• 11.12.2018, 12:16
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Neu: kryographics GTX Titan

Donnerstag, 28. Februar 2013, 19:00

Unsere aquagrafx/aquagratix-Serie wurde vor 9 Jahren auf den Markt gebracht - damals waren Grafikkarten noch in ganz anderen Leistungsklassen angesiedelt und 250W reichten problemlos für einen kompletten PC. Damals gab es natürlich noch ATI und unser erster Komplettkühler wurde für die 9800er Karte entwickelt. Der Kühler erhielt den Namen aquagratix; das "ati" darin entsprechend für den Hersteller. Bei Nvidia wurde zu dieser Zeit die "fx" Serie produziert und der Kühler daher aquagrafx getauft.

Das ist lange her und heute erleben wir mit der Geforce Titan eine neue Leistungsklasse der Single GPU-Karten. Entsprechend haben wir auch diesmal unser Kühlkonzept optimiert und basierend auf unseren Erfahrungen aus über 11 Jahren eine neue Generation unserer GPU-Kühler entwickelt, die kryographics-Serie.

Konnten die aquagrafx-Kühler immer den ersten oder einen der ersten Plätze erobern, gab es allerdings oftmals Kritik beim Durchfluss. Dies haben wir zum Anlass genommen hier noch weiter zu optimieren und in diesem Zuge ein deutlich verbessertes Anschlussterminal entwickelt. Dieses ist NICHT kompatibel zur aquagrafx Serie.

Ein weiterer Wunsch unserer Kunden war die Verwendung von Plexiglas als Material. Das hat es natürlich in all den Jahren schon bei einigen unserer Grafikkartenkühler gegeben, aber wir haben es neu aufleben lassen und auch neu interpretiert. Die entsprechenden Varianten werden wir allerdings erst Mitte März vorstellen.

Der kryopgraphics GTX Titan wird aus hochreinem Kupfer CNC gefertigt und besitzt eine Mikrostruktur mit 0,25mm Strukturgröße. Die Kanäle sind über 4mm tief und der Spannungsreglerbereich wird mit hohem Durchfluss überströmt. Entgegen vieler Mitbewerber besitzt der kryopgraphics eine 10mm starke Kupferbasis. Der Abstand zur Platine wird an allen Punkten durch Abstandshalter sichergestellt, aufgrund der hochgenauen Fertigung können die RAMs mit Wärmeleitpaste kontaktiert werden.

Alle relevanten Kühlflächen (GPU, RAM, Spannungsregler) werden nach der eigentlichen Fertigung hochlganzpoliert und dabei auf 1/1000mm planpoliert.

Der kryopgraphics GTX Titan befindet sich voll in der Produktion und kann ab sofort bestellt werden. Der Preis beträgt 89,90€ in der Kupferversion. Eine vernickelte Version, sowie mit der Option Plexiglas wird ab Mitte März verfügbar sein. Ebenso erscheinen zu diesem Zeitpunkt die entsprechenden SLI-Terminals der twinconnect-Serie. Alle dort derzeit angebotenen Typen sind nicht kompatibel zu kryographics-Serie.


Hier die Fotos:












Installationsvideo:

Donnerstag, 28. Februar 2013, 19:07

Fein Fein :)
Ich bin auf die Plexi Lösung gespannt... auch wenn der Kúhler bei mir niemals landen wird, weil die Graka mal ganz außerhalb meines Bedarfs (und vorallem Budgets) liegt :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »palme|kex`« (28. Februar 2013, 19:08)

ronin7

Senior Member

Donnerstag, 28. Februar 2013, 19:49

Geil, geiler, aqua computer. Werdet ihr auch fertig montierte karten anbieten? Ihr wisst ja, gebranntmarkt kind scheut das feuer ;-)

Donnerstag, 28. Februar 2013, 22:20

Eine schöne Weiterentwicklung!

