• 19.05.2019, 16:38
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Slames Rig - Das Perfekte Lan Gehäse

Sunday, March 4th 2012, 5:22pm

Hier das Endergebnis :







Und ab hier wie es entstanden ist ...


Here we go folks ...

Im Grunde baue ich mein Gehäuse nur um, da hier aber so wenig los ist dachte ich es kann nicht schaden.

Als Erstes mal das neue Netzteil sleeven. :D





:)

Prepare to fight:



Und den Shrink in die gleiche Größe gebracht.

... alle 20 mm



Hardware:

Lian Li V351 iron grey
ASRock Extreme 4-M Mainboard
Intel i7 3930K
16 GB Corsair Ram
XFX 6870 graphics card
DVD Writer
2 TB Western Digital for storage
256 GB Samsung SSD for system
Seasonic X850 Watts semipassive
Gigabit switch
full watercooling on everything
240 radiator + 80 radiator and external option for home use
aqua computer cuplex rev 1.3 silver edition
2 x twinplex silver edition
watercool mosfet cooler
aqua computer Eheim 600 pump "aquaduct edition"
aquaero lt

und ja .. alles in das V351



This post has been edited 1 times, last edit by "slame" (Mar 26th 2012, 9:56pm)

Sunday, March 4th 2012, 5:26pm

Netzteil fertig ... 20m pro Farbe btw.





Erstmal die Silberkühler putzen.



board mit CPU, NB und Spawa Kühlern



Board auf dem Mainboardtray und hinten an den Belüftungsöffnungen das aquaero LT




Kabel schon für die Lüfter vorbereitet:



Ich muss die Kamera mal gerade halten ;-)



Grafikkarte, Netzwerkkarte und TV Karte drauf und verschlaucht.

This post has been edited 1 times, last edit by "slame" (Mar 4th 2012, 5:28pm)

Sunday, March 4th 2012, 5:33pm

So, letzter Post vor dem weiter arbeiten

Meine Front aus der der untere Teil gleich rausgedremelt wird um Frischluft für den Radi auf Bild 2 zu gewähren. Die echte Frontblende ist schon unterwegs um ordentlich eine Blende reinzufräsen.






Aber wie man sehen kann, passt der 240 airplex XT auf den mm genau.




Der kleine 80er Radiator kommt hinten ran, wo der Lüfter normalerweise ist. Dafür musste ich eine eigene Blende machen um auch Schlauch für meinen externen Radi zu Hause durchführen zu können.




Zwei Lüfter noch zusätzlich in den Boden eingebaut.




Die Pumpe vorne, dahinter dann ein Gigabit Switch. Auf dem dritten Bild nur die Aufhängung für den Switch.







Der Switch selber mit einem 12 V Kabel, da ich das originale Netzteil natürlich nicht nutzen will.





DVD Laufwerk mit stealth mod.




Alle anderen Laufwerke

Sunday, March 4th 2012, 5:56pm

soweit nicht schlecht :)

EDIT:
warum ist den das PCB von der Pumpe am Radi geschraubt ?

This post has been edited 1 times, last edit by "db-master" (Mar 4th 2012, 6:26pm)

Sunday, March 4th 2012, 6:31pm

Weil es da hingepasst hat für den Moment. :-)

hugoLOST

Foren-Inventar

Sunday, March 4th 2012, 6:37pm

Bisher nicht schlecht, aber schmeiß die Bigfoot raus, die bringt nichts (und jetzt komm nicht mit geringer CPU last, der SB-E hat genug Power).
Intel I7 4790K@4,9GHz | Gigabyte G1.Sniper Z97 | 16GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz | Asus STRIX 1070TI STRIX Advanced 2012MHz/4400MHz | Crucial M500 480GB | Coolermaster Silentgold 800W

Sunday, March 4th 2012, 6:42pm

Ich vergaß ... in deutschen Foren bekommt ja immer "Tips". :rolleyes: Und müsste dann begründen warum wie wo was. Na gut .. ein einziges Mal.

1 Ethernet Port am Board für das Lan, Bigfoot für das Internet.

operation fresh air accomplished


Sunday, March 4th 2012, 7:44pm

Ich vergaß ... in deutschen Foren bekommt ja immer "Tips". :rolleyes: Und müsste dann begründen warum wie wo was. Na gut .. ein einziges Mal.


Du willst also nur Lob? Kannste haben: Gefällt mir sehr gut bisher :thumbup:
"Live free or die: Death is not the worst of evils."

Sunday, March 4th 2012, 8:18pm

Nein nein, so ist das auch nicht gemeint. area mag mir verzeihen, ich nehme ihn mal als Beispiel.

deutsches Forum ... Nimm die BigFoot raus. Belehrung, Belehrung, Belehrung.

englisches Forum ... Stefan, wofür brauchst Du die Bigfoot ?

Das ist meiner Meinung nach ein ganz großer Unterschied. Ich will area nicht unterstellen, daß er belehren wollte. Aber gerade in den großen deutschsprachigen Foren ist es genau so. In anderen Foren geht man davon aus, daß sich die Person schon was dabei gedacht hat. Egal wieviel Ahnung die Person hat.

