• 24.10.2014, 20:00
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

enttäuscht

Friday, August 16th 2002, 11:23am

ich dachte dieses board hilft jedem der eine frage stellt. aber stattdessen werden die themen anscheinend aus unerklährlichen gründen gelöscht.

ich hatte nämlich einen frage betreff der zukunftskompatibilität von wasserkühler gestellt und wollte wissen ob diese mit einem sokelwechsel auch noch zu gebrauchen sind.

vieleicht findet sich jetzt jemand der mir ne antwort geben kann.

cu, markus

Re: enttäuscht

Friday, August 16th 2002, 11:28am

naja das ist so eine Sache...natürlich wird alles versucht das die Kühler weiterhin auf die zukünftigen Sockel passen. Aber in die Zukunft schauen kann niemand. Neue Halterungen wird es immer geben solange dies auch möglich ist. Das versteht sich hier von selbst. Wir bieten auch HAaterungen für XEON CPU's an auf Anfrage. Aber eine Glaskugel haben wir nicht wo man die zukünftigen Sockeldaten sehen kann ;)

Re: enttäuscht

Friday, August 16th 2002, 11:33am

Stimmt, ich hatte den Thread gestern abend kurz gesehen, aber bevor ich antworten konnte war er weg und statt dessen war der Gewinnspiel-Thread zweimal da. Ich gehe davon aus daß Dein Beitrag einem Forum-Bug zum Opfer gefallen ist. Normalerweise wird hier in dem Forum überhauptnichts gelöscht (höchstens geschlossen und verschoben).

Zu Deiner Frage:

Es gibt für den Cuplex zur Zeit Halterungen für den Sockel A (AMD Athlon) und für den Sockel 478 (Intel Pentium). Diese Halterungen sind ohne weiteres austauschbar und man bekommt entsprechende Umrüstsätze für ca. 15 EUR hier im shop. Insofern ist also eine Kompatibilität sichergestellt, falls Du Dich entschließen solltest vom einen zum anderen umzusteigen.

Was neue CPUs mit neuen Sockeln angeht kann man antürlich nur mutmaßen. Es ist aber sehr wahrscheinlich das Aqua-Computer innerhalb kürzester Zeit eine entsprechende Halterung anbieten wird, wenn ein neuer Sockel auf den Markt kommt. Das ist der Vorteil an der Modularen Bauweise des Cuplex: Einfach den Deckel tauschen und er passt überall - solange sich der neue Sockel in seinem Aufbau nicht grundlegend von den bisherigen unterscheidet (z.B. wenn's wieder Slot-CPUs geben sollte, aber auch da haben Leute mit teilweise abenteuerlichen Bastelleien schon einen Cuplex dran fest bekommen).
"I am a leaf on the wind, watch how I soar!
-- Hoban Washburn

Stephan

Administrator

Re: enttäuscht

Friday, August 16th 2002, 12:13pm

Gelöscht wurde der Thread sicher nicht. Es handelte sich anscheinend um den bekannten "Thread-Verdoppel-Bug"

Re: enttäuscht

Friday, August 16th 2002, 12:49pm

vielen dank für eure Antworten. Naja das mit dem Bug wußte ich nicht. Sorry wenn ich Kritik am Boadr üben wollte.

was empfiehlt Ihr denn für eine Befestigungstechnik: die Klammer oder Festschrauben auf dem Board??

cu, Markus

Re: enttäuscht

Friday, August 16th 2002, 12:51pm

wenn möglich nicmm die 4-lochhalktrerung, ist meiner meinung nach sicherer in handhabung und befestigung, da kräfte der schläuche nicht auf den sockel sondern das board übertragen werden und der cuplex nicht so leicht beim einbauen verkannten kann
Verwende keine sinnlose Gewalt. Hol einen größeren Hammer.

TrAgIc

Junior Member

Re: enttäuscht

Friday, August 16th 2002, 3:24pm

Wie sieht es da eigentlich mit der Kühlleistung aus? Wie hoch könnte man denn maximal mit Wasser kühlen, bevor es zu Problemen kommt?

Re: enttäuscht

Friday, August 16th 2002, 3:31pm

Das kommt ganz darauf an wie groß Dein Radiator ist und wie viele/wie starke Lüfter du da draufschnallst. ;) Grundsätzlich ist eine Wasserkühlung einer Luftkühlung immer überlegen, was die Leistung angeht.

Es gibt hier im Forum Leute die Dual-Athlon Systeme mit einem Kreislauf kühlen und letztens hat Andestar mit seinem wassergekühlten P4 die 3 GHz-Marke überschritten.

Da ist also schon einiges drin... ich glaube nicht daß in absehbarer Zeit eine CPU auf den Markt kommt mit deren Abwärme eine Wasserkühlung überfordert ist. Schließlich wollen die Hersteller ihre CPUs auch loswerden - und wer kauft eine CPU die ein 1000,- EUR Kühlaggregat braucht um stabil zu laufen?
"I am a leaf on the wind, watch how I soar!
-- Hoban Washburn

olli4711

Junior Member

Re: enttäuscht

Monday, August 19th 2002, 2:39am

hi,

prinzipiell kann man mit wakü nur bis maximal raumtemperatur kühlen, im idealfall.

( ausser natürlich mitaktiver kühlung, peltier oder so.. )
probleme gibts nur, wenn was undicht wird, schläuche knicken oder die pumpe ausfällt :P

bei vernünftigen teilen und sorgfältigem aufbau allerdings unwahrscheinlich

gruß,
o.