• 18.02.2020, 21:26
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Stephan

Administrator

Neu: aquaduct - die externe Lösung

Monday, December 18th 2006, 9:42pm

Pünktlich zum Jahresende sind wir Euch noch ein neues Produkte schuldig. Vor langer Zeit haben wir Euch hier das Hypersis präsentiert - es erreichte viel Aufmerksamkeit wurde aber nie von uns in Serie produziert. Wir fanden viele Dinge einfach nicht gut genug.
Natürlich haben wir aber weiterentwickelt. Herausgekommen ist die neue aquaduct Serie: Eine kompromisslose Lösung. Wir wollten ein Design, dass überzeugt und eine Kühlleistung die Maßstäbe setzt bei minimalen Geräuschniveau. Dies alles wurde mit dem aquaduct erreicht. Dabei ist es kinderleicht zu bedienen, funktionssicher und extrem kompakt.

Den Namen hat es bekommen, da das Wasser oben über eine Art Brücke läuft und dann auf der anderen Seite herabfällt.

Das aquaduct ist eine Kombination aus passivem und aktivem Radiator wodurch sich beide Varianten optimal an die benötigte Kühlleistung anpassen können.

Zum Serienstart Anfang Januar stehen zwei Modelle zur Wahl. Das Einstiegsmodell beinhaltet eine 230V Pumpe und einen Dual-Radiator.
Das Top-Modell ist das aquaduct XT. Hier wurden unsere Erfahrungen und Entwicklungen der letzten Jahr in einem Produkt vereint. So besitzt es alle Überwachungsfunktionen des aquaeros in einer speziell angepassten Steuerung, Durchflussmessung, Temperaturmessungen aller wichtigen Funktionen, Lüftersteuerung und USB-Verbindung zur aquasuite - natürlich Netzwerkfähig. Zudem wurde die Vario-Beleuchtung des aquaeros (Temperaturabhängig mit Alarmfunktion) direkt integriert. Die aquasuite (neues stark überarbeites Release) wird das aquaduct auch graphisch komplett darstellen.

Um das aquaduct so wartungsfreundlich wie möglich zu gestalten wurden in die passiven Kühlprofile große Ausgleichsbehälter integriert. Hierdurch minimiert sich das Nachfüllen von Wasser auf die jährliche Wartung. Ebenso wurden direkt in den Fuß des aquaduct Kugelhähne integriert um das Kühlsystem vom PC trennen zu können ohne das Kühlmittel abzulassen. Diese haben den Vorteil im Gegensatz zu selbst sperrenden Kupplungen den Durchfluss nicht zu mindern.

Neben elektronischer Überwachung zeigen zwei kleine Kugeln in seperaten Leitungen an den Profilen die Funktion des aquaducts an. Eine schwarze Kugel zeigt den Füllstand optisch an, eine rote Kugel auf der anderen Seite überwacht den Durchfluss.

Für den PC liegt eine Platine für eine PCI-Slot bei. Diese versorgt das aquaduct mit Strom und bietet Anschluss für die Überwachungsfunktionen. So kann der PC über einen potentialfreien Ausgang des aquaducts im Störungsfall ausgeschaltet werden. Auch die Lüfterspannung kann per Jumper hier gesetzt werden (bei Varianten ohne aquaero USB).

Das aquaduct wird es in den kommenden Tagen für einen Weihnachtspreis von 229€ / 369€ geben. Diese Preise werden aber leider nur kurz Bestand haben können.

Jetzt erst mal Fotos:


Das Logo  ;)


Das "kleine" aquaduct 240


Und von hinten.


Das aquaduct 360 XT von oben mit seiner integrierten Beleuchtung - leider ohne laufendes Wasser fotografiert.


Hier von vorne...


Die Füllstandsanzeige (an allen aquaducten vorhanden)


Der Fußbereich


Von der Rückseite


Kugelhähne und Anschlussbereich


Die PC-Platine

Edit:

Die aquasuite (BETA). Alle Pfeile usw. sind animiert, ändern Farbe, Winkel, Größe usw. Zudem können Betriebsparameter errechnet werden (z.B. maximale Leistungsfähigkeit und Auslastung).

Lunix

Senior Member

Re: Neu: aquaduct - die externe Lösung

Monday, December 18th 2006, 9:44pm

ja geilo mat, das wird ein nachträgliches weihnachtsgeschenk :)

zur Optik kann ich nur sagen: WoW!!
i5 2500k | MSI-P67A-GD55 | HD6950 @ 6970 | Intel SSD 80GB G2 | Samsung F3 1TB & Samsung F4 2TB | 8GB G.Skill

Re: Neu: aquaduct - die externe Lösung

Monday, December 18th 2006, 9:45pm

hammer, einfach perfekt ::)

@re@50

Foren-Inventar

Re: Neu: aquaduct - die externe Lösung

Monday, December 18th 2006, 9:46pm

sieht sehr schick aus.
Intel I7 4790K@4,9GHz | Gigabyte G1.Sniper Z97 | 16GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz | Asus STRIX 1070TI STRIX Advanced 2012MHz/4400MHz | Crucial M500 480GB | Coolermaster Silentgold 800W

Re: Neu: aquaduct - die externe Lösung

Monday, December 18th 2006, 9:50pm

Sieht richtig hammer aus! Viel besser als die Lösungen von anderen Herstellern. Aber meine PCs haben leider schon alle interne WaKüs, aber nen anderer. ;)

Re: Neu: aquaduct - die externe Lösung

Monday, December 18th 2006, 9:52pm

Finde ich sehr gut, echt ein dickes Lob, was ihr aus dem überholten Hypersis gemacht habt. Jetzt verstehe ich auch warum ihr dieses nie auf den Markt gebracht hat. Wer im Stande ist sowas einzigartiges zu entwickeln und nicht nur eine zusammengeschusterte externe Lösung zu bieten, sollte wirklich nicht so ein "unfertiges" Produkt wie das Hypersis veröffentlichen.

