• 20.06.2018, 06:02
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Neuling brauch Hilfe

Samstag, 26. Mai 2018, 22:19

Nabend zusammen,

man Möge es mir verzeihen wen ihr hier falsch bin, und der Post verschoben werden muss. danke und Entschuldigung schon mal im voraus.


ich habe mich letztes Jahr für ein wassergekühltes System entschieden.
Dieses Jahr im März war es endlich soweit und der PC stand wie gewünscht und konfiguriert nach anfänglichen Schwierigkeiten da.
Die Einstellungen habe ich zusammen mit einem bekannten vorgenommen.
seit einigen tagen beobachte ich das die Wassertemperatur steigt und Wasser verloren geht.
heute mittag wollte ich Wasser nachfüllen da viel mir die hohe Temperatur auf.
laut Aquaero lag sie bei 55 grad. also PC aus und abkühlen lassen, dann hab ich Wasser nachgefüllt und den pc wieder gestartet.
nach 5 runden WoT selbe spiel wieder, Wasserstand im AGB nahm ab.
meine Vermutung ist, wir haben bei der Einstellung der Lüfter Steuerung etwas falsch gemacht und durch die hitze im System hat es wasser rausgedrückt.
das ganze spiel von vorne. nach dem neustart aquasuite gestartet, geschaut ob ein update fällig ist oder was auch immer.
jetzt sind alle einstellungen weg und der aquaero steht wieder auf englisch.

deshalb schreibe ich hier und Bitte um Hilfe bei den Einstellungen.
ich wäre sehr froh darüber wen mir jemand erfahreneres dabei helfen könnte. zur Not auch via teamview
den ich weis mir nicht mehr zu helfen. auch mein bekannter kann mir momentan auch nicht helfen.


Danke und Grüße Marco

Sonntag, 27. Mai 2018, 00:01

Das man zu Beginn etwas Nachfüllen muss, ist ganz normal. Etwas Luft verbleibt immer im System, allerdings sollten es nicht mehr als maximal ein Schnapsglas (0,1cl) sein. Und nach deiner Schilderung ist es bei dir erheblich mehr. Außerdem sind die Temperaturen extrem hoch.

Welche Komponenten kühlst du? Übertaktet und eventuell an der Spannung etwas verändert? Welche Kühler, Pumpe und Radiatoren hast du im Einsatz? War der AGB bereits komplett leer? Hat das Wasser sich nach 55°C angefühlt? Das ist schon nahe am Verbrühen, wenn du sehr heiß duschst, liegst du bei ca. 40°C.

Eventuell ist eine Steckverbindung nicht ganz dicht. Wenn du eine farbige Flüssigkeit verwendest, kann man auch kleine Leckagen sehen, bei farblos ab und zu mit dem Finger oder einem Löschpapier an den entsprechenden Stellen langfahren.

Sonntag, 27. Mai 2018, 12:47

Mahlzeit

ja es waren 2x etwa 100ml die ich nachfüllen musste. das man zu beginn wasser nachfüllen muss war mir bewusst und wurde schon anfang april erledigt dies waren etwa 25ml.
der pc an sich ist nun schon 1 jahr alt jedoch die wasserkühlung ist jetzt erst seit weihnachten drin.
ab da begannen die schwierigkeiten. ständig war das system undicht. oder es wurden teile beschädigt wie z.b der aquaero oder der AGB.

nein der AGB war nie ganz leer, würde ich auch nie zulassen vorher würde ich den pc abschalten egal zu welchem zeitpunkt.

es werden zur zeit ein I7 prozessor und eine Nvidia 1070ti gekühlt. ich hab mal ein bild angehängt. man sieht noch flecken (rot eingekreist) wo sich wasser sammelte.
übertaktet wird der PC zur zeit nicht genutzt. auch wurde an der Spannung meines Wissens nicht verändert.
die schläuche waren warm bis heiß kam auf die schlauch lage an. vom radiator zur agb und zur graka würde ich sagen 30- 35 grad. vom von graka zum zweiten kleinen radiator wars sehr heiß. auch von zweiten radiator zum prozessor war es noch sehr warm. darum sollten auch die einstellungen von den lüftern unterschiedlich sein. die lüfter für den 240 radiator sollten beim start etwa bei 50% laufleistung liegen und bei einer temperatur von 33 grad auf 70% und bei 38 grad bei 100% liegen.
und vom kleinen 120 radiator schon zu anfang bei 65% laufleisung und bei 33 grad schon bei 80% und bei 35 grad bei 100%
jedoch scheint mir das aquaero dies nicht mehr so steuert seit der pc aus der Reparatur anfang märz zurück ist.
»MarcoStahl« hat folgende Datei angehängt:

Sonntag, 27. Mai 2018, 20:48

So viele Fragen... fangen wir mit dem einfachsten und wichtigsten an:
Hast du einen Durchflußmesser in deinem System und wenn ja, was zeigt der an?
Wo in deinem Bild ist die Pumpe?

