• 26.08.2019, 02:28
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

-Mars-

Full Member

Saturday, March 21st 2009, 12:21pm

Hach ja.... da bekommt man fast als letzter einen CU AT und er hat Mängeln :(


Die Mängel an den G1/4" Gewinden stören mich nicht wirklich, das kann man selbst bearbeiten. Auch die Rückseite (die auch kleine Mängel hat) stört mich nicht so stark, weil ich es ja verbaut ist. Aber wenn im sichtbaren Bereich, direkt unter der Plexiglasscheibe, 2 Macken sind, ist es nicht mehr schön...
Natürlich sind es im Endeffekt noch kleinere Mängel, aber bei einem 100€ Ausgleichsbehälter darf man sowas nicht erwarten. Oder hat jemand einen Tipp, wie ich es wegschleifen (?) kann?
-Mars- has attached the following images:
  • SS852025 (Medium).JPG
  • SS852027 (Medium).JPG
  • SS852030 (Medium).JPG
  • SS852031 (Medium).JPG
  • SS852032 (Medium).JPG

BigKahuna

Senior Member

Saturday, March 21st 2009, 12:31pm

Bei mir klingelt DHL gleich, ich bin ja mal gespannt, wie meine aussehen... :(

@ Mars: Ich würde den ganzen Tube mal mit Autosol + Watte polieren, das sollte ihn deutlich aufhübschen. Allerdings kannst du dir dafür schon mal nen Nachmittag frei nehmen.

This post has been edited 1 times, last edit by "BigKahuna" (Mar 21st 2009, 12:33pm)

-Mars-

Full Member

Saturday, March 21st 2009, 12:41pm

An Autosol hatte ich auch schon gedacht und danach eine Behandlung mit NevrDull, aber ich weiß nicht, ob der Ausgleichsbehälter beschichtet ist.

Saturday, March 21st 2009, 12:51pm

hm,
wenn ich mir das so anschau, also das gesamtbild...
200€ für B bis C-Ware, die ewig nicht verschickt wird 8ist immernoch in bearbeitung), wo auch keine mitteilungen kommen warums ewig dauert oder wie langs noch dauert 8|
ich glaub ich stornier die bestellung und verzichte auf dieses eigentlich genial aussehende sammlerstück und beschränke mich auf meinen plexi-AT :thumbdown:

@mars: jo, das mit den gewinden kann man selbst machen...
wenn man einen gewindeschneider hat.
wenn man keinen hat, wie ich, wird die geschichte gleich eine nummer ärgerlicher

Silver

Full Member

Saturday, March 21st 2009, 1:11pm

also,

wenn mein AT CU so aussieht wie auf euren Bildern werde ich ihn zurückschicken.

Ich bezahle so einen wie im Shop .
Ich will auch die Qualität haben!
Im Shop sind die Bilder optimal und auch die Verarbeitung.
Werden die für den Verkauf wohl anders gefertigt ?
So nach dem Motto -- Die guten kommen aufs Foto und die schlechten werden verkauft ---

Die hier gezeigten Bilder sind "erschreckend!"
Da wirbt AC immer mit "German I....." , da stell ich mir was anderes vor !
Wo ist hier die Kontrolle ? Es sind ja immer die Aufkleber mit OK drauf. Wer klebt die den drauf ?
Und der Ba Bla CU wäre so schwer zu bearbeiten ! Bei den Shopfotos hats anscheinend auch geklappt.

Ps: meine Frau ist Werkzeugmacherin und Maschienenbautechnikerin und hat auch gesagt "übelste Machart"

Wenn ich die Fertigung noch nicht im Griff habe kann ich auch nicht in Serie gehn ! Oder wer würde zum Beispiel ein Auto mit der Verarbeitung nehmen ?

