• 21.07.2018, 07:56
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

nemiel

Junior Member

Brunnenschacht als Lüfterersatz.

Montag, 2. Juli 2018, 11:09

Ich habe im Garten einen alten Brunnenchacht mit schön kalten Grundwasser. Nun hab ich mir gedacht diesen als Wärmetauscher zu nutzen.
zu berücksichtigen vom PC mal abgesehn wären etwa 20m Kupferrohr und 2-3 Mora3 die im Schacht komplett im Wasser stehn. Wassetemp im Brunnen ~ 8-10 Grad.
Die Fragen dazu. Pumpe reicht die Aquastream XT für die Leitungslänge?

Wirds Korosionsprobleme geben bei den MO-RAs / Anschlüssen wenn die dauerhaft unter Wasser betrieben werden ?
Winterbetrieb wie schauts mit Frostschutz aus?
Hab ich was wichtiges übersehn / vergessen?

Montag, 2. Juli 2018, 11:14

Puhhh

Also ich habe vor Jahren mal ein Projekt gesehen bei dem im Garten Kupferschlangen im Brunnen versenkt wurden, da lief dann das Wasser durch.

Prinzipell musst du dabei ein paar Dinge beachten wie zb: die Wassertemp sollte nicht mehr als 10 Grad unter Raumtemp sein und generell darf sie nicht unter 0 fallen oder dein Kreislauf muss immer in Bewegung sein.

Das damalige Projekt benutzte 2 Kreisläufe und einen Wärmetauscher der das regelte zwischen dem Wakü und dem Garten Kreislauf...

Montag, 2. Juli 2018, 11:20

Die Förderhöhe sollte man da auch noch bedenken.

Würde da eher einen geschlossenen grossen behälter nehmen.. Brunnenpumpe pumpe das kalte wasser rein und über einen überlauf zurück.
vorzugsweise die Tonne dann ins haus.

den Kühler, wie auch immer der dann dann ausfällt mit schottverschraubung einbringen.

Montag, 2. Juli 2018, 11:23

Da brauchst du keine MoRas versenken.. da wirds schon ein Standard 240er Radi tun, da der Wärmeübergang im Wasser so gut ist. Ansonsten ist die ganze Kondensierungsproblematik wohl der größte Fallstrick..
Verkaufe Twinplex; Twinplex Pro

Montag, 2. Juli 2018, 13:33

Was ist die Intention?
1) Die ist einfach nur langweilig und willst einen Haufen Zeit für ein sinnloses Projekt verbraten?
2) Du willst ein lautloses System?
3) Du willst minimale Temps für maximales Overclocking?
Falls irgendwas außer 1) zutrifft, dann lass es lieber, denn für alles andere gibt es bessere Methoden :)
Suche orginal Lian Li PC G70A silver TopCover oder ganzes Gehäuse (wenn Preis passt)!

Montag, 2. Juli 2018, 13:43

Ob eine Aquastream reicht musst du ausprobieren.
Wegen der Förderhöhe muss die Pumpe auf jeden Fall oben stehen, nicht im Brunnen.
Korrosion sollte kein Problem sein, Kupfer und Aluminium rosten nicht.
Die Anschlüsse sind aus Edelstahl, das sollte auch nicht rosten.

Problematisch ist die Tauwasserbildung, wenn das Wasser zu kalt wird und die Luftfeuchtigkeit zu hoch ist.
Den Taupunkt kann man einfach berechnen, google hilft.

im Winter musst du ein entsprechendes Kühlmittel verwenden, das nicht einfriert, z.B.: G11 oder G12. Das Problem mit dem Taupunkt bleibt aber.

Zitat

Hoffentlich ist das noch aktuell: Alternativ kann man auch Autokühler-Frostschutz für Alumotoren einsetzen. Aqua-Computer hat G11 (blaugrüne Farbe) und G12 (rosarot) Kühlerfrostschutz nach VW-Norm TL-VW-774D für die Verwendung in ihren Wasserkühlungen freigegeben. Diese Zusütze müssen in einer Konzentration von 20% verwendet werden (also z.B. 100ml G11 auf 400ml Wasser). G11 und G12 ist bei VW-Vertragswerkstätten und Händlern erhältlich, aber teilweise auch in Baumärkten und Tankstellen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hufeisen« (2. Juli 2018, 14:04)

nemiel

Junior Member

Montag, 2. Juli 2018, 14:24

Naja eigendlich trifft alles 3 zu ^^
und mir is klar das es absolut überpowerd wäre.

Naja Ih habts schon recht der Nutzen wäre dem Aufwand wohl nicht gerecht. Obwohl die Temps GÖTTLICH wären :)