• 13.11.2018, 21:57
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Donnerstag, 23. August 2018, 14:23

Ich baue in Kürze auch alles in ein neues Case um. Es wäre schon super hilfreich zu wissen welche neuen Komponenten es geben wird. Wenn AC schreibt eine neue High-End Lüftersteuerung, neuen AGB oder so, dann würde mir das schon ausreichen und ich definitiv noch warten.

Haadis74

Junior Member

Donnerstag, 23. August 2018, 20:21

Schlage eigentlich nur ungern wieder in die selbe Kerbe, aber ich bin recht eintäuscht. Habe viel Geld ausgegeben da ich die Vorteile des Aquabus wirklich überzeugt haben...und jetzt gibt es für mich nicht einmal mehr eine Pumpe, die ich einsetzen könnte, da diese aktuell Ersatzlos aus dem Programm genommen wurden. Eine Aussicht darauf, dass bald ein Ersatz erscheinen wird scheint es auch nicht zu geben.

Freitag, 24. August 2018, 03:43

Wären die Probleme mit dem Zulieferer ab zu sehen gewesen, hätte AQ sicher von der alten Version mehr hergestellt. Ich denke in dem Fall kann man mal Verständnis haben...

Freitag, 24. August 2018, 14:06

Ich lasse mich sehr gerne eines besseren belehren, aber ich würde mich sehr wundern, wenn dieses Jahr noch viel neues käme...

Nur mal so: Ein digitaler Temperatursensor für den aquabus, der jetzt mit dem Calitemp gezeigt wurde, wurde bereits 2011 angekündigt.

Beleuchtungsmöglichkeiten, wie sie jetzt mit dem QUADRO und RGBpx möglich sind, wurden im August 2016 in Aussicht gestellt.

Braucht bei AQ alles ein wenig länger... :whistling:

Freitag, 24. August 2018, 15:35

Schlage eigentlich nur ungern wieder in die selbe Kerbe, aber ich bin recht eintäuscht. Habe viel Geld ausgegeben da ich die Vorteile des Aquabus wirklich überzeugt haben...und jetzt gibt es für mich nicht einmal mehr eine Pumpe, die ich einsetzen könnte, da diese aktuell Ersatzlos aus dem Programm genommen wurden. Eine Aussicht darauf, dass bald ein Ersatz erscheinen wird scheint es auch nicht zu geben.
Keine Geduld hat der junge Mensch :)

Freitag, 24. August 2018, 18:33

In Aussicht stellen und ankündigen, dass man an etwas arbeitet, heißt nicht zwingend, dass das Produkt bald auf den Markt kommt. Überlegt mal, wie oft Großkonzerne ihre Roadmaps verschieben....

Wenn dann bei AQ als mittelständisches Unternehmen ein Großauftrag rein kommt, die Nachfrage soweit steigt, dass man expandieren muss, ein Zulieferer Probleme macht usw. werden eben Dinge zwangsweise hinten angestellt.

Freitag, 24. August 2018, 20:58

Schlage eigentlich nur ungern wieder in die selbe Kerbe, aber ich bin recht eintäuscht. Habe viel Geld ausgegeben da ich die Vorteile des Aquabus wirklich überzeugt haben...und jetzt gibt es für mich nicht einmal mehr eine Pumpe, die ich einsetzen könnte, da diese aktuell Ersatzlos aus dem Programm genommen wurden. Eine Aussicht darauf, dass bald ein Ersatz erscheinen wird scheint es auch nicht zu geben.
Keine Geduld hat der junge Mensch :)

Was meinst du. wofür Haadis74 steht? Hausnummer, IQ, Länge des Schlongs in mm? Also, ich schätze unser Forenmitglied auf 44 Jahre.

Haadis74

Junior Member

Freitag, 24. August 2018, 21:12

:thumbsup:

Freitag, 24. August 2018, 21:30

War auf jeden Fall der Wink mit dem Zaunpfahl :P

Freitag, 24. August 2018, 21:45

Schlage eigentlich nur ungern wieder in die selbe Kerbe, aber ich bin recht eintäuscht. Habe viel Geld ausgegeben da ich die Vorteile des Aquabus wirklich überzeugt haben...und jetzt gibt es für mich nicht einmal mehr eine Pumpe, die ich einsetzen könnte, da diese aktuell Ersatzlos aus dem Programm genommen wurden. Eine Aussicht darauf, dass bald ein Ersatz erscheinen wird scheint es auch nicht zu geben.
Keine Geduld hat der junge Mensch :)


Naja, eigentlich sind das ja gleich 2 Probleme... erstens warten auf die Ankündigung und zweitens das es vermutlich wieder nur gefühlte 50stück für den ganzen Planeten geben wird mit 4 Monaten WBZ :P

Samstag, 25. August 2018, 21:10

Ich glaube die meisten werden positiv überrascht was Zeitrahmen und Verfügbarkeit angeht. Ich will keine Termine nennen, da wir über die Jahre gelernt haben das es am Ende immer noch etwas länger dauern kann.

