• 11.12.2019, 18:56
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Re: 0,75 mm2 netzleitung - welche belastbarkeit?

Saturday, March 27th 2004, 1:54pm

Quoted from "Henne"

Nun meine Frage:
Spielt die Leitungslänge bei der Wahl des richtigen Querschnitts auch eine Rolle?


Ja, da jeder Leiter einen ohmschen Widerstand hat, und somit ein Spannungsabfall auftritt, ist dies zu beachten.

Beispiel:

Querschnitt: 1,5mm2 (q1)
max. Leitungslänge: 18,1m (l1)

Wie groß ist Leitungslänge für q2=2,5mm2

l2= l1 * (q2/q1)
=18,1m * (2,5mm2 / 1,5mm2)
=30,17m

Für solche Daten gibts es Tabellen.

karahara

Re: 0,75 mm2 netzleitung - welche belastbarkeit?

Sunday, April 4th 2004, 3:25am

ich hab im keller einen 500A schütz rumliegen. lässt sich damit was sinnvolles machen?
;D
(\__/) (O.o ) (> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination

Re: 0,75 mm2 netzleitung - welche belastbarkeit?

Sunday, April 4th 2004, 6:18pm

ja, natürlich.. kannste bei ebay versteigern..  ;D  ;D

(ich glaube kaum, daß der dir bei was anderem weiter helfen würde. denn wer schaltet schon so dicke ströme bei sich zu hause..)
Dieses Youtube-Video ist aufgrund von Urheberrechtsbeschränkungen in deinem Land nicht verfügbar.