Täusche ich mich ?

Mir fehlt gerade 1 m schwarzer Schlauch. Mist. Mache nächste Woche weiter. :-)

Sunday, March 4th 2012, 8:28pm

Täusche ich mich ?


Nö, das ist die typisch deutsche "Aber-Kultur". Letztens bei der EMP RockInvasion hat es ein Sänger mal gut ausgedrückt, daß deutsche Journalisten erst mit Lob anfangen und dann mit dem Messer in den Rücken Kritik üben ("...das letzte Album war gut, aber..."). Klingt komisch, ist aber so. Neben der Neid-Kultur ist das eben eine der negativen Eigenschaften, die dem Ausland auffällt - nur uns Deutschen eben nicht... ;)


BTT: Schöne Fotos! :thumbsup:
Die Weisheit des Tages: "Nein, ISDN ist nicht die Abkürzung für 'Ich seh da nix'..." ^^

"10 Stunden harte Arbeit sind nix für ne Bürotussi wie mich..." - Chewy

Sunday, March 4th 2012, 9:23pm

Gefällt mir sehr gut.
:thumbup:

Wenn es soweit ist werden Wir eine Ankündigung machen. Zeitpläne oder ähnliches gibt es von uns nicht mehr, da einige nicht damit umgehen können wenn es doch mal länger dauert.

Sunday, March 4th 2012, 10:03pm

nice work :thumbup:

Wie sieht es eigentlich bei der Pumpe mit den Vibrationen aus (...weil direkt mit Gehäuse verschraubt...)?
Wenn du im Sumpf steckst, dann musst du dich an den eigenen Haaren wieder rausziehen. Oder an den Haaren von jemand anderem.

Sunday, March 4th 2012, 10:28pm

Die Vibrationen sind ein echtes Problem. Man muss ewig dran rumdrehen. Wer den compacttube noch kennt ... da sind vier entkopplungsgummis drunter. Funktioniert leidlich.

Monday, March 5th 2012, 1:56pm

Echt cool und schön sauber bisher. Wie wäre es wenn du den Compacttube so befestigst:


Der schwarze Rand drumherum ist der Luftspalt...den könnte man wenn man lustig ist noch mit einem mattiertem Plexiglasrahmen versehen und beleuchten. ^^

This post has been edited 1 times, last edit by "Jogibär" (Mar 5th 2012, 1:58pm)

Monday, March 5th 2012, 10:46pm

Dann würde ich den schwarzen Spalt doch ehr als Gummi matte auslegen ;)

Wenn es soweit ist werden Wir eine Ankündigung machen. Zeitpläne oder ähnliches gibt es von uns nicht mehr, da einige nicht damit umgehen können wenn es doch mal länger dauert.

Ausser

Full Member

Monday, March 5th 2012, 11:12pm

Sieht toll aus.

Ich finde die alten Cuplex/twinplex sehr cool und freue mich jedes mal wenn sie neues Leben auf aktueller Hardware eingehaucht bekommen. :)

Reicht die Kühlleistung des Cuplex für diese CPU immer noch aus?
Aktuelles Projekt: Laing E6 Parallel High Flow Fun - hier im AC Forum

Tuesday, March 6th 2012, 12:22am

Dann würde ich den schwarzen Spalt doch ehr als Gummi matte auslegen ;)


Wenn man es schlau anstellt kann man die Plexiplatte berührungslos anbringen wenn du darauf hinaus wolltest. Eine Gummimatte wäre wiederrum zu steif. Die Pumpe soll ja die Schwingungsenergie an die Luft abgeben und möglichst wenig an das Gehäuse, da ist weniger Befestigungsfläche besser. ;)

theBoatman

Junior Member

Tuesday, March 6th 2012, 12:40am

Hallo Slame!

Sag, ist das zufällig genau diese Halterung, die du für den Cuplex verwendest? Wenn ja, kannst du mir vielleicht die Maße (Abstand zwischen den Halterungslöchern) sagen? Ich bin gerade am Nachforschen, ob das der richtige Umrüstsatz für mein Mainboard ist, kann aber nirgends die Abmessungen finden.

Christian

Tuesday, March 6th 2012, 10:02am

@Boat Im Grund eist das die Halterung. Habe mir aber direkt die für 2011 senden lassen.

Kühlleistung reicht locker aus dafür.

Mit der Halterung finde ich ne gute Idee, würde dann aber auch mehr in Richtung Gummi gehen. Mal schauen. Bislang hab ichs auch immer so hinbekommen.

Tuesday, March 6th 2012, 10:18pm

Kleines Bling Bling Update ...

als Erstes mal ein paar LED Stripes unter das Gehäuse




Beschissene Stecker, die einen doofen Adapter brauchten. Zum Glück waren die Metallkontakte denen von Lüfterkabeln gleich. :-) Ab damit.




Dann noch kurz die Kabel durch die Lüftungsgitter, fertig.



Paar 10 cm Kaltlichtkathoden rein.






Den Inverter hinter eine 5,25" Blende vor die Festplatte ...




fein für heute. 8)

This post has been edited 1 times, last edit by "slame" (Mar 6th 2012, 10:20pm)

Similar threads