• 20.08.2017, 15:29
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Erweiterung der airplex Serie

Donnerstag, 8. Juni 2006, 13:30

Die airplex Serie wird massiv erweitert. Ab heute stehen neben der evo Serie die pro und xt Serien zur Verfügung. Diese neuen Serien sind extrem kompakt aufgebaut und besitzen parallele Flachrohre für einen sehr geringen Durchflusswiderstand. Die Radiatoren sind wie alle Radiatoren der airplex Serie schwarz beschichtet und besitzen G1/4" Anschlüsse.
Im Gegensatz zur evo-Serie besitzen die pro und xt-Serien auf der Ober- und Unterseite M3 Gewinde.

Hier die Fotos:


xt 360, pro 360, xt 240, pro 240, xt 120




airplex xt 120


airplex pro 240


airplex xt 240


airplex pro 360


airplex xt 360

DaReal

Senior Member

Re: Erweiterung der airplex Serie

Donnerstag, 8. Juni 2006, 13:34

Hätten die nicht nen Monat früher kommen können? ... ::)

Dann werd ich wohl umsteigen müssen ;D

Sind die Gewinde nur ins Blech geschnitten oder sind das wieder solche hochwertigen Gewindebuchsen wie bei den alten Evos?
Intel Core 2 Duo E6750 / 4 GB G.Skill / DFI LANparty DK P35-T2RS / Leadtek GF 8800 GTS 512 MB / LianLi PC 71

LianLi PC71 *updated* jetzt mit Core Pro

Re: Erweiterung der airplex Serie

Donnerstag, 8. Juni 2006, 13:35

schick :)
Asus X99-Deluxe | Intel 5820K @ 4,5Ghz @ 1,26v | 980 TI 1510/2103 | 16gb HyperX DDR4 3000

Re: Erweiterung der airplex Serie

Donnerstag, 8. Juni 2006, 13:37

Fein, beidseitige Gewinde ist ein Fortschritt, das flache/schmale Design auch: Aber irgendwie sehen sie "geklaut" aus, das Design kommt mir irgendwie bekannt vor (nicht weil ich die Fremdprodukte so enau kenne, sondern weil sie irgendwie ähnlich aussehen ::)).

Was ist nun der genaue Unterschied? Der Pro ist dünner, das sieht man ja sofot. Was ist mit dem XT, ist der dicker als der normale APe? Oder einfach ein "Pro" mit "Evo"-Dicke? Wie siehts mit der Kühlleistung im Vergleich zu den Evos aus? Preise?
"Live free or die: Death is not the worst of evils."

DaReal

Senior Member

Re: Erweiterung der airplex Serie

Donnerstag, 8. Juni 2006, 13:40

Zitat von »x-stars«

nicht weil ich die Fremdprodukte so enau kenne, sondern weil sie irgendwie ähnlich aussehen ::)

Ich wollte es nur nicht sagen .. hauptsache es sind keine Fremdprodukte, denn diese sind inkompatibel mit den Evo-Blenden ::)
Intel Core 2 Duo E6750 / 4 GB G.Skill / DFI LANparty DK P35-T2RS / Leadtek GF 8800 GTS 512 MB / LianLi PC 71

LianLi PC71 *updated* jetzt mit Core Pro

Re: Erweiterung der airplex Serie

Donnerstag, 8. Juni 2006, 13:42

Geklaut ist da nichts. Diese Radiatoren werden nicht von uns gefertigt sondern von einem der größten Radiatorenhersteller der Welt - dieser produziert diese nicht für einen einzelnen Kunden. Somit kann es sein, dass die pro/xt Typen nicht nur bei uns in dieser Bauweise erhältlich sind sondern auch bei Mitbewerbern. Dies ist bei anderen OEM-Produkten genauso.

Das zur Klärung. Die Blenden wurden bereits vor Monaten angepasst und sind jetzt zu allen Typen kompatibel.
Weitere Daten gibt es im Shop.

Die evo Serie hingegen wird direkt in unserem Auftrag nach unseren Zeichnungen und Vorgaben gefertigt.

