen" wird einem klar gezeigt bei welchem Gerät (oder in meinem speziellen Fall: bei welcher Grafikkarte) man ist, wenn man dann in den Einstellungen zu dieser Datenquelle ist wird als "Automatische Überschrift" nur "GPU Core" vorgeschlagen - kann man da nicht den Typ der GPU automatisch anzeigen lassen.

Hintergrund: ich habe ein Mutli-GPU System, habe nun bei allen Grafikkarten diese automatische Überschrift durch eine eigene Überschrift (=die GPU-Bezeichnung die ich bei Datenquelle zuvor ausgewählt hatte) ersetzt. Fährt man den Rechner nun runter und schaltet ihn neu ein paßt das aber nicht mehr überein, die GPUs bekommen vom System nicht immer die gleiche "ID": nun hat z.B. die Statistik mit der Überschrift "GTX 1080" nicht mehr die Daten der 1080 sondern der 980Ti.
Es wäre echt klasse wenn ihr den GPU-Typ als automatische Überschrift einbauen könntet - keine Frage bei einem Single-GPU-System (wohl auch bei einem Dual-GPU) ist das nicht weiter ein "Problem", nur geht es darüber hinaus wird es zu einem munteren herumraten welche Karte denn nun hinter welchem Graphen steckt.

Stephan

Administrator

Sunday, November 27th 2016, 11:30am

Schöne neue Version - gefällt mir, habe sie gestern Abend installiert und schaue mir gerade alles an.

Besonders gefällt mir, dass die Aquasuite nun selber einen Hardwaremonitor mit sich bringt.

Zu dem Hardwaremonitor habe ich aber direkt auch eine Anmerkung:

Ist man bei "Datenquelle auswählen" wird einem klar gezeigt bei welchem Gerät (oder in meinem speziellen Fall: bei welcher Grafikkarte) man ist, wenn man dann in den Einstellungen zu dieser Datenquelle ist wird als "Automatische Überschrift" nur "GPU Core" vorgeschlagen - kann man da nicht den Typ der GPU automatisch anzeigen lassen.

Hintergrund: ich habe ein Mutli-GPU System, habe nun bei allen Grafikkarten diese automatische Überschrift durch eine eigene Überschrift (=die GPU-Bezeichnung die ich bei Datenquelle zuvor ausgewählt hatte) ersetzt. Fährt man den Rechner nun runter und schaltet ihn neu ein paßt das aber nicht mehr überein, die GPUs bekommen vom System nicht immer die gleiche "ID": nun hat z.B. die Statistik mit der Überschrift "GTX 1080" nicht mehr die Daten der 1080 sondern der 980Ti.
Es wäre echt klasse wenn ihr den GPU-Typ als automatische Überschrift einbauen könntet - keine Frage bei einem Single-GPU-System (wohl auch bei einem Dual-GPU) ist das nicht weiter ein "Problem", nur geht es darüber hinaus wird es zu einem munteren herumraten welche Karte denn nun hinter welchem Graphen steckt.


Das werden wir uns in jedem Fall noch einmal ansehen. Danke für den Hinweis!

Jarves020

Junior Member

Sunday, November 27th 2016, 12:55pm

Bin hier gerade noch über einen Bug in der neuen Version gestolpert.
Wenn man den Aquacomputer Service über die Aquasuite deinstalliert und anschließend neu installiert, kann der Service nicht mehr gestartet werden!
Fehler liegt anscheinend in den Einstellungen für den Service, da hier der Pfad zur EXE-Datei nicht mehr stimmt. Siehe Screenshot:
Jarves020 has attached the following image:
  • Fehler Aquasuite 2017.png

This post has been edited 7 times, last edit by "Jarves020" (Nov 27th 2016, 1:12pm)

Sunday, November 27th 2016, 1:12pm

Wenn man den Aquacomputer Service über die Aquasuite deinstalliert und anschließend neu installiert
ja, das ist schon bekannt, aber warum macht man so etwas? die aquasite benötigt zum laufend zwingend den Service. Um den service wider zum laufen zu bekommen ist der einfachste weg die aquasuite erst mal neu zu installieren.

Jarves020

Junior Member

Sunday, November 27th 2016, 1:14pm

Spieltrieb ;)
Läuft aber schon wieder.... hab den Pfad im Regedit angepasst...

Sunday, November 27th 2016, 1:36pm

Uhh da bin ich ja gespannt. Leider bin ich jetzt für ein paar Monate nur mit Notebook im Ausland, aber ich freue mich jetzt schon auf die neue Aquasuite 2017, und Vision und neue Kühler..... :D
Klingt sehr interessant mit dem Webinterface. Und das Ordnen der Reiter vermisse ich auch schon ein Weilchen, gut dass das auf eurer to-do Liste steht.

Jarves020

Junior Member

Sunday, November 27th 2016, 1:41pm

Hab eine Frage zum in der Aquasuite integrierten Hardware Monitor. Muss man hier irgendwas spezielles in der neuen Soft einstellen/konfigurieren?
Bei mir tauchen leider keine HW-Datenquellen mehr bei den Software Temperatursensoren mehr auf.....
Nur noch Datenquellen von Aquacomputergeräten sind sichtbar.
Hatte in der 2016 Aquasuite einige Temperatursensoren von HWinfo mit integriert...