• 16.10.2019, 11:27
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Sunday, August 21st 2011, 9:57pm

is jetzt nicht Euer Ernst, dass so ein Laden wie aquacomputer keine Leute findet?
Oder zahlt ich etwa nicht gut?
Ich meine - bei den Preisen wäre das doch eigentlich kein Problem? :rolleyes:
.
Sorry - aber das musste jetzt sein... ;) :P
.
.
.
Aber mal im ernst - das wäre dann ja schon ein echtes Luxus-Problem, dass Ihr da habt.
Wartet jetzt bloß nicht zu lange, sonst sind eure tollen, innovativen Produkte nachher überaltert und werden von anderen zuerst auf den Markt gebracht. 8| :S

Texx

Full Member

Monday, August 22nd 2011, 2:16am

Jungs,

kommst mal wieder auf den Boden der Realität. Natürlich ist es so, dass wir Privatkunden AC (und all die anderen Firmen rund um die PC-Wasserkühlung) groß gemacht haben bzw. ihnen wohl überhaupt ermöglicht haben die ersten Jahre/das erste Jahrzehnt zu überstehen. Was auch daran liegt, dass der PC-WaKü-Markt im Vergleich zum PC-Gesamtmarkt ziemlich klein ist. In so einem Markt war und ist jeder einzelne Kunde wichtig. Aber die Zeiten, in denen der Individual-Käufer mit Einer bis einer Hand voll WaKü-Systemen im Fokus stand, sind vorbei. Ein für alle mal. Das Thema WaKü steht inzwischen auch bei den professionellen Akteuren der IT-Branche auf dem Zettel. Und im Zuge der Diskussion um Green-IT und der Effizienzdebatte kommt Wasserkühlung von Servern und ganzen Rechenzentren immer weiter oben auf die Liste mit den Grundanforderungen. Eine WaKü hat nun mal ein paar Vorteile, die immer wichtiger werden. Um nur mal ein paar aufzuzählen: Höhere Packdichte der Prozessoren, weniger bewegliche Teile (weniger Lüfter), zentralisierte Wärmeabfuhr, dadurch bedingte bessere Nutzung von Energyharvesting, etc... Ich kenn beispielsweise eine Firma die die Abwärme ihres Rechenzentrums für das Temperaturmanagement ihrer Büros benutzt (im Winter zum Heizen, im Sommer, auch wenn es paradox klingt, zum Kühlen...) - Bei diesen Aufträgen reden wir aber nicht von einer Hand voll Prozessorkühlern und fünf, sechs Radis... Da sind ganz andere Dimensionen, die da gefragt sind. Natürlich lohnen sich solche Kunden deutlich mehr. Und auch wenn es euch schmerzt, im Kapitalismus wird zuerst der bedient, der die beste Rendite bringt. Und das sind nicht mehr wir Einzelkunden. Gewöhnt euch dran (oder siedelt nach Kuba/Nord Korea um).

Und ja, es ist zurzeit schwierig >gute< Leute zu finden. Zumal AC nun nicht unbedingt in einer Region Zuhause ist, wo man nun unbedingt hinziehen möchte (sorry AC...). Die wirklich guten Leute können sich heutzutage tatsächlich den Arbeitgeber aussuchen können. Und ich glaub kaum dass AC, als Mittelständler, Schmerzensgeld Gehälter im Bereich von Siemens&Co zahlt/zahlen kann. - Und dann kommt noch dazu, dass man ja nicht von jetzt auf gleich neue Mitarbeiter einstellen kann (so man sie denn überhaupt findet). Kündigungsfristen bei Abwerbungen, Einarbeitungszeiten von 6 Monaten, ... Das geht nicht so schnell.

Als hört auf, auf AC rumzuhacken. Ihr benehmt euch inzwischen wie die Kinder bei der Supernanny, die ihren Lieblingsnachtisch nicht bekommen. Die AC'ler wissen dass die Situation für die Individual-Kunden momentan nicht zufriedenstellen ist. Und sofern es möglich ist, werden sie sicher dran arbeiten. AC hat doch den Ruf besonders guten Service zu liefern. Und ich sehe keinen Grund, warum sich diese Grundeinstellung verändert haben sollen? Nur die Rahmenbedingungen haben sich nun mal verändert. Und was wäre euch lieber? Ankündigungen erst wenn sie 100.000 Einheiten auf Lager haben (so Anfang 2013), oder lieber früher? - Na also, wusst' ich's doch. Lieber leb ich mit der Aussage "It's done, when it's done." also für halbgare Produkte zu zahlen, an denen ich mich nur noch mehr ärgere.

