• 01.12.2021, 08:19
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Aquastream XT Standard/Ultra Steuerung

Saturday, July 24th 2010, 11:48pm

Hallo ich bin neu hier,

und hab ein paar Fragen zu den Aquastream XT Pumpe, bzgl. der Steuerung (hab nirgends gut erklärte Infos gefunden):

1. Wie kann man mit der Aquastream XT Standard seinen Wasserkreislauf steuern? Was hat man für Möglichkeiten? Wenn es eine Automatik gibt, woran orientiert sie sich? An der CPU Temperatur? Ich hab mir zwar die aquasuite DEMO angeschaut, werde daraus aber nicht schlau. Oder kann man den Wasserkreislauf gar nicht mit der Standardversion steuern?

Ich hab mich schon länger damit beschäftigt und habe weder Aquaero noch Aqaubus. Es geht nur um die Konfiguration: Aquastream XT Standard mit USB ans Mainboard und fertig.

2. Woraus ergeben sich die Vorteile der Ultra Version? "Manuell konfigurierbarer Lüfterausgang, Externer Temperatursensor, Interner Wassertemperatursensor, Frei konfigurierbare Kalibierkurve, Temperaturgeregelter Lüfterausgang, Anschluss Durchflusssensor" schön und gut, aber das Ziel liegt doch in der Kühlung der Komponenten. Was nützen mir da die ganzen Optionen? Lüfterregelung seh ich ja noch ein.

3. Bringt es überhaupt was außer der Lautstärke die Pumpenfrequenz zu verändern? Ich dachte es ist relativ egal wie schnell die Pumpe läuft.

Ich verstehs einfach nicht, ich hoffe jemand hat die Geduld mich aufzuklären...

Gruß

Arith

Full Member

Sunday, July 25th 2010, 3:43am

1. Wie kann man mit der Aquastream XT Standard seinen Wasserkreislauf steuern? Was hat man für Möglichkeiten? Wenn es eine Automatik gibt, woran orientiert sie sich? An der CPU Temperatur? Ich hab mir zwar die aquasuite DEMO angeschaut, werde daraus aber nicht schlau. Oder kann man den Wasserkreislauf gar nicht mit der Standardversion steuern?

mit der Standart wird das schwer! bzw. unmöglich die kann nur Pumpen
Die Ultra kann ein zusätlichen Themperatursensor auswerten genauso ein Durchflusssensor und kann Lüfter bis 5W regeln wonach der Lüfter geregelt wird kannst du aussuchen ob er interne oder der externe Sensor genommen werden soll
.
zu 2.
Manuell konfigurierbarer Lüfterausgang = Du kannst den Lüfter in der Geschwindigkeit analog steuern
Externer Temperatursensor = zusätzlicher Themperatursensor für die regelung des Lüfterausgangs
Interner Wassertemperatursensor = Wasserthemperatursensor der in der Pumpe sitzt aber nciht so genau ist wi ein externer
Frei konfigurierbare Kalibierkurve = Lüfter regelung
Temperaturgeregelter Lüfterausgang = Nach der hemperatur einer der Lüfter geregelter Lüfterausgang
Anschluss Durchflusssensor = Damit du auch schön gucken kannst wie viel Durchfluss du hast

Fazit Die AS X Ultra ist eine Multifunktionspumpe und absolut empfehlenswert wenn du z.B. deine Radilüfter nach der Wasserthemperatur regeln möchtest und über den RPM Ausgang kannst du ein Tacho signal ans MB weitergeben ( es gibt Boards die den Computer ausschalten wennn kein CPU Lüfter themosignal bekommen) dan hast du gleich Alarmfunktione parat wenn z.B. kein Durchfluss ist das Wasser zu warm oder der Lüfter ausfällt.

zu 3.
DU meinst die Frequenz der PUmpe zu verändern?
das bedeutet die Geschwindigkeit zu ändern irgentwan ist sie dann ncihtmehr lautlos sondern Vidbriert so stark, dass es laut wird dann aknsrt du sie langsamer machen.

