• 24.05.2018, 19:52
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

2 x Evo 240 sinnvoll ?

Montag, 28. August 2006, 03:23

Hallo,
ich habe zurzeit folgende Dinge Wassergekühlt in meinem Sys laufen:
AMD X2 3800, NB, Spannungswandler, GF7800GT und 3 Platten (2x7200, 1x10000 upm).
Aufgerüstet wird zurzeit mit X2 4600 und ner 2. 7800GT.
Da ich eh am umbauen bin, würde es mich interessieren, ob es was bringt, wenn ich zu dem vorhandenen AP EVo 240 noch einen 2. aktiven Evo 240 in den Boden meines Gehäuses einbauen würde. Die Lüfter würden dann auf 5V saugend nach unten eingebaut werden.
Des weiteren würde der 2. Radi nach Grafikkarten und Vor den Festplatten eingespannt werden.

Sinn der ganzen Sache: Bei Max Werten erreiche ich zurzeit ca. 37°C Wassertemp bei 2x7V Lüfter auf dem jetzigen Evo im Deckel.
Habe aber Angst, dass mir meine Platten die Aufrüstung mit der stärkeren CPU und der 2. Grafikkarte übel nehmen könnten und will daher min. auf dem jetzigen Level bleiben.
Bringt da der 2. AP was?

Zur Anmerkung:
ein 2. Kreislauf kommt nicht in Frage (kein Platz)
ebenso ist kein 360er Radi im Deckel möglich (kein Platz)

mfg Norbert

Ich habe hier echt schon die ganzen Beiträge gelesen aber zum Teil gehen die Meinungen stark auseinander. Die einen sagen es bringt 1-2 Grad, die anderen reden von 8-10 Grad und wieder andere sagen, dass die Temps höher werden.
Mir geht es wie gesagt nicht um die absolute min Temp, sonderen darum mir einen gewissen Puffer zu verschaffen, der realistisch ist.

Re: 2 x Evo 240 sinnvoll ?

Montag, 28. August 2006, 03:49

Soweit ich weiß sind 37°C Wassertemp für die Platten nicht gerade das Beste....
ASUS Striker Extreme @MIPS - Q6600 @3,6GHz @Zern PQ+ - 2x1024MB Corsair Dominator @1220 - EVGA 8800GTX @EK-Water-Block - Enermax Liberty 500 - X-FI Fatal1ty - 74GB Raptor & 3x250GB - Temjin TJ07 - MORA 2 Pro - AT Plexi - EK-Multioption - Aquaero & Multiswitch - 2xLaing Ultra @Shoggy Sandwich

Re: 2 x Evo 240 sinnvoll ?

Montag, 28. August 2006, 12:30

Zitat von »marvell«

Soweit ich weiß sind 37°C Wassertemp für die Platten nicht gerade das Beste....

So n`Quatsch..... wieso sollte das den Platten
was ausmachen ?


Re: 2 x Evo 240 sinnvoll ?

Montag, 28. August 2006, 12:35

also >35° wassertemperatur würd ich den platten nicht antun.
die wollen ja gekühlt und nicht geheizt werden.

aber ob nen zweiter radiator aufm boden, der die luft versucht nach unten rauszuziehen was bringt kann ich dir nicht beantworten

Re: 2 x Evo 240 sinnvoll ?

Montag, 28. August 2006, 12:54

mal ne dumme Frage, meine HDDs haben immer höhere Temps als 40°C, also werden sie bei 37°C doch gekühlt, oder??
Grüße
cinhcet

Re: 2 x Evo 240 sinnvoll ?

Montag, 28. August 2006, 13:03

Die Frage ist wo Du die Temps misst und wie Du die Hdds kühlst.
Z.B. wird die Temp in einem Aquadrive deutlich höher sein als die Wassertemp,
da sich die Wärme darin staut und auch nur über die Seiten abgeführt wird.
Also ich hab ne Wassertemp von ca. 30° und der Tempfühler des AE zeigt direkt bei den Festplatten im AD Dual ca 42° an.
Mal mehr mal weniger je nachdem ob die Platten arbeiten oder nicht.
Ich denke das ist noch ok, aber mehr wie 50° würde ich denen nicht zumuten.
Es gibt nur 10 Arten von Menschen:
Die, die das Binärsystem verstehen, und die, die es nicht verstehen. ;)

Re: 2 x Evo 240 sinnvoll ?

