• 20.09.2018, 10:47
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kryographics für Radeon RX Vega 64/Vega 56 Frage wegen kompatibilität

Sonntag, 26. August 2018, 01:10

Hallo,
nach über 5 Jahren wollte ich mir mal wieder eine neue Grafikkarte zulegen. Und nach Möglichkeit sollte die auch wieder so um die 5 bis 6 Jahre halten.
Es soll eine RX Vega 56 werden, die ich wieder gerne mit einem Fullcover Wasserkühler kühlen möchte.
Jetzt lese ich aber im Shop, das die Kühler nur für das Refernzdesign sind. Sprich, passen leider nicht auf die Karten, die es zzt. gibt.
Ich hab schon gesucht, ob ich noch irgendwo eine Karte herbekomme. Aber alle Hersteller bauen mittlerweile Ihre karte wie sie wollen.
Hat da jemand einen Tip, welche Karte ich nehmen kann, oder wo ich noch eine Referenzkarte herbekomme?
Oder eine Liste, von Herstellern, die passen würden? ( Ich meine jetzt Kartenhersteller, nicht Kühlerhersteller)

Muß nicht von jezt auf gleich sein. hab ja noch Zeit :)
Gruß Chackie

Sonntag, 26. August 2018, 14:08

Die Asrock Phantom Gaming Vega-Reihe scheinen das Referenzlayout zu verwenden. Zudem gibt es sie recht günstig bei Mindfactory und deren Tochterfirmen.

Dienstag, 28. August 2018, 07:00

Ok. Danke für die Info. Werde ich im Auge behalten :)
Gruß Chackie

Jokener

Junior Member

Donnerstag, 30. August 2018, 22:50

Meine Vega 56 ist gerade heute angekommen, daher kann ich von meiner eigenen Entscheidung berichten.
Weil ich sie auch unter Wasser setzen werde, habe ich extra drauf geachtet eine Karte im Referenzdesign zu bekommen.
Wie du schon richtig festgestellt hast, sind die aktuell als Neuware verfügbaren Karten inkompatibel.
Zu den AsRock Phantom Gaming habe ich schon verschiedenes gelesen, mal sollen sie passen, mal weichen sie leicht aber entscheidend von der Referenz ab.
Ich habe dann einfach eine gebrauchte Sapphire Vega 56 bei eBay Kleinanzeigen gekauft.
War mit 350€ auch noch recht günstig und erst 4 Monate alt, daher höchstwahrscheinlich auch kein Mining-Tool gewesen.
(Ob das jetzt was ausmacht oder nicht... keine Ahnung. Aber jetzt bin ich so oder so auf der sicheren Seite.)

Donnerstag, 30. August 2018, 23:33

Samstag, 15. September 2018, 20:32

Danke nochmal für die Infos.

Ich habe mir jetzt eine MSI Radeon Vega 56 Air Boosted geholt. Auch gebraucht.
Passen wird sie. Ich habe nur eine Frage zu den Wärmeleitpads, die AC zu ihren Kühler dabei legt. Das sind wohl die ganz dünnen mit 0,5mm Dicke....sind die Ausreichend?
Ich habe noch welche von einem anderem Hersteller da mit 1mm dicke und 6W/mk die im Test besser abgeschnitten hatten, als welche mit 11W/mk
Aber ich denke mal AC weiß was sie tun :)
Die original Backplatte kann ich so wieder montieren, ohne die vorhanden Wärmeleitpads tauschen zu müssen, oder?
Gruß Chackie