• 15.10.2019, 16:12
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

fluidJJ

Full Member

externes WaKü-Gehäuse

Friday, August 30th 2002, 2:57pm

Hi !

In einem Thread weiter unten war die Rede von einem externen Gehäuse für die WaKü Komponenten(Pumpe, AB, Radi usw.).
Die Idee finde ich super, so bleibt optimal Platz im eigentlichen PC und die Magnetfeld-Problematik sollte sich dann auch erledigt haben.
NUR: wo bekomme ich ein geeignetes Gehäuse her ? Und WAS kann man dazu denn überhaupt nehmen ? *grübel*
Soll ja auch nicht besch... aussehen !
Hat jemand eine zündende Idee ?
Falls jemand sowas schon gemacht hat, bitte UNBEDINGT pics posten ! thx !

mfg,

JJ

AvS

Junior Member

Re: externes WaKü-Gehäuse

Friday, August 30th 2002, 3:10pm

Also meiner meinung nach ist ein minni tower gehäse otimal. Es bietet genügend platz für 2 radis pumpe und aquatube. was will man mehr...

Mayo

Junior Member

Re: externes WaKü-Gehäuse

Friday, August 30th 2002, 3:15pm

Hi :)
Du könntst dir natürlich ein eigenes Gehäuse aus Plexi oder Alu bauen. Ist aber viel Arbeit - hast dann allerdings ein Einzelstück.
Oder was noch viel einfacher ist, wäre ein kleines Computergehäuse bei E-Bay zu kaufen. Ein kleines (Mini- oder Midigehäuse) AT-Gehäuse mit Netzteil bekommst du schon für 5 Euro. :D ;D
mfg
Markus
Man kauft Dinge,die man nicht braucht,von Geld was man nicht hat,um Leute zu beeindrucken,die man nicht mag!

S-Oliver-HU

Junior Member

Re: externes WaKü-Gehäuse

Friday, August 30th 2002, 3:33pm

Ja genau man hat dann keine magnetfeldprobleme mehr und was denke ich mal auch wichtig ist das man keine 220 volt extra ins pc gehäuse für die pumpe legen muß. eigentlich kann man dann ja auch 2 pc's oder mehr an ein externes wakü gehäuse hängen oder? vielleicht mindert so ein externes gehäuse auch die wahrscheinlichkeit eines wasserschadens, aber das ist nur reine spekulation. spricht eigentlich was dagegen das gehäuse aus holz zu machen? das kann man ja wahlweise lackieren oder natur belassen.

mfg oliver
-Mainboard Sockel 775 Asus P5E X38 -Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU E8200 @ 2.66GHz -Grafikkarte ASUS EAH3870 Series -2048MB RAM -2 x 250 GB Seagate 3250410AS -Win XP Prof. SP3 -Gehäuse Chieftek BigTower Dragon DA-01 -1xDVD und 1xDVD-Brenner

Puschka

Junior Member

Re: externes WaKü-Gehäuse

Friday, August 30th 2002, 4:07pm

wie machen sich den Magnetfeld probleme bemerkbar ??

Mayo

Junior Member

Re: externes WaKü-Gehäuse

Friday, August 30th 2002, 4:38pm


Das Magnetfeld macht sich durch flackern der Bildschirmes bemerkbar :-/.
Dieses Problem haben aber nicht alle User :)
mfg
Markus
Man kauft Dinge,die man nicht braucht,von Geld was man nicht hat,um Leute zu beeindrucken,die man nicht mag!

Banshee

Full Member

Re: externes WaKü-Gehäuse

Friday, August 30th 2002, 4:49pm

Das mit den flackernden Monitoren kann ich bestätigen :)
Mich selbst störts nich, ich hab nen TFT da flackert nix, aber auf LANs bekomm ich immer Ärger weil alle monitore in 2m Umkreis flackern ;D
Ich hab halt nen CM AluTower...da wird nix geschirmt ;)

Die meisten leute haben aber eher Angst um ihr HDDs, ich hab damit zwar keine probs (Eheim nur 5cm unterhalb der Platten) aber vllt hab ich ja auch nur sehr Robuste Festplatten ;D
Banshee ____________ www.goriup.de <-- Mit Berichten über Selfmade Waküs und vielem mehr :D

Re: externes WaKü-Gehäuse

Friday, August 30th 2002, 4:50pm

ein externes Gehäuse dürfte sogar definitiv die Schäden im Falle ienes Falles senken, da meistens die Pumpe kaputtgegangen ist. AUsserdem befinden sich ja jetzt fast alle Schläuche unten im Gehäuse befinden.

Die wahrscheinlichkeit eines Fehlers dürfte sich aber nicht senken, sondern eher erhöhen (zusätzliche Störmöglichekeiten...)
c++: The power, elegance and simplicity of a hand grenade.

Puschka

Junior Member

Re: externes WaKü-Gehäuse

Friday, August 30th 2002, 7:49pm

es gibt aber keinen Daten verlust oder ???

AvS

Junior Member

Re: externes WaKü-Gehäuse

Friday, August 30th 2002, 11:05pm

@ banshee
Die Magnetfelder verkürzen die lebensdauer deiner platten etwas
aber 50000h mtbf sind wohl auch noch ok

wichtiher ist vieleicht dass sellten gelesene daten verfälscht werden könnten und dadurch wichtige daten verlohren gehen. kleinere Fehler gleicht üblicherweise die Laufwerkselektronik aus und scheibt ggf die Daten neu.

und überhaubt Festplatten (die discs)sind ja in in metall cases also selbst abeschirmt.

kann nur sein das die daten in den Leitungen gestört werden (hall effekt) dann kann es sein das die Datentransferrate einbricht...

Mit einem extragehäuse hat man dies Probleme natürlich weit weniger.

BTW
Bildschirme flackern wesentlich stärker wenn man einen window mod im gehäuse hat.
Dann fällt aber auch die EMV beständigkeit weg...