Montag, 28. August 2006, 13:50

Also bisher messe ich einmal mit einem fiebertermometer im Aquatube und den Smart Sensoren der Festplatte.

Bringt es denn überhaupt was, wenn ich das Wasser vor den Festplatten nochmal mit dem 2. Evo 240 abkühle?

Re: 2 x Evo 240 sinnvoll ?

Montag, 28. August 2006, 13:52

1-2°C
Grüße
cinhcet

Re: 2 x Evo 240 sinnvoll ?

Montag, 28. August 2006, 14:12

Erfahrung oder geschätzt?

Re: 2 x Evo 240 sinnvoll ?

Montag, 28. August 2006, 14:14

Erfahrung aus dem Forum, deshalb kannst du ja auch deine Komponenten so anordnen wie du willst(weil es eben nur diese geringe Differenz gibt)
Grüße
cinhcet

Re: 2 x Evo 240 sinnvoll ?

Montag, 28. August 2006, 14:16

aber wenn doch noch ein zusätzlicher 240er mit 2 120er Lüftern arbeitet, muss das doch mehr bringen als 1-2 °.
Im Deckel bringt es doch auch mehr.

Re: 2 x Evo 240 sinnvoll ?

Montag, 28. August 2006, 14:19

du hast mich falsch verstanden, ich meinte das es egal ist wo die die beiden Radis anbringst, da die Temp im Wasserkreislauf fast überall gleich ist.
Also könntest du den zweiten Radi auch vor der GPU anbringen oder so, das wär egal. Wieviel Grad der zweite Radi letztendlcih bringt, weiß ich nicht.
Grüße
cinhcet

Re: 2 x Evo 240 sinnvoll ?

Montag, 28. August 2006, 14:31

Wie schon öfter zu diesem Thema angemerkt empfiehlt sich hier das Lesen der Webpage des ehemaligen Forenmembers Oldman aka Henrik Reimers.

Kurz zusammengefasst: der weitere Radi bringt allein nicht viel. Da Du ihn aktiv belüftet betreiben möchtest, schon eher - allerdings wird Dein System dann auch wieder lauter.

Wieviel der zweite, aktive 240er in *Deinem* System die Wassertemperatur zu verringern vermag, kann Dir im Forum leider niemand seriös beantworten. Wie Henrik Reimers ausführt hängt das am meisten von der Luftströmung durch den Radi ab. Und diese ist wiederum von Deinen baulichen Gegebenheiten abhängig - kann die Luft ungehindert durch oder staut sie sich irgendwo, welche Ansaugtemperatur legt vor usw.

Ein zweiter Kreislauf für die Platten wäre sinnvoller, aber wenn's nicht passt, dann geht's halt nicht.

Re: 2 x Evo 240 sinnvoll ?

Montag, 28. August 2006, 15:28

wieso kommt denn ein zweiter kreislauf nicht in frage ? hast du keinen platz für ne weitere pumpe ?

du könntest dir doch sonst auch die eheim compact nebst passenden AB anschauen, soo groß ist das teil auch ned und deine platten werden es dir danken

messi

Re: 2 x Evo 240 sinnvoll ?

Montag, 28. August 2006, 16:46

ok, nehmen wir an, ich kann mir irgendwie platz machen für ne 2. Pumpe. Würde dann für 2 AD Dual ein 120 Kühler reichen? Den dann halt in den Boden gesetzt und den "gewonnen" Platz für die 2. Pumpe nutzen?
Bringt das mehr für die Platten?

Re: 2 x Evo 240 sinnvoll ?

Montag, 28. August 2006, 16:49

ja
Grüße
cinhcet

Re: 2 x Evo 240 sinnvoll ?

Samstag, 2. September 2006, 15:58

Da die Meinungen hier im Forum sehr eindeutig waren, versuche ich mein Glück jetzt mit einem 2. Kreislauf.
Ich werde euch auf dem Laufenden halten und wenn alle Teile da sind, auch Bilder posten.