• 29.11.2021, 13:15
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

leadustin

Junior Member

Aquasuite müllt RAM voll

Friday, November 12th 2021, 3:06pm

Hallo zusammen,
ich habe folgendes Problem. Die Aquasuite x47 füllt meinen kompletten RAM. Bild ist angehängt.

Die Suite läuft auf einem Win11 Rechner und wird bei Systemstart automatisch gestartet und dann minimiert. Wenn ich ein Spiel spiele und dann die Aquasuite von minimiert auf Vollbild umschalte, dauert es eine gefühlte Ewigkeit bis das Tool bedienbar wird. Im Taskmanager sehe ich dann aber den RAM-Verbrauch auf das normale Niveau fallen.

Irgend welche Ideen woran das liegen könnte?
leadustin has attached the following file:

Friday, November 12th 2021, 4:02pm

Hast du eine Nvidia Grafikkarte? Wenn ja: Grafikkartentreiber aktualisieren.
Wenn das nicht hilft, schalte mal in den Sensordaten die Überwachung der Computersensoren aus (CPU/GPU/MB).

This post has been edited 1 times, last edit by "Hufeisen" (Nov 12th 2021, 4:03pm)

leadustin

Junior Member

Friday, November 12th 2021, 6:19pm

Hast du eine Nvidia Grafikkarte? Wenn ja: Grafikkartentreiber aktualisieren.
Wenn das nicht hilft, schalte mal in den Sensordaten die Überwachung der Computersensoren aus (CPU/GPU/MB).
Nein habe eine RX5700 XT. Habe das Hardware-Monitoring deaktiviert und trotzdem zieht sich das Tool Unmengen an RAM.

leadustin

Junior Member

Friday, November 19th 2021, 6:17pm

Gibt es irgendwelche Erkenntnisse? Ich finde es etwas befremdlich seitens aquacomputer kienerlei Feedback zu erhalten.
Hab jetzt mal interessehalber den RAM voll laufen lassen. Bei 99% Füllgrad starten erhöhte SSD-Auslastungen. Wird wohl fleißig die Auslagerungsdatei genutzt.

This post has been edited 1 times, last edit by "leadustin" (Nov 19th 2021, 6:33pm)

Friday, November 19th 2021, 8:43pm

Du bist da im Moment recht allein mit dem Problem. Hier und bei vielen anderen ist das nichts negatives zu beobachten.
Sprich wenn du da Hilfe brauchst musst du schon massiv mehr Informationen geben.
Sprich: Was ist alles eingestellt (Alles in der aquasuite .. und damit meine ich ALLE Einstellungen) Welche Treiber, OS ..

leadustin

Junior Member

Saturday, November 20th 2021, 3:38pm

Du bist da im Moment recht allein mit dem Problem. Hier und bei vielen anderen ist das nichts negatives zu beobachten.
Sprich wenn du da Hilfe brauchst musst du schon massiv mehr Informationen geben.
Sprich: Was ist alles eingestellt (Alles in der aquasuite .. und damit meine ich ALLE Einstellungen) Welche Treiber, OS ..

System ist ein Ryzen 5 3600, AMD RX 5700 XT - alles nicht übertaktet. Steckt alles auf einem MSI MPG B550 Gaming Plus. Treiber für Mainboard und Graka sind die neuesten von AMD veröffentlichten.
Das OS ist das folgende:

Edition Windows 11 Pro
Version 21H2
Betriebssystembuild 22000.318
Updates sind alle installiert. Zusätzliche Antivirensoftware ist nicht installiert.
Bzgl. Einstellungen in der Aquasuite. Brauchst du wirklich ALLE Einstellungen oder nur bestimmte? Reicht es ein Backup meines Profils hochzuladen oder soll ich Screenschot aller Menüpunkte anhängen?

