• 10.12.2018, 02:04
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HWInfo64 5.86-3480 übernimmt kein "automatic logging"

Samstag, 14. Juli 2018, 11:01

Hallo Freunde,
letztens habe ich mich noch darüber gewundert, weshalb HWinfo nicht mehr als Datenquelle in der Aquasuite 2018-2 auftaucht, obwohl unter "sensors/configure sonsors/enable automatic logging" das Häkchen gesetzt war.
Sobald ich das Programm wieder in die Taskleiste setzte, verliert es offenbar die Einstellung "automatic logging". Damit steht HWInfo aber nicht mehr als Datenquelle zur Verfügung.

Was kann ich tun?
Intel i7 |7820X@5 GHz@EK-Monoblock|@MSI X299 Gaming M7 ACK|EVGA GTX 1080 ti FTW3@H²O_EK-Kühlblock@Mo-Ra3|Corsair AV860W|4*8 GB G.Skill@3800 MHz@15-16-15|Samsung 850 PRO 1 TB, Samsung 960 evo, 1 TB| Corsair Obsidian 750D| ASUS Swift PG279Q|Windows 10 Prof. 64 bit

Samstag, 14. Juli 2018, 11:07

das muss gar nichts bei Logging angeklickt sein. Es mus NUR das Sensorfenster gestartet sein.
Sonst -> Hwinfo Support nutzen. Das ist doch kein Problem der aquasuite.

Samstag, 14. Juli 2018, 11:53

Ich wollte auch nicht behaupten, dass es ein Problem der Aquasuite sei.
Gleichwohl muss ich das Sensorfenster jedesmal beim Start aufrufen, damit HWInfo in die Aquasuite einbezogen wird. In den Einstellung ist minimize Sensors on start up eingestellt.
Intel i7 |7820X@5 GHz@EK-Monoblock|@MSI X299 Gaming M7 ACK|EVGA GTX 1080 ti FTW3@H²O_EK-Kühlblock@Mo-Ra3|Corsair AV860W|4*8 GB G.Skill@3800 MHz@15-16-15|Samsung 850 PRO 1 TB, Samsung 960 evo, 1 TB| Corsair Obsidian 750D| ASUS Swift PG279Q|Windows 10 Prof. 64 bit

Samstag, 14. Juli 2018, 12:21

da gibt es auch einstellungen damit das Sensorfenster automatisch geladen wird.

Samstag, 14. Juli 2018, 13:36

Folgendes funktioniert bei mir absolut zuverlässig:

Show Sensors on Startup
Minimize Sensors on Startup
Minimize Sensors instead of closing

Deaktviert ist: Show System Summery on Startup + Minimize Main Windows on Startup

Sonntag, 15. Juli 2018, 09:00

Problem gelöst:
Der VirenScanner meinte, den Start des Sensorpanels verhindern zu müssen. :wacko:
Intel i7 |7820X@5 GHz@EK-Monoblock|@MSI X299 Gaming M7 ACK|EVGA GTX 1080 ti FTW3@H²O_EK-Kühlblock@Mo-Ra3|Corsair AV860W|4*8 GB G.Skill@3800 MHz@15-16-15|Samsung 850 PRO 1 TB, Samsung 960 evo, 1 TB| Corsair Obsidian 750D| ASUS Swift PG279Q|Windows 10 Prof. 64 bit

Ähnliche Themen