• 18.12.2017, 13:37
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dienstag, 29. Juni 2010, 15:55

SUPER ! Bestellung meinerseits kommt garantiert ;)
FSK 12 - Der Gute bekommt das Mädchen
FSK 16 - Der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18 - Alle bekommen das Mädchen

Dienstag, 29. Juni 2010, 17:39

Kundenpower :D

Gut das AC jetzt doch sole Blenden machte denn durch diese komische Form (warum hat AC eigentlich so eine Form genommen 8| ) bekomme ich den Radius nich hin sondern nur so -,- :pinch: :D
Out of Style, but it's Retro!

Dienstag, 29. Juni 2010, 17:44

Jupp, und genau mit diesem Radius wird das nicht funktionieren^^
Aber wenn AC wirklich paar ansprechende Blenden liefert, dann ist das ja erstmal hinfällig ;)

PS:
Die kleinen Löcher neben dem Durchbruch würde ich als Gewinde machen...
Lässt sich im nachinhein besser montieren^^

Edit
Merke gerade, dass das ja gar net geht weil ja die Gewinde schon im Filter drin sind :whistling:
War da auf die Methode AC-Blende auf 120mm-Blende aus.
Naja, denken bei 33°C macht sich nicht so sonderlich :D

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »san3011w« (29. Juni 2010, 17:57)

Mittwoch, 30. Juni 2010, 11:12

Ich Persönlich wäre ja immer noch für eine Interne Halterung.

Entweder als L-Halterung, wo eine Seite z.B an das 80mm Lüfter Loch geschraubt wird, und der Filter Waagerecht (90°) ab steht.

Oder eine Möglichkeit den Filter (dann Rev.2) auf die Aquastream zu stecken.



Wo bei ich die Idee mit dem Edelstahl Blech gerade mal genial finde *miraufdieSchulterklofp*
*CADprogrammanwerf*

Wenn es soweit ist werden Wir eine Ankündigung machen. Zeitpläne oder ähnliches gibt es von uns nicht mehr, da einige nicht damit umgehen können wenn es doch mal länger dauert.

Mittwoch, 30. Juni 2010, 11:53

@Seyer
jo, wäre auch eine nette Lösung.... find eigentlich fast alles gut wo ich nicht selber dremmeln muss :D
FSK 12 - Der Gute bekommt das Mädchen
FSK 16 - Der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18 - Alle bekommen das Mädchen

Mittwoch, 30. Juni 2010, 19:30

Bei mir kommt dann folgendes raus :)






Auf der einen Seite kommt der 120mm Lüfter auf die andere der Filter.
(Gehäusewand-->Filterhalter-->Lüfter)

Verwendbar: Außen/ Innen und an allen vier Seiten des Lüfters (Senkrecht/Waagerecht)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SeYeR« (30. Juni 2010, 19:33)


Wenn es soweit ist werden Wir eine Ankündigung machen. Zeitpläne oder ähnliches gibt es von uns nicht mehr, da einige nicht damit umgehen können wenn es doch mal länger dauert.

Mittwoch, 30. Juni 2010, 19:37

@ Seyer ja das sieht doch mal gut aus da kann man dann das Gitter trotzdem mit nem Lüfter benutzen.
Und welches Prog nutzt du um sowas zu zeichnen?
Zu Verkaufen: Aquaero 4.0 mit schwarzer Blende.

Mittwoch, 30. Juni 2010, 19:41

xDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD genau das gleiche hatte ich gestern abend auf nem zettel gezeichnet
Out of Style, but it's Retro!

Dienstag, 20. Juli 2010, 06:16

Sehen gut aus die neuen Blenden im Shop :thumbsup:
Wenn du im Sumpf steckst, dann musst du dich an den eigenen Haaren wieder rausziehen. Oder an den Haaren von jemand anderem.

Freitag, 13. Dezember 2013, 13:05

Habe den Filter mit Edelstahl-Gewebe und G 1/4 Anschlüsse im Einsatz. Da der Filter auch an der tiefsten Stelle im Gehäuse verbaut ist würde ich gerne anstatt des Beleuchtungsmoduls einen Anschluss Möchte anstatt des Beleuchtungsmoduls eine weitere Leitung anschliessen über die eine Entleerung möglich ist. Im Normalbetrieb wäre die Leitung mit einem Kugelhahn und/oder mit einem Schnellverschluss abgeschlossen.

Gibt es Adapter auf G1/4 die anstatt eines Beleuchtungsmoduls eingeschraubt werden können? Welches Gewinde wird dort benötigt und welche maximale Einschraubtiefe ist zulässig?

Samstag, 14. Dezember 2013, 07:42

Hi,
Reduziernippel von G 1/4" nach G1/8" Aussengewinde suchen, gibt´s fertig... die Gewindelänge paßt dann.