Wenn ich was kaufe will ich "optimale Qualität und nicht selber Nacharbeiten müssen"

Gruß Silver

This post has been edited 8 times, last edit by "Silver" (Mar 21st 2009, 2:00pm)

Saturday, March 21st 2009, 1:35pm

Ich habe meinen nochmal untersucht. Er sieht besser aus als die meisten von euch. Den Kratzer bei der Kerbe hat er auch. Ich würde ihn geradeso als A-Ware durchgehen lassen. Mal sehen ob ich irgendwo einen G1/4" Schneider herbekomme, dann werden die Gewinde erstmal nachgeschnitten.

BigKahuna

Senior Member

Saturday, March 21st 2009, 1:58pm

Meine beiden Tubes sind gerade angekommen.

Gemessen an dem, was ich hier und in anderen Foren gesehen habe, sind meine von guter Qualität, aber nicht dem Preis und vor allem den Bildern im Shop angemessen. Die Tubes auf den Bildern im Shop wurden in jedem Fall nachbearbeitet, entweder per Hand nach der Fertigung oder eben per EBV.

Was mir auffällt: Bei sehr vielen Tubes - und auch bei meinen - sieht man, dass entweder zu wenig Erfahrung oder eine zu heiße Nadel bei der Fertigung mit dem zugegebenermaßen schwierigen Material Kupfer im Spiel war. Fast alle Bohrungen haben die typischen Kreise um sich, die ein spanbesetzter Bohrer hinterlässt. Sowas passiert bei Kupfer extrem schnell, lässt sich aber durch eine Zyklusbohrung mit geringen Schrittiefen und ordentlich durch Kühlwasser abgespritzten Bohrer problemlos vermeiden. Ok, es dauert länger, aber hier handelt es sich doch nicht um eine Großserie... Das sollte aber in so einer Firma nichts Neues sein, mir ist das unverständlich, warum sowas bei einem 100€ Produkt in Kauf genommen wird. Und wenn man es in Kauf nimmt, warum geht man dann nicht her und bearbeitet die Tubes nachträglich? Oder warum macht man es nicht gleich sorgfälltiger für höhere Kosten? Dann nimmt man eben 110 oder 120€ dafür, die hätte hier jeder für ein makelloses Produkt bezahlt. Ich sage das ungern so hart, aber wenn ich mir ansehe, was unser Meister und seine Jungs bei uns aus schwierigen Materialien in Serie drehen, dann ist das hier wirklich schlecht gemacht - und vor allem nicht die übliche AC-Qualität. Jungs, ihr habt doch wirklich was drauf, zb. in der Entwicklung. Der neue Filter, der neue Sensor, die Aquastream, das Aquaero - alles Spitzenprodukte. Warum verfolgt man nicht konsequent diesen Spitzenanspruch?

So steht auch mir Handarbeit mit Nassscheifpapier und Autosol bevor. Ich schicke meine Tubes nicht zurück, da

- sie wie gesagt relativ gut gelungen sind (das ist für einen 100€ AGB kein Kompliment)
- ich solche Raritäten nicht wieder her gebe
- ich nach den nicht vorhandenen Reaktionen hier im Thread nicht erwarte, dass etwas unternommen wird
- ich über die Mittel und das Können verfüge, die Tubes selbst auf meinen Anspruch zu bringen

Damit aber mal genug gemeckert. Ich rechne es AC hoch an, dass sie den totgeglaubten CU-AT für uns nochmal aufgelegt haben. Und ich kann verstehen, wenn man sich bei AC jetzt sagt: "Undankbares Pack, wir hätten es ja auch lassen können." Aber man muss auch uns verstehen: Wir bezahlen harte Euros dafür, da muss es erlaubt sein, Kritik zu äußern. Ich persönlich mache Sachen nur so perfekt wie möglich - oder gar nicht. Und dafür bekomme ich gerade mal 400€ im Monat als Student. ;) Davon steckt jetzt (inkl. Versand) über die Hälfte in 2 CU-ATs, bei denen jemand nicht sein Bestes gegeben hat. Das finde ich dann doch etwas schade und deshalb dieser Post hier.