Wenn es soweit ist werden Wir eine Ankündigung machen. Zeitpläne oder ähnliches gibt es von uns nicht mehr, da einige nicht damit umgehen können wenn es doch mal länger dauert.

rbb

Junior Member

Freitag, 1. März 2013, 11:56

Ha, hab es das erste mal gewagt viel Geld in die Hand zu nehmen und denk es war eine gute investierung
Ich hab den Kühler soeben bestellt, nächte Woch kommt auch die Titan und kann endlich in Welten vorstossen
Von denen ich immer geträumt habe :whistling:
Mein Rechner : Core I7 2600K - 8 GB DDR3 Ram - SLI GTX 470 - ASUS Sabertooth P67 - Corsair 850W Netzteil - WaKü CPU & GPU by Aquacomputer

ronin7

Senior Member

Wanted

Samstag, 2. März 2013, 11:21

Auch mal geil, mit dem inet explorer 10 kann ich im forum nimma schreiben...mit dem ipad gehts noch gott sei dank.....

Wanted dead or alive!

Evga superclocked installed kryographx nickel plated!

8o

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ronin7« (2. März 2013, 23:49)

S.V.K.

Junior Member

Samstag, 2. März 2013, 13:09

Sehr nette Teil, habe schin einen geordert :D
Ich will mal hoffen, dass er schnell kommt und die Leistung mich nicht enttäuscht. ;)

ULTRASILENT POWER SYSTEM
Core i9 7960X @ 4,5GHz Wakü / Asus Prime X299 Deluxe Wakü / 32GB Gskill 3800er DDR4 /
Titan Xp @ >2GHz @ Wakü / Samsung 950Pro 512GB, Samsung 850Pro 256GB, Samsung 840 500GB, Crucial M4 512GB, Samsung 850EVO 1TB / Creative ZxR / be quiet! Dark Power Pro 11 850W
2x Laing DDC, 2x Phobya Xtreme Nova, 8x180er Lüfter, Farbwerk, geregelt via Aquaero v6 Pro und 3x PowerAdjust Pro

Samstag, 2. März 2013, 14:05

Hi,

schaut wie immer gut aus.
Richtig gespannt bin ich aber auf die Plexi-Versionen.
Gerade in der Vernickelten Version mit blaustichtigem Plexi könnte ich mir das ja extrem gut vorstellen. :thumbsup:

Sören
A sinking ship is still a ship!

Montag, 4. März 2013, 10:46

Klasse :thumbup: Ist schon bestellt. Danke für die schnelle Realisierung.

S.V.K.

Junior Member

Montag, 4. März 2013, 16:25

Ab wann werden die Kühler denn ausgeliefert? und plant ihr evtl. auch eine Backplate?

ULTRASILENT POWER SYSTEM
Core i9 7960X @ 4,5GHz Wakü / Asus Prime X299 Deluxe Wakü / 32GB Gskill 3800er DDR4 /
Titan Xp @ >2GHz @ Wakü / Samsung 950Pro 512GB, Samsung 850Pro 256GB, Samsung 840 500GB, Crucial M4 512GB, Samsung 850EVO 1TB / Creative ZxR / be quiet! Dark Power Pro 11 850W
2x Laing DDC, 2x Phobya Xtreme Nova, 8x180er Lüfter, Farbwerk, geregelt via Aquaero v6 Pro und 3x PowerAdjust Pro

Montag, 4. März 2013, 21:43

Auch wenn mir die Karte zu teuer ist.
Aber falls da noch eine Backplate kommt, dann bitte wieder Edelstahl wie bei der GTX480.

Bisher die beste und schönste von euch.

Wenn es soweit ist werden Wir eine Ankündigung machen. Zeitpläne oder ähnliches gibt es von uns nicht mehr, da einige nicht damit umgehen können wenn es doch mal länger dauert.

Dienstag, 5. März 2013, 06:05

Hi,
wenn Backplatte was passiert dann mit den Ram´s auf der " Printseite " die kann man ja wohl nicht einfach zudecken....
Die Platte sollte dann als Kühlkörper ausgelegt sein mit Ausschnitt für die überstehende Teile auf der Rückseite der GPU.
Entweder einfach aus Alu oder gar mit Wasserkühler wie ein SLI - Pack...
;)


Dienstag, 5. März 2013, 10:47

Sieht gut aus. Ich warte mal noch die anderen Varianten ab. Den Kupferlook mag ich nicht mehr.

