• 23.08.2017, 19:44
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

GTX 1080 Ti: Passt jeder WaKü Block zu jeder 1080er Ti GraKa?

Freitag, 21. Juli 2017, 10:45

Hallo Sportsfreunde,

ich möchte kommende Woche mir ein GeForce GTX 1080 Ti zulegen und diese in meinen Loop integrieren.

Hierzu zwei Fragen:
1. Passt jede Kühleinheit, die für die GTX 1080 Ti gedacht ist, auf die Platinen der verschiedenen 1080er Ti Hersteller? (Zotac, MSI, Gigabyte etc.)? Oder muss ich erst irgendwelche Maße abgleichen?
2. Sollte ich zukünftig einen SLI Verbund aufbauen wollen und eine SLI Bridge einsetzen: Muss ich den Kühlerblock dann austauschen oder sind die kompatibel?

Vielen Dank schonmal!

Freitag, 21. Juli 2017, 13:42

Hi,

Zu 1.: die Kühlblöcke sind nur auf das PCB der Founders Edition ausgelegt. Kompatibilität zu den Karten anderer Hersteller kann nicht garantiert werden.

2.: der Kühlblock hat an der Stelle einen Ausschnitt, nutzung einer SLI-Bridge ist also kein Problem :)

Freitag, 21. Juli 2017, 23:16

Hier gibt es eine Liste mit den Referenzkarten:
http://extreme.pcgameshardware.de/grafik…sion-2-0-a.html
einfach runterscrollen zur 1080 Ti.
Überall wo "Referenz" dabeisteht sollte der Wasserkühler draufpassen.

Hinweis: Ich übernehme keine Garantie für die Richtigkeit der Liste. Bestellung auf eigenes Risiko!!!

Sonntag, 23. Juli 2017, 11:11

100% sicher bist du nur wenn du die Founders Edition kaufst.

Sonntag, 23. Juli 2017, 13:11

Wow! Leute, vielen Dank. Hätte ohne euch garantiert die falsche Karte gekauft! :D

Sonntag, 23. Juli 2017, 13:18

Gibt auch schon umgebaute. Da macht man definitiv nichts falsch. Nur kosten die meist mehr als selber kaufen und umbauen.
https://www.caseking.de/pc-komponenten/g…od-grafikkarten