This post has been edited 1 times, last edit by "BigKahuna" (Mar 21st 2009, 2:01pm)

Saturday, March 21st 2009, 3:17pm

also bei den beschreibungen von einigen leuten im thread bin ich letztendlich froh doch keinen bestellt zu haben 8|

CeeS

Full Member

Saturday, March 21st 2009, 3:18pm

Meine 3 Tubes sind auch vorhin angekommen und weisen ähnliche Mängel auf. Weiß noch net ob ich die Bilder hier poste, im Luxx sehr wahrscheinlich.

Und wenn eine vernünftige Herstellung für 100€ nicht möglich ist, dann soll man es anständig machen und mehr verlangen oder es ganz sein lassen. Da ist mein alter Cu-Tube besser in Schuss, obwohl der vom Vorbesitzer schon nicht so gut behandelt worden ist...

Gruß
CeeS

Saturday, March 21st 2009, 4:54pm

Wenn man sich das letzte Bild von Mars ansieht, fragt man sich schon wo die Endkontrolle stattfand.

Einschicken. Wenn hier nur tolerante wie meinereiner herumrennen, welche über kratzer hinwegsehn, merken die nicht wie unzufrieden die Kundschaft letztendlich ist.
Mal davon abgesehn das wenn dort gefeilt und entgradet wird es nacher bei Korrosion heisen kann "Warum hast den nicht eingesendet" sofern die noch anderweitig bei AC behandelt werden.
Den Irgendwas ist drauf, sonst wäre meiner schon schwarz von den Fingerabdrücken die sich beim Kupfer, unbehandelt, ja relativ schnell und hässlich zeigen.
Spendet mir eure Aquadrops ;(

Ihr könnt doch eh nix mit anfangen :thumbsup:

-Mars-

Full Member

Saturday, March 21st 2009, 5:50pm

Habe meinen Aquatube heute mit 600er Nassschleifpapier, Autosol und NevrDull behandelt. Auf den Bildern kommt es leider nicht so gut rüber, aber in der Realität sieht es echt super aus :)

Hatte vor langer Zeit einen G92 Kühler gehabt, der auch größere Fehler besaß. Der Kühler den ich wieder bekommen hatte war auch nicht perfekt. Von daher lasse ich das mit dem Einschicken doch sein.
-Mars- has attached the following images:
  • SS852044 (Medium).JPG
  • SS852045 (Medium).JPG

Sunday, March 22nd 2009, 3:35am

Morgen neue Bilder machen ;)

Wie gesagt sehn die Kanten abgerundet aus.
Wenns gut aussieht, fass ich mir n Herz, machs wie du und leg noch selbst Hand an ;)

Gruss.
Spendet mir eure Aquadrops ;(

Ihr könnt doch eh nix mit anfangen :thumbsup:

CeeS

Full Member

Sunday, March 22nd 2009, 3:41pm

Die kleinen Kratzer kann man natürlich wegpolieren, dass würde ich mir auch noch gefallen lassen, aber tweilweiße sind es doch starke Macken bzw. Kitschen und Kratzer...

Tube 1







Tube 2





Tube 3



Hier ist das Kupfer richtig eingedellt/eingedrückt am Gewinde...


Am meisten stören die Kratzer an der Einbuchtung für den Plexideckel und eben die grad gezeigte Verformung...
Die Tubes habe im großen und ganzen überall ein paar Macken, was man ja aber wie gesagt vllt. noch ganz gut wegpolieren könnte und dann auch nach dem Einbauen nicht mehr sehen würde.

Für mich ist es unverständlich, warum man im Forum mit einem poliertem und 1A Cu-Tube so eine Augenwischerei betreibt und die ausgelieferten Produkte dann so eine schlechte Qualität aufweisen.

