• 18.12.2017, 13:44
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Neu: aquagrATIx für HD 7970 / UPDATE 27.01: Überarbeitete Version

Freitag, 23. Dezember 2011, 17:57

Kurz vor Weihnachten gibt es noch etwas neues: den aquagratix Komplettkühler für HD7970 Grafikkarten. Die Bilder zeigen noch nicht die finale Version. Diese wird auf der Oberseite geringfügig anders aussehen und auch eine Backplate ist als Zubehör in Planung.

Wer es kaum erwarten kann hat bereits die Möglichkeit den Kühler zu bestellen. Der Preis liegt bei 89,90 EUR. Bedingt durch die Feiertage und Urlaubszeit wird die Auslieferung voraussichtlich erst in der zweiten Januar-Woche beginnen.

Die ursprünglich geplante Version:














UPDATE: Wir haben uns nach ausführlichen Leistungstests dazu entschlossen noch Optimierungen am Kühler durchzuführen, insbesondere werden jetzt die Spannungsregler direkt mit Wasser überströmt. Hierzu wird nur ein kleiner Teil der Kühlmittels in den Spannungsreglerbereich geleitet und somit der Widerstand des Kühlers gering gehalten. Zudem wurden viele kleine Details, wie z.B. die Anpressdrücke optimiert und die Optik des Kühlers überarbeitet.
Seit einiger Zeit werden übrigens alle Grafikkartenkühler vakkuumversiegelt ausgeliefert um ein Anlaufen der Hochglanzpolierten Kühlflächen zu vermeiden. Ab Ende Februar werden diese dann auch immer Retail verpackt sein.

Anbei einige Fotos zur neuen Version (die erste Version wurde und wird nicht ausgeliefert):











Freitag, 23. Dezember 2011, 18:44

Schön :thumbsup:
Dann geht mal in den wohlverdienten Urlaub!

Freitag, 23. Dezember 2011, 18:55

Optisch durchaus anzusehen. :)

Prinzipiell sind mir jedoch einige Punkte aufgefallen:

* Kühlstruktur ist nicht auf den Boden durch gefräst, evtl. ist dies aber so gewollt.
* Die Eingangslanglöcher könnte man größer gestalten, was aber wiederum Änderungen am Anschlusssystem mit sich bringen würde.

Insgesamt finde ich die Kühler für die NVidia 470/480 bzw. 570/580 deutlich schöner, um genau zu sein stören mich die Löcher auf der Oberseite. Ich fände eine größere Edelstahlblende schöner.

BTW: Nickelversion?

P.S. Wünsche AC Frohe Wihnachten!


Gruß Max Payne

Samstag, 24. Dezember 2011, 00:32

Zitat

* Die Eingangslanglöcher könnte man größer gestalten, was aber wiederum Änderungen am Anschlusssystem mit sich bringen würde.

Sind wahrscheinlich genauso groß wie bei den vorherigen Kühlern. ;)

Zitat

Ich fände eine größere Edelstahlblende schöner.

Die bekommste bei einem der Mitbewerbern. :whistling:

Samstag, 24. Dezember 2011, 11:14

Nee ich finde das gerade schick wenn man noch ein wenig vom Kupfer sieht und nicht alles vom Edelstahl bedeckt ist. Die Löcher finde ich auch schick...schöner Kühler. :)

Samstag, 24. Dezember 2011, 13:18

Ihr seid ein paar Spezialisten ... die Löcher waren schon bei früheren Versionen da und sind durch elektronische Bauteile bedingt, die Platz benötigen.

Freitag, 30. Dezember 2011, 17:57

Und da hat schon die erste tech-site euch erwischt ;)

http://www.techpowerup.com/157738/Aqua-C…on-HD-7970.html

Zitat von »Dino«

...lauter spinner ;)
(wehe, das nimmt jemand in seine sig ;))
dino

Samstag, 31. Dezember 2011, 20:26

Sind wahrscheinlich genauso groß wie bei den vorherigen Kühlern. ;)
Stimmt, und man hat auch immer bei den Vergleichstests gesehen, dass AC was den Durchflusswiderstand anbelangt, nicht auf den vorderen Rängen rangiert. Ich wollte hier keine Diskussion bzgl. "High-Flow" aufmachen, als Ingenieur ist mir die Strömungslehre nicht ganz unbekannt. Ich wollte lediglich Punkte anführen, die man optimieren könnte. Ich würde mir bedenkenlos einen Komplettkühler von AC in den Rechner einbauen, nur schläft die Konkurrenz nicht, und zum Anderen sind dies triviale Änderungen, Die Abhängigkeit zwischen Kühler und Anschlussblock habe ich ja auch erwähnt ;).