Ich hoffe dann auf Mitte März!
Aber falls da noch eine Backplate kommt, dann bitte wieder Edelstahl wie bei der GTX480.

Bisher die beste und schönste von euch.
:thumbup:

S.V.K.

Junior Member

Mittwoch, 6. März 2013, 12:05

Wie sieht das eigentlich mit den Spulen aus? Könnte man die auch mit einem Wärmeleitpad mit in die Kühlung einbinden, oder ist da kein Platz mehr?

ULTRASILENT POWER SYSTEM
Core i9 7960X @ 4,5GHz Wakü / Asus Prime X299 Deluxe Wakü / 32GB Gskill 3800er DDR4 /
Titan Xp @ >2GHz @ Wakü / Samsung 950Pro 512GB, Samsung 850Pro 256GB, Samsung 840 500GB, Crucial M4 512GB, Samsung 850EVO 1TB / Creative ZxR / be quiet! Dark Power Pro 11 850W
2x Laing DDC, 2x Phobya Xtreme Nova, 8x180er Lüfter, Farbwerk, geregelt via Aquaero v6 Pro und 3x PowerAdjust Pro

Mittwoch, 6. März 2013, 14:58

Mit welchen Slotabstände werden die SLI-Terminals kompatibel sein?

Mittwoch, 13. März 2013, 12:41

Hallo,

ab wann wird die vernickelte Variante im Shop drin sein?
Schon klar, dass es bis zur Verfügbarkeit noch etwas dauern wird.
Ich würd nur gern eine Bestellung platzieren, damit ich von der ersten Charge dann auch direkt einen abbekomme.

ciao Tom

Mittwoch, 13. März 2013, 12:46

Mein ist schon da :thumbsup:

aber nur die standard variante ohne nickel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sikutux« (13. März 2013, 17:54)

Blubb

Ich haben den ersten 3360er und er ist noch immer Dicht

Mittwoch, 13. März 2013, 17:55

Kühler Montiert

Achtung bei der Montage Überprüft die Gewinde bei mir waren dicke Späne drin
Blubb

Ich haben den ersten 3360er und er ist noch immer Dicht

Pilo

Senior Member

Mittwoch, 13. März 2013, 22:04

Kühler Montiert

Achtung bei der Montage Überprüft die Gewinde bei mir waren dicke Späne drin

Qualtitätsmängel ist man ja mittlerweile von AquaComputer gewöhnt...leider...mein Aquaduct kam ja auch mit defekten Temperatur-Sensoren...
->Darin Epsilon - PERSPECTIVES<-
Mr. SuicideSheep @ soundcloud.com
Test Shot Starfish @ soundcloud.com
Professor Kliq @ soundcloud.com

Mittwoch, 13. März 2013, 23:47

Normalerweise überles ich sowas ja...

Aber heute juckts mich mal.
In jetzt über 10(!!) Jahren habe ich noch NIE irgend eine Lieferung von AC gehabt wo etwas gefehlt hätte, das Produkt einen Defekt oder sonstigen Mängel hatte oder was falsches geliefert worden wäre. Und auch in den letzten Jahren hab ich immer noch regelmäßig hier bestellt, wenn auch nicht mehr in den Massen wie früher einmal. Besonders der Aqualis hat mich komplett geflashed da der in Sachen Verarbeitung und Wertigkeit so dermaßen viel besser ausschaut als ich erwartet hätte.

Das soll nicht heißen das es weniger ärgerlich ist wenn mal was nicht Stimmt. Späne im Kühler sind nicht fein, ein defekter Sensor ebenso wenig. Aber zum einen kann mir niemand erzählen, man wäre bei solchen Dingen beim AC-Support auf taube Ohren gestoßen und zum anderen, wenn man die Reklamationen im Forum mal in Relation zur Größe setzt die AC mittlerweile hat, und das einfach mal mit anderen Herstellern auf dem IT und Hardware Markt vergleicht, dann sind das doch immer noch Ausnahmen und ein "schlechte Qualität ist man ja mittlerweile gewohnt" ist da wohl bestenfalls getrolle.

Sören
A sinking ship is still a ship!