Dickes Lob von mir ! Ich denke das wird für viele der Einstieg in die Wasserkühlung, aber vielleicht sollte man noch über eine Lite-Version nach denken, für Leute die nicht so viel Kohle haben und doch den Einstieg wagen woll.

*THUMBSUP*

cronix

Re: Neu: aquaduct - die externe Lösung

Monday, December 18th 2006, 9:55pm

Woa, sieht ja mal echt vielversprechend aus.
Wofür ist der RS232-Anschluss?
C programmers never die. They are just cast into void. Neues moddingtech.de Portal online!

@re@50

Foren-Inventar

Re: Neu: aquaduct - die externe Lösung

Monday, December 18th 2006, 9:56pm

Quoted from "-Joker-"

Wofür ist der RS232-Anschluss?



für den strom.
Intel I7 4790K@4,9GHz | Gigabyte G1.Sniper Z97 | 16GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz | Asus STRIX 1070TI STRIX Advanced 2012MHz/4400MHz | Crucial M500 480GB | Coolermaster Silentgold 800W

Silly

Senior Member

Re: Neu: aquaduct - die externe Lösung

Monday, December 18th 2006, 9:59pm

Wow, das ist ja mal absolut edel und die schönste externe Lösung ever! 8)
Jetzt muss ich endlich nicht mehr auf ein WaKü-geeignetes Gehäuse achten...

btw: Verlinkt die Grafiken doch bitte als Thumbnails ;)
Reality is almost always wrong!

dami1233

Senior Member

Re: Neu: aquaduct - die externe Lösung

Monday, December 18th 2006, 10:08pm

Das ist wirklich der Oberhammer!! Ein optischer Leckerbissen auf jedem Schreibtisch! Sehr geile Frästeile!!wow... :o

dami

Re: Neu: aquaduct - die externe Lösung

Monday, December 18th 2006, 10:09pm

sehr gelungen, wirklich!

Top!

Re: Neu: aquaduct - die externe Lösung

Monday, December 18th 2006, 10:12pm

sehr schönes teil gefällt mir echt gut.

wie sieht es mit der standfestigkeit aus?
[CENTER][/CENTER]

saUerkraut

Unregistered

Re: Neu: aquaduct - die externe Lösung

Monday, December 18th 2006, 10:12pm

Eine echter Kracher :D

Sieht wirklich gut aus. Und die Umsetzung in der Aquasuite sieht mal wirklich Noobsicher und gut aus ;D

edit:

Mir gefällt diese Detaillösung der Radiatorverblendung. Ist so eine Meshblende evtl. auch einzeln für die AC-Radis geplant?

mfG saUerkraut

Re: Neu: aquaduct - die externe Lösung

Monday, December 18th 2006, 10:13pm

*boratstimme*
Niiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiice

8) :o :D

Re: Neu: aquaduct - die externe Lösung

Monday, December 18th 2006, 10:13pm

Hi,

bis heute hab ich gedacht externe WaKü-Lösungen wären könnte man nur als instand-, not-Lösungen zu betrachten...

...wie gesagt... bis heute...



Man In Blue
A sinking ship is still a ship!

dafuchs

Full Member

Re: Neu: aquaduct - die externe Lösung

Monday, December 18th 2006, 10:15pm

einfach nur hammer :o
Verkaufe: ASUS A8R32-MVP-Deluxe komplett Wassergekühlt, 2x Twinplex XT, 2x Airplex 240 PRO, MSI X1900XT Crossfire Master Card mit montiertem Aquagratix x1950 Rev. 1, Asus Spannungswandler-Kühler. Bei Interesse -> KM oder Email

Re: Neu: aquaduct - die externe Lösung

Monday, December 18th 2006, 10:25pm

BOMBEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE ;D

Absolutes wohnzimmertaugliches Hightechequipment, passt perfekt neben HDTV, Mega HiFi Anlage und PS3 :P Das neue Design ist zwar auch sehr cool, fand das alte aber dennoch besser, auch wenn der Showeffekt beim neuen cooler ist.

Soll das Wasser dann an der Seite in diesen Plexiglasläufen runterlaufen ? Mehr Pics pls :-*

Zen

Full Member

Re: Neu: aquaduct - die externe Lösung

Monday, December 18th 2006, 10:28pm

Kann man das auch liegend betreiben?

Was ist den da für eine Pumpe drin?

MfG Zen

Re: Neu: aquaduct - die externe Lösung

Monday, December 18th 2006, 10:33pm

In die Plexiteile beim aquaduct XT sind je 1 Multicolor -Beluchtungsmodul eingebaut die man mit dem aquaero steuern kann. Die Leds sind also dann Temperaturabhängig steuerbar.

Die aquasuite wird warscheinlich ab Mittwoch als Beta (nur in Deutsch) zur verfügung stehen. Dazu aber dann mehr in "Überwachung und Steuerung".

Sebastian

Re: Neu: aquaduct - die externe Lösung

Monday, December 18th 2006, 10:36pm

sehr schönes teil habt ihr da gebaut..

leider kann man ein laptop nicht mit wasser kühlen ;D



aber einen kritikpunkt hab ich: die schrauben an der unterseite! entweder die schraubenversenken oder schönere verwenden.. ja ich weiss, man sieht sie nicht, aber das ist mir direkt aufgefallen :-X