Die bekommste bei einem der Mitbewerbern. :whistling:
Will ich aber nicht :D :rolleyes:
Ihr seid ein paar Spezialisten ... die Löcher waren schon bei früheren Versionen da und sind durch elektronische Bauteile bedingt, die Platz benötigen.
Diese Ansicht teile ich nicht mit dir. Bei der 7970 kommen nach den RAM-Bausteinen erst eine durchgängige Reihe Kondensatoren und danach eine Reihe Spulen. Keins der Bauteile passt zu den Langlöchern, gleiches gilt für die 7950. Möglicherweise kennt AC ein mir unbekanntes Platinenlayout.

Ich würde behaupten Stephan hat dies rein aus ästhetischen Gründen gemacht.

Viele Grüße
Max Payne

Sonntag, 8. Januar 2012, 00:43

Die GPU auflagefläche sieht mir zu groß aus.

WIe man hier sieht hat AMD ein Metallspreader um die GPU gebaut. Die GPU liegt damit tiefer als der Metallspreader.



Karte ist eine Sapphire HD7970 (Bild von brasillion ausm Luxx)
Intel I7 4790K@4,6GHz | Gigabyte G1.Sniper Z97 | 8GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz | Powercolor R9 290 PCS+@1150MHz/1400MHz | Crucial M500 480GB | Coolermaster Silentgold 800W

Mittwoch, 11. Januar 2012, 05:09

wie immer hammer qualität macht weiter so AC :)

Montag, 16. Januar 2012, 16:11

wann sind die Kühler denn lieferbar?

Dienstag, 17. Januar 2012, 00:07

Das würde mich auch brennend interessieren.

Die Konkurrenz ist ja (leider) schon bestellbar, will aber gerne weiterhin auf "made in Germany" setzen, sonst kommt in einem PC ja nicht so viel aus Deutschland. ;)

Mittwoch, 18. Januar 2012, 15:53

Meldet sich auch mal wieder einer von Aquacomputer und gibt ne Statusmeldung? Wann und in welchen Stückzahlen können wir mit den Kühlern rechnen?

Mittwoch, 18. Januar 2012, 16:45

Sind scheinbar alle sehr fleissig am produzieren :/

Wenn es bis Ostern nix wird, fahr ich auf dem Heimweg mal da vorbei, liegt ungefähr auf der Hälfte des Weges bei mir ;)

Donnerstag, 19. Januar 2012, 16:52

24 Stunden sptäer leider immernoch nichts neues.
Oder hat jemand von euch schon neue Infos?

Donnerstag, 19. Januar 2012, 17:57

Wird diese Woche nichts mehr werden denke ich. Nicht mal mehr die EKs sind lieferbar.

Donnerstag, 19. Januar 2012, 18:48

Naja, waren bislang auch die einzigen lieferbaren Kühler, da werden einige eingekauft haben.
Hätte ich gewusst, dass hier absolut keine Meldung kommt, hätte ich da auch einen bestellt.

Montag, 23. Januar 2012, 13:29

Wie sieht es diese Woche mit der Verfügbarkeit aus?

Montag, 23. Januar 2012, 14:35

Wie sieht es diese Woche mit der Verfügbarkeit aus?
Ruf doch einfach bei AC an, anstatt hier ständig rumzunölen.



Gruß Max Payne

Montag, 23. Januar 2012, 14:41

Es interessiert ja nicht nur ihn, zudem glaube ich nicht, dass man am Telefon mehr Informationen bekommt, als hier im Forum.

Wenn AC Mitarbeiter die Zeit haben, im Offtopic zu schreiben, hier aber keine Antworten geben, dann will man wohl keine Informationen zu den Kühlern rausgeben.
Evtl gibt es Probleme bei Fertigung oder Design. Beispiel wäre die Kühlung der Spannungswandler, diese ist bei einem solch flachen Design ein Problem (Siehe Kühlbrücke bei einem anderen Hersteller).