Arith
P.S. Rechtschreibfehler sind zu erzeihen es ist spät :thumbup:
Suche Seitenwand Lian Li V2000 ohne Fenster
Verkaufe: Umrüstsatz für Cuplex HD XT di für Sockel 1156

Sunday, July 25th 2010, 11:45pm

Bei der Standard-Version kann man also nur die Pumpenfrequenz (also die Lautstärke der Pumpe) einstellen, aber das nur manuell? Die Temperatur könnte man dann von denen ans Mainboard angeschlossenen Lüftern am Radiator über die CPU Temperatur automatisch regeln lassen, richtig?

Zu 3.: Die Pumpenfrequenz ändert man also nur wegen der Lautstärke und nicht wegen der Pumpenleistung die relativ egal zu sein scheint, wenn sie einmal eingestellt wurde, egal wie viel gerade gekühlt werden muss, korrekt?

Danke & Gruß

Arith

Full Member

Monday, July 26th 2010, 1:41am

Pumpenfrequen(Umdrehungen der Pumpe) Pumpleistung und irgentwann fängt die Pumpe stark das vibrieren an.

Die Pumpe kann nur die Lüfter regeln die an der Pumpe angeschlossen sind.
Zum regeln kann die Pumpe nur die Sensoren nutzen die an der Pupe dran sind

AC Produjte arbeiten AUTARK vom rest des Computers

Arith
Suche Seitenwand Lian Li V2000 ohne Fenster
Verkaufe: Umrüstsatz für Cuplex HD XT di für Sockel 1156

Wednesday, July 28th 2010, 12:58am

Der einzige Vorteil von der Aquastream Ultra XT ist also die Lüfterregelung (und bessere Überwachung, wenn man das mitzählen möchte)?

Gruß

Arith

Full Member

Wednesday, July 28th 2010, 1:30am

Ja ein kleines Aquaero sozusagen

Arith
Suche Seitenwand Lian Li V2000 ohne Fenster
Verkaufe: Umrüstsatz für Cuplex HD XT di für Sockel 1156

Wednesday, December 28th 2011, 12:41pm

entschuldigt, dass ich das alte Topic noch mal auspacke, aber meine Frage passt hier hin. Ich habe ein Aquaero und würde gerne von der 230V Eheim auf die 12V umsteigen. Ist es richtig, dass ich die Standard Version mit dem Aquaero genau so steuern kann wie die Advanced? Die Advanced Version für mich also keinen Vorteil hätte?
Die Ultra hätte dann sicher noch den Vorteil, dass ein zusätzlicher Kanal für eine Durchflussmessung da ist. Mehr aber auch nicht, oder?
Mir scheint als ob mit einem Aquaero im Normalfall nur die Standardversion sinnvoll ist, oder übersehe ich da etwas?

madro17

Full Member

Wednesday, December 28th 2011, 5:18pm

Ne das passt schon so :) Ultra ist vielleicht interessant wenn du direkt daneben nen Lüfter oder nen DFM hast, ansonsten bringts den AE Besitzern nichts!

Wednesday, December 28th 2011, 5:23pm

Also lässt sich über das AE auch der Lüfter steuern, der an der Pumpe hängt und der Temperatursensor auslesen? Das klingt ja prima!

madro17

Full Member

Wednesday, December 28th 2011, 6:24pm

Ne so nicht! Du kannst dann nur die Frequenz der Pumpe regeln! Den Lüfter, Temperatursensoren und co musst du ans AE hängen! Aber bei der Ultra Version hättest du halt noch die Möglichkeit Lüfter etc. direkt über die Pumpe zu regeln bzw. zu überwachen- unabhängig vom AE

This post has been edited 1 times, last edit by "madro17" (Dec 28th 2011, 6:26pm)

Friday, December 30th 2011, 11:29am

Och, ich dachte, dass sich die Lüfter- und Sonsoranschlüsse der Pumpe einfach zu denen des AE dazu addieren. Man gewinnt also keinen zuätzlich über die Aquasuit steuerbaren Lüfter hinzu?

EnigmaG

Senior Member

Friday, December 30th 2011, 12:17pm

Du kannst dir noch 1 Temperatursensor aussuchen den du dir auf den Aquaero durchschleifst.

Saturday, December 31st 2011, 2:50pm

Danke für die Info - dann wird die Pumpe für mich wohl wenig Vorzüge gegenüber meiner 230V-Eheim zu haben. Ein zusätzlicher Lüfterkanal wäre ein Kaufargument gewesen, Temperatursensoren hat das AE für mich mehr als genug.