Dass du stark unterschiedliche Temperaturen in verschiedenen Schläuchen hast darf nicht sein und deutet darauf hin, dass es etwas ganz und gar nicht so funktioniert wie es soll - vorzugsweise hast du NULL Durchfluß und du kühlst dein System nur damit, dass deine CPU/GPU das gesamte Wasser erwärmen.
Aus diesem Grund ist es auch absolut unsinnig unterschiedliche Lüftereinstellungen auf untertschiedliche Radiatioren im gleichen Kreislauf einzustellen.
Das nach einem Firmware-Update alles weg ist, ist leider so ein AC Unding. Du musst einfach alles neu einstellen.
Zu den ganzen undichten Stellen in deinem System, hätte ich mir vielleicht erstmal die "idiotensicheren" Plug&Cool Verbindungen aus dem Aqua-Computer Shop geholt, auch wenn die ziemlich häßlich sind
Suche orginal Lian Li PC G70A silver TopCover oder ganzes Gehäuse (wenn Preis passt)!

Sonntag, 27. Mai 2018, 22:51

Oh ha, 200ml ist eine Menge. Da ist eine Dichtung oder ein Anschluss defekt, das repariert sich nicht von selbst. Bei der von dir eingezeichneten Stelle kann es fast nur von den Anschlüssen oben am Radiator kommen, dann sollte sich auch Feuchtigkeit am Radi selbst finden lassen. Da oben sind ja einige Übergange, dort solltest du sehr genau nachsehen. Ich würde auf einen gerissenen oder falschen Dichtungsring tippen.

Die Pumpe ist der wohl der POM-Block oben in der Mitte. Für eine umgedrehte Laing würde die Größe passen, auch wenn es ein extrem schlechter Platz wäre. Ansonsten ein ordentlich aufgebautes System, der Übergang vom 240er Radi zum AGB ist allerdings ziemlich erzwungen. m4jestic könnte gut recht haben, dass bei dir der Durchfluss gestört ist. Hast du einen Durchflussmesser oder zumindest die Pumpe überwacht? Was sehr für m4jestics Vermutung spricht, sind die von dir angegebenen Temperaturen, hinter der größten Wärmequelle, deiner nVidia, war es am heißesten.

Merkwürdig das du mit den Komponenten solche Schwierigkeiten hast, selbst gebastelt oder von einer Firma machen lassen? Und wie sieht es jetzt aus, läuft der PC?

Montag, 28. Mai 2018, 00:56

Die zusammengedrehten Verlängerungen und Winkel vom Kühler zu AGB sind gewiss eine Schöne Bremse. Da eürd ich mal noch ein Stück Schlauch anpassen.
Da wird irgendwo ein leck sein. Anders kann das Wasser ja an der Stelle sonst schlecht austreten

An dem ST Radi ist der Rand um den Anschluss sehr nahe dran.
ggf steht dein Hinterer Anschluss da an und der Dichtring kommt da nicht richtig auf Pressung.

Ist mir bei meinem Aufgefallen und habe da dann nacharbeiten müssen.

Montag, 28. Mai 2018, 09:51

Wenn die Pumpe wirklich ganz oben im System ist, dann dient die wohl tatsächlich als Ausgleichsbehälter und pumpt größtenteils Luft.
Wahrschenlich schafft sie es ab und zu doch mal paar Tropfen Wasser rüberzuschwappen, so dass das System nicht komplett überhitzt bzw das Wasser zu kochen anfängt ?(

Grober Anfängerfehler.
System nochmal auseinanderbauen und Pumpe unter den AGB wo sie hingehört.
Die Dichtigkeitsprobleme musst du wohl selber in den Griff bekommen: da wo es rausläuft ist es undicht. :thumbsup:
Suche orginal Lian Li PC G70A silver TopCover oder ganzes Gehäuse (wenn Preis passt)!

Montag, 28. Mai 2018, 20:23

Das oben ist ein Filter von Aquacomputer... Die Pume suche ich jedoch ebenfalls vergebens?
Mal ganz dumm gefragt: Hast du überhaupt eine Pumpe verbaut?

Montag, 28. Mai 2018, 20:43

Mal ganz dumm gefragt: Hast du überhaupt eine Pumpe verbaut?
8o :thumbsup:
Suche orginal Lian Li PC G70A silver TopCover oder ganzes Gehäuse (wenn Preis passt)!

Montag, 28. Mai 2018, 20:54

Mal ganz dumm gefragt: Hast du überhaupt eine Pumpe verbaut?
Made my day :thumbsup: :thumbsup:

Montag, 28. Mai 2018, 22:27

Das oben ist ein Filter von Aquacomputer...

Stimmt, das ist dieses Teil.