Gruß
CeeS

hugoLOST

Foren-Inventar

Sunday, March 22nd 2009, 3:46pm

Schade das es dazu von AC kein Statment gibt (aber zu Produktfehlern gab es ja noch nie ein Statment).
Intel I7 4790K@4,9GHz | Gigabyte G1.Sniper Z97 | 16GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz | Asus STRIX 1070TI STRIX Advanced 2012MHz/4400MHz | Crucial M500 480GB | Coolermaster Silentgold 800W

Sunday, March 22nd 2009, 5:34pm

Schade das es dazu von AC kein Statment gibt (aber zu Produktfehlern gab es ja noch nie ein Statment).
Ich kann verstehen dass du verärgert bist. Allerdings deine Kommentare hier und in anderen Foren, vorallem die Anschuldigungen:

Quoted

Bei AC bitte nicht nach den Bildern kaufen. Die sind entweder so nachbearbeitet wie die Produktion nie aussieht oder die Produkte wurden extra Bilderschön Produziert.
halte ich dann schon für etwas unglücklich! Lass es mal Montag werden, dann unterhalten sich die Herren Geschäftsführer bestimmt miteinander und man wird sicherlich für alle Beteiligten eine Lösung finden.


Gruß Max Payne

hugoLOST

Foren-Inventar

Sunday, March 22nd 2009, 5:36pm

Schade das es dazu von AC kein Statment gibt (aber zu Produktfehlern gab es ja noch nie ein Statment).
Ich kann verstehen dass du verärgert bist. Allerdings deine Kommentare hier und in anderen Foren, vorallem die Anschuldigungen:

Quoted

Bei AC bitte nicht nach den Bildern kaufen. Die sind entweder so nachbearbeitet wie die Produktion nie aussieht oder die Produkte wurden extra Bilderschön Produziert.
halte ich dann schon für etwas unglücklich! Lass es mal Montag werden, dann unterhalten sich die Herren Geschäftsführer bestimmt miteinander und man wird sicherlich für alle Beteiligten eine Lösung finden.


Gruß Max Payne


Ist ja nicht das erste mal das ich nach AC Bildern/Beschreibung gekauft habe und Hinterher entäuscht worden bin, weil entweder die Qualität nicht so wie auf dem Bild/beschreibung ist, oder das Teil anderes aussieht/funktioniert als beschrieben.
Intel I7 4790K@4,9GHz | Gigabyte G1.Sniper Z97 | 16GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz | Asus STRIX 1070TI STRIX Advanced 2012MHz/4400MHz | Crucial M500 480GB | Coolermaster Silentgold 800W

Sunday, March 22nd 2009, 5:44pm

Ist ja nicht das erste mal das ich nach AC Bildern/Beschreibung gekauft habe und Hinterher entäuscht worden bin, weil entweder die Qualität nicht so wie auf dem Bild/beschreibung ist, oder das Teil anderes aussieht/funktioniert als beschrieben.
Mag auch sein, nur kannst du deswegen nicht behaupten, dass AC vorsätzlich seine Kunden täuscht! Ich will dir nur klar machen, dass du dich etwas zurückhaltender äußern solltest, du kannst natürlich am Telefon Herrn von und zu AC deine Meinung sagen. Öffentlich in Foren andere etwas zu bezichtigen würde ich lassen.

Just my 2 cents.

Ich habe auch schon den ein oder anderen Artikel von AC erworben. Ich war bisher mit der Qualität immer sehr zufrieden, dass die aquatubes nicht passen, da müssen wird beide nicht rumdisskutieren. Nur mal so am Rande ich habe bisher auf jeder meiner Reklamationen/Kritiken hier im Forum eine Antwort seitens AC bekommen. Ich habe auch schon selbst mit Herrn Wille einmal telefoniert, hier hat weder jemand etwas abgestritten noch sich uneinsichtig gezeigt. Daher gib AC doch erstmal Zeit für eine Reaktion. (btw wir haben Sonntag ;))


