• 21.07.2018, 07:57
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wasser Verdunstung im System

Sonntag, 1. Juli 2018, 03:29

Hallo , ich wundere mich gerade das ich scheinbar eine recht hohe Verdunstung oder was auch immer in meinem System habe. Ist das normal das ich meinen AGB voll befuelle und nach ca 1 Woche bereist gut 1 cm weniger Wasser drin habe ?
Kein Leck habe alles ueberprueft .
Danke

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »COLORADO« (1. Juli 2018, 05:03)

Aquaero 6 Pro - Aquastream Ultimate - Aquacomputer Aquainlet xt 100 ml - Alphacool Radi 1x280mm 1x240 mm 1x 420 mm

Sonntag, 1. Juli 2018, 07:09

Nicht komplett entlüftet zum Start?

mditsch

Junior Member

Sonntag, 1. Juli 2018, 07:25

ist imho normal, wenn das System komplett neu befüllt wurde und die ganze Luft jetzt langsam entweicht. Beobachte das mal noch 1-2 Wochen. Wenn dann immer noch, ist vermutlich wirklich was faul

Sonntag, 1. Juli 2018, 07:52

Ok das mit der Luft dachte ich hat sich erledigt da das system jetzt ca 4 Wochen befuellt ist ,allerdings erst seit ca 2 Wochen habe ich jeden tag ca 10 std den PC an.
Aquaero 6 Pro - Aquastream Ultimate - Aquacomputer Aquainlet xt 100 ml - Alphacool Radi 1x280mm 1x240 mm 1x 420 mm

Sonntag, 1. Juli 2018, 20:53

Mein AGB ist nach circa einem Jahr fast leer und ich muss wieder nachfüllen.
Das Zeug verdunstet leider.
Suche orginal Lian Li PC G70A silver TopCover oder ganzes Gehäuse (wenn Preis passt)!

Sonntag, 1. Juli 2018, 20:56

Wie soll das gehen in einem dichtem System?
Das Wasser wird auch keine 100Grad warm...

Ergo muss es doch irgendwo lecken oder?

Montag, 2. Juli 2018, 11:40

In meinem Systen fällt der Wasserstand mit ca 0,5 cm pro Monat im 5 cm Durchmesser AGB.

Als Kühlmittel kommt DP Ultra zum Einsatz.
Mein Zweitsystem mit destilliertem Wasser verzeichnet nach ca 1 Jahr bisher keine sichbaren Wasserverluste.
Ich vermute, dass die Basis von speziellen Kühlmitteln durch die Schläuche "verdunstet".

Montag, 2. Juli 2018, 13:27

Wie soll das gehen in einem dichtem System?
Das Wasser wird auch keine 100Grad warm...

Ergo muss es doch irgendwo lecken oder?

Ich bin kein Physiker, erklär du es mir?
Das System leckt nicht. Im Gegenteil, es ist sogar so dicht, dass sich ein recht hoher Unterdruck bildet und ich den AGB Deckel herunterhebeln muss.
Suche orginal Lian Li PC G70A silver TopCover oder ganzes Gehäuse (wenn Preis passt)!

Montag, 2. Juli 2018, 14:18

Wasser verdunstet auch bei Raumtemperatur...
Das Wasser diffundiert normalerweise durch die Schläuche,
weil die Temperatur in den Schläuchen höher ist als die Raumluft.
Es entsteht ein Dampfdruckgefälle oder so, ein Physiker wird dir das genau erklären können :)

Ich muss ca. 20 ml Kühlflüssigkeit pro Monat nachfüllen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hufeisen« (2. Juli 2018, 14:26)

Ähnliche Themen