• 14.11.2018, 07:49
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

addicT*

Junior Member

AGB-Pumpen-Kombination für Lian Li PC-O11 Dynamic

Mittwoch, 30. Mai 2018, 19:10

Servus zusammen,

ich plane aktuell eine Workstation auf Basis eines 7980XE und will mir dafür aufgrund der guten Möglichkeiten, eine Wasserkühlung darin zu realisieren, ein PC-O11 Dynamic als Basis holen. Die Optik des Gehäuses und Möglichkeit, auf nicht einmal 54 Litern Volumen gleich drei 360er Radiatoren unterbringen zu können, gefällt mir einfach sehr. :)

Das Frage, die sich mir dabei stellt, ist die, welche AGB-Pumpen-Kombination ich verwenden kann, ohne dabei in Konflikt mit dem Radiator am Boden des Gehäuses zu kommen. Siehe Bild 1 – der rot markierte Teil ist dabei der Teil, der mir Sorgen bereitet. Die Maße dürften bis auf einige Millimeter genau sein, sind aber nicht 100% exakt. Nichtsdestotrotz ist der problematische Bereich auch nach Abzug von etwas Toleranz ziemlich groß, sodass ich nicht glaube, ihn mit der Halterung des Pumpenaufsatzes (siehe Bild 2 und 3) überbrücken zu können.

Am liebsten wäre mir eine Kombination aus D5 PWM, Aqualis Pumpenaufsatz D5 und Aqualis Basis mit 450 ml. Das scheint aber leider nicht zu passen, da der untere Radiator (26mm dick von EK – schlankere konnte ich nicht finden) doch zu hoch ist und mit dem Pumpenaufsatz kollidieren würde.

Genaue Maße kann ich noch nicht nehmen, da die Hardware erst Mitte/Ende Juni bestellt wird. Laut meines digitalen Nachbaus liegen zwischen dem oberen und unteren Radiator (nach Abzug der Lüfter) aber ca. 319 mm. Selbst wenn man da 2 cm Toleranz nimmt, ist das noch reichlich Platz.

Meine Frage also: Gibt es andere Kombinationen, die ich noch nicht gefunden bzw. bedacht habe, oder habt Ihr evtl. den ein oder anderen Tipp für mich? Auch genaue Maße der oben aufgeführten Kombination wären extrem hilfreich, da ich dann im Juni genau nachmessen und schauen könnte, ob die Kombination nicht doch passt.

1000 Dank!
»addicT*« hat folgende Dateien angehängt:
  • 1.jpg (99,19 kB - 364 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 23:41)
  • 2.jpg (61,03 kB - 326 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 04:56)
  • 3.jpg (68,21 kB - 317 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 23:27)
Core i9 7980XE – Delidded @ 4700 MHz | ASUS ROG Strix X299-XE Gaming | EVGA GeForce 1080 Ti Gaming @ 2120 MHz | 4x 16GB G.Skill RipJaws V 3200 MHz CL14 DDR4
Samsung 970 Evo 500GB | Western Digital WD Blue SSD 250GB | 2x 2TB Western Digital HDD | be quiet! Dark Base 700 | Seasonic Prime Platinum 1300W

N8wolf

Junior Member

Donnerstag, 31. Mai 2018, 12:32

Hallo,

Ich bin auch gerade an der gleichen Problematik :-)

Was ich mir überlegt habe, ist, die Pumpe nach hinten zu legen. Also an den Seitlichen Radiator den AGB zu befestigen und dann einen Schlauch durch die unterste Kabelöffnung nach hinten zu legen zur Pumpe, Von Dort kommt man dann einfach von hinten an den Radiator ran und geht praktisch vorne weiter. Genauer kann ich es erst sagen, wenn ich ausgemessen habe, wie viel Platz hinten ist auch mit den Kabeln aus dem Netzteil. Den AGB ohne Pumpe an den Radiator zu hängen sollte dann eigentlich kein Problem mehr sein. Das sind zumindest meine ersten Überlegungen solange ich das Gehäuse nicht habe. Allgemein wäre ich sehr an einen Ideen Austauisch interessiert :-)

LG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »N8wolf« (31. Mai 2018, 12:33)

Montag, 4. Juni 2018, 21:42

Pumpe hinten wird aufgrund des Platzes eher nicht klappen.

Man kann sie auf den stehenden Radiatorplatz montieren, wenn man den nicht oben einen 6cm Radi verbaut.