So keep calm...

Gruß, Texx

This post has been edited 2 times, last edit by "Texx" (Aug 22nd 2011, 2:18am)

We'll never stop living this way!

Mohrchen

Senior Member

Monday, August 22nd 2011, 10:40am

Ja, viele wahre Worte. Nur brennt mir dein letzter Satz im Auge.
Lieber leb ich mit der Aussage "It's done, when it's done." also für halbgare Produkte zu zahlen, an denen ich mich nur noch mehr ärgere.

Lese ich mir so die Beiträge hier im Forum durch und das mache ich oft und gerne, sehe ich genau da eins der Probleme. In vielen beiträgen rund um das neue AE5 beschweren sich die Leute das sich speziel bei der LT Version nicht wirklich viel mit dem Gerät anfangen können, da die Aquasuite noch nicht voll funktioniert. Für die unter uns, die sich hier regelmässig im Forum rumtreiben nichts wirklich neues, war von AC hier ja mehr oder weniger angekündigt, Was aber mit denen, die sich das Gerät kaufen und einfach auf die Produktbeschreibung vertrauen? Ein super Hinweis im Shop auf " Eine vollständige Funktionsbeschreibung finden Sie hier" aber noch heute kein Wort davon, das (noch) nicht alle Funktionen bei der Lt Version verfügbar sind. Ich verstehe AC das sie viel zu tun haben, ich verstehe aber auch die Leute die sich nach dem Kauf hier beschweren. Das auf der HP zu ändern dauert Minuten, was diese Leute im Anschluß, nach dieser vermeidbaren Enttäuschung noch von AC halten bzw kaufen kann ich mir gut vorstellen. Ich bin selber nur ein kleines Licht für AC, bessere mir meine Rente auf mit so zwei, drei wassergekühlten Rechnern im Monat und habe mir damit einen recht guten Ruf hier in meiner Ecke erarbeitet was nicht zuletzt an den von AC gefertigten Teilen liegt. Für AC sehr wenig, für mich nicht. Dafür aber für mich ein riesen Problem hier einem zu erklären das Ac Lieferschwierigkeiten hat und um Verständnis bittet, er also noch ein paar Tage auf seinen Rechner warten muß. Das die Leute mir dann nen Vogel zeigen und Lüftersteuerungen, Kühler oder was auch immer von anderen Herstellern haben möchten ist für mich nicht sehr schön, aber nachvollziehbar.
Es wäre sehr schön und das ganz bestimmt nicht nur für mich, wenn AC sehr schnell wieder zur gewohnten Performence, Qualität und Service zurück findet. Ich für meinen Teil hoffe und warte drauf, meine Kundschaft sicher nicht.

es ist unmöglich etwas ganz sicher zu machen denn Dummköpfe sind einfach zu erfinderisch

BigKahuna

Senior Member

Monday, August 22nd 2011, 2:48pm

Gutes Personal ist im Moment schwierig zu finden und wir suchen ständig. Es tut uns selbst am meisten weh, aber so ist es derzeit einfach.
Warum gibt es dann hier auf der Homepage keine Stellenausschreibungen?