Viele unserer Produkte werden immer komplexer. In diesem Fall z.B. gehören viele Kunststoffteile und andere Formteile zu der Baugruppe. Zudem ist die Elektronik weit komplexer und Software und Firmware ebenfalls.
Die alte D5 wäre im Vergleich ein Kinderspiel - ihr werdet es beim Release verstehen :)

Wir haben dieses Jahre viele Großaufträge - einige haben wir schon ablehnen müssen.
Es gibt Kunden die 100% unserer Fertigungskapazität nutzen würden und dies auf lange Sicht. Wir lehnen dies ab, da wir Wasserkühlungen für Enthusiasten bauen wollen und z.B. nicht ausschließlich Bitcoin Systeme kühlen.

Leider können wir über unsere Projekte hier nicht schreiben (diese stehen alle unter Geheimhaltung) aber es sind Projekte die uns als Unternehmen weiter bringen und am Ende auch Euch positive Entwicklungen bringen werden. Ich kann dazu lediglich sagen, dass wir hier in Projekten arbeiten die in einigen Jahren recht sicher die Welt spürbar verändern werden. Unser Baustein ist natürlich nur ein relativ kleiner, die Wasserkühlung - aber auch hier verwenden wir Technologien in diesen Projekten die auch für uns neu und wirklich innovativ sind.

Dabei vergessen wir nie unser eigentliches Kerngeschäft - aber es kommt halt zu Verzögerungen.

Samstag, 25. August 2018, 22:55

Eigentlich ist das nur aus einem Grund so schlimm Stephan. Ihr seid ohne Konkurrenz :whistling:

Samstag, 25. August 2018, 23:06

Seufz ja leider... Andere aus De stammende Hersteller können gute Kühler, aber spätestens bei Überwachung und Steuerung ist sowas von Ebbe ..

Sonntag, 26. August 2018, 15:38

Neue D5 ist doch schon mal eine Aussage. Danke Stephan.

Arbeitet ihr denn auch im Bereich der edlen AGB an etwas neuem?

Sonntag, 26. August 2018, 20:07

Neue D5 ist doch schon mal eine Aussage. Danke Stephan.

Arbeitet ihr denn auch im Bereich der edlen AGB an etwas neuem?


Nein - wir werden nie wieder neue AGBs auf den Markt bringen :) Scherz bei Seite: Akut is da aber nichts neues in Reichweite. Es gibt zu jedem Produkt grundsätzlich immer einen Nachfolger in unserer Entwicklung. Wenn ein Produkt auf dem Markt kommt sind die Ideen für Verbesserungen immer da und es werden Ideen getestet.Ein neues Produkt kommt dann aber erst viel später. Ich denke so ist es in fast allen Bereichen. Wir wollen mit neuen Produkten meistens auch neue Trends setzen. So waren wir die ersten mit Borosilkatglas oder Nanobeschichtung. Für die nächste AGB Serie wird es dann in jedem Fall neue Highlights geben - die Ideen dafür sind bereits da.

Sonntag, 26. August 2018, 21:11

Ich glaube die meisten werden positiv überrascht was Zeitrahmen und Verfügbarkeit angeht. Ich will keine Termine nennen, da wir über die Jahre gelernt haben das es am Ende immer noch etwas länger dauern kann.

Viele unserer Produkte werden immer komplexer. In diesem Fall z.B. gehören viele Kunststoffteile und andere Formteile zu der Baugruppe. Zudem ist die Elektronik weit komplexer und Software und Firmware ebenfalls.
Die alte D5 wäre im Vergleich ein Kinderspiel - ihr werdet es beim Release verstehen :)

Wir haben dieses Jahre viele Großaufträge - einige haben wir schon ablehnen müssen.
Es gibt Kunden die 100% unserer Fertigungskapazität nutzen würden und dies auf lange Sicht. Wir lehnen dies ab, da wir Wasserkühlungen für Enthusiasten bauen wollen und z.B. nicht ausschließlich Bitcoin Systeme kühlen.