m4jestic

Senior Member

Monday, November 22nd 2021, 11:30am

Ich hatte das Problem letzte Woche auch:
AS reagierte nicht mehr und Speicherverbrauch war bei 3GB größer werdend.
Das war allerdings das einzige mal, dass das bei mir bisher aufgetreten ist und seitdem auch nicht wieder.
Ich muss dazu sagen, dass die AS bei mir auch nicht dauerhaft läuft, sondern nach Bedarf gestartet wird und dann meist läuft bis ich den PC abschalte.
Win11,
AS x.44

leadustin

Junior Member

Monday, November 22nd 2021, 12:24pm

Ich hatte das Problem letzte Woche auch:
AS reagierte nicht mehr und Speicherverbrauch war bei 3GB größer werdend.
Das war allerdings das einzige mal, dass das bei mir bisher aufgetreten ist und seitdem auch nicht wieder.
Ich muss dazu sagen, dass die AS bei mir auch nicht dauerhaft läuft, sondern nach Bedarf gestartet wird und dann meist läuft bis ich den PC abschalte.
Win11,
AS x.44

Ich kann es bei mir jederzeit reproduzieren. Sobald ich die Suite aktiv minimiere, steigt der RAM-Verbrauch an. Bis ca. 500 MB in kleinen Schritten und dann bei jeder Aktualisierung im Taskmanager zwischen 10 und 50 MB.
Probier doch mal bitte die Suite zu starten und dann aktiv minimieren. Und dann prüfe den Taskmanager ob sich da nach ein paar Minuten was verändert. Falls möglich auch auf x47 updaten.

Monday, November 22nd 2021, 2:09pm

Bei mir wird die Aquasuite x.47 minimiert mit Windows gestartet und es wird ein Overlay mit 80 Werten angezeigt, mein Speicherverbrauch schwankt zwischen 548 und 560 MB.
Ich bin aber noch auf Windows 10, da Win 11 mich nun wirklich nicht vom Hocker haut und für mich bisher nur Nachteile hat, mal schauen wie das in einem Jahr aussieht :-)
Es gibt keinen Ausweg, den ein Mensch nicht beschreitet, um die tatsächliche Arbeit des Denkens zu vermeiden.
Thomas Alva Edison (1847-1931), amerik. Erfinder

m4jestic

Senior Member

Monday, November 22nd 2021, 10:53pm

Sorry, ich werd scheinbar senil - bin natürlich noch bei Windows 10...
Nachdem minimieren sieht das bei mir im Taskmanager so aus, dass die AS immer wieder bei ~220MB in ~15MB Schritten bis bis ~260MB hochläuft und dann wieder auf ~220MB fällt.
Es scheinen jedoch in jedem Zyklus ein paar MB mehr zu werden - während ich diese Zeile schrieb ging der maximalwert auf ~274MB hoch.
Scheint mir aber zunächst nicht fehlerhaft.
X47 ist im moment leider nicht drin :(

leadustin

Junior Member

Tuesday, November 23rd 2021, 11:54am

Ich hab testweise

Hab das ganze mal in einem Video demonstriert. Ab ungefär Minute 8 geht der Verbrauch über 500 MB und steigt dann relativ konstant an. Bei 4,5GB hab ich dann unterbrochen.https://www.youtube.com/watch?v=vYneR1sfadc

Tuesday, November 23rd 2021, 1:16pm

Dann muss es bei Deinem System einen Auslöser für das Verhalten geben, die Aquasuite scheint dann ja auf irgendetwas nicht so gut zu reagieren.
Du solltest Dir also mal die Mühe machen und Sebastians Bitte entsprechen ;)
Es gibt keinen Ausweg, den ein Mensch nicht beschreitet, um die tatsächliche Arbeit des Denkens zu vermeiden.
Thomas Alva Edison (1847-1931), amerik. Erfinder

mditsch

Full Member

Tuesday, November 23rd 2021, 6:34pm

also ich hab Win 11 als Insider drauf, die AS X47 und nix mit Mem leak. AS wird, wie bei dir, automatisch mitgestartet und dann direkt minimiert. MEM konstant jetzt seit über 60min bei 180-190MB.

leadustin

Junior Member

Wednesday, November 24th 2021, 10:31am

Dann muss es bei Deinem System einen Auslöser für das Verhalten geben, die Aquasuite scheint dann ja auf irgendetwas nicht so gut zu reagieren.
Du solltest Dir also mal die Mühe machen und Sebastians Bitte entsprechen ;)

Kann mir bei besten Willen nicht vorstellen, was das für ein Auslöser sein soll. Der Rechner wurde komplett neu aufgesetzt und keinerlei exotische Hardware oder Software verwendet. Werde dann eben hier im Forum von jeder Einstellung Bilder anhängen - wenn das laut Sebastian der einzige Weg ist. Dann erwarte ich aber auch Lösungen.

