• 17.07.2019, 14:58
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

rockshow4u

Junior Member

Saturday, March 9th 2019, 11:30pm

bin mir nicht sicher, denke aber nein. du kannst diese dann aber per Aquasuite steuern

Tuesday, April 30th 2019, 10:29pm

Gibt es Neuigkeiten? Wird es eine Asus Only Lösung oder eine Lösung die gängige Mainboard Hersteller (zb MSI Mystic Light) abdeckt?

Tuesday, April 30th 2019, 11:25pm

Ich denke nicht.
Es ist sehr viel Aufwand, Funktionen von Fremdherstellern zu implementieren und immer aktuell zu halten.

TheAbyss

Junior Member

Friday, May 3rd 2019, 11:03am

Ich habe mich in den letzten 2 Jahren viel mit Farbwerk bzw. jetzt mit dem Farbwerk360 beschäftig. Meiner Ansicht gibt es kaum bessere LED-Controller. Was die Fans angeht, muss man erstmal einen Fan finden, der getrennte Ansteuerung von Motor und LEDs erlaubt. Darüber hinaus ob es sich um digitale (WS2801/12 und andere) oder analoge 12v- Vierkanal RGB LEDs handelt. Der BESTE Kompromiss war für mich die Kombination aus gutem nonLED Lüfter zusammen mit entsprechenden LED-Ringen (Hersteller nenne ich da es ich um ein Hersteller-Forum handelt nicht). Zumal man dann auch deutlich bessere Lüfter hat und diese dann unabhängig von den LEDs gesteuert werden (was einige Hersteller von LED-Lüftern sich bei ihrer Software denken, vermag ich nicht zu verstehen....). Analoge LED-Ringe lassen sich direkt am analogen Farbwerk anschließen, da die Aquasuite ja erlaubt, die einzelnen Kanäle zu tauschen (oder man bastelt sich einen eigenen Adapter). Auch am Fabrwerk360 betreibe ich digitale LED-Ringe auf Lüftern seit einigen Wochen problemlos. (Infos dazu falls akzeptabel gerne per PN, da ich keine anderen Hersteller aus Respekt vor Aquacomputer hier nennen möchte).

Wednesday, May 15th 2019, 12:59am

Würde mich auch interessieren....

Wenn Ihr das Farbwerk schon Aura-tauglich macht, dann solltet Ihr auch Mystic Light von MSI und das Pendant von Gigabyte oder ASRock (sofern es dafür SDKs gibt) auch mit integrieren...

Das SDK von MSI findet man hier:

https://de.msi.com/Landing/mystic-light-…ing-pc/download

Puh

Full Member

Wednesday, May 22nd 2019, 8:29pm

Ich habe mich in den letzten 2 Jahren viel mit Farbwerk bzw. jetzt mit dem Farbwerk360 beschäftig. Meiner Ansicht gibt es kaum bessere LED-Controller. Was die Fans angeht, muss man erstmal einen Fan finden, der getrennte Ansteuerung von Motor und LEDs erlaubt. Darüber hinaus ob es sich um digitale (WS2801/12 und andere) oder analoge 12v- Vierkanal RGB LEDs handelt. Der BESTE Kompromiss war für mich die Kombination aus gutem nonLED Lüfter zusammen mit entsprechenden LED-Ringen (Hersteller nenne ich da es ich um ein Hersteller-Forum handelt nicht). Zumal man dann auch deutlich bessere Lüfter hat und diese dann unabhängig von den LEDs gesteuert werden (was einige Hersteller von LED-Lüftern sich bei ihrer Software denken, vermag ich nicht zu verstehen....). Analoge LED-Ringe lassen sich direkt am analogen Farbwerk anschließen, da die Aquasuite ja erlaubt, die einzelnen Kanäle zu tauschen (oder man bastelt sich einen eigenen Adapter). Auch am Fabrwerk360 betreibe ich digitale LED-Ringe auf Lüftern seit einigen Wochen problemlos. (Infos dazu falls akzeptabel gerne per PN, da ich keine anderen Hersteller aus Respekt vor Aquacomputer hier nennen möchte).


Hallo, habe mir u.a. ein farbwerk 360 und zwei Splitty4 und 6x digitale RGB Lüfterrahmen aus Alu bestellt. Hoffe, ich bekomme das richtig verbunden. Hab jetzt schwarze Lüfter, aber würde es nicht besser aussehen, wenn ich weiße oder transparente Lüfter kaufen würde? Evtl. Erfahrungen gemacht? Kannst mir ggf. Passende 140mm Lüfter empfehlen. Wichtig, dass diese sehr leise und möglichst hochwertig verarbeitet sind - möchte die schließlich nicht alle paar Monate austauschen. ;)

Freundliche Grüße
Patrick