• 17.12.2017, 01:06
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sonni

Senior Member

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Sonntag, 24. Februar 2008, 14:39

Zitat von »Smatty«

War nicht so schlimm. Mein Sandwich ist jetzt auch fertig, allerdings in einer leicht abgewandelten Version.

Schichten von unten nach oben:
- Filzschicht mit Klettband in den Ecken
- Aluplatte
- weicher Schaumstoff
- harter Schaumstoff
- Pumpenhalterung
- AS mit Aquainlet


BILDER!!! wir wollen bilder
;) ;D

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Mittwoch, 27. Februar 2008, 11:26


Die einzelnen Lagen


Die Filzschicht mit Klettband in den Ecken


Von oben


Ferig zusammengebaut

ezek1el

Junior Member

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Mittwoch, 5. März 2008, 01:50

Das Sandwitch sieht bei mir ähnlich aus. Leider habe ich feststellen müssen das sich das Sandwitch auf der Seite wo sich der aquainlet befindet doch leicht abgesenkt hat, bzw. das Sandwitch ziemlich zusammen gedrückt hat. Daraus resultiert das der aquainlet ab und an dazu neigt am Gehäuse zu "rubbeln".. Dann brummts wie sau ::)

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Dienstag, 11. März 2008, 00:08

Nach vielem suchen habe ich entlich auch das wunderbare Shoggy-Sandwich Material gefunden in die Niederlände (Tegelspons van Skandia voor de Hollanders). Allerdings nicht genau dieselbe abmessungen. Daraus habe ich dan auch ne Shoggy-Sandwich gemacht und das funzt sehr ordentlich. Vorher brummte das ganze Gehause, jetzt ist alles leise, nur die Festplatten hört mann. Super arbeit!

Das Material:


Zusammengebaut:
This space for rent...

-Malte-

Junior Member

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Donnerstag, 27. März 2008, 22:47

Hat jemand noch andere Bezugsmöglichkeiten für die original LUX Teile als Obi? Ist nen ganzes Stück bis zum nächsten Obi und den Weg würde ich mir sonst ersparen. Oder hat jemand noch Reste passend für ein 1046 Sandwich, die er mir zukommen lassen möchte? ;)

gruß Malte

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Freitag, 28. März 2008, 08:37

Also ich hab meine Sandwich-Teile im Bauhaus gekauft, ich geh davon aus das gibts in jedem Baumarkt, halt net von LUX sondern von anderen Herstellern...
Wenn du also einen anderen Baumarkt als Obi näher hast, versuchs mal dort. :)

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Freitag, 28. März 2008, 16:45

Gibts sicher in (fast) allen Baumärkten... ist normales Equipment! Der Hornbach bei uns hat es auf jeden.

Zitat von »Lev«

ich frag mich ja wann die autoindustrie anfängt en used-look anzubieten :huh:

-Malte-

Junior Member

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Samstag, 29. März 2008, 20:20

Natürlich habe ich jede Menge andere Baumärkte hier in der Nähe. Hatte nur irgendwo in den weiten dieses Threads mal gelesen, dass jemand schlechte Erfahrung mit einem Produkt eines anderen Herstellers gemacht hat, da die Wirkung wohl stark zu wünschen übrig gelassen hat.

gruß Malte

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Sonntag, 30. März 2008, 01:05


das (Vibrations)-Killer-Sandwich ;D

Zitat von »Grinchy«

voila: Genau die richtige Menge an Grass für genug Drehspaß :D

Sonni

Senior Member

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Sonntag, 30. März 2008, 16:13

omg
das is mal richtig fett..
und schön gearbeitet..
KILLER xD

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Montag, 31. März 2008, 00:27

Also ich hab meine Aquastream mit Tempos entkoppelt.

Zwei Päckchen (ohne das Plastikzeugs) aneinander, dann mit schwarzem Klebeband umwickeln. AS mit Doppelseitigem Klebeband draufmachen-->TOP!

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Montag, 31. März 2008, 19:56

hi will auch sandwich bauen hat jemand vielleicht die genauen maße zur grundplatte der xt

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Montag, 7. April 2008, 19:34

ich persönlich bin mit meiner auf einmachgummies hängenden as sehr zufrieden. das sieht zwar net so schick aus, ist aber extrem effektiv...

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Dienstag, 15. April 2008, 11:38

Ich plane auch grade ein Sandwich. Bisher habe ich die Wakü (Radi, Pumpe, AB) extern in einem Koffer. Nun werde ich in ein LianLi 343B umziehen und ein Sandwich benutzen.

Aber mir fehlt etwas die Erfahrung inwiefern es etwas zu beachten gibt bzw. Probleme geben kann wenn der AB ganz oben im Gehäuse sitzt und die Pumpe ganz untem auf dem Gehäuseboden (ich meine bzgl. Befüllen, kreislauf usw.). Sollte man das Sandwich lieber irgendwie schwebend verbauen wie zb hier ?

Aber da weiss ich nicht was ich da als Unterplatte nehmen soll?

Hat jemand Rat?

Danke
"Sie drücken erst hier und dann dadrüben!"

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Dienstag, 15. April 2008, 16:03

Es ist egal wie tief die pumpe, auser wenn sie ihre maximale förderhöhe übersteigt (was normalerweise nur bei externen, hoch liegend verbaut passieren würde wird, glub die aquastream schafft 2m bei weitem).
Die Pumpe hat keine probleme solange der AB über der pumpe liegt.

Einfach Pumpe unten verbauen und den AB nach oben schauend verbauen (da kannst du dir das kippen zum befüllen sparen).

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Dienstag, 15. April 2008, 17:26

Alles klaro, danke, dann kleb ich das Ding in den Gehäuseboden neben das Netzteil
"Sie drücken erst hier und dann dadrüben!"

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Freitag, 2. Mai 2008, 20:19

da ich grad eh im baumarkt war hab ich mir mal die schwammgummis besorgt.
sind zwar nich direkt von lux aber dürften wohl auhc gehen.

was hat sich denn nun als gute befestigung zwischen den beiden matten erwiesen?
doppelseitiges klebeband? denn sekundenkleber dürfte recht wenig kontakt am schwamm haben.

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Freitag, 2. Mai 2008, 20:26

ich habe Sicaflex genommen, das ist Silikonartige Dichtmasse aber ohne Silikon. hält bombenfest.
Intel I7 4790K@4,6GHz | Gigabyte G1.Sniper Z97 | 8GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz | Powercolor R9 290 PCS+@1150MHz/1400MHz | Crucial M500 480GB | Coolermaster Silentgold 800W

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Freitag, 2. Mai 2008, 20:27

Richtigen Sekundenkleber halte ich für ungeeignet. Nimm irgendetwas, dass man auch etwas dicker auftragen kann. Pattex Allzweckkleber und ähnliches z. B..

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Samstag, 3. Mai 2008, 19:29

hat das schwarze material eigentlich auch nen entkoppelnden effekt?
oder is das nur um die pumpe zu befestigen?

denn ansonsten würd ich einfahc oben ne metallplatte nehmen dann würd das ganze nich so hoch werden.