Re: Erweiterung der airplex Serie

Donnerstag, 8. Juni 2006, 13:44

Solang die Qualität stimmt wovon ich ausgehe, sols mir recht sein :)
Asus X99-Deluxe | Intel 5820K @ 4,5Ghz @ 1,26v | 980 TI 1510/2103 | 16gb HyperX DDR4 3000

DaReal

Senior Member

Re: Erweiterung der airplex Serie

Donnerstag, 8. Juni 2006, 13:47

Zitat von »enta«

Solang die Qualität stimmt wovon ich ausgehe, sols mir recht sein :)

Wobei ich für Qualität auch gerne mehr ausgebe. Von der Qualität her ist mein Evo 360 nämlich dem Nexxxos-Radiator welchen ich vorher hatte (und mit einer EVO 360 Blende nicht passte) um welten überlegen.

Wie kann man die alten von den überarbeiteten Blenden unterscheiden?
Intel Core 2 Duo E6750 / 4 GB G.Skill / DFI LANparty DK P35-T2RS / Leadtek GF 8800 GTS 512 MB / LianLi PC 71

LianLi PC71 *updated* jetzt mit Core Pro

Re: Erweiterung der airplex Serie

Donnerstag, 8. Juni 2006, 13:50

Da muss ich dir recht geben, was bringt dir ne 80 euro wakü wenn se nich sonderlich besser als ne lukü kühlt ;)

Mein 240er kann ich zwar nicht mir andern vergleichen aber der is auch 1a gefertigt und bringt gute leistung für nen humanen preis....
Asus X99-Deluxe | Intel 5820K @ 4,5Ghz @ 1,26v | 980 TI 1510/2103 | 16gb HyperX DDR4 3000

Re: Erweiterung der airplex Serie

Donnerstag, 8. Juni 2006, 13:50

Die neuen Blenden haben kleine Langlöcher an den Lüfterlöchern.

Re: Erweiterung der airplex Serie

Donnerstag, 8. Juni 2006, 13:55

Endlich Schraublöcher auf beiden Seiten...

btw Stephan, das letzte Bild zeigt nen XT 360 und nicht den 240er... ::)

MJ

Full Member

Re: Erweiterung der airplex Serie

Donnerstag, 8. Juni 2006, 13:58

na wenigstens ist die verpackung original ac :-X ;)
wenn das peis-leistungsverhältnis stimmt, eine tolle erweiterung der Airplex Serie!
Stehen die Preise schon fest?
Lian Li Blende 5.25" silber 2mal [V]Nokia 6600 + Extras [V]Sony Ericsson W800i [V]Abit AV8 +3ed eye

Re: Erweiterung der airplex Serie

Donnerstag, 8. Juni 2006, 14:04

Diese radiatoren sind nicht gerade die Neuheit ::)
Diese gibt es schon seit längere Zeite überall zu verkaufen...

Hier könnte aqua-computer wirklich irgendwo innovativer seien.

Ah, und im Vergleich zur "normalen" airplex evo serie, sind diese radiatores aus messing...

Re: Erweiterung der airplex Serie

Donnerstag, 8. Juni 2006, 14:10

Als Neuheit haben wir sie ja auch nicht angekündigt. Aber sie erweitern unsere Radiatoren Serie.

Wir haben sie ausgiebig getestet und sie haben ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Das auch andere Mitbewerber diese von diesem Hersteller kaufen können wir nicht ändern. Dies ist bei tausenden von Produkten der Fall. Die evo-Serie ist dann ja auch noch eine Alternative.

Natürlich entwickeln wir parallel auch weiter im Radiator-Bereich und werden hier noch einiges NEUES präsentieren können. Aber wir wollen unseren Kunden ein hochqualitatives und zudem breites Sortiment anbieten können.

Re: Erweiterung der airplex Serie

Donnerstag, 8. Juni 2006, 14:12

Hallo,

finde es toll,das Aquacomputer seine Produktplatte Erweitert um so die verschiedenen Kundenwünsche zu erfüllen.

