• 20.10.2019, 10:45
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

mxx

Junior Member

Aqualis (pro 880ml) extern aufstellen

Saturday, May 11th 2019, 12:46pm

Hi,

leider habe ich zu dieser Sache nirgends Informationen finden können und bin naiv davon ausgegangen, dass das selbsterklärend sein würde/kein Problem darstellt.
...und so steht der Aqualis jetzt vor mir und ich habe keine Ahnung, wie ich ihn extern, halbwegs stabil, aufstellen kann.

Leider sind ja im Boden auch noch 2 Schraubenköpfe, die herausragen, so steht er noch weniger stabil.
Gibt es da ein Zubehör, das ich übersehen habe, oder muss ich mir da etwas basteln? (schrecklich, ich und basteln geht selten gut).

Würde mich sehr freuen wenn mir jmd dazu einen Tipp geben könnte.

Danke! :)

Saturday, May 11th 2019, 1:01pm

Also ich geb meinem Senf auch mal dazu und gebe mxx recht
Der Aqualis finde ich dass er der beste AGB allgemein ist, aber die Aufnahme / Halterung ist ein no go. In meinem neuen Gehäuse hab ich kein Möglichkeit in irgendwie zu montieren, deshalb liegts momentan im Schrank
Vor allem das dünne blech beim 880er ist ein Witz, das biegt sich durch wie Pizza teig.
Die deutsche Konkurrenz macht es vor

Ich bitte den Hersteller, dass er was besseres Entwirft!

sh000kz

Junior Member

Tuesday, May 14th 2019, 9:56am

@ xtrame90

ich verstehe nicht ganz was es an der Halterung zu meckern gibt?
bei mir biegt da nichts durch, das *kipp* verhalten von meinem Behälter kommt davon das ein interner USB3 Anschluss an den Behälter drückt, ist dieser weg steht das ding fest und zeigt kein biege verhalten

das die Schraubenköpfe für die Elektronik an der Unterseite nicht versenkbar sind und er so nicht aufrecht ohne weiteres hinstellbar ist kann ich aber gut nachvollziehen



Tuesday, May 14th 2019, 11:18am

Ich verstehe auch nicht, was es zu meckern gibt. Die Edelstahl"zunge" ist kaum flexibel und biegt somit kaum durch; die würde sogar zwei komplett volle 880er-Aqualis aufeinandergestapelt tragen können.

Ich werde noch heute paar Bilder machen, wie ich meine Aqualis (jedoch die 450-ml-Variante) befestigt habe. Ich sag' mal so: Wer eine Custom-Wakü hochzieht, kommt in der Regel um Gehäusemodifikationen NICHT herum.

@sh000kz: Ich dachte, die Druckausgleichsmembran darf nicht mit der Kühlflüssigkeit in Kontakt kommen. Entweder würde sie zugehen oder es kommt zum Wasseraustritt bei Druckschwankungen. In deinem Setup würde ich dir raten, die Membran durch einen normalen Blindstopfen zu ersetzen.
Hauptrechner: Intel i9-9900K @5,0 GHz/1,45V | MSi MEG Z390 ACE | 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4 3000MHz | Nvidia Geforce RTX 2080 Ti | Samsung 850 Evo 4TB + 850 Pro 2TB | Asus BW-16D1HT | Win10 Pro 64-bit
Retrorechner/Zweitrechner: Intel i7-6700K @4,6 GHz/1,30V | MSi Z170I Gaming Pro AC | 16GB Corsair Vengeance LPX DDR4 3000MHz | Nvidia Geforce RTX 2080 Ti | Samsung 850 Pro 512GB | Asus BW-16D1HT | Win7 Pro 64-bit

m4jestic

Senior Member

Tuesday, May 14th 2019, 4:45pm

@sh000kz: Ich dachte, die Druckausgleichsmembran darf nicht mit der Kühlflüssigkeit in Kontakt kommen. Entweder würde sie zugehen oder es kommt zum Wasseraustritt bei Druckschwankungen. In deinem Setup würde ich dir raten, die Membran durch einen normalen Blindstopfen zu ersetzen.
Ich glaub du musst die Bilder um 90° nach rechts drehen :)

Tuesday, May 14th 2019, 4:51pm

Wäre trotzdem interessant, welches Gehäuse er benutzt, oder ein Bild des gesamten Setups. Jedenfalls sind seine Bilder irritierend.
Hauptrechner: Intel i9-9900K @5,0 GHz/1,45V | MSi MEG Z390 ACE | 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4 3000MHz | Nvidia Geforce RTX 2080 Ti | Samsung 850 Evo 4TB + 850 Pro 2TB | Asus BW-16D1HT | Win10 Pro 64-bit
Retrorechner/Zweitrechner: Intel i7-6700K @4,6 GHz/1,30V | MSi Z170I Gaming Pro AC | 16GB Corsair Vengeance LPX DDR4 3000MHz | Nvidia Geforce RTX 2080 Ti | Samsung 850 Pro 512GB | Asus BW-16D1HT | Win7 Pro 64-bit

sh000kz

Junior Member

Tuesday, May 14th 2019, 5:55pm

so sorry ja die bilder müssen natürlich im 90° gedreht werden, abload.de hat die bilder falsch gedreht

hier ein bild vom gesammten *bastel und probier setup*, bitte nicht über den wirren aufbau meckern es ist wie gesagt nur eine testkutsche