Wird aber erst zum WE etwas werden.

Wednesday, November 24th 2021, 10:43am

Wir konnten was ähnliches mal bei einem NVIDIA Treiber beobachten. Die Software hat minimiert immer mehr RAM verbraucht. Wenn die aquasuite geöffnet wurde ging der RAM Verbrauch direkt zurück.
Nach ein Paar Treiberupdates und ein paar .Net Updates war das verhalten dann irgendwann weg.

Wednesday, November 24th 2021, 10:43am

OK, dann denke nochmal darüber nach und frage Dich, wie viele Fälle, die Deinem ähneln, hast Du hier schon gesehen?
Wenn die Aquasuite generell ein Speicherproblem hätte müsste dieses hier im Forum eindeutig sichtbar sein und Aquacomputer hätte es mit Sicherheit bereits adressiert.
Im Umkehrschluss kann das Problem nur durch das Zusammenspiel von Aquasuite und bestimmten Einstellungen mit Software und/oder Hardware entstehen.
Daraus resultiert auch, dass Deine Erwartungen ziemlich unrealistisch sind, solange nicht alles von Dir getestet wurde :rolleyes:
Von uns kann keiner Deinen Rechner nachstellen und Aquacomputer kann das auch nicht, sie können aber ggf. an den Einstellungen, die sie ja genau kennen und beurteilen können, offensichtliche Fehler erkennen.

Darüber hinaus, was ist für Dich "exotische Hard oder Software" ?
Nvidia hatte ein Memoryleak im Treiber, der zu einem ähnlichen Problem mit der Aquasuite geführt hat, ist das exotische Software?
Es gibt keinen Ausweg, den ein Mensch nicht beschreitet, um die tatsächliche Arbeit des Denkens zu vermeiden.
Thomas Alva Edison (1847-1931), amerik. Erfinder

m4jestic

Senior Member

Wednesday, November 24th 2021, 10:05pm

OK, dann denke nochmal darüber nach und frage Dich, wie viele Fälle, die Deinem ähneln, hast Du hier schon gesehen?
Wenn die Aquasuite generell ein Speicherproblem hätte müsste dieses hier im Forum eindeutig sichtbar sein und Aquacomputer hätte es mit Sicherheit bereits adressiert.

Ich finde da ziehst du die falschen Schlüsse - tatsächlich sieht mein Speicherverhalten dem gezeigten Video extrem ähnlich.
Bei mir (und vermutlich etlichen anderen auch) ist das nur nie aufgefallen, weil die AS bei mir nicht ständig läuft und es mit 32GB auch ne Weile dauert, bis das als Problem auffällt.
Ich werd sie jetzt mal 15Minuten laufen lassen und dann nochmla berichten

Thursday, November 25th 2021, 10:16am

@m4jestic
Ich glaube nicht, dass ich falsche Schlüsse ziehe, wenn der RAM komplett voll läuft merkt man das deutlich an der Performance des Rechners, wir reden hier ja nicht von höherer RAM Nutzung sondern von 22 GB.
Ich habe jetzt mal eine Stunde New World gespielt, mein Speicher läuft nicht voll, egal ob die Aquasuite minimiert ist oder ob ich sie auf dem zweiten Monitor offen habe.
Mit laufendem Spiel ist die RAM Nutzung höher, ich liege dann zwischen 1,2 und 1,3 GB.
Ich habe auch mal das Overlay ausgeschaltet, da ändert sich dann nichts.
So, nachdem ich mir das Bild nochmal angeschaut hatte habe ich nun auch nochmal eine Stunde Hearthstone gespielt, der neue Söldnermodus ist ganz nett :D

Ergebnis ist eine RAM Nutzung von 850 - 950 MB, es scheint also stark von den genutzten Programmen, oder in diesem Falle Spielen abhängig zu sein.
Besser kann ich es nicht nachstellen, ich habe aber, wenn ich seinen Task Manager und Meinen vergleiche, deutlich mehr Programme im Hintergrund laufen die viel RAM verbrauchen.
6x über 100 MB, 17x zwischen 20 und 100 MB, 14x über 10 MB, 25x über 5 MB und dann noch jede Menge weitere unter 5 bis 1 MB insgesamt 275 Prozesse.