Die Pumpe ist schräg unterhalb des AGBs. Da ist ja noch einiges an Platz, das Netzteil wird sich unterhalb des Aquaero befinden, davor die Pumpe. Die Position macht auch erheblich mehr Sinn. Der vordere Schlauch, der zur 1070TI geht, kommt dann direkt vom Ausgang der Pumpe. Damit ist der AGB über dem Eingang der Pumpe und optimal wirksam beim Füllen.

Montag, 28. Mai 2018, 23:26

Vielleicht sind die Hähne ja zu? :thumbsup:
Suche orginal Lian Li PC G70A silver TopCover oder ganzes Gehäuse (wenn Preis passt)!

Dienstag, 29. Mai 2018, 00:14

Warum ist der Schlauch vorne im Bild leer?

Da müsste es doch grün sein oder?

Dienstag, 29. Mai 2018, 01:32

Ist halt kein grüner Schlauch wie oben .

Mittwoch, 30. Mai 2018, 19:56

ich hab mal ein neues Foto gemacht da ist auch die Pumpe zu sehn. sie sitzt unterhalb des AGB (auf dem ersten Foto sieht man nur das PVC rohr)
richtig Metaller666 und Des Kaisers Narr hierbei handelt es sich um ein Filter von Aquacomputer.
»MarcoStahl« hat folgende Datei angehängt:

Mittwoch, 30. Mai 2018, 21:20

Damit ist das zwar geklärt, aber die eigentlichen Probleme bleiben. Ich sehe keinen Durchflussmesser und keine Temperaturfühler. Außerdem scheint es weiterhin undicht zu sein. Kannst du die Undichtigkeit eingrenzen? Hast du Ablagerungen im Filter? Ist das System momentan stabil?

Schau dir auch die Finnen deines GPU-Kühlers an. Der Alphacool sollte ein Fenster haben, wo du diese sehen kannst. Dort sammeln sich gerne Partikel, die den Durchfluss verschlechtern. Wenn dort etwas ist, findest du auch welche im CPU-Block und du musst beide reinigen.

Mittwoch, 30. Mai 2018, 21:41

Im rechten kühler am vorderen Anschluss müsste ein g1/4 inline tempfühler drin sein

Mittwoch, 30. Mai 2018, 22:02

IMG_20180530_192824.jpg
Da könntest du richtig liegen, das sieht nach einem Inlinesensor aus. Beim CPU-Eingang geht ein Kabel ab, da müsste noch ein Sensor unbekannter Art sein. Ich habe die beiden Stellen eingekreist.

Mittwoch, 30. Mai 2018, 23:17

Es sind 4 Sensoren verbaut
Zu- u. Ablauf CPU, zulaufe GBU und der am Radiator. Durchflussmesser weis ich nicht. Glaube nicht das einer verbaut ist, da keiner auf der Teile Liste steht.
Das Wasser trat am Radiator aus wo das Wasser in den AGB fließt.

Das System habe ich heute durch gespült, keinerlei Ablagerungen im System gefunden.

Der Gummi wurde heute auch ausgetauscht. die Frontscheibe hab ich auch weg und die Temperatur liegt momentan bei ca. 30 grad (normaler betrieb). Morgen behalte ich mal die Temperaturen im Auge wen ich zocke.
Nur liegt weiter hin mein Problem bei den Einstellungen, komm damit nicht ganz klar. ?(

Mittwoch, 30. Mai 2018, 23:58

Hmm, wenn ich mich nicht total verhaue, ist der Kreislauf bei der GPU verkehrt herum. Du pumpst doch von der Pumpe erst Richtung GPU, oder? Beim GPX-N finde ich bei den Bildern von Alphacool keine Angabe für OUT und IN, beim GPX-A aber schon. Und danach ist der vordere Eingang IN. Ich würde da noch einmal im Handbuch nachsehen und/oder bei AC nachfragen, ob das auch bei deinem Modell gilt.

Deine Pumpe sieht nach einer Alphacool VPP655 aus. Sollte das der Fall sein, kann ich nur dringend dazu raten, einen Durchflussmesser anzuschaffen und bei Pumpenausfall das System durch die Aquasuite herunterfahren zu lassen. Die Pumpe hat keinen guten Ruf, um es sehr freundlich auszudrücken.

Die Einstellungen für dein Aquaero/die Aquasuite kriegen wir hin. Die Änderung der Spracheinstellung am Aquaero wird auf Seite 93 des Handbuchs beschrieben, dass du dir auch als PDF laden kannst. Die Aquasuite orientiert sich am Betriebssystem. Es ist einfacher, alles über die Suite zu machen, sobald alles fertig ist, braucht die Suite nicht zu laufen, das Aquaero übernimmt die Daten und arbeitet autonom. Wenn du die Suite installiert hast, poste einmal die vorhanden Seiten und beschreibe, was du wie regeln willst und was du damit erreichen möchtest.

Ähnliche Themen