Druckausgleichsmembran ist nicht geflutet




es handelt sich um das gehäuse von thermaltake mit dem namen the tower 900 https://de.thermaltake.com/products-model.aspx?id=C_00002974

aber zurück zum thema, die stahlblende ist tatsächlich sehr stabil,ob ich jetzt 2x 880ml randvoll drauf befestigen würde ist ne andere sache^^

This post has been edited 1 times, last edit by "sh000kz" (May 14th 2019, 5:58pm)

m4jestic

Senior Member

Thursday, May 16th 2019, 11:15am

-

This post has been edited 1 times, last edit by "m4jestic" (May 16th 2019, 11:16am)

maexi

Senior Member

Thursday, May 16th 2019, 11:58am

welchen Zweck soll die Membran erfüllen? So voll wie der AGB ist, geht das doch gar nicht und ob da nicht doch Flüssigkeit ran gedrückt wird, kann nicht genau erkennen.

m4jestic

Senior Member

Thursday, May 16th 2019, 1:38pm

Die Membran lässt Luft in das System um den Unterdruck auszugleichen, der durch das diffundierende Wasser entsteht.
Der Füllstand des AGB spielt dabei keine Rolle.

Dops

Full Member

Thursday, May 16th 2019, 1:40pm

Das ist eine Druckausgleichsmembran.
Der Füllstandsmesser funktioniert über eine Druckdifferenzmessung. Wenn aber durch Diffusion o.ä. oben in der Luftblase zuwenig Druck herscht, kommen flasche Werte bei raus. Durch die Membran wird sichergestellt, dass oberhalb der Flüssifkeit immer der selbe Druck herscht.

Thursday, May 16th 2019, 1:51pm

sk000z, Danke für's Komplettbild. Nur bei der Vorschau ist es um 90° verdreht, bei der Direktanzeige hingegen nicht.

Ich kann mich nur meinen Vorrednern anschließen; der AGB ist ziemlich voll und es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Membran doch Kühlflüssigkeit abkriegt und dadurch nicht mehr richtig funktioniert. Warum hast du ihn so hoch befüllt?
Hauptrechner: Intel i9-9900K @5,0 GHz/1,45V | MSi MEG Z390 ACE | 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4 3000MHz | Nvidia Geforce RTX 2080 Ti | Samsung 850 Evo 4TB + 850 Pro 2TB | Asus BW-16D1HT | Win10 Pro 64-bit
Retrorechner/Zweitrechner: Intel i7-6700K @4,6 GHz/1,30V | MSi Z170I Gaming Pro AC | 16GB Corsair Vengeance LPX DDR4 3000MHz | Nvidia Geforce RTX 2080 Ti | Samsung 850 Pro 512GB | Asus BW-16D1HT | Win7 Pro 64-bit

sh000kz

Junior Member

Thursday, May 16th 2019, 3:08pm

wie schon gesagt es ist kein produktiv build und dient nur als ausprobier objekt, die membrane ist nicht geflutet

Puh

Full Member

Friday, May 17th 2019, 12:03am

wie schon gesagt es ist kein produktiv build und dient nur als ausprobier objekt, die membrane ist nicht geflutet


Geiles Setup. Sieht echt gut aus. Was steckt denn da für ne Karte im letzten Slot über dem AGB?

Freundliche Grüße
Patrick

sh000kz

Junior Member

mxx

Junior Member

Friday, June 7th 2019, 2:21pm

Danke an alle Antworten, auch wenns bischen am Thema vorbei ging ;) ...hat es die Frage indirekt beantwortet. Zum externen Aufstellen, muss eben gebastelt werden, wenn es stabil stehen soll. Da gibt es wohl kein offizielles Zubehör das ich übersehen habe.

Schönes Wochenende an alle!

Monday, June 10th 2019, 11:52pm

Ich babe mir das Ding mit der Pumpe unter Zuhilfenahme einer Stahlplatte aus dem Baumarkt auf einen Gigant geschraubt, nachdem alle (theoretischen) Pläne nicht verwirklicht werden konnten. Als Zwischensockel um den Kabelsalat rauszuführen dient ein 2€-Holzregal. Das kann man sich leicht zurechtfräsen.

Puh

Full Member

Wednesday, June 12th 2019, 9:36pm

Na ja, schön ist aber was anderes o.o

Freundliche Grüße
Patrick

m4jestic

Senior Member

Friday, June 14th 2019, 3:29pm

Na ja, schön ist aber was anderes o.o

Freundliche Grüße
Patrick
:thumbsup: :thumbsup:

Friday, June 14th 2019, 11:02pm

Na ja, schön ist aber was anderes o.o


Wenn man Pumpe und Ausgleichsbehälter weder wie angedacht im Gigant, noch obendrauf montieren kann, weil sonst daraus gleich ein Springbrunnen wird, muß man sich funktionale Lösungen erdenken, die nicht unbedingt 'hipp' im Design sind…