Meine Persönliche Meinung ist aber das diese Radiatoren überhaupt nicht meinen Geschmack Treffen. Ich werde bei meinem EVO bleiben,finde den Optisch viel schöner,als diese neuen Radis.

Gruß Präsi

Re: Erweiterung der airplex Serie

Donnerstag, 8. Juni 2006, 14:12

Wir zwingen ja auch niemanden zum Kauf ;)

DaReal

Senior Member

Re: Erweiterung der airplex Serie

Donnerstag, 8. Juni 2006, 14:13

@jcab

du sagst es ... es wundert mich selbst, dass diese Großserienradiatoren die schon lange in anderen Shops zu erwerben sind jetzt auch noch bei AC als EVO-Serie einzug hält.

Ich wäre eher dafür gewesen die originale Evo-Serie zu überarbeiten, als einfach auf solche "Billigprodukte" umzusatteln.

Denn solche individuellen Produkte machen ein AC-Produkt aus.
Intel Core 2 Duo E6750 / 4 GB G.Skill / DFI LANparty DK P35-T2RS / Leadtek GF 8800 GTS 512 MB / LianLi PC 71

LianLi PC71 *updated* jetzt mit Core Pro

DaReal

Senior Member

Re: Erweiterung der airplex Serie

Donnerstag, 8. Juni 2006, 14:16

Zitat von »Stephan«

Natürlich entwickeln wir parallel auch weiter im Radiator-Bereich und werden hier noch einiges NEUES präsentieren können. Aber wir wollen unseren Kunden ein hochqualitatives und zudem breites Sortiment anbieten können.

Na dann bete ich für nen originalen Evo mit beidseitig Gewindebuchsen in gewohnte AC-Qualität ;)

... hatte ja schonmal wie gesagt einen dieser Konkurenz-Radiatoren, aber diese sagte mir von der Qualität in keinster weise zu!
Intel Core 2 Duo E6750 / 4 GB G.Skill / DFI LANparty DK P35-T2RS / Leadtek GF 8800 GTS 512 MB / LianLi PC 71

LianLi PC71 *updated* jetzt mit Core Pro

Re: Erweiterung der airplex Serie

Donnerstag, 8. Juni 2006, 14:19

Um da mal etwas richtig zu stellen: Es handelt sich hier wirklich nicht um ein "Billigprodukt". Die pro/xt Serien sind aus Messing gefertigt (70% Kupfer) und damit alleine vom Material her sehr teuer. Die evo Serie aus Kupferrohren, Alulamellen und Stahl.

Was uns aber wirklich wichtig war ist der kompakte Aufbau. So gibt es z.B. beim airplex evo 120 viele Probleme beim Einbau aufgrund der sehr großen Bauweise. Dies ist technisch aber nicht anders machbar (bei Rohrradiatoren).

Somit gibt es hier rein technisch schon Vorteile. Dies hängt auch damit zusammen, dass aufgrund der flachen Rohre das Wasser besseren Kontakt zu den Lamellen hat. Dies bringt einen höheren Wirkungsgrad. Hinzu kommt der geringe Durchflusswiderstand.

Re: Erweiterung der airplex Serie

Donnerstag, 8. Juni 2006, 14:20

Aqua-computer hatte in seinen Sortiment nur Komponenten aus qualitatives Kupfermaterial und eloxierten Aluminium. Dies führte zu praktisch keiner galvanischer Korrosion.

Mit der Einführung dieser Radiatoren hat aqua-computer ein neues Material im Spiel: Messing (Legierung aus Kupfer) !

Messing wird niemals in meinen Wakü-system eintretten. Dies ist mehr eine persönliche Sache als etwas anderes...

Ich würde niemals denken dass aqua-computer diese "billig radiatoren" im Program einführen würde. Diese Radiatoren kann man Containerweise aus China zu 10 USD/Stück kaufen. Aqua-computer ist leider nicht mehr was es früher war...  :o

Viel besser wäre es die EVO-Serie zu überarbeiten, statt diese Billigradiatoren einzuführen.