Leider können wir über unsere Projekte hier nicht schreiben (diese stehen alle unter Geheimhaltung) aber es sind Projekte die uns als Unternehmen weiter bringen und am Ende auch Euch positive Entwicklungen bringen werden. Ich kann dazu lediglich sagen, dass wir hier in Projekten arbeiten die in einigen Jahren recht sicher die Welt spürbar verändern werden. Unser Baustein ist natürlich nur ein relativ kleiner, die Wasserkühlung - aber auch hier verwenden wir Technologien in diesen Projekten die auch für uns neu und wirklich innovativ sind.

Dabei vergessen wir nie unser eigentliches Kerngeschäft - aber es kommt halt zu Verzögerungen.


Schön zu sehen, dass es bei euch so gut läuft :) Spielt mir nur leider echt mies in die Karten, da ich nach laaaanger langer Zeit noch mal ein wassergekühltes System bauen wollte, welches komplett mit euren Produkten bestückt wird :D

Montag, 27. August 2018, 06:30

Wir haben dieses Jahre viele Großaufträge - einige haben wir schon ablehnen müssen.
Es gibt Kunden die 100% unserer Fertigungskapazität nutzen würden und dies auf lange Sicht. Wir lehnen dies ab, da wir Wasserkühlungen für Enthusiasten bauen wollen und z.B. nicht ausschließlich Bitcoin Systeme kühlen.

Leider können wir über unsere Projekte hier nicht schreiben (diese stehen alle unter Geheimhaltung) aber es sind Projekte die uns als Unternehmen weiter bringen und am Ende auch Euch positive Entwicklungen bringen werden. Ich kann dazu lediglich sagen, dass wir hier in Projekten arbeiten die in einigen Jahren recht sicher die Welt spürbar verändern werden. Unser Baustein ist natürlich nur ein relativ kleiner, die Wasserkühlung - aber auch hier verwenden wir Technologien in diesen Projekten die auch für uns neu und wirklich innovativ sind.


Wenn man will findet man auch einen Weg darüber zu berichten ;) Es würde viele sicherlich interessieren wie professionelle Lösungen denn aussehen und wenn ihr bei EUREM Steckenpferd der Wasserkühlung und Überwachung bleibt und hier nur Leistungsdaten und vielleicht Stückzahlen etc aufzeigt, dann kriegt man auch als Privatnutzer einen schönen Eindruck was ihr so treibt :D und da hält einen eine NDA auch nicht auf.
Verkaufe Twinplex; Twinplex Pro

Montag, 27. August 2018, 14:06

So einfach ist das nicht. Die Großaufträge hängen eigentlich immer mit einer Verschwiegenheitsklausel zusammen. Da kann man sich vll. mal die Genehmigung für ein Foto oder Fotoserie vom Kunden holen, aber alles, was zu sehr in die technische Tiefe geht oder was Finanzielles betrifft, kann man vergessen.

Das höchste der Gefühle, was auch von allen anderen so gehandhabt wird, sind Vorlagen/Schablonen für Bohrungen. Da sind aber auch nur die wirklich nötigen Maße drauf. Wenn Renderings z.B. vom Inneren eines Kryos Next Vario gezeigt werden, sind die auch vereinfacht.

Trotzdem ist AQ was die Informationspolitik betrifft sehr offen im Vergleich. Nur sollten "Fans", die selbst nur technikferne Branchen kennen, auch verstehen, dass ein allumfassender Blick hinter die Kulissen auch tödlich oder schädlich sein kann. Wenn auch für uns alle interessant.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sahnetorte« (27. August 2018, 14:07)

Freitag, 31. August 2018, 13:22

Das einzige was mich am Aqualis ankotzt ist die Halterung, ein Dünner blechwinkel soll einen fast 1 L Behälter tragen Oo

Freitag, 31. August 2018, 13:54

Das einzige was mich am Aqualis ankotzt ist die Halterung, ein Dünner blechwinkel soll einen fast 1 L Behälter tragen Oo
Es gibt eine zusätzliche Halterung für den Aqualis: https://shop.aquacomputer.de/product_inf…roducts_id=2918