Gruß Max Payne

Spock

Senior Member

Sunday, March 22nd 2009, 9:54pm

Das Verkaufsfotos immer aufgehübscht/optisch vorteilhaft gemacht sind ist klar und braucht nicht diskutiert werden. Gute Produktfotos sind meist auch nicht billig. AC wäre wohl auch einsam auf verlorenem Posten wenn sie da nicht auch raus holen würden was möglich ist.
Nichtsdestotrotz wäre eine klare Aussage zur Lieferzeit nicht zu viel verlangt. Vielleicht/hoffentlich sind es ja gerade die hier aufgeführten Qualitätsprobleme welche zu der verspäteten Auslieferung führen. Vielleicht hat ja doch einen der Geschäftsführer das Gewissen geplagt B-Ware zum (nicht gerade geringen) Vollpreis raus zu schicken.

Ich jedenfalls warte weiter geduldig auf die Auslieferung meiner am 10.03. gemachten, "sofort lieferbaren" Bestellung. :S

Quoted from "Grinchy"

voila: Genau die richtige Menge an Grass für genug Drehspaß :D

Stephan

Administrator

Monday, March 23rd 2009, 10:16am

So, am Wochenende hat sich hier ja einiges zum beantworten angesammelt:

Die Fotos sind sicherlich auch nachbearbeitet worden, allerdings nicht wirklich intensiv. Staub und kleine Kratzer werden im Foto immer als störend empfunden und entsprechend entfernt, ich glaube nicht, dass irgend ein Hersteller dies nicht tut. Zum fotografieren wurde einer der ersten aquatubes Kupfer verwendet, eventuell waren hier auch noch keine Späne am Bohrer. Wer nun glaubt, wir würden nicht mit Spanbruch-Zyklen usw. arbeiten, der irrt. Dies wurde natürlich getan.

Zudem läuft die Bearbeitung der Gewinde nachgelagert von der Drehbearbeitung auf einer CNC-Fräsmachine. Daher ist ein schlichten der Oberfläche nach dem Bohren - was wir sonst tun würden - nicht möglich. Entsprechend schleifen heraustretende Späne die Oberfläche etwas an, was man natürlich sieht, aber wirklich nicht tief ist.

Wir haben im Shop auch darauf hingewiesen, dass Kratzer vorkommen können. Diese sind aber nicht wirklich tief und können auch von Hand nachbearbeitet werden - wie hier ja schon von einem User gezeigt.

Die Herstellung ohne Spannmacken und Kratzer durch Späne ist bei einem Bauteil wie dem aquatube nicht einfach. Das liegt daran, dass der aquatube über 3kg Gewicht hat und ein Großteil davon zerpsant wird. Wir haben hier schon mit Formbacken usw. versucht so wenig wie möglich an Kratzern und Macken entstehen zu lassen. Wir sind aber auch kein Juwelier oder Goldschmied und der Preis für den aquatube lässt auch kein stundenlanges nachbearbeiten zu.

Wer von seinem Rückgaberecht gebrauch machen will, der kann dies natürlich gerne tun. Es wird nur leider nicht möglich sein den Wunsch nach einem absolut fehlerfreien aquatube Kupfer gerecht zu werden. Die erste Serie entsprach qualitativ übrigens ziemlich identisch der jetzigen. Im Innenbereich war sie sogar deutlich schlechter gedreht.

hugoLOST

Foren-Inventar

Monday, March 23rd 2009, 10:21am

Danke für das Statment, nur lässt sich der Kratzer im Sichtbereich bei mir zumindestens nicht von Hand nacharbeiten, weil er zu Tief sitzt.
Intel I7 4790K@4,9GHz | Gigabyte G1.Sniper Z97 | 16GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz | Asus STRIX 1070TI STRIX Advanced 2012MHz/4400MHz | Crucial M500 480GB | Coolermaster Silentgold 800W

Similar threads