Tervuren

Full Member

Monday, August 22nd 2011, 8:24pm

@ Texx
den Post hättest Du dir sparen können. Erst erzählst Du uns wie Kapitalismus funktioniert. Dann behauptest Du AC bietet uns Superservice. Wenn Du dich gut behandelt fühlst ist's ja O.K. Dass AC so ist ,wie sie nun mal sind, liegt auch an Dir und einigen Anderen hier im Forum , die alles verharmlosen und beschwichtigen. Ich habe nicht auf AC herumgehackt, werde auch nicht ausfällig und fühle mich auch nicht als kleines dummes Kind, nur weil ich AC kritisiere.
Ich bezweifle, dass Du bei allen Produkten die Du sonst in deinem Umfeld kaufst, so großzügig bist. Auch braucht man mich nicht auf den Boden der Tatsachen zurückzuholen.
Tatsache ist z.B., dass ich am 1.6.2011 einen Kühler bestellt und bezahlt habe, der als kurzfristig lieferbar, nun schon fast drei Monate auf sich warten läßt, immer noch als kurzfristig lieferbar gelistet ist und wohl noch einige Wochen auf sich warten läßt. So etwas ist einfach unseriös. Ob ich den Kühler brauche oder nicht , ob ich den nach Erhalt in die Tonne werfe, spielt absolut keine Rolle.
So ich denke das reicht nun zu diesem Thema,
Gruß, Jürgen

Wednesday, August 24th 2011, 3:04pm

hat eigentlich inzwischen wer seinen Radi bekommen? Also ich mein, so richtig, mit wasser durchlaufen lassen und so...
Bei mir hies es Donnerstag es seien bei meinem Radi nurnoch 2 vor mir, aber entweder liegt die zahl der produzierten Radis pro tag bei unter 0,5 oder "anfang nächster woche" ist das neue "ende nächster Woche"

völlig egal wie lange es dauert, egal wie viele Mitarbeiter ihr sucht AC, hört auf eure Kunden anzulügen! X(

Wednesday, August 24th 2011, 5:31pm

allso mein kupfer version liegt auf meiner post karte hab ich schon hier in der hand muß ich nähste woche ab hollen muß auf geld warten und es ist zu 100% die kupfer version das kann ich dir sagen @Dominic :)

Tervuren

Full Member

Thursday, August 25th 2011, 4:07pm

Hallo,
es scheint voranzugehen. Habe gerade die Versandbestätigung für einen 280er bekommen.

Stephan

Administrator

Thursday, August 25th 2011, 9:53pm

Also, bevor es hier zu Mißverständnissen kommt:

Für uns ist immer noch jeder Kunden wichtig. Wir nehmen alle Probleme ernst und wir lesen hier natürlich auch alle Kommentare, ohne dies wären wir wohl auch nicht das geworden was wir sind. Als Inhaber arbeite ich fast jeden Tag bis 20.00 Uhr bei AC und bin bemüht Probleme zu lösen. Bei uns gibt es ganz wenige Kunden die außer Lieferzeiten andere Probleme mit uns hatten. Deutsche Autos haben im Moment auch Lieferzeiten von mehreren Monaten und da kann man auch nicht viel machen. Wir haben z.B. derzeit Lieferzeiten von 8-12 Wochen für Delrin/POM. Das gab es in zehn Jahren noch nie, ist jetzt aber so, da Asien die Granulate leer kauft. So etwas kann man kaum einplanen. Das ist nur ein Einzelfall, im Elektronikbereich kämpfen wir mit größeren Problemen. Das kostet alles Zeit (Lieferanten suchen usw.) und davon bekommt hier kaum jemand etwas mit.

Dennoch gab es größere Probleme nur bei den AMS. Hier sind jetzt 30-40% der Bestellungen ausgeliefert. Das ist nicht toll, aber wir werden in den nächsten 14 Tagen alles raus haben, was bestellt ist. Dann ist Anfang September auch dieses Thema hier endlich bearbeitet. Das einige dann etwas über 2 Monate auf Ihre Radiatoren warten mussten, dafür entschuldigen wir uns, wir hatten das anders geplant.

Damit wird das das Thema Lieferzeiten sich dann auch wieder beruhigen, denn unsere Urlaubszeit nimmt dann auch langsam wieder ein Ende.

Ich möchte noch einmal klar stellen, dass der Endkunde für uns weiterhin der wichtigste Kunde ist. Auch wenn wir Rechenzentren mit Erdwärmebohrungen und weit größeren Kühlsystemen entwickeln und bauen - unsere Basis bleibt die gleiche wie vor 10 Jahren - sonst würde ich hier auch nicht um 21:50 Uhr schreiben....

multisaft

Senior Member

Thursday, August 25th 2011, 10:17pm

Nur mal so am rande in die Runde geworfen was Lieferzeiten betrifft, wir haben bei einigen Herstellern derzeit in der
Elektronikdistribution sage und schreibe 23WOCHEN Lieferzeit ;)


Da sind die 2 Monate von AC ne glatte Lachnummer dagegen ^^

Thursday, August 25th 2011, 11:10pm

Danke für die klaren Worte.

