• 28.02.2024, 15:59
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

PSDL

Full Member

Mein serielles VFD

Tuesday, April 9th 2002, 10:35pm

Habe jetzt mein VFD Display mal Probeweise, nachdem ich einen Pegelwandler dafür gebaut habe, angeschlossen.

Hier ein paar Bilder : ;D


Display nach der Lieferung ...


Und zum ersten mal im Betrieb
I´m not a F R E A K ! ;D Shuttle SB51G - AirCooled - no place for water :/

Assassin

Senior Member

Re: Mein serielles VFD

Wednesday, April 10th 2002, 12:42am

Womit steuerst du das an?

Zitat von »Dino«

...lauter spinner ;)
(wehe, das nimmt jemand in seine sig ;))
dino

PSDL

Full Member

Re: Mein serielles VFD

Wednesday, April 10th 2002, 1:11am

LCDCenter und LCDriver ! :)

Wobei LCDriver ne Beta v2 ist. ;D
I´m not a F R E A K ! ;D Shuttle SB51G - AirCooled - no place for water :/

Assassin

Senior Member

Re: Mein serielles VFD

Wednesday, April 10th 2002, 1:39am

hmmm so langsam krieg ich echt lust mich mal an sowas ranzumachen... oder nen 5'' tft ;D

Zitat von »Dino«

...lauter spinner ;)
(wehe, das nimmt jemand in seine sig ;))
dino

Re: Mein serielles VFD

Wednesday, April 10th 2002, 5:06pm

jojo
uller lässt sich auch zeit mit lcddriver 2.0
ich warte schon paar monate damit ich endlich lcddriver benutzen kann
para lcds sollten ja eigentlich mit vers.1.2 oder so gehen aber nun hat er das doch net drin :'(
muss ich wohl noch ein wenig warten

Re: Mein serielles VFD

Wednesday, April 10th 2002, 5:10pm

wo hast du das denn bestellt ?

Re: Mein serielles VFD

Wednesday, April 10th 2002, 9:26pm

gibbet z.B. bei Farnell
Preise liegen bei:
2x16 882940 €44,2600
2x20 882951 €48,4500
4x20 882963 €75,9300
2x40 882987 €81,8800

wer sich ansonsten für diese displays interessiert findet noch weitere infos hier:
Vacuum Florescent Displays...- the cheap way
im bit-tech forum oder bei bit-tech in den articles

PSDL

Full Member

Re: Mein serielles VFD

Thursday, April 11th 2002, 9:52am

Die Displays von Farnell sind nur Paralell.
Meines ist Paralell und Seriell ansteuerbar... :)

Das Display habe ich bei www.segor.de bestellt.

@Crimson: Du hast ne KM... *gg* ;D
I´m not a F R E A K ! ;D Shuttle SB51G - AirCooled - no place for water :/

Re: Mein serielles VFD

Thursday, April 11th 2002, 4:14pm

Und was hat das so egkostet? ;)

Re: Mein serielles VFD

Thursday, April 11th 2002, 4:32pm

so nen display 2x20 kostet um die 50€ mehr oder weniger
und der rest ist ja kleinkram :)

PSDL

Full Member

Re: Mein serielles VFD

Thursday, April 11th 2002, 6:58pm

Hat mich 49€ gekostet. Man sollte aber ein klein wenig Ahnung von Elektronik habe, wenn man es Seriell ansteuern will. Man muss nämlich noch einen TTL Pegelwandler bauen. Aber das ist sehr einfach zu realisieren.

Wenn jemand das wissen will, einfach mich fragen... ;D
I´m not a F R E A K ! ;D Shuttle SB51G - AirCooled - no place for water :/

Re: Mein serielles VFD

Friday, April 12th 2002, 12:46am

ich will's wissen :)
und der rest wahrscheinlich auch
wie wäre es mit nem howto? *ansprüche stell*

PSDL

Full Member

Re: Mein serielles VFD

Friday, April 12th 2002, 2:06am

Morgen schreibe ich eines... Geh jetzt ins Bett ::)
I´m not a F R E A K ! ;D Shuttle SB51G - AirCooled - no place for water :/

Re: Mein serielles VFD

Friday, April 12th 2002, 10:20pm

ich warte :)
ma ne frage
was unterscheidet dein vfd von den farnell dingern
sind beide eigentlich paralell

PSDL

Full Member

Re: Mein serielles VFD

Friday, April 12th 2002, 11:57pm

Meines kann seriell und paralell angesteuert werden. Wenn du es paralell ansteuerst kannst du eigentlich jede Software nehmen und einfach auf LCD 20x2 stellen und es läuft...

Also TTL Pegelwandler:

Ganz einfach... Einen MAX232,

Pin 16 an +5V
Pin 08 an ComPort des PC (TxD)
Pin 09 an Display (RxD)

Die Kondensatoren können weggelassen werden, die werden nur für die Sendeseite benötigt.

Noch einfacher:

Einen NPN Transistor (BC547A,B,C oder BC337)

Emitter - an Masse
Basis - über etwa 10KOhm Widerstand an ComPort (TxD)
Collector - über einen 4,7kOhm Widerstand an +5V
Vom Collector zusätzlich an das Display Pin9 (RxD)

Ein Bild lässt sich schlecht zeichnen. Aber das Datenblatt eines BC547 kriegt man überall aus dem Netz und da ist der Transistor abgebildet mit den Bezeichnungen der Beine.


Also gutes gelingen...

Wenn irgendwer noch fragen hat... ;D
I´m not a F R E A K ! ;D Shuttle SB51G - AirCooled - no place for water :/

Re: Mein serielles VFD

Saturday, April 13th 2002, 12:35am

hätte ich ahnung von elektronik, dann würde mir das jetzt weiterhelfen, aber ich werds ma weiterleiten :)
wofür hat man bekannte
;D

PSDL

Full Member

Re: Mein serielles VFD

Saturday, April 13th 2002, 2:00am

Hihi ist aber wirklich einfach... 8)

Dann viel Glück. ;)
I´m not a F R E A K ! ;D Shuttle SB51G - AirCooled - no place for water :/

Re: Mein serielles VFD

Saturday, April 13th 2002, 3:48pm

Du, wo is der unteschied zwischen seriellen und parallelen... ? Und warum is das Ding da soooo teuer...50€ für das kleine ding *g* will auch sowas haben... ;)

Re: Mein serielles VFD

Saturday, April 13th 2002, 4:04pm

ist halt kein normales LCD :)
aber die sind ja auch net grade billig

btw ups hat mir grad den neuen farnell katalog mitgebracht
das sind 3 dicke kataloge :)
wenn farnell jdm sowas schickt, dann sind die bald pleite wegen der versandkosten ;D

Re: Mein serielles VFD

Saturday, April 13th 2002, 4:26pm

diese farnell - teil liegt jetzt neben mir :-) - bestellung ging ja mal ratz-fatz aber schlauer weise keine anleitung , pinbelegung oder ähnliches dabei . ich gehe mal davon aus dass sich hier jemand tummelt der sich damit auskennt ;D
*hhiillffeeeeeeeeeee*