Dienstag, 5. Juni 2018, 09:58

Du bist ja nicht auf den Halter von AC angewiesen und kannst dir jederzeit einen eigenen bauen um die Pumpe mit AGB beliebig zu platzieren.
Denkbar wäre z.b. auch Pumep/AGB mittels Gewindestangen über dem unteren Radiator zu platzieren - evtl einen Lüfter weglassen.
Suche orginal Lian Li PC G70A silver TopCover oder ganzes Gehäuse (wenn Preis passt)!

Dienstag, 5. Juni 2018, 11:45

Falls ich was messen soll, sagt Bescheid habe das Gehäuse hier.

N8wolf

Junior Member

Dienstag, 5. Juni 2018, 23:58

Hallo mich würde folgendes maß interessieren:

Wie viel Platz ist hinten: hiterm Motherboard der breite Teil: Abstand Zwischenwand zur Seitenwand und Hintere wand zur Schräge vor.

addicT*

Junior Member

Mittwoch, 6. Juni 2018, 00:19

Uh, top! :)

Wie sieht es mit der Höhe im Innenraum aus? Ich habe oben in Bild 1 auf ca. 423 mm geschätzt, weil das optisch ganz gut hin kam.
Core i9 7980XE – Delidded @ 4700 MHz | ASUS ROG Strix X299-XE Gaming | EVGA GeForce 1080 Ti Gaming @ 2120 MHz | 4x 16GB G.Skill RipJaws V 3200 MHz CL14 DDR4
Samsung 970 Evo 500GB | Western Digital WD Blue SSD 250GB | 2x 2TB Western Digital HDD | be quiet! Dark Base 700 | Seasonic Prime Platinum 1300W

Mittwoch, 6. Juni 2018, 08:27

360er Radi + Anschluss und nen bissel also 43 cm aber ich halte heute Abend Mal nen Massband dran.

N8wolf

Junior Member

Mittwoch, 6. Juni 2018, 23:55

Suber Danke.

Wenn ich das richtig sehe passt damit hinten eine D5 rein und man kann die Pumpe wenn es nicht vorne mit einer Aqualis D5 Kombination geht hinten reinbauen.

Leider passt meine Aquastream nicht hinten rein wie befürchtet.Hätte die Gerne weiterverwended weil ich eigentlich serhr zufrieden bin.

Sehe ich das richtig. HAst du in den PSU Schacht die aquaero befestigt?
Kannst du auch mal ein Bild von deinem System amchen? würde mcih mal itneressieren wo du deinen AGB hin hast.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »N8wolf« (7. Juni 2018, 00:00)

Freitag, 8. Juni 2018, 13:43

Jo das Gitter der Hdds taucht für das Aquaero um mit 2 Schrauben befestigt zu werden. (Ich wollte das Case nicht instant anbohren)

https://photos.app.goo.gl/MjXO5Vd3dUoJ7MUb2
https://photos.app.goo.gl/A64PC5s1IxDklAsZ2


Ist jetzt: ein 30mm Netzradiator Boden, ein 45mm Netzradiator hinten (steht in der hinteren Kammer, ACHTUNG: Die Höhe ist grenzwertig, Alphacools mit extra ein/ausläßen passen ansich nicht), Airplex Radical oben,wobei auch ein AMS oben passt.
AGb ist ein Heatkiller Tube, die Pumpe eine Laing DDC 1T+ PWM

N8wolf

Junior Member

Donnerstag, 26. Juli 2018, 19:44

Also für alle die sich noch für das O11 interessieren.

Ich habe das System jetzt fertig und läuft seit 2 Wochen.

3x 360er Radiatoren.Aquastream Ultimate und Aquaero. Hier muss man nur etwas aufpassen mit der größe. Ich habe in der Seite einen M und unten/oben einen S.

Pumpe habe ich mit nem Shoggy auf die Power Supply geklebt (hält echt gut) und als nettes Gimmik passt die Höhe so, dass bei dem "abnehmbaren Festplattenkäfig Gitter" die Pumpensteuerung ist. Man kann also händisch an de rPumpe spielen. Was insbesondere beim entlüften super ist.
Für den AGB habe ich mir mit einer Alustange eine Halterung für Radiator gebastelt (erweitert)- hält super dran.

Aquaero kann man gut befestigen am Gehäusedeckel der Seitenkammer. 2 Löcher oben rein bohren und festschrauben. Der Deckel geht über die Schraubenköpfe und man sieht nichts mehr.