Wenn es soweit ist werden Wir eine Ankündigung machen. Zeitpläne oder ähnliches gibt es von uns nicht mehr, da einige nicht damit umgehen können wenn es doch mal länger dauert.

Friday, August 26th 2011, 7:55am

Da sind die 2 Monate von AC ne glatte Lachnummer dagegen ^^

Ich warte seit 7 Wochen auf meine Pa2.
Im Shop steht ab Lager verfügbar.
Nach telefonischer Rücksprache sagte man mir ,das erst am 09.09.11 neue Platinen kommen.
Mich stört es nicht mal einpaar Wochen zu warten, aber verarscht will ich nicht werden.
Es sollte doch kein Problem sein wenigstens den Webshop so aktuell zuhalten das der Endkunde weis worauf er sich einläßt.
Das sind keine Schreibfehler nur Krümel in der Tastatur.

Friday, August 26th 2011, 8:57am

Mich stört es nicht mal einpaar Wochen zu warten, aber verarscht will ich nicht werden.
ACK

wenn ihr am 20. Juni gesagt hättet "Erste charge ist raus, größtenteils zu den Industriekunden, wir müssen jetzt auf neues Delrin warten, ist bestellt, kommt Mitte August" hätte ich weit weniger Frust als mit dieser Hinhaltetaktik die ihr angewendet habt.
Spätestens wenn man das 3. Mal "ende nächster Woche" zu hören bekommt muss man zur einsicht gelangen dass der Geschäftspartner entweder seine Planungen überhauptnicht im Griff hat oder einen bewusst anlügt. Egal welche Variante, ich mach mit beiden nur sehr ungern Geschäfte.
Und richtig dreist wirds dann, wenn bei Aquatuning die verfügbarkeitsanzeige anfang August auf "26.August" umspringt, und hier den kunden immer noch "nächste woche" gesagt wird.

Friday, August 26th 2011, 10:54am

Dominic dann bestell in doch bei aquatuning den 360 in kupfer die haben noch 1 da :)

Tervuren

Full Member

Friday, August 26th 2011, 4:50pm

So, ein 280er, heute angekommen. Hoffe das klappt mit den Bildern

Friday, August 26th 2011, 6:23pm

Schön, und die Qualität scheint auch zu stimmen.
Wenn jetzt die Leistung besser ist als der APR dann ist das Ding so gut wie gekauft.

Wenn es soweit ist werden Wir eine Ankündigung machen. Zeitpläne oder ähnliches gibt es von uns nicht mehr, da einige nicht damit umgehen können wenn es doch mal länger dauert.

Friday, August 26th 2011, 6:51pm

so siet nice aus auf den bilder naja meine kupfer version holle ich dienstag auf der post ab :thumbsup:

Friday, August 26th 2011, 7:11pm

Schön, und die Qualität scheint auch zu stimmen.
Wenn jetzt die Leistung besser ist als der APR dann ist das Ding so gut wie gekauft.
same here...

Für mich fehlt allerdings noch das ganze Zubehör wie Seitenprofile, Blenden (auch mit Fillport),...
Wenn du im Sumpf steckst, dann musst du dich an den eigenen Haaren wieder rausziehen. Oder an den Haaren von jemand anderem.

Sunday, August 28th 2011, 12:13am

So, ein 280er, heute angekommen. Hoffe das klappt mit den Bildern[attach]2304[/attach][attach]2305[/attach][attach]2306[/attach][attach]2307[/attach]

.
.
Hast Du da ein Lian Li PC-V2120?
Wenn ja - gib mal bescheid, ob der Radi da bei Dir reinpasst.

Sunday, August 28th 2011, 1:18am

So, ein 280er, heute angekommen. Hoffe das klappt mit den Bildern.

Boah, sieht echt klasse aus! :thumbup:
Das V2120 hat vorne meine ich einen Lochabstand (Lüfter zu Lüfter) von 20mm. Was hat der Radi? 15mm?

Similar threads