This post has been edited 1 times, last edit by "Taubenhaucher" (Nov 25th 2021, 10:17am)

Es gibt keinen Ausweg, den ein Mensch nicht beschreitet, um die tatsächliche Arbeit des Denkens zu vermeiden.
Thomas Alva Edison (1847-1931), amerik. Erfinder

Grestorn

Senior Member

Thursday, November 25th 2021, 11:39am

Ich habe das Phänomen, dass das Update einer Übersichtsseite (die zugegeben sehr komplex ist und auch diverse Diagramme enthält) auf dem zweiten Monitor praktisch lahmliegt, wenn ein Spiel läuft.

Dann läuft auch der Speicher langsam voll. Nach einer Weile, oft viele Sekunden oder sogar Minuten, wird die Anzeige aktualisiert.

Das ganze ist wohl eher ein Problem von Windows und weniger der AS, aber das Prinzip, wie die AS die Elemente der Übersicht rendert, ist grundsätzlich problematisch. Das selbe passiert auch, wenn die Übersichtsseite nicht auf de!m Desktop sondern im AS Fenster gerendert wird, nur deutlich weniger ausgeprägt.

Außerdem verbraucht die GPU deutlich mehr Strom im Idle, wenn eine Übersichtsseite auf dem Desktop angezeigt wird.

Ich mache das gar nicht so sehr AC zum Vorwurf, da es ja wie gesagt der technischen Umsetzung und der Windows bzw. NVidia Implementierung zu verdanken ist. Aber eine alternative Möglichkeit die Übersichtsseiten zu rendern, z.B. über eine Webseite, wie das Aida64 anbietet, wär schön schön (Aida kommt bei weitem nicht an die Möglichkeiten von der AS ran und der Aufwand für eine brauchbare Seite ist ungleich höher, weswegen ich darauf keinen Bock mehr habe)

This post has been edited 1 times, last edit by "Grestorn" (Nov 25th 2021, 2:43pm)

Ryzen 3950x - Asrock x570 Aqua - 4x16 GB G.Skill Trident Z Royal - PNY RTX 3090
Acer Predator x27 - Thermaltake Core P5 - Corsair 850W PSU
-> Bilder und weitere Details <-

m4jestic

Senior Member

Thursday, November 25th 2021, 11:47am

@m4jestic
Ich glaube nicht, dass ich falsche Schlüsse ziehe, wenn der RAM komplett voll läuft merkt man das deutlich an der Performance des Rechners, wir reden hier ja nicht von höherer RAM Nutzung sondern von 22 GB.
Ich habe jetzt mal eine Stunde New World gespielt, mein Speicher läuft nicht voll, egal ob die Aquasuite minimiert ist oder ob ich sie auf dem zweiten Monitor offen habe.
Mit laufendem Spiel ist die RAM Nutzung höher, ich liege dann zwischen 1,2 und 1,3 GB.
Ich habe auch mal das Overlay ausgeschaltet, da ändert sich dann nichts.
So, nachdem ich mir das Bild nochmal angeschaut hatte habe ich nun auch nochmal eine Stunde Hearthstone gespielt, der neue Söldnermodus ist ganz nett :D

Ergebnis ist eine RAM Nutzung von 850 - 950 MB, es scheint also stark von den genutzten Programmen, oder in diesem Falle Spielen abhängig zu sein.
Besser kann ich es nicht nachstellen, ich habe aber, wenn ich seinen Task Manager und Meinen vergleiche, deutlich mehr Programme im Hintergrund laufen die viel RAM verbrauchen.
6x über 100 MB, 17x zwischen 20 und 100 MB, 14x über 10 MB, 25x über 5 MB und dann noch jede Menge weitere unter 5 bis 1 MB insgesamt 275 Prozesse.
Nur zum (technischen) Verständnis: Inwiefern hängt der Speicherverbrauch der Aquasuite davon ab welches Spiel (oder welche andere Software) man benutzt?