• 21.06.2018, 16:17
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

GraKa-RAM-WaKü

Mittwoch, 9. Januar 2002, 01:32

Hiho,

also ich hab hier im rechner eine GF2Ultra werkeln und hab da noch die original passiven RAM-kühler dran.
die werden schon beim normalen takt von 458MHz (230MHz DDR) ordentlich warm, wenn ich nu übertakte (500MHz) verkokle ich mir fast meine finger dran.
es wäre doch nicht übertrieben, wenn man die RAMs auch mit einer WaKü kühlen würde, dann könnte ich doch vielleicht noch höher takten (was ja beim RAM eine menge bringt) außerdem wäre danneine wärme quelle weniger, die den rechner aufreizt...

was haltet ihr davon?

Re: GraKa-RAM-WaKü

Mittwoch, 9. Januar 2002, 03:23

Wo Hitze entsteht is gute Kühlung angebracht, warum keine WaKü? ;) hab schon handgemacht gesehen im I-net, leider kein link parat.

Wenn man das als einzelanfertigung macht, kein problem, aber für AC nicht möglich das in serie zu produzieren, da die GraKa's nicht alle das selbe Layout haben, kleinste höhenunterschiede machen da schon derbste probleme, ich meine wir haben das auch schon mal diskutiert ;)

G'N8

Zitat von »Dino«

...lauter spinner ;)
(wehe, das nimmt jemand in seine sig ;))
dino

Re: GraKa-RAM-WaKü

Mittwoch, 9. Januar 2002, 04:53

Suchst du sowas hier?


Dazu gibts auch ne HP:
http://www.dwpg.com/stealth/1/

Ansonsten melde dich doch einfach mal im http://www.thegoom.de Forum bei "Hausmann". Der kann dir sowas basteln:
http://www.thegoom.com/forum/discussion.cgi?forum=3&discussion=514

Dazu müsstest du ihm allerdings diene Graka schicken, damit er die WaKü an deine Graka anpassen kann (wie bereits gesagt, jede Graka hat ein anderes Layout, mal ist dort ein Kondensator, und mal dort..........)

Re: GraKa-RAM-WaKü

Mittwoch, 9. Januar 2002, 06:38

Wechselt Ihr nicht eure Grakas eh ständig?
Lohnt dieser Aufwand und die immensen Kosten?
Sind die paar Frames oder 3DMarks (!) es wirklich wert?
Ist nicht die Anfertigung eines GrakaRamkühlers grundsätzlich zur Einwegmassnahme verdammt? (Nächste Karte - Oh Mist!...alter Kühler passt ja gar nicht...)

nur ein paar kritische Fragen

chu out
Learn to read the feed. Earn the right to write. :thumbup:

Re: GraKa-RAM-WaKü

Mittwoch, 9. Januar 2002, 07:26

Klar! Mem-Wakü lohnt nur, wenn man seine Graka sehr lieb hat, oder sehr viel Geld. Ich werde mir auch erst einen Twinplex für die nächste Graka bestellen, weil ich nicht denke, daß ich lange mit meiner jetztigen zufrieden bin.
Arbeiten am Mac ist natürlich keine Arbeit, sondern sinnvoll gestaltetes Glück.

Re: GraKa-RAM-WaKü

Mittwoch, 9. Januar 2002, 09:51

Das man seine GraKa sehr lieb haben muss wenn man so eine RAM-Kühlung wie die oben kauft stimmt schon. Allerdings muss es ja nicht so ein masiver Klotz sein, oder? Kupferblöcke mit der Gundfläche der Speicherbausteine, einen Kanal durchbohren und mit Cu-Rohren verbinden. Wenn man die in die Klötze einklebt kann man die Klötzchen recyclen und mit anderen Rohren an die nächste GraKa anpassen.
Thryller theGoom Case-Mod Section

Re: GraKa-RAM-WaKü

Mittwoch, 9. Januar 2002, 10:51

Als erstes müssten sich die Grafikhersteller mal auf ein einheitliches Speicherbausteindesign festlegen (wie beim GeforceChip).
Doch die Wärmeleistung eines Speicherbausteins ist allerdings sehr gering (trotzdem kann er bei unzureichender Kühlung ja kochendheiss werden), das große Passivkühler einer Wakü (vorrausgesetzt die Gehäusetemp ist fast wie Aussentemp) in nicht allzuviel nachstehen würde.

Re: GraKa-RAM-WaKü

Mittwoch, 9. Januar 2002, 11:06


Zitat von »DerPirat«


...das große Passivkühler einer Wakü (vorrausgesetzt die Gehäusetemp ist fast wie Aussentemp) in nicht allzuviel nachstehen würde.


Wozu gibt es Kompressoren?
A sinking ship is still a ship!

Re: GraKa-RAM-WaKü

Mittwoch, 9. Januar 2002, 11:40

@Blaumann : ???

Re: GraKa-RAM-WaKü

Mittwoch, 9. Januar 2002, 16:11

also ich mit meiner GeForce2MX und passivkühler drauf hab da all die troubles gottlob nicht ;D
8) there is no gravity - the world sucks 8)

Re: GraKa-RAM-WaKü

Mittwoch, 9. Januar 2002, 17:59

also ich hab da an einen WaKü block für jede RAM reihe gedacht, dermüsste dann auch kompatibel zu kommenden GraKas sein...
außerdem hab ich meine GF2Ultra schon sehr lieb =) und die muss auch noch mindestens ein 3/4 jahr durchhalten...
und , ja, es lohnt sich den RAM zu kühlen, wenn man dabei 20-30% übertakten kann (vielleicht sogar noch mehr ;)

Re: GraKa-RAM-WaKü

Mittwoch, 9. Januar 2002, 19:52

Und wie hält das ding?

Ich hasse diesen beschissenen Wärmefick-kleber

Hab mir schon ne Graka deswegen zerfetzt. war ne Creative GF1 DDR, aber hab ja garantie ;D dann haben sie ne GF2 GTS zurükgeschickt ;D ;D ;D
ey, da geht scho nu was!!!!

Re: GraKa-RAM-WaKü

Mittwoch, 9. Januar 2002, 21:00

jo mit wärmeleitkleber, wenn in näherer umgebung nicht irgendwelche löcher sind...

Re: GraKa-RAM-WaKü

Donnerstag, 10. Januar 2002, 18:51

mal ne frage: wo bekomm ich die winkelstücke her, die der für die GPU benutzt hat?

Re: GraKa-RAM-WaKü

Donnerstag, 10. Januar 2002, 23:34

@Sniper
Du Glückspilz ! :o

Re: GraKa-RAM-WaKü

Freitag, 11. Januar 2002, 01:21

Vom Baumarkt?!?

So hat ers gemacht:

Re: GraKa-RAM-WaKü

Freitag, 11. Januar 2002, 11:20

Wenn du dann nw wakü auf der GraKa hast dan würde ich aber auch die rückseite mindestens ma passiv kühlen das bringt auch nochma was! hab ich bei mir so! aber bei meiner süßen mx400 reicht auch noch der PIII Kühler mit em 6er ys tech lüfter für die gpu ;D
(die daten über meine gladiac die unter meinem beitrag stehen stimmen auch net ;D kommt vor :) )

happy |oc|
XP 2200+@ XP 2400+ VCore 1.75, 512Mb 333DDR Samsung, ECS K7S6A, Hercules 3D Prophet 9700Pro

Re: GraKa-RAM-WaKü

Freitag, 11. Januar 2002, 17:47

ein 120mm papst ist im seiteteil eingebaut und bläst die luft direkt über GraKa und NB in das gehöuse.. das dürfte